Christoph Meyer

1 Bild

Interview mit Christoph Meyer (FDP): "Bauen, bauen und nochmals bauen!" 1

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Westend | am 11.09.2017 | 207 mal gelesen

Charlottenburg-Wilmersdorf. Die Bundestagswahl steht vor der Tür und längst haben die Direktkandidaten des Wahlkreises ihre Wahlplakate im Bezirk aufgehängt. Doch welche Position vertreten sie? Wo sollen die Wähler am 24. September ihr Kreuz machen? Die Kurzinterviews der Berliner Woche leisten Entscheidungshilfe. Auch Christoph Meyer, FDP, 42, Rechtsanwalt, hat sich den Fragen gestellt. Wo sehen Sie innerhalb des...

Diskussion zu Tegels Zukunft

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Falkenhagener Feld | am 03.09.2017 | 24 mal gelesen

Berlin: Klubhaus Spandau | Falkenhagener Feld. Um das Für und Wider des Weiterbetriebs vom Flughafen Tegel geht es bei einer Podiumsdiskussion am 14. September. Dazu lädt die Wählerinitiative soziales Spandau (WisS) unter dem Motto „Lärm für alle?“ ab 19 Uhr ins Klubhaus Spandau ein. Anlässlich des Volksentscheids am 24. September will die WisS mit Experten und Spandauern über die Folgen einer möglichen Offenhaltung von TXL diskutieren. Auf dem Podium...

Spannender Ku'damm-Talk

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Wilmersdorf | am 30.08.2017 | 45 mal gelesen

Berlin: Kempinski Hotel Bristol Berlin | Charlottenburg. Die Interessengemeinschaft Kurfürstendamm organisiert regelmäßig die öffentlichen Kurfürstendamm-Gespräche. Die Auflage am Mittwoch, 30. August, verspricht besonders spannend zu werden. Unter dem Titel ,,Kudamm Talk zur Bundestagswahl 2017‘‘ sind die Direktkandidaten aus Charlottenburg-Wilmersdorf, Klaus-Dieter Gröhler (CDU), Tim Renner (SPD), Lisa Paus (Grüne), Friederike Benda (Linke), Christoph Meyer (FDP)...

1 Bild

Bürgerveranstaltung - Fluglärm für alle?

Marcel Eupen
Marcel Eupen | Falkenhagener Feld | am 23.08.2017 | 153 mal gelesen

Podiumsdiskussion zur Offenhaltung von TXL Wann: 14.09.2017, 19:00 Uhr Wo: Klubhaus Spandau, Westerwaldstraße 13, 13589 Berlin Veranstalter: WisS - Wählerinitiative soziales Spandau Podium: Christoph Meyer: Spitzenkandidat der FDP Berlin, den selbsternannten “Tegel-Rettern” Nina Stahr: Landesvorsitzende der Berliner GRÜNEN, die sagen „Wir brauchen Wohnungen – nicht TXL“ Marcel Eupen wird als...

Begrenzte Staatshilfe: Air-Berlin-Kredit vom Bund sichert nur den Übergang

Jana Tashina Wörrle
Jana Tashina Wörrle | Charlottenburg | am 22.08.2017 | 200 mal gelesen

Berlin. Allein der Name zeigt die Verbundenheit Berlins mit der Fluggesellschaft, die vergangene Woche Insolvenz beantragt hat: Air Berlin braucht finanzielle Hilfe. Der Großaktionär Etihad will kein weiteres Geld in die defizitäre Fluggesellschaft stecken.8000 Beschäftigte hat die Airline und rund 2500 davon arbeiten in der Hauptstadt – ein Grund, warum sich Berlins Regierungschef Michael Müller (SPD) erleichtert über das...

Fragestunde für Senioren

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Wilmersdorf | am 14.08.2017 | 15 mal gelesen

Berlin: Pro Seniore Residenz | Wilmersdorf. „Senioren befragen Bundestagskandidaten“, heißt es am Mittwoch, 23. August, in der "Pro Seniore Residenz" am Kurfürstendamm 100. Auf dem Podium sitzen Tim Renner (SPD), Klaus-Dieter Gröhler (CDU), Lisa Paus (Grüne), Christoph Meyer (FDP), Nicolaus Fest (AfD) sowie Friederike Benda (Die Linke) und stehen interessierten Besuchern von 16 bis 18 Uhr Rede und Antwort. maz

1 Bild

Klientelpolitik - Berliner FDP will Mietpreisbremse abschaffen 1

Marcel Eupen
Marcel Eupen | Falkenhagener Feld | am 31.07.2017 | 202 mal gelesen

Ein Paradebeispiel für politische Realitätsferne und Klientelpolitik - Lieber abschaffen, als zu Ende denken! Nach der Mietpreisbremse darf die Miete zu Beginn eines Mietverhältnisses bei Wiedervermietungen die ortsübliche Vergleichsmiete höchstens um 10 % übersteigen. Mit der Mietpreisbremse soll der Anstieg von Wiedervermietungsmieten auf angespannten Wohnungsmärkten eingedämmt werden. Die Berliner FDP will nunmehr...

FDP eröffnet Wahlkampf-Laden

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 04.07.2017 | 77 mal gelesen

Mitte. Wie schon im Wahlkampf zu den Berlin-Wahlen im vergangenen Jahr hat die FDP wieder einen „politischen Pop-up Store“ für den Bundestagswahlkampf eröffnet. Die Liberalen machen den leerstehenden Laden der ehemaligen Apotheke in der Tucholskystraße 17, Ecke Oranienburger Straße, zur temporären Wahlkampf-Basis. Dort will die FDP Berlin-Mitte bis zum 24. September zu regelmäßigen Diskussionsveranstaltungen vor allem mit...

1 Bild

Gröhler will Rot-Rot-Grün verhindern: CDU-Kreisverband nominiert Bundestagsabgeordneten erneut

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 22.03.2017 | 140 mal gelesen

Charlottenburg-Wilmersdorf. Seit 2013 vertritt Klaus-Dieter Gröhler die Belange seines Heimatbezirks im Bundestag. Und wenn es nach seinem Verband geht, soll es nach der Wahl am 24. September so bleiben. 57 von 69 Delegierten bei einer CDU-Wahlkreiskonferenz sprachen dem ehemaligen Vize-Bezirksbürgermeister und Baustadtrat das Vertrauen aus. So blieb der einzige Mitbewerber, Michael Garmer, bis vor Kurzem Mitglied des...

FDP setzt auf Christoph Meyer

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 04.02.2017 | 111 mal gelesen

Charlottenburg-Wilmersdorf. Im Rahmen einer Bundeswahlkreismitgliederversammlung bestimmte die Charlottenburg-Wilmersdorfer FDP, wen sie zur Bundestagswahl am 24. September ins Rennen schickt. Es handelt sich um den Kreisvorsitzenden und früheren Landeschef Christoph Meyer, der 68 Prozent der Delegiertenstimmen auf sich vereinte. Meyer will für eine marktwirtschaftliche Ordnung eintreten und für einen liberalen Rechtsstaat,...

Christoph Meyer stellt aus

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 11.02.2015 | 98 mal gelesen

Berlin: Nachbarschaftshaus am Teutoburger Platz | Prenzlauer Berg. In der Galerie des Nachbarschaftshauses am Teutoburger Platz ist eine neue Ausstellung zu besichtigen. Galeristin Viola Sandberg zeigt in den Räumen an der Fehrbelliner Straße 92 unter dem Motto "Doubt the Day" Kunstwerke aus dem Schaffen von Christoph Meyer. Zu sehen ist zum einen ein Video zu Künstlerbüchern, zum anderen sind Künstlerbücher aus den Jahren 2007 bis 2015 ausgestellt. Schließlich präsentiert...