Computer

Sinn und Unsinn von Apps

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Malchow | am 07.10.2016 | 10 mal gelesen

Berlin: FrauenTechnikZentrum Berlin | Neu-Hohenschönhausen. Wie funktionieren eigentlich PC, Tablet und Smartphone? Dieser allgemeinen und vielen detaillierten Fragen widmet sich der "Computertreff 55+" des Vereins "FrauenTechnikZentrum Berlin" in einer Veranstaltungsreihe für Frauen und Männer. Am 14. Oktober lädt der Treff zum Thema "Welche Anwendungen benötige ich auf meinem Smartphone wirklich?" von 15.30 bis 16.30 Uhr in seine Räume in der Straße Zum...

Lange Nacht der Computer

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 19.08.2016 | 4 mal gelesen

Berlin: Compuerspielemuseum | Friedrichshain. Auch das Computerspielemuseum, Karl-Marx-Allee 93a, beteiligt sich am Sonnabend, 27. August, an de Langen Nacht der Museen. Ab 18 Uhr gibt es dort Einblicke in die Game-Geschichte. Das Ticket, gültig für alle Veranstaltungsorte, kostet 18, ermäßigt zwölf Euro. Kinder bis zwölf Jahren haben freien Eintritt. Die Karten können in den teilnehmenden Museen gekauft werden. Ein Überblick über alle Angebote unter:...

Computerkurs für alle ab 50

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Lichterfelde | am 17.08.2016 | 16 mal gelesen

Berlin: Hans-Rosenthal-Haus | Zehlendorf. Am Mittwoch, 31. August, beginnt im Hans-Rosenthal-Haus, Bolchener Straße 5, ein Computer-Grundlagen-Kurs für Menschen ab 50 Jahren. Die Teilnehmer lernen die Benutzeroberfläche eines PCs zu bedienen. Des Weiteren wird die Organisation von Daten, die Nutzung des Internets und der Umgang mit E-Mails thematisiert. Der Kurs umfasst zehn Termine, jeweils mittwochs von 14.30 bis 16 Uhr, und kostet 90 Euro. Anmeldung...

Computer vorgestellt: Von der Mechanik zur Röhrentechnik

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Kreuzberg | am 06.08.2016 | 39 mal gelesen

Berlin: Deutsches Technikmuseum | Kreuzberg. Das Technikmuseum in der Trebbiner Straße 9 lädt am Sonntag, 14. August, um 11 Uhr zu einer besonderen Veranstaltung ein. Die Nachbauten der Computern Z1 und Z3 von Konrad Zuse werden erstmals gemeinsam vorgeführt. Der Sohn des Erfinders Horst Zuse wird die Technik-Veteranen erklären. Konrad Zuse gilt als der Erbauer des ersten Computers der Welt. Die beiden Prototypen Z1 und Z3, die in den Jahren von 1936 bis 1941...

Computerkurse für 50 plus

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 30.07.2016 | 9 mal gelesen

Weißensee. Die Wolfdietrich-Schnurre-Bibliothek an der Bizetstraße 41 veranstaltet Laptopkurse für die Generation 50 plus. Sie finden montags und mittwochs von 10 bis 12 Uhr statt. An praktischen Beispielen werden Anwendungsmöglichkeiten von Programmen und Apps geübt. Unter anderem geht es um Bildbearbeitung, E-Mails, WhatsApp sowie um Betriebssysteme. Ein eigener Laptop beziehungswiese ein Smartphone sind erforderlich....

2 Bilder

Graffitistars und Youtuber: Jugendmesse „You“ vom 8. bis 10. Juli 2016

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 01.07.2016 | 104 mal gelesen

Berlin: Messe Berlin | Charlottenburg. Jung, kreativ, erfolgreich – das sind die Schlagworte der diesjährigen „You“ auf dem Berliner Messegelände. Unter der Schirmherrschaft von Kulturstaatssekretär Tim Renner erleben Besucher von Freitag, 8., bis Sonntag, 10. Juli, ein Programm mit frischen Ideen.Wie oft denken Erwachsene, sie könnten durch das Aufsagen von Trendwörtern bei Jungberlinern punkten? Die Leitmesse für Jugendkultur „You“ macht Ernst...

1 Bild

Computer behindern die Wahl: Bezirk muss vor dem Urnengang Softwarepannen meistern – mit Manpower

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 30.06.2016 | 32 mal gelesen

Charlottenburg-Wilmersdorf. Erst sorgte die neue Computersoftware für Chaos in den Bürgerämtern. Jetzt bereitet auch das Erstellen der Wahlunterlagen massive Probleme. Und der Bezirk wiegt den Zeitverlust durch technische Hürden mit menschlichem Einsatz auf.Nur noch der Sommer trennt die Berliner von der Möglichkeit, ihre Stimmen abzugeben. Am 18. September entscheiden sie über die Machtverhältnisse im Abgeordnetenhaus und in...

Keine Angst vorm Computer

Berit Müller
Berit Müller | Haselhorst | am 19.06.2016 | 2 mal gelesen

Berlin: Gemeinwesenverein Haselhorst | Haselhorst. Computerkurse für Senioren und Einsteiger bietet fortlaufend der Gemeinwesenverein Haselhorst im Treffpunkt Pulvermühle, Romy-Schneider-Straße 6, an. Die nächsten Kurse beginnen am Montag, 27. Juni, und kosten 63 Euro für zehn Wochen. Zeit: 12.30 bis 14 Uhr. Ausführliche Infos und Anmeldung unter  35 40 28 89 oder Clausen@gwv-haselhorst.de. bm

3 Bilder

LIVE-VERSTEIGERUNGEN / AUKTIONEN

AssetOrb GmbH
AssetOrb GmbH | Schöneberg | am 24.05.2016

Berlin: AssetOrb GmbH | Wir führen regelmäßig Live- und Online-Versteigerungen durch! Die Termine für unsere feststehenden LIVE-Versteigerungen in diesem Jahr sind: 15.09.2016 – Sammelversteigerung 24.09.2016 – STIFTUNG WARENTEST (Versteigerungen der getesteten Gegenstände) 13.10.2016 – Sammelversteigerung 25.10.2016 – Fundsachenversteigerung 10.11.2016 – Sammelversteigerung 26.11.2016 – STIFTUNG WARENTEST (Versteigerungen der...

Ein neuer Kurs für Einsteiger

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 24.05.2016 | 17 mal gelesen

Berlin: Stadtteilzentrum Pankow | Pankow. Ein Computerkurs für Anfänger mit und ohne Behinderung startet am 1. Juni im Senioren-Internetcafé Weltenbummler. Das hat seinen Sitz in der zweiten Etage des Stadtteilzentrums in der Schönholzer Straße 10. Christa Engl wird in den nächsten acht Wochen jeweils mittwochs von 16 bis 17.30 Uhr einen Einstieg in die Arbeit am Computer ermöglichen. Teilnehmer melden sich unter  499 87 09 09 oder per E-Mail...

Experten klären kostenlos über PC-Viren auf

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Malchow | am 20.05.2016 | 5 mal gelesen

Berlin: Anna-Seghers-Bibliothek | Neu-Hohenschönhausen. Wer zu Hause mit einem Computer arbeitet, der kennt die Krankheiten des Internets. Viren, Würmer und Trojaner können Daten am Computer schädigen. Wie man sich davor kostengünstig und effektiv schützen kann, das erklärt am 27. Mai um 10 Uhr der Computerfachmann Peter Fischer in seiner kostenlosen "Computer-Uni" in der Anna-Seghers-Bibliothek am Prerower Platz 2. Weitere Informationen gibt es unter...

4 Bilder

Vor 75 Jahren baute Konrad Zuse den ersten funktionsfähigen Computer

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 17.05.2016 | 89 mal gelesen

Berlin: Deutsches Technikmuseum | Kreuzberg. "Was ist ein Computer?", fragt Horst Zuse. Eigentlich ein komischer Einstieg, am Tag, an dem sozusagen die Geburtsstunde dieses Begriffs gefeiert wird.Mit seiner Frage will Zuse aber auf zweierlei hinleiten. Zum einen, dass jenes riesige Gerät, das sein Vater Konrad Zuse (1910-1995) am 12. Mai 1941 präsentierte, noch gar nicht diesen Namen trug, sondern als Rechenmaschine konstruiert wurde. Dass aber alle seine...

2 Bilder

Die Neugier ist groß: Fachleute unterstützen beim Einstieg in die digitale Welt

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 30.04.2016 | 50 mal gelesen

Pankow. Menschen jenseits der sechzig Jahre beim Einstieg in die Welt der modernen Computertechnik zu unterstützen: Dieser Aufgabe hat sich das Projekt „Weltenbummler“ verschrieben.In ihrem Internetcafé in der ersten Etage des Stadtteilzentrums an der Schönholzer Straße 10 bieten die „Weltenbummler“ zum einen Kurse an. Zum anderen helfen sie aber auch bei individuellen Computerproblemen. „Unser Weltenbummler-Internetcafé in...

Computerkurs für Senioren

Harald Ritter
Harald Ritter | Mahlsdorf | am 21.04.2016 | 15 mal gelesen

Berlin: Stadtteiltreff Mahlsdorf-Süd | Mahlsdorf. Ein PC-Kurs für Senioren beginnt am Donnerstag, 28. April, im Stadtteiltreff Mahlsdorf-Süd, Hultschiner Damm 98. Die Senioren lernen den Umgang mit der Informationstechnik von der Pike auf. Vorkenntnisse müssen nicht vorhanden sein. Bei Bedarf kann auch Technik gestellt werden. Von Vorteil ist jedoch, wenn die Teilnehmer einen eigenen Laptop oder ein Tablett-PC mitbringen. Der Computer-Kurs findet donnerstags von...

Computer-Experten für Schulen

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 08.04.2016 | 48 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf. Der Bezirk hat kein Geld, um die Computertechnik an den Schulen besser zu warten. Ein Projekt des Senats kommt deshalb wie gerufen. Die Bildungsverwaltung des Senats stellt im Haushalt 206/17 rund 500 000 Euro zur Verfügung. Damit können zwölf Computerexperten bezahlt werden, in jedem Bezirk einer. Mitte Februar meldete das Bezirksamt an die Senatsverwaltung die vier im Bezirk beteiligten Schulen. Hierbei...

1 Bild

Erste Hilfe für Handy, Tablet und PC: SATURN in Köpenick mit neuem Vor-Ort-Service

Sabine Kalkus
Sabine Kalkus | Köpenick | am 05.04.2016

Berlin: Saturn | Gesprungenes Display oder Akku ständig leer? SATURN in Köpenick repariert alle gängigen Smartphones, Tablets & Notebooks der Firmen Apple und Samsung sofort ohne Terminvereinbarung.Erleben, Anfassen und Ausprobieren – wenn es um innovative Technik geht, führt der Weg zu SATURN. Auch beim Service punktet der Technikmarkt in Köpenick bei den Kunden. Fast jeder besitzt heute ein Smartphone. Doch wie ärgerlich, wenn ein Kratzer...

Computerwissen für Senioren

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Grunewald | am 17.03.2016 | 10 mal gelesen

Grunewald. Mit einer ganze Reihe von Computer- und Internetkursen will der Seniorenclub Herthastraße 25a seine Besucher ab April in die digitale Welt führen. Dabei reicht die Spanne von Grundkursen für Anfänger über Seminare, die sich zur Auffrischung von Vorwissen eignen, bis hin zu Angeboten zum Erlernen der Handgriffe bei bestimmten Computerprogrammen wie Microsoft Word. Beratung und Anmeldung unter  891 72 95. tsc

Auszeit von der Bildschirmarbeit

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 22.02.2016 | 12 mal gelesen

Erst langsam und dann immer schneller blinzeln: Das hilft, die Augen feucht zu halten. Dabei dreht man den Kopf von einer Seite zur anderen und schließt im Anschluss die Augen für 20 Sekunden. Darauf weist die Zeitschrift "Naturarzt" hin. Auch zwei- bis dreimal am Tag die Hände für einige Minuten schalenförmig über die geschlossenen Augen zu legen, bringt Erholung. Gerade wenn man viel vor dem Bildschirm sitzt, brauchen die...

4 Bilder

Von Computerspielen bis Cybermobbing: Die Schule Eins lud zum ersten "Tag der Medien" ein

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 21.02.2016 | 129 mal gelesen

Berlin: Schule Eins | Pankow. Wie funktioniert ein QR-Code? Was kann man mit dem Smartphone alles machen? Wie kann man YouTube-Tutorials erstellen? Um diese Fragen ging es beim ersten „Tag der Medien“ an der Schule Eins.„Diesen Tag organisierten wir aber nicht nur für die Schüler, sondern auch für Lehrer und Eltern“, sagt Sandro Brandl. Er ist der Medienpädagoge der Gemeinschaftsschule in der Berliner Straße 120. Viele Eltern wissen mit der...

Sicherer werden am Laptop

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 14.02.2016 | 38 mal gelesen

Berlin: Wolfdietrich-Schnurre-Bibliothek | Weißensee. Die Wolfdietrich-Schnurre-Bibliothek, Bizetstraße 41, veranstaltet wieder einen „Laptopkurse für die Generation 50 plus“. Die Seminare finden montags und mittwochs von 10 bis 12 Uhr statt. Die Kurse bieten älteren Menschen die Möglichkeit, sich mit dem Laptop und dem Internet vertraut zu machen. An praktischen Beispielen werden Anwendungsmöglichkeiten von Programmen geübt. Unter anderem geht es um Text- und...

Lösung für PC-Kummer

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 09.02.2016 | 30 mal gelesen

Berlin: Nachbarschaftshaus am Lietzensee | Charlottenburg. „PC-Café“ nennt sich ein Hilfsangebot des Nachbarschaftshauses am Lietzensee, Herbartstraße 25, das Experten und Laien zusammenbringt. Jeden zweiten und vierten Donnerstag im Monat verwandeln sich die Café-Räume im Erdgeschoss zur Bastelecke. Von 15 bis 17 Uhr präsentieren Besucher, die mit ihren Computern überfordert sind, das Problem. Und findige Fachleute nennen die Lösung. Man kann sich zuvor anmelden...

Schwere Fragen bei der Prüfung

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 04.02.2016 | 23 mal gelesen

Die Fragen für die Führerscheinprüfung müssen seit einiger Zeit am Computer beantwortet werden. Das heißt nicht, dass man sie in der Reihenfolge beantworten muss, in der sie auf dem Bildschirm erscheinen. Um Hektik und Unsicherheit zu vermeiden, rät der TÜV Rheinland, zunächst die Fragen zu beantworten, bei denen man sich der Lösung sicher ist. Die schwierigen Fragen lassen sich anschließend bearbeiten. "Das Programm warnt...

Tablet-PC als Alternative

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 19.01.2016 | 28 mal gelesen

Viele ältere Menschen trauen sich den Umgang mit einem PC nicht zu. Eine Alternative sind Tablet-PCs. "Die haben den Vorteil, dass man sofort loslegen kann, ohne Angst zu haben, etwas falsch zu machen", erklärt Nicola Röhricht von der Bundesarbeitsgemeinschaft der Seniorenorganisationen (Bagso). "Man braucht eigentlich kein Wissen über Computer und ist sofort im Internet – so man denn W-LAN hat", sagt Röhricht. Außerdem kann...

2 Bilder

Alles nur einen Klick entfernt: Surftipps für Senioren

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 19.01.2016 | 45 mal gelesen

Vom Alter als Hürde hält Günter Born gar nichts, gerade wenn es um das Thema Internet geht. Er ist Autor des Buches "Internet – Leichter Einstieg für Senioren".Der Autor weiß: "Wenn die Angst vor der neuen Technik erstmal weg ist, sind Senioren begeistert davon." Haushaltsipps, Reiseberichte und Produktvergleiche sind nur einen Klick entfernt. "Wer gerne kocht, kann sich ganz einfach viele neue Rezeptideen heraussuchen",...

Computerkurs für Senioren

Harald Ritter
Harald Ritter | Biesdorf | am 08.01.2016 | 26 mal gelesen

Berlin: Stadtteilzentrum Biesdorf | Biesdorf. Das Stadtteilzentrum Biesdorf, Alt-Biesdorf 15, bietet Senioren mittwochs von 10 bis 12.30 Uhr einen Computer-Anfängerkurs an. Laptops und Tablet-Computer stehen zur Verfügung, es können aber auch eigene Geräte mitgebracht werden. Die Gebühr beträgt pro Termin zwei Euro, Anmeldung unter  526 78 45 93. hari