Currywurst

1 Bild

Eine bühnenreife Wurst

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 17.10.2016 | 4 mal gelesen

Charlottenburg. „Kabarett & Currywurst“ nennt sich das neueste Angebot im Programm des Kabaretts „Die Stachelschweine“. Das im Europa-Center ansässige Theater mit fünf Jahrzehnten Geschichte setzt ab sofort in zweifacher Hinsicht auf die Fleischeslust seiner Besucher. Dank einer Kooperation mit „Curry Wolf“ werden sie nicht nur Zeuge einer bissfesten Geschichte, sondern erhalten zum Ende des Theaterstücks auch jeweils eine...

Curryhain

Pamela Raabe
Pamela Raabe | Friedrichshain | am 22.08.2016 | 83 mal gelesen

Berlin: Curryhain | Curryhain, Wühlischstraße 40, 10245 Berlin, Tel: 25 76 84 15, täglich 14-24 Uhr Hier wird alles in Bio-Qualität serviert. Die Schweine-, Rind- und vegane Curry wird übrigens mit getrennten Pfannen und Messern zubereitet. Vom Ketchup bis zur Boulette ist alles hausgemacht. Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

Trödeln mit Frühschoppen

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Hakenfelde | am 15.05.2016 | 21 mal gelesen

Berlin: Wohnsiedlung Hakenfelde e.V. | Hakenfelde. Die Wohnsiedlung Hakenfelde lädt am 5. Juni zum Trödel-Frühschoppen. Getrödelt wird von 9.30 bis 15 Uhr. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Um 10 Uhr öffnen der Currywurst-Stand und die Bierhütte sowie ein Kuchenstand mit Kaffee. Interessierte Händler können sich noch bis zum 3. Juni mit ihrem Stand anmelden. Die Miete pro Tisch beträgt für Mitglieder drei, sonst fünf Euro. Die Stände werden ab 7.30 Uhr...

Prime Kebap

Pamela Raabe
Pamela Raabe | Wilhelmstadt | am 10.12.2015 | 106 mal gelesen

Berlin: Prime Kebap | Prime Kebap, Klosterstraße 5, 13581 Berlin, täglich 9-3 UhrSeit Kurzem gibt es eine weitere Filiale von "Prime Kebap" in direkter Nähe zu den Spandau Arcaden. Hier gibt es neben Döner Kebap auch Currywürste mit Rindfleisch, Falafel, Pommes Frites, Salate, Döner-Teller und vieles andere mehr. Softdrinks, Tee- und Kaffeespezialitäten runden das Angebot ab. Rund 20 Sitzplätze stehen zur Verfügung. P.R. Gibt es in Ihrem Kiez...

Neue Bewirtschaftung von Maximilian

Pamela Raabe
Pamela Raabe | Neukölln | am 11.11.2015 | 68 mal gelesen

Berlin: Maximilian | Maximilian, Karl-Marx-Straße 234, 12055 Berlin, Mo-Sa 10-23 Uhr, So 11-17 UhrSeit Ende August wird der renommierte Imbiss Maximilian direkt gegenüber vom Einkaufszentrum "Neuköllner Tor" unter neuer Bewirtschaftung geführt. Neben Berliner Currywurst gibt es hier auch die Rostbratwurst, Fleischspieß, Steakhouse-Pommes sowie Kartoffel- oder Nudelsalat, hausgemachte Cevapcici sowie Pljeskavica, eine weitere Spezialität vom...

2 Bilder

Charity-Aktion zum 3. Geburtstag im Imbiss "Zum Würfel"

Manuela Frey
Manuela Frey | Wittenau | am 03.11.2015

Berlin: Imbiss "Zum Würfel" | Am Donnerstag, 5. November 2015, feiert der Imbiss "Zum Würfel" in der Straße Am Nordgraben 30 von 10 bis 18 Uhr seinen dritten Geburtstag mit einer besonderen Charity-Aktion: Currywurst und Pommes kosten an diesem Geburtstag nur 1 Euro. Und wie in den vergangenen beiden Jahren kommt das so eingenommene Geld einem guten Zweck zugute: Die Einnahmen gehen diesmal an den Verein HipHop Charity Jam e. V. in Reinickendorf. Um den...

7 Bilder

Ein Stück Berliner Imbisskultur: Konnopke's feiert 85. Geburtstag mit einem Buch

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 16.10.2015 | 306 mal gelesen

Prenzlauer Berg. Konnopke’s Imbiss ist der wohl bekannteste Berliner Currywurststand im Ostteil der Stadt. Wie er zu dem wurde, kann jeder in einem Buch nachlesen. Dessen Herausgabe leisten sich die heutigen Inhaberinnen Waltraud Ziervogel und Dagmar Konnopke zum 85. Geburtstag des Imbisses.Dieser an sich „krumme“ Geburtstag wurde auf dem Mittelstreifen unter dem Magistratsschirm an der Ecke Schönhauser kräftig gefeiert....

5 Bilder

Entschleunigter Alltag auf dem Markt am Karl-August-Platz 1

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 06.08.2015 | 1152 mal gelesen

Berlin: Wochenmarkt Karl-August-Platz | Charlottenburg. Klassenlos, familienfreundlich, beliebt bei Flaneuren und Ex-Kanzlern: Unter den Berliner Wochenmärkten gilt der am Karl-August-Platz als klassischer Allrounder. Ein Spaziergang um die Trinitatis-Kirche. Gerhard Schröder mochte es feurig. Til Schweiger entpuppte sich beim Schmausen als Normalo. Und auch all die anderen namhaften Esser, die Gabi Maaß schon mit Currywurst versorgte, werden mit ihren Vorlieben...

1 Bild

Wo der Lachs-Döner erfunden wurde

PR-Redaktion
PR-Redaktion | Prenzlauer Berg | am 06.11.2014

Berlin: Rauch-Zeichen | Er gilt als der Erfinder von Deutschlands erstem Lachs-Döner: Ronny Unger leitet die Berliner Delikatess-Kiez-Räucherei in der Storkower Straße 99. Hier gibt es neben dem bereits legendären Lachs-Döner täglich frisch geräucherten Fisch aller Art, Fisch-Fritten aus paniertem Fischfilet, klassische Bismarck- oder Lachs-Brötchen und vieles mehr. Seit Neuestem hat der Stand einen Nachbarstand, wo im Räucherofen neben Fisch auch...

2 Bilder

Charity-Aktion zum zweiten Geburtstag

PR-Redaktion
PR-Redaktion | Reinickendorf | am 14.10.2014

Sie wollten schon immer mal vom Reinickendorfer Bürgermeister Frank Balzer, Bernhard Brink oder der charmanten Schlagersängerin Annemarie Eilfeld bedient werden oder einfach nur Promis beim Schwitzen zuschauen? Dann sollten Sie am Freitag, 17. Oktober, zum Imbiss zum Würfel, Am Nordgraben 30, kommen. Dieser feiert von 10 bis 18 Uhr seinen zweiten Geburtstag, und diese und weitere Stars wie Ria von Eisblume und Antje Klann...

Die scharfe Ecke

PR-Redaktion
PR-Redaktion | Spandau | am 06.10.2014 | 238 mal gelesen

Vor wenigen Wochen eröffnete " Die scharfe Ecke", Höhe Stendelweg am U-Bahnhof Ruhleben gelegen, und bietet seinen Gästen einen Imbiss für den kleinen oder großen Hunger. So gibt es Currywurst mit hausgemachtem Ketchup, Buletten, Chili-Beißer, Pommes frites und Kartoffelsalat sowie frisch gekochtes Chili con Carne. Kaffee, diverse Erfrischungsgetränke und Bier gehören ebenfalls zum Angebot. Neben den Stehtischen sind auch...

Schlemmen im essWerk Berlin

PR-Redaktion
PR-Redaktion | Schöneberg | am 22.09.2014

Seit 2011 gehört der Familienbetrieb von Birgit und Thilo Hense zu den ersten Adressen in Schöneberg, wenn es um die typisch deutsche Küche mit schwäbischem Einschlag geht. Kein Wunder, denn der Inhaber kommt aus dem Süden Deutschlands und kocht nicht nur nach den Rezepten seiner Großmutter, sondern arbeitet auch noch mit Oma Henses alter Spätzle-Presse. Hier wird die traditionelle schwäbische Spezialität noch von Hand...

1 Bild

Neu am Spandauer Damm

PR-Redaktion
PR-Redaktion | Westend | am 25.08.2014

Ende Juli hat "The Grill" am Spandauer Damm 75/Ecke Sophie-Charlotten-Straße, Am Bahnhof Westend, eröffnet und bietet seinen Gästen im neu ausgebauten, modernen Imbiss alles für den kleinen und großen Hunger zwischendurch. Neben Currywurst mit Rind- und Hühnerfleisch gibt es hier die klassischen, aber auch die "Twister" Pommes frites mit Sour Cream als Dip sowie den schon jetzt heiß begehrten Hot Dog im knackigen Brötchen...