Curt Goetz

Nostalgische Komödie

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Friedenau | am 05.01.2017 | 12 mal gelesen

Berlin: Kleines Theater am Südwestkorso GmbH | Friedenau. „Nichts ist der Welt gefährlicher als Phantasie und Beweglichkeit des Geistes“, heißt es in der nostalgischen Komödie „Ingeborg“ von Curt Goetz um eine sorglos schwärmerische junge Frau, die mit dem Auftauchen ihres geheimnisvollen Jugendschwarms aus ihrer wohlbehüteten Balance gebracht wird. Goetz lebte von 1920 bis 1931 in der Fredericiastraße. Das Kleine Theater am Südwestkorso 64 zeigt das 1921 uraufgeführte...

2 Bilder

„Allerliebster Krisskrass“: Das Theater am Kurfürstendamm feiert seinen 95. Geburtstag

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Wilmersdorf | am 09.10.2016 | 62 mal gelesen

Berlin: Theater am Kurfürstendamm | Charlottenburg. Das Theater am Kurfürstendamm ist am 8. Oktober 95 Jahre alt geworden. Der Chef des Hauses, Martin Woelffer, ist trotz vieler Widrigkeiten optimistisch, auch den 100. Geburtstag an Ort und Stelle feiern zu können. Die Eröffnungspremiere des Theaters am 8. Oktober 1921 war „Ingeborg“ von Kurt Goetz (damals noch mit K). Auf der Bühne stand neben dem Autor selbst unter anderem Adele Sandrock. Über das Stück...

1 Bild

Ringen um die Ku’damm-Bühnen: Umbauprojekt polarisiert Politiker und Bürger

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Wilmersdorf | am 14.03.2016 | 121 mal gelesen

Berlin: Ku'damm-Karree | Charlottenburg. Stadtentwicklungsimpulse contra Bühnengeschichte: „Cells-Bauwelt“ will die historischen Ku'damm-Bühnen zugunsten eines modernen Gebäudeensembles verschwinden lassen. Seit der Projektpräsentation steckt die Politik in einem Zwiespalt.Darf man die große Theatervergangenheit opfern für ein Projekt, das einem maroden Gebäudeblock neues Leben schenkt? Mit dieser Frage ringen nun seit Wochen Politiker auf zwei...

Zwischen zwei Männern

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Friedenau | am 29.02.2016 | 7 mal gelesen

Berlin: Kleines Theater am Südwestkorso GmbH | Friedenau. Die Stücke des Lustspielautors Curt Goetz, der über ein Jahrzehnt in der Friedenauer Fredericistraße lebte, wirken nie verstaubt. Nachzuprüfen ist das am 4. März ab 20 Uhr im Kleinen Theater am Südwestkorso, Südwestkorso 65. In der Regie von Norman Zechowski, der auch die Ausstattung besorgt hat, wird „Ingeborg“ von 1921 gegeben. Die sorglos schwärmerische, verheiratete Frau begegnet ihrem Jugendschwarm wieder und...