Dadaismus

Dada in Afrika: Berlinische Galerie zeigt Dialog mit dem Fremden

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Kreuzberg | am 18.08.2016 | 13 mal gelesen

Berlin: Berlinische Galerie | Kreuzberg. Die Berlinische Galerie widmet sich mit einer Ausstellung einer besonderen Kunstform des 20. Jahrhunderts – dem Dadaismus. Vor 100 Jahren ist diese Kunstform entstanden. Der Dadaismus prägte mit neuen Ausdrucksformen und ästhetischer Strategie die Kunstentwicklung im 20. Jahrhundert. Anlässlich dieses Jubiläums beleuchtet die Berlinische Galerie erstmals die dadaistische Rezeption außereuropäischer Kunst. Rund 120...

Literaturhaus wird 30 Jahre alt

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Wilmersdorf | am 27.06.2016 | 10 mal gelesen

Berlin: "Literaturhaus Berlin" | Charlottenburg. Seit nunmehr drei Jahrzehnten wirkt das Literaturhaus Berlin in der Fasanenstraße 23 als Magnet für Freunde wohlklingender Worte. Am Sonnabend, 2. Juli, begeht die Traditionseinrichtung offiziell ihr rundes Jubiläum und empfängt Gäste ab 16 Uhr im Haus und im Garten. Zunächst versteigern die Autorin Roswitha Quadflieg und der Verleger Sebastian Guggolz zugunsten des Vereins der Freunde und Förderer des...

Kunstpalaver im Kulturzentrum

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 16.06.2016 | 10 mal gelesen

Berlin: Kulturzentrum Danziger 50 | Prenzlauer Berg. Zum „Kunstpalaver“ lädt das Kulturzentrum Danziger Straße 50 am 24. Juni um 20 Uhr ein. Der Journalist Claus Utikal wird einen ganzen Abend zum Thema „100 Jahre Dada“ gestalten. Der Eintritt kostet fünf, ermäßigt drei Euro. Weitere Informationen unter  41 71 58 87. BW

Hans Arp im Kolbe Museum

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Westend | am 06.07.2015 | 62 mal gelesen

Berlin: Georg Kolbe Museum | Westend. „Der Nabel der Avantgarde“ heißt eine neue Ausstellung im Georg-Kolbe-Museum, Sensburger Allee 25, die dem Künstler Hans Arp gewidmet ist. Er gilt als Mitbegründer des Dadaismus und als Wegbereiter des Surrealismus sowie der modernen abstrakten Kunst. Und das Museum zeigt in einer umfassenden Retrospektive nicht nur Arps Plastiken, Reliefs, Grafiken und Fotografien, sondern auch Texte und Gedichte. Besucher können...