Dahlemer Verlagsanstalt

Sequenzen der Liebe

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 31.03.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Antiquariat und Café Morgenstern | Steglitz. Der Verleger Michael Fischer stellt am Freitag, 7. April, 19.30 Uhr, im Morgenstern Antiquariat und Café, Schützenstraße 54, den Roman „Liebessequenzen“ von Frauke Tuttlies vor. Der Roman ist in der „dahlemer verlagsanstalt“ erschienen ist und erzählt von den ersten Erfahrungen der Autorin mit der Liebe. Der Eintritt ist frei, eine Spende erbeten. KaR

Spannung mit Witz und Humor

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 10.03.2017 | 8 mal gelesen

Berlin: Antiquariat und Café Morgenstern | Steglitz. Im Morgenstern – Antiquariat und Café, Schützenstraße 54, ist am Freitag, 17. März, 19.30 Uhr, Michael Fischer zu Gast. Der Verleger von der Dahlemer Verlagsanstalt stellt den Roman „Schönheitskorrekturen“ der österreichischen Autorin Eva Reichmann vor. Darin ermittelt ein Sonderermittler aus Wien in Bielefeld das Verschwinden eines österreichischen Ehepaars und kommt mit der deutschen Mentalität so gar nicht klar....

Thomas Aye stellt Debütroman vor

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 11.11.2016 | 81 mal gelesen

Berlin: Antiquariat und Café Morgenstern | Steglitz. Der Autor Thomas Aye hat seinen Debütroman „Boza Boza“ geschrieben. Aye erzählt darin von jenen Menschen, die die Flüchtlingspolitik der deutschen Regierung vertreten und ausführen. Also von Menschen, die nicht gern sagen, was sie tun, wenn man auf die Idee kommt, sie danach zu fragen. Boza Boza ist aber auch eine Geschichte darüber, dass man nicht machtlos ist, sondern mit ein wenig Mut und Zivilcourage schon...

Lesung im Morgenstern

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 14.09.2016 | 12 mal gelesen

Berlin: Antiquariat und Café Morgenstern | Steglitz. Die Herausgeber Diether Münchgesang und Michael Fischer von der Dahlemer Verlagsanstalt stellen gemeinsam ein Buch vor, das auch heute noch nachdenklich stimmt. Es geht um das Thema Verlust der deutschen Ostgebiete. Der Autor Eckhard Altmann erzählt in „Meine schlesische Kinder- und Jugendzeit“ ein Stück deutscher und polnischer Geschichte. Am Freitag, 16. September, 19.30 Uhr, liest der Autor im Antiquariat und...

Shakespeare muss weg

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 19.07.2016 | 26 mal gelesen

Berlin: Antiquariat und Café Morgenstern | Steglitz. Im Antiquariat und Café Morgenstern, Schützenstraße 54, stellt der Autor Viktor Nono gemeinsam mit Verleger Michael Fischer von der Dahlemer Verlagsanstalt seinen neuen historischen Roman „Shakespeare - muss weg“ vor. Die Lesung findet am Freitag, 22. Juli, 19.30 Uhr, statt. Der Eintritt ist frei, Spenden sind erbeten. KM

Lesung aus Debütroman

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 12.05.2016 | 8 mal gelesen

Berlin: Antiquariat Café Morgenstern | Steglitz. In Ihrem Debütroman „Am Sonntag kommt doch keiner“ schilderte Isaballa Vogel eine ungewöhnliche Reise, die die Heldin aus Berlin nach Paris und Südfrankreich führt. Die leider viel zu früh verstorbene Autorin lässt Mascha viele Stationen erleben, die schließlich dazu beitragen, dass sich aus dem kratzbürstigen Teenie eine verantwortungsbewusste Person entwickelt. Am 20. Mai 19.30 Uhr lesen Michael Fischer von der...