Dahme

1 Bild

Bezirksamt beschließt Uferkonzept

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 26.10.2016 | 163 mal gelesen

Treptow-Köpenick. Das Bezirksamt hat in seiner Sitzung am 18. Oktober das Uferkonzept für Treptow-Köpenick beschlossen. Mit dem Konzept wird ein Leitbild für den künftigen Umgang mit Ufergrundstücken und gewässernahen Bereichen erstellt. Daraus sollen Handlungsempfehlungen für die Gestaltung und Nutzung abgeleitet werden. Planerisches Hauptanliegen der Uferkonzeption ist eine öffentlich zugängliche Grünverbindung entlang der...

3 Bilder

Besuch an der Dahmequelle: Ein märkisches Städtchen gibt dem Fluss einen Namen

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 20.07.2016 | 52 mal gelesen

In der Nähe des Köpenicker Rathauses mündet die Dahme in die Spree. Rund 100 Kilometer weiter südlich, beim gleichnamigen Märkerstädtchen Dahme, hat der Fluss seine Quelle.Dahme wurde bereits 1186 erwähnt, es gehörte damals Erzbischof Wichmann von Magdeburg. Zwischen 1200 und 1300 wanderten Flamen in die Region ein. Schon 1265 wird der Ort in einer Urkunde als Stadt erwähnt. Da es bereits einen gleichnamigen Ort in Holstein...

20 Bilder

Friedrichshagen nach Köpenick, es ist Sommer in Berlin!

Armin Karl-von Grüner
Armin Karl-von Grüner | Friedrichshagen | am 05.07.2016 | 480 mal gelesen

Berlin: S-Bahnhof Friedrichshagen | Seit nun schon mehr als 6 Jahren lebe ich in Berlin und es kommt mir immer noch so vor, als hätte ich Urlaub! In Berlin und Umgebung gibt es vieles zu Entdecken. Da fällt mir der Spruch ein, den ich nach fast jeder neuer Entdeckung, in oder um Berlin, dann zu meiner Frau sage: So alt werde ich gar nicht, um das alles zu sehen. Berlin und Brandenburg ist auf alle Fälle (Ein muss!) einen Urlaub wert. Nach dem man vielleicht...

Bestes Badewasser

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 26.05.2016 | 45 mal gelesen

Treptow-Köpenick. Die Badegewässer im Bezirk haben derzeit beste Qualität. Bei der aktuellen Beprobung durch das Lageso gab es keinerlei Beanstandungen bei den elf Messstellen. Momentan ist das Wasser auch noch glasklar. Im Seebad Friedrichshagen und im Strandbad Müggelsee wurden 2,90 Meter Sichttiefe gemessen. Die Temperatur dürfte allerdings viele Wasserratten noch vom Sprung in Dahme, Spree oder Müggelsee abhalten. Mehr...

5 Bilder

Anne Sadowski steuert Solarfähren im Auftrag der BVG

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Grünau | am 16.05.2016 | 228 mal gelesen

Grünau. Nachdem die Schüler eingestiegen sind, schaut Anne Sadowski noch einmal zum Steg, dann auf die Dahme. Sie schließt die Passagierrampe und legt ab. Mit der BVG-Fähre geht es auf kurzer Strecke von Wendenschloß nach Grünau.An diesem Tag ist die 31-Jährige auf der F 12 unterwegs. Im 20-Minuten-Takt und in der Hauptverkehrszeit alle zehn Minuten fährt sie in drei Minuten die rund 300 Meter zwischen den beiden...

1 Bild

Fahrfehler führte zu tödlichem Sturz von der Langen Brücke

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 16.02.2016 | 228 mal gelesen

Köpenick. Jetzt ist es amtlich. Ein Fahrfehler hat im Dezember 2014 zum Tod von zwei jungen Menschen geführt. Damals war ein Opel mit vier jungen Leuten an der Langen Brücke in die Dahme gestürzt. Fahrer und Beifahrer starben, die beiden jungen Leute von der Rückbank konnten sich selbst befreien und wurden gerettet. Schon damals wurde vermutet, dass zu hohes Tempo zu dem tragischen Unglück geführt hat. Eine offizielle...

Von Köpenick zur Dahmequelle: Radweg ist jetzt ausgeschildert

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 19.01.2016 | 51 mal gelesen

Köpenick. Ende 2015 ist es gelungen, wesentliche Teile des überregionalen Dahme-Radwegs im Bezirk Treptow-Köpenick fertigzustellen.Dies betrifft die Wegweisung auf dem Gebiet des Bezirks sowie zwei Informationstafeln am Fähranleger Wendenschloß und an der Dammbrücke. Damit ist der gesamte Dahme-Radweg, beginnend von der Quelle im Landkreis Teltow-Fläming durch den Landkreis Dahme-Spreewald hindurch bis zur Mündung der Dahme...

1 Bild

Neue Kabel für den Strom: Vattenfall verlegt Leiter für Mittelspannung

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Grünau | am 31.12.2015 | 256 mal gelesen

Berlin: Kabelverlegung | Grünau. Kurz vor Weihnachten hat der Ausbau einer neuen Mittelspannungsebene im Raum Treptow-Köpenick begonnen. Baustart war am Adlergestell 610.Von hier werden die für 10.000 Volt ausgelegten Kabel durch die Rabindranath-Tagore-Straße bis zur Dahme geführt. Von hier wird das Gewässer unterquert und in der Siedlung Wendenschloß weiter zum Slevogtweg und von dort über die Grüne Trift zur Müggelheimer Straße geführt. Die...

5 Bilder

Schön wohnen am Ufer der Dahme: Buwog baut bis 2022 rund 800 Wohnungen

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Grünau | am 24.09.2015 | 481 mal gelesen

Berlin: Wohnquartier 52 Grad Nord | Grünau. Über 100 Jahre wurden auf dem Areal zwischen Dahme und Regattastraße Chemikalien verarbeitet. Jetzt hat dort die Buwog den Grundstein für rund 800 Wohnungen gelegt.In den nächsten sieben Jahren werden dort in mehreren Bauabschnitten bis zu 800 Wohnungen entstehen. Geplant sind Eigentums- und Mietwohnungen sowie Reihenhäuser, außerdem eine Kindertagesstätte. Bis es losgehen konnte, ist allerdings viel Wasser die Dahme...

Wasserqualität ohne Probleme

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 06.08.2015 | 36 mal gelesen

Köpenick. Die freien Badestellen im Bezirk können ohne Probleme genutzt werden. Bei einer Beprobung der elf EU-Badestellen an Dahme, Müggelsee, Großer Krampe und Seddinsee am 27. Juli ergaben sich keine Beanstandungen. Bei coliformen Bakterien gab es nur an der Badestelle Kleiner Müggelsee mit 2300 Bakterien pro 100 Milliliter Wasser einen Ausreißer. Aber auch dieser Wert liegt deutlich unter dem zulässigen Grenzwert von...

1 Bild

Boote lagern jetzt in der neu gebauten Werfthalle

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 20.11.2014 | 107 mal gelesen

Köpenick. In den vergangenen Monaten entstand am Ufer der Dahme in Wendenschloß eine neue Bootshalle. Die ist zwar noch nicht ganz fertig, die 24 Boote der Wasserretter aus dem Südosten Berlins nimmt sie jedoch schon jetzt auf.Die neue Halle mit Werft wird für rund drei Millionen Euro aus Mitteln der Stiftung Deutsche Klassenlotterie gebaut. Neben Werkstätten, Schlafräumen für die Retter und einer Funkleitzentrale ist genug...

Dramatische Rettung auf der Dahme

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Schmöckwitz | am 30.10.2014 | 52 mal gelesen

Schmöckwitz. Ein dramatischer Schiffsunfall auf der Dahme hielt die Wasserschutzpolizei mehrere Stunden in Atem.Ein fast 150 Meter langer Schubverband hatte am 25. Oktober gegen 9.25 Uhr bei Nebel auf Höhe der Insel Großer Rohrwall ein entgegenkommendes Ruderboot gerammt. Die Besatzung wurde erst darauf aufmerksam, als Teile des Vierers und Personen im Wasser auf der Backbordseite auftauchten. Der Kapitän ließ das Schiff...