Damwild

Damwild wird umgesetzt

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | am 29.03.2016 | 5 mal gelesen

Berlin: Franckepark Tempelhof | Tempelhof. Das Bezirksamt teilt mit, dass im April voraussichtlich vier Tiere der zurzeit 14-köpfigen Damwildherde im Franckepark mit Hilfe eines Tierarztes und eines Damtieraufsehers nach Schönwalde in Brandenburg umgesetzt werden. Die Tempelhofer Gehegegröße hat sich für eine artgerechte Haltung von etwa zehn Tieren bewährt. Zum öffentlich nicht bekanntgemachten Umsetzungstermin werden die Parkeingänge von Mitarbeitern des...

2 Bilder

Erhalten oder auflösen? Online-Umfrage zum Damwildgehege im Franckepark

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | am 22.01.2016 | 143 mal gelesen

Berlin: Franckepark Tempelhof | Tempelhof. Im Herbst verendete der Platzhirsch der kleinen Damwildherde im Tiergehege im Franckepark qualvoll. Daraufhin dachte der zuständige Stadtrat Daniel Krüger (CDU) darüber nach, das Gehege aufzulösen und die Tiere nach Brandenburg umsiedeln. Noch ist keine Entscheidung gefallen.Der Stadtrat beklagt vor allem die Schwierigkeiten einer artgerechten Haltung und den dafür erforderlichen Kosten- und Personalaufwand....

2 Bilder

Damwildgehege nicht auflösen

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | am 23.11.2015 | 57 mal gelesen

Berlin: Franckepark Tempelhof | Tempelhof. Nachdem vor einigen Wochen der Platzhirsch der kleinen Damwildherde im Tiergehege im Franckepark qualvoll gestorben war, wollte das Bezirksamt das Gehege auflösen und die Tiere nach Brandenburg umsiedeln. Die SPD-Fraktion in der BVV ist dagegen.Der für das Gehege hinter dem Rathaus Tempelhof zuständige Baustadtrat Daniel Krüger (CDU) hat dem Ausschuss für Verkehr und Grünflächen den Fall geschildert und in diesem...

4 Bilder

Tierquälerei im Franckepark? Bezirksamt weist Vorwürfe zurück 1

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | am 24.10.2015 | 226 mal gelesen

Berlin: Franckepark Tempelhof | Tempelhof. Wie berichtet, ist kürzlich der Platzhirsch der kleinen Damwildherde im Tiergehege im Franckepark hinter dem Rathaus Tempelhof eines unnatürlichen Todes gestorben. Anwohnerin Christine Rabe erhebt schwere Vorwürfe gegen Mitarbeiter des Bezirksamts. „Das Bezirksamt hätte diese Tierquälerei verhindern können, aber die Mitarbeiter vor Ort haben das Tier über zwei Wochen lang gnadenlos leiden und schließlich grauenhaft...

3 Bilder

Halali in der BVV: Pirat schießt grandios daneben

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | am 18.06.2015 | 181 mal gelesen

Berlin: Franckepark Tempelhof | Tempelhof. Ein Antrag in der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) sorgte jetzt stadtweit für Kopfschütteln. Das Bezirksamt sollte prüfen, ob überschüssige Tiere der im Franckepark gehaltenen Damwildherde „publikumswirksam auf dem Tempelhofer Feld zum Schuss freigegeben“ werden könnten. „Aus sozialer Sicht wäre zu prüfen, ob nicht eine jährliche Volksjagd (nach Schweizer Modell) durchgeführt werden sollte“, begründete der...

1 Bild

Gehege im Franckepark wird ausgedünnt

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | am 24.03.2014 | 284 mal gelesen

Tempelhof. Dieser Tage, der genaue Termin wird nicht bekanntgegeben, rücken Mitarbeiter vom Fachbereich Grünflächen an und werden die Eingänge zum Franckepark an der Albrechtstraße vorübergehend absperren.Der Grund: Drei der zurzeit 13 in einem Gehege im Franckepark heimischen und von einem mächtigen Hirsch angeführten Weibchen sollen mit Hilfe eines Tierarztes und eines Damtieraufsehers eingefangen und nach Schönwalde in...