Daniel Barenboim

3 Bilder

Musik rettete ihr Leben: Jüdisches Museum verleiht Toleranzpreis

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 17.11.2016 | 51 mal gelesen

Kreuzberg. Zum 15. Mal vergab das Jüdische Museum am 12. November den Preis für Verständigung und Toleranz.Ausgezeichnet wurden in diesem Jahr der Unternehmer und Mäzen Hasso Plattner sowie die beiden Schwestern Renate Lasker Harpprecht und Anita Lasker Wallfisch.Die heute 92 und 91 Jahre alten Frauen entgingen dem Tod im Vernichtungslager Auschwitz nur deshalb, weil Anita als hervorragende Cellistin Mitglied des...

Staatsoper sucht junge Sänger

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 10.10.2016 | 26 mal gelesen

Mitte. Noch bis zum 31. Oktober können sich angehende Sänger für das Internationale Opernstudio der Berliner Staatsoper Unter den Linden bewerben.Ausgewählt werden sechs junge Sängerinnen und Sänger, die ab der Saison 2017/2018 für zwei Jahre im Internationalen Opernstudio der Berliner Staatsoper ausgebildet und tätig sein werden. Voraussetzung ist ein entsprechender Hochschulabschluss. Die Bewerber dürfen nicht älter als 30...

Dorothea Röschmann erhält Ehrentitel „Berliner Kammersänger“

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 18.05.2016 | 18 mal gelesen

Mitte. Der Senat hat auf Vorschlag der Stiftung Oper in Berlin Dorothea Röschmann den Ehrentitel „Berliner Kammersängerin“ verliehen. Kulturstaatssekretär Tim Renner übergab die Urkunde im Anschluss an die Vorstellung "Der Freischütz" in der Staatsoper im Schiller Theater. Dorothea Röschmann war von 1994 bis 2000 festes Ensemblemitglied der Staatsoper Unter den Linden. Mit Daniel Barenboim erarbeitete sie die Rollen der...

Konzert für Helfer und Flüchtlinge

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | am 11.02.2016 | 103 mal gelesen

Tiergarten. Am Dienstag, 1. März, um 18 Uhr laden die Berliner Philharmoniker, das Konzerthausorchester Berlin und die Staatskapelle Berlin Flüchtlinge, ihre Familien sowie Helfer zu einem Konzert in die Philharmonie ein. Motto: "Willkommen in unserer Mitte". Die drei Orchester, ihre Chefdirigenten Daniel Barenboim, Iván Fischer und Sir Simon Rattle und die Intendanten möchten mit dem Konzert Menschen, die aus ihrer Heimat...

1 Bild

"Fanget an!": Eröffnungsfest der Staatsoper am 12. September 2015

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | am 05.09.2015 | 335 mal gelesen

Berlin: Staatsoper im Schiller Theater | Charlottenburg. Das Eröffnungsfest der Staatsoper zur Saison 2015/2016 am Sonnabend, 12. September, ab 15 Uhr steht ganz unter dem Motto "Die Meistersinger von Nürnberg". Das Fest für die ganze Familie richtet sich an Groß und Klein, Opernfreaks und Opernnovizen sowie alle Gäste der Hauptstadt. Mit dabei: Intendant Jürgen Flimm und seine beliebte Applausschule sowie Daniel Barenboim, der das Publikum zum gemeinsamen Singen...

1 Bild

Tango-Meisterwerk aus Buenos Aires im Admiralspalast

Christian Sell
Christian Sell | Marzahn | am 07.10.2014 | 68 mal gelesen

Mitte. Tanguera, das Tango-Meisterwerk direkt aus Buenos Aires, kommt unter der Schirmherrschaft von Maestro Daniel Barenboim und der Argentinischen Botschaft zurück nach Deutschland.Die derzeit aufwendigste und erfolgreichste Tangoproduktion begeisterte das Publikum rund um den Globus. Von Tokio über Berlin, Wien und London bis New York und Paris wurde das emotionale Tango-Feuerwerk euphorisch gefeiert. Das weltweit erste...

1 Bild

Für künstlerische Leistung und Einsatz für den Frieden

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 22.09.2014 | 28 mal gelesen

Schöneberg. Die Urania-Medaille 2014 wurde Daniel Barenboim verliehen. Der Dirigent und Pianist erhielt die Auszeichnung für sein Engagement um den Frieden im Nahen Osten und für seinen Beitrag zur Entwicklung Berlins zur Weltkulturmetropole.Mit seinem West Eastern Divan Orchestra hat Daniel Barenboim seine friedensstiftende Idee und Mission verwirklichen können. In dem 1999 gemeinsam mit dem US-amerikanisch-palästinensischen...

1 Bild

Urania geht mit einem Tag der offenen Tür in die neue Saison

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 07.08.2014 | 68 mal gelesen

Schöneberg. Am 1. September öffnen sich um 17 Uhr für jeden Interessierten die Türen zur Urania, An der Urania 17. Zugleich wird der neu gestaltete Vorplatz der Öffentlichkeit übergeben.Besucher können bei Führungen hinter die Kulissen schauen, in Kurzvorträgen zum neuen Programm die Fachbereichsleiter und verschiedene Referenten kennenlernen oder in einer Gesprächsrunde ihre Wünsche zu Vorträgen und Filmen nennen. Wenn...