Danny Freymark

Wer hat sich besonders verdient gemacht? CDU bittet um Vorschläge

Berit Müller
Berit Müller | Lichtenberg | vor 4 Tagen | 21 mal gelesen

Auf ihrem Neujahrsempfang am Freitag, 16. Februar, will die CDU Lichtenberg zum sechsten Mal den „Preis für besondere Verdienste um den Bezirk“ vergeben. Die Auszeichnung ist mit 500 Euro dotiert und geht auf Initiative des CDU-Abgeordneten Danny Freymark zurück. Mit dem Preis ehrt die CDU nun alljährlich Frauen und Männer, die sich in besonderem Maße und mit Erfolg für den Bezirk engagiert haben. Noch bis zum 31....

Mietrecht und Wohnungspolitik

Berit Müller
Berit Müller | Neu-Hohenschönhausen | am 14.01.2018 | 27 mal gelesen

Berlin: Bürgerbüro MdA Danny Freymark (CDU) | Neu-Hohenschönhausen. Der Lichtenberger CDU-Abgeordnete Danny Freymark veranstaltet am Donnerstag, 18. Januar, um 18 Uhr einen öffentlichen Themenabend zum Mietrecht und zur Wohnungspolitik in seinem Bürgerbüro in der Warnitzer Straße 16. Zu Gast ist der Geschäftsführer des Berliner Mietervereins, Reiner Wild. Er berichtet über seine Arbeit und beantwortet Fragen zum aktuellen Mietrecht. Im Anschluss können die Teilnehmer mit...

Themenabend zur Bildungspolitik

Berit Müller
Berit Müller | Neu-Hohenschönhausen | am 09.12.2017 | 2 mal gelesen

Berlin: Bürgerbüro MdA Danny Freymark (CDU) | Neu-Hohenschönhausen. Zu einem Themenabend rund um die Berliner Bildungspolitik lädt am Mittwoch, 13. Dezember, um 18 Uhr der CDU-Abgeordnete Danny Freymark in sein Bürgerbüro in der Warnitzer Straße 16 ein. Zu Gast sind die bildungspolitische Sprecherin der CDU-Fraktion im Abgeordnetenhaus, Hildegard Bentele, und der ehemalige Schulleiter des Barnim-Gymnasiums, Detlef Schmidt-Ihnen. Beide berichten von ihren Erfahrungen und...

Abgeordneter lädt zum Kaffee

Berit Müller
Berit Müller | Neu-Hohenschönhausen | am 03.12.2017 | 7 mal gelesen

Berlin: Bürgerbüro MdA Danny Freymark (CDU) | Neu-Hohenschönhausen. Um regelmäßig mit den Menschen in seinem Wahlkreis ins Gespräch zu kommen, lädt der CDU-Abgeordnete Danny Freymark in seinem Bürgerbüro in Neu-Hohenschönhausen einmal im Monat in gemütlicher Atmosphäre zum „Kaffee mit dem Abgeordneten“ ein. Interessierte können Fragen zur aktuellen Politik stellen, aber auch persönliche Anliegen besprechen. Nächster Termin ist am Donnerstag 7. Dezember, von 16 bis 18...

Politik zum Frühstück

Berit Müller
Berit Müller | Neu-Hohenschönhausen | am 25.08.2017 | 28 mal gelesen

Berlin: Kieztreff Falkenbogen | Neu-Hohenschönhausen. Die Frauen Union Lichtenberg lädt zu einem Frühstück am Sonnbend, 2. September, von 10 bis 12 Uhr in den Kieztreff "Falkenbogen", Grevesmühlener Straße 20, ein. Neben politischen Gesprächen gibt es ein künstlerisches Programm und ein kleines Frühstücksbuffet. Gesprächspartner sind: der Bundestagsabgeordnete Martin Pätzold, Abgeordnetenhausmitglied Danny Freymark, Schulstadtrat Wilfried Nünthel und Gregor...

4 Bilder

Protest gegen Kappung der S75

Berit Müller
Berit Müller | Lichtenberg | am 28.06.2017 | 984 mal gelesen

Lichtenberg. Ohne Umsteigen von Wartenberg zum Westkreuz – die S-Bahn macht’s möglich. Aber nicht mehr lange. Die Senatsverkehrsverwaltung will die Linie S75 kappen, die Züge sollen nur bis zum Ostbahnhof fahren. In Lichtenberg formiert sich Protest.Mit einem Schreiben an die Senatorin für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz, Regine Günther (parteilos für Bündnis90/Die Grünen) hatten die beiden CDU-Abgeordneten Martin Pätzold und...

6 Bilder

Fühlen sie sich sicher im Kiez? - Podiumsveranstaltung in Alt-Hohenschönhausen fand nur mäßiges Interesse

Berit Müller
Berit Müller | Alt-Hohenschönhausen | am 25.06.2017 | 231 mal gelesen

Alt-Hohenschönhausen. Fühlen sich die Menschen sicher in ihrem Kiez? Sind sie besorgt, haben sie Ängste? Was sollten Polizei und Politik verbessern? Das wollten der Bundestagsabgeordnete Martin Pätzold und Danny Freymark, Mitglied im Berliner Abgeordnetenhaus, (beide CDU) wissen – und luden am 13. Juni zur Sicherheitskonferenz in Alt-Hohenschönhausen ein.„Das verstehe ich nicht“, wunderte sich ein Besucher angesichts der...

CDU diskutiert zur Sicherheit

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Friedrichsfelde | am 30.05.2017 | 21 mal gelesen

Berlin: Abacus Tierparkhotel | Friedrichsfelde. Meinungen und Anregungen zum Thema Sicherheit wollen der Abgeordnete Danny Freymark und der Bundestagsabgeordnete Martin Pätzold (beide CDU) bei einer regionalen Sicherheitskonferenz sammeln: Am 20. Juni sind Bürger zu dieser Diskussionsveranstaltung eingeladen, die von 19 bis 20.30 Uhr im Abacus-Tierpark-Hotel in der Franz-Mett-Straße 3-9 stattfinden wird. Anwesend sind Vertreter von Polizei und Ordnungsamt....

Pätzold wiedergewählt

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Lichtenberg | am 22.05.2017 | 84 mal gelesen

Lichtenberg. Der bisherige Kreisvorsitzende Martin Pätzold wurde mit 100 Ja-Stimmen auf dem Kreisparteitag der CDU Lichtenberg am 13. Mai erneut bestätigt. Damit tritt der Bundestagsabgeordnete nun seine vierte Amtszeit als Chef der Lichtenberger CDU an. Zu seinem Stellvertreter wurde der Landesabgeordnete Danny Freymark gewählt. Den Kreisvorstand komplettieren der neu gewählte Schatzmeister Marc Kamin, die beiden neuen...

3 Bilder

Ein Unternehmen zeigt, wie wertvoll Mitarbeiter mit Handicap sein können

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Lichtenberg | am 15.03.2017 | 181 mal gelesen

Lichtenberg. Menschen mit Behinderungen leisten oft hochmotiviert Service am Kunden, auch wenn sie nicht alle Aufgaben übernehmen können. In den CAP-Lebensmittelmärkten wird dieses Wissen genutzt.„Ich bin die kleinste Chefin hier“, schmunzelt Christiane Schreier. Die 41-Jährige ist im CAP-Lebensmittelmarkt in der Rüdigerstraße 75 für die Obst- und Gemüseabteilung zuständig. Sie verantwortet eigenständig die Aussortierung von...

Politiker selbst befragen

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Malchow | am 11.03.2017 | 15 mal gelesen

Berlin: Nachbarschaftshaus im Ostseeviertel | Neu-Hohenschönhausen. Unter dem Motto "100 Tage Rot-Rot-Grün" können Bürger am 15. März ab 19 Uhr mit Lichtenberger Abgeordneten im Nachbarschaftshaus im Ostseeviertel in der Ribnitzer Straße 1b diskutieren. Was hat die Politik nach der Wahl in Hohenschönhausen vor? Auf diese Frage gehen die Abgeordnetenhaus-Mitglieder Karin Halsch (SPD), Danny Freymark (CDU) und Ines Schmidt (Linkspartei) ein. KW

CDU macht Postkarten-Umfrage zur Videoüberwachung

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Lichtenberg | am 08.02.2017 | 88 mal gelesen

Lichtenberg. Zu einem ungewöhnlichen Dialog will die CDU Lichtenberg ermuntern: Sie befragt per Postkarte Bürger zur Videoüberwachung.Derzeit verteilt der Lichtenberger Verband der Christdemokraten Postkarten mit dem Titel "Präventiv handeln statt nur reagieren – für Ihre Sicherheit machen wir uns stark". Darin heißt es: "Namhafte Sicherheitsexperten haben sich der Forderung der CDU nach Videoüberwachung auf ausgewählten...

Danny Freymark wird Parlamentarischer Geschäftsführer der CDU-Fraktion im Abgeordnetenhaus

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Lichtenberg | am 27.10.2016 | 35 mal gelesen

Neu-Hohenschönhausen. Danny Freymark (CDU) ist am 25. Oktober neu ins Amt als Parlamentarischer Geschäftsführer seiner Fraktion im Abgeordnetenhaus gewählt worden. Er ist damit die rechte Hand des Fraktionsvorsitzenden Florian Graf und hat die Aufgabe, auch die Zusammenarbeit mit den anderen Fraktionen zu koordinieren. Freymark hat bei der Wahl am 18. September in seinem Wahlkreis Hohenschönhausen-Nord zwar kein Direktmandat...

1 Bild

SPD-Wahlkampfbus in Brand gesetzt: Parteien verurteilen die Gewalt

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Lichtenberg | am 01.09.2016 | 58 mal gelesen

Lichtenberg. Unbekannte haben in der Nacht zum 25. August einen in der Rathausstraße parkenden Wahlkampfbus der SPD in Brand gesetzt. Auch ein daneben parkendes Auto wurde beschädigt.Gegen 2 Uhr morgens bemerkten Passanten den brennenden Bus. Die alarmierte Feuerwehr löschte den Brand. Da hatte das Feuer nicht nur beim Bus einen Totalschaden angerichtet, sondern auch das daneben abgestellte Auto beschädigt. Bürgermeisterin...

Feiern mit der CDU im Zoschke-Stadion

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Fennpfuhl | am 28.08.2016 | 44 mal gelesen

Berlin: Howoge Arena Hans Zoschke | Lichtenberg. Zu einem ausgelassenen Fest lädt die CDU Lichtenberg am 4. September von 12 bis 17 Uhr in das Hans-Zoschke-Stadion in der Ruschestraße 90.Die Besucher erwartet ein buntes Programm: So zeigt nicht nur die Lichtenberger Stepptanzgruppe "Tap for you" ihr Können. Jazzklänge lässt die Sängerin Teresa Bergmann erklingen und die Berliner Kinder- und Akkordeonband "Freundeskreis Tastonettis" bringt ihr Repertoire aus...

1 Bild

Video zeigt Unionsmitglieder mit Nazisymbol

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Lichtenberg | am 06.05.2016 | 386 mal gelesen

Lichtenberg. Ein bereits 2008 aufgetauchtes Video eines Ausflugs von CDU-Mitgliedern belastet auch den heutigen Lichtenberger Abgeordneten Danny Freymark."Das war ein schwerer Fehler und ich habe meine Konsequenzen daraus gezogen", sagt Danny Freymark. Der Fehler von dem er spricht, geschah auf einer Fahrt der Berliner CDU nach Riga im Jahr 2005. Drei Jahre später taucht ein Handyvideo vom Ausflug auf. Die Konsequenz:...

1 Bild

Wo Eile richtig teuer wird: Blitzer auf A100 straft Fahrer schon ab Tempo 60 1

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 17.02.2016 | 1841 mal gelesen

Westend. Wer zwischen Funkturm und Spandauer Damm sorglos Gas gibt, muss zahlen. Denn hier hat der Senat die Geschwindigkeitsbegrenzung vergangenen Juli von 80 auf 60 km/h abgesenkt. Und kassierte von Temposündern über 700 000 Euro binnen eines halben Jahres.Wem sein Fahrerlaubnis lieb ist, der muss Abschied nehmen von der Vorstellung, auf der A100 in nördlicher Richtung ein Tempo anzuschlagen, das man von einer Autobahn...

1 Bild

Anderthalb Jahre Bürgerbüro in Neu-Hohenschönhausen: Danny Freymark zieht Bilanz

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Falkenberg | am 29.08.2015 | 214 mal gelesen

Berlin: Bürgerbüro MdA Danny Freymark (CDU) | Neu-Hohenschönhausen. Im März vergangenen Jahres eröffnete der CDU-Abgeordnete Danny Freymark in der Ladenzeile des Warnitzer Bogens ein Bürgerbüro. Inzwischen hat er sich um mehr als 300 Probleme gekümmert, die an ihn herangetragen worden sind."Viele Menschen haben eine schlechte Meinung von Politikern. Ich habe gelernt: Wer da ist und hilft, der kann vom Gegenteil überzeugen", sagt Danny Freymark. Ein Aufsteller mit seinem...

1 Bild

Geld für die Feuerwehr: Im Bezirk sind zwei neue Wachen geplant

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Grünau | am 21.07.2015 | 300 mal gelesen

Berlin: Feuerwehr Rauchfangswerder | Treptow-Köpenick. Im Bezirk gibt es zwölf Freiwillige Feuerwehren, so viele wie sonst nirgendwo in der Stadt. Damit im flächengrößten Bezirk Berlins die ehrenamtlichen Retter eine Zukunft haben, wird jetzt auch in die Infrastruktur der Wachen investiert. Für die Freiwillige Feuerwehr Rauchfangswerder stehen ab diesem Jahr 2,85 Millionen Euro zur Verfügung. Die neue Wache soll bis 2017 fertig sein. Das wurde jetzt durch eine...

Diskussion mit Diepgen

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Neu-Hohenschönhausen | am 11.06.2015 | 77 mal gelesen

Berlin: Wartenberger Hof | Wartenberg. Eberhard Diepgen, Regierender Bürgermeister a.D., ist am 18. Juni zu Gast in der Gesprächsreihe "Talk im Hof" im Wartenberger Hof in der Woldegker Straße 5. Der CDU-Abgeordnete Danny Freymark wird mit dem Zeitzeugen der Vor- und Nachwendezeit Diepgen ab 18.30 Uhr ins Gespräch kommen. Ihm steht als Moderator Michael Schmidt, Geschäftsführer der Agentur "Berliner Lifestyle Marketing" zur Seite. Dabei wird das...

Bürgerfest der CDU

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Neu-Hohenschönhausen | am 28.05.2015 | 83 mal gelesen

Neu-Hohenschönhausen. Ein buntes Bühnenprogramm und einen "Markt der Möglichkeiten", bei dem sich lokale Initiativen und Verein vorstellen, gibt es beim Bürgerfest der CDU Lichtenberg am 6. Juni. Zwischen 12 und 17 Uhr wird im Krugwiesenhof, Wartiner Straße 75-77, nicht nur bei Bratwurst und Zuckerwatte ausgelassen gefeiert, sondern auch informiert. Der Initiator des Fests, der Abgeordnete Danny Freymark möchte zusammen mit...

2 Bilder

Senatsverwaltung sieht Bedarf im Bezirk noch nicht gedeckt

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Lichtenberg | am 27.05.2015 | 361 mal gelesen

Lichtenberg. Die Auslastung der Kitaplätze im Bezirk liegt bei 96,5 Prozent und damit über dem Berliner Durchschnitt. Trotz Ausbau ist der Bedarf nicht gedeckt.Rund 60 Plätze entstehen derzeit in der Demminer Straße 4. Im Nebengebäude der Jugendkunstschule soll im Januar 2016 die erste Kunst-Kita Lichtenbergs eröffnen: die Kita "Artki". Rund 1,5 Millionen Euro kostet das Vorhaben, das mehrheitlich aus dem Programm Stadtumbau...

1 Bild

Kinder entern neues Spielschiff an der Randowstraße

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Neu-Hohenschönhausen | am 29.04.2015 | 97 mal gelesen

Neu-Hohenschönhausen. Anlässlich des Mieterfests des Wohnungsbauunternehmens "Gagfah" am 24. April wurde das neue Spielschiff an der Randowstraße getauft. Weil das alte Schiff auf dem Spielplatz der Wohnanlage e in die Jahre gekommen war, war an eine Generalüberholung nicht mehr zu denken. Ein ganz neues Schiff schmückt nun den Hof, an den 18 Hausaufgänge und damit 800 Wohnungen grenzen.Beim Mieterfest taufte der...

1 Bild

Im Bürgerpavillon will die CDU Bürgeranliegen klären und informieren

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Karlshorst | am 26.03.2015 | 209 mal gelesen

Berlin: Bürgerpavillon | Karlshorst. Das einstige Fahrkarten-Häuschen des Rennbahnhofs in der Treskowallee 114a stand lange leer. Ende März eröffnete hier ein Bürgerpavillon der CDU.Die Brückenerweiterung am Bahnhof Karlshorst hatte das kleine Gebäude neben dem historischen Rennbahnhof ins Abseits gerückt. Umringt von Bauzäunen verschwand es praktisch aus dem Straßenbild. Nun ist das Häuschen nicht nur wieder sichtbar, sondern hat auch einen...

Kleider spenden für Nachbarn

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Neu-Hohenschönhausen | am 12.03.2015 | 72 mal gelesen

Berlin: Falkenbogen | Neu-Hohenschönhausen. Nachbarschaftliche Hilfe im Kiez rund um die Grevesmühlener Straße: Vom 23. bis zum 27. März sammelt der Verein "Lebensmut" Kleidung. Anwohner können ihre Spenden Montag bis Donnerstag von 8 bis 18 Uhr und am Freitag von 8 bis 14 Uhr im Kieztreff "Falkenbogen" in der Grevesmühlener Straße 20 abgeben. Die Sammlung wird anschließend dem Verein "Menschen helfen Menschen" übergeben, der diese dann an...