Darmkrebs

Bakterien im Bauch

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 15.03.2017 | 10 mal gelesen

Berlin: Park-Klinik Weißensee | Weißensee. Um das Thema „Das Bauchgefühl – Darmkrebs und andere Unannehmlichkeiten“ geht es beim nächsten Patientenforum, zu dem die Park-Klinik Weißensee für den 21. März einlädt. Im Casino in der Schönstraße 80 geht es ab 18 Uhr um die Bakterien im Bauch. Sie haben einen schlechten Ruf, machen krank und sind gefürchtete Keime im Krankenhaus. Aber ohne Bakterien wären wir nicht lebensfähig. Es kommt bei ihnen auf das...

Früherkennung von Darmkrebs

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Buch | am 21.02.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Helios Klinikum | Buch. Um das Thema „Keine bösen Überraschungen – aktuelle Möglichkeiten der Vorsorge und Früherkennung von Darmkrebs“ geht es beim nächsten öffentlichen Vortrag, zu dem das Helios Klinikum am 28. Februar einlädt. Referent ist Professor Frank Kolligs, Chefarzt der Klinik für Allgemeine Innere Medizin und Gastroenterologie. Die Veranstaltung findet um 18 Uhr im Konferenzraum der Cafeteria in der Schwanebecker Chaussee 50 statt....

Chefarzt spricht über Darmkrebs

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 01.04.2016 | 7 mal gelesen

Berlin: Schlosspark-Klinik | Charlottenburg. Wie man mit der Diagnose Darmkrebs umgehen sollte, erfahren Teilnehmer eines Vortrags der Schlosspark-Klinik am Dienstag, 19. April. Ab 18 Uhr erklärt Chefarzt Dr. Thomas Rost in der Cafeteria am Heubnerweg 2 seine Sicht auf die Erkrankung und sucht bei diesem kostenlosen Patientenforum das Gespräch mit Erkrankten und ihren Angehörigen. Teilnehmer sollten sich zuvor anmelden:  32 64 16 26. tsc

5 Bilder

Expedition durch den Darm am Krankenhaus Bethel

Karla Rabe
Karla Rabe | Lichterfelde | am 06.03.2016 | 167 mal gelesen

Berlin: Krankenhaus Bethel | Lichterfelde. Im Patientengarten des Krankenhauses Bethel startet die „Expedition Darm“. Vier Tage lang gibt es Infoveranstaltungen, Führungen und als Höhepunkt am Sonnabend, 19. März, den Familienaktionstag „Rundum vorgesorgt“. Hauptattraktion ist das größte begehbare Darm-Modell Europas. Es ist 20 Meter lang. Darin erfahren die Besucher Wissenswertes über den menschlichen Darm und über mögliche krankhafte Veränderungen...

Vorsorge beim Betriebsarzt

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 20.10.2015 | 92 mal gelesen

Bietet der Arbeitgeber eine Darmkrebsvorsorge an, sollten Mitarbeiter diese Möglichkeit wahrnehmen. Viele lassen solche Gelegenheiten ungenutzt verstreichen, sagt Christoph Oberlinner von der Deutschen Gesellschaft für Arbeitsmedizin und Umweltmedizin. Dabei lässt sich Darmkrebs gut behandeln, wenn er früh erkannt wird. Sind Beschäftigte unsicher, ob im Betrieb so etwas angeboten wird, erkundigen sie sich am besten direkt...