Depressionen

Aus eigener Kraft Krisen meistern

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 30.09.2016 | 8 mal gelesen

Berlin: Stadtteilzentrum Pankow | Pankow. „Aus eigener Kraft“ ist der Titel einer neuen Broschüre der Pankower KIS Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe. Menschen berichten darin über ihre Erfahrungen mit Depressionen und Ängsten und wie sie mittels Selbsthilfe aus eigener Kraft einen Weg herausfanden. Aus dieser Broschüre lesen Betroffene am 10. Oktober von 18.30 bis 20.30 Uhr im Stadtteilzentrum in der Schönholzer Straße 10. Der Eintritt ist frei....

1 Bild

Depression kann jeden treffen

Christian Schindler
Christian Schindler | Haselhorst | am 15.08.2016 | 49 mal gelesen

Berlin: Rathaus Spandau | Spandau. Sechs Teilnehmer der Mut-Tour 2016 gegen das Stigma der Depression machten am 10. August Station am Rathaus Spandau.Sie begann am 4. Juni in Heidelberg und soll am 3. September in Bremen enden – die Mut-Tour 2016, mit der 52 Betroffene wie Nichtbetroffene gegen die Tabuisierung anradeln. Zusammen werden sie am Ende rund 7300 Kilometer zurückgelegt haben.Die sechste Etappe bewältigen sechs Menschen auf drei Tandems...

Depression nach der Geburt

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 31.07.2016 | 9 mal gelesen

Pankow. Im Frauenzentrum Paula Panke an der Schulstraße 25 gründet sich demnächst eine Selbsthilfegruppe „Tränen statt Mutterglück“ für Frauen mit Depressionen. Angesprochen werden Mütter, die nach der Geburt eines Kindes mit Überlastungen nicht fertig werden und an einer Depression erkranken. „Das Thema liegt uns sehr am Herzen“, erklärt Eva Gerlach, Koordinatorin des Frauenzentrums. In der Selbsthilfegruppe sollen die...

Selbsthilfegruppe sucht Mitmacher

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Buch | am 19.07.2016 | 4 mal gelesen

Berlin: Bürgerhaus Buch | Buch. Die neue Selbsthilfegruppe „Ängste und Depressionen“, die sich mittwochs um 17 Uhr im Bucher Bürgerhaus an der Franz-Schmidt-Straße 8-10 trifft, sucht weitere Teilnehmer. Wer zu den Treffen dieser Gruppe hinzustoßen möchte, meldet sich unter  941 54 26. BW

Gespräch zu Depressionen

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 21.11.2015 | 46 mal gelesen

Berlin: Selbsthilfe-, Kontakt-und Beratungsstelle Marzahn-Hellersdorf | Marzahn. Manisch-depressive Menschen können sich am Mittwoch, 2. Dezember, um 18 Uhr in der Selbsthilfe-, Kontakt- und Beratungsstelle, Alt-Marzahn 59 a, über ihre Krankheiten informieren. Zwei Experten berichten darüber, wie die Diagnose sich äußert, wie sie behandelt werden kann und wie es sich damit lebt. Nach dem einführenden Vortrag können Fragen gestellt und diskutiert werden. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, bitten...

Magnesium bei Depressionen

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 03.11.2015 | 119 mal gelesen

Magnesium ist ein wichtiger Baustein für den menschlichen Körper: Ohne dieses Mineral könnte keine Zelle überleben. Ein ausreichende Aufnahme von Magnesium über die Nahrung kann möglicherweise sogar eine Depression verhindern – oder zumindest die Beschwerden etwas abmildern. Dies haben mehrere Studien gezeigt, auf die das Informationsbüro Heilwasser hinweist. Zu den magnesiumreichen Nahrungsmitteln gehören beispielsweise...

Selbsthilfe bei Depressionen

Berit Müller
Berit Müller | Märkisches Viertel | am 29.10.2015 | 27 mal gelesen

Berlin: Stadtteilzentrum Reinickendorf | Märkisches Viertel. Eine Selbsthilfegruppe für Menschen, die unter Depressionen, Panikattacken oder Angstzuständen leiden, gründet sich gerade im Selbsthilfe- und Stadtteilzentrum Reinickendorf. Ziel ist, dass sich Betroffene austauschen, aufgefangen fühlen, Informationen bekommen und – im Idealfall – auch gemeinsam etwas Schönes unternehmen. Nähere Auskünfte zu Ort und Zeit der Treffen gibt es unter  0160/751 59 36 oder im...