Deutsch-Polnisches Hilfswerk

E-Bookreader nutzen lernen

Christian Schindler
Christian Schindler | Reinickendorf | am 29.09.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Bibliothek am Schäfersee | Reinickendorf. Das deutsch-polnische Hilfswerk und das Quartiersmanagement Letteplatz haben ein Projekt entwickelt, mit dem Senionen an die Nutzung von E-Bookreadern herangeführt werden. An jedem ersten Montag im Monat können sich Interessierte in der Bibliothek am Schäfersee, Stargardtstraße 11-13, von 11 bis 12 Uhr mit den Geräten vertraut machen. Das Angebot ist kostenlos. Weitere Informationen gibt es unter  23 36 50 04....

Basteln von Schultüten

Christian Schindler
Christian Schindler | Reinickendorf | am 14.07.2017 | 3 mal gelesen

Berlin: Kreativfabrik | Reinickendorf. Der Verein Deutsch-Polnisches Hilfswerk lädt zukünftige ABC-Schützen zum Schultüten basteln am Sonntag, 23. Juli, von 15 bis 18 Uhr in die KreativFabrik – Kinder- und Familienzentrum, Amendestraße 41 (Eingang gegenüber der Hausotter-Grundschule am Ende der Hoppestraße). Das Material wird kostenlos zur Verfügung gestellt. Eine Anmeldung unter  23 36 50 04 oder info@dp-hilfswerk.eu ist erwünscht. CS

Tauschmarkt für Stoffe und Wolle

Christian Schindler
Christian Schindler | Reinickendorf | am 17.06.2017 | 43 mal gelesen

Berlin: Familienzentrum Letteallee | Reinickendorf. Handarbeit ist nicht saisonabhängig. Daher lädt der Verein Deutsch-Polnisches Hilfswerk am 24. Juni von 14 bis 17 Uhr in das Familienzentrum Letteallee, Letteallee 82-84, zu einem Tauschmarkt für Stoffe, Wolle und Handarbeitswaren ein. „Die Veranstaltung ist bereits fester Bestandteil unserer ehrenamtlichen Arbeit im Lettekiez geworden“, sagt die Vorsitzende des Deutsch-Polnisches Hilfswerks Klaudyna Droske....

Geschichten in vielen Sprachen

Berit Müller
Berit Müller | Reinickendorf | am 24.04.2017 | 7 mal gelesen

Berlin: Bibliothek am Schäfersee | Reinickendorf. Zum interkulturellen Vorlesen lädt am Donnerstag, 4. Mai, von 14.30 bis 17 Uhr die Bibliothek am Schäfersee in der Stargardtstraße 11-13 ein. Das Angebot findet in Zusammenarbeit mit dem Deutsch-Polnischen Hilfswerk statt. Mitarbeiter der Bücherei und Ehrenamtliche lesen Kindern Geschichten vor – in vielen fremden Sprachen. Die spielerische Begegnung mit einer anderen Sprache weckt bei den Kleinen die Neugier...

1 Bild

Verein eröffnet Begegnungsstätte: Bildungsprogramm wird entwickelt

Christian Schindler
Christian Schindler | Reinickendorf | am 07.04.2017 | 92 mal gelesen

Berlin: Deutsch-Polnisches Hilfswerk | Reinickendorf. Der Verein Deutsch-Polnisches Hilfswerk hat am 30. März seine Lern- und Begegnungsstätte an der Zobeltitzstraße 68 eröffnet.Bisher hat sich der Verein vor allem in der Unterstützung von Kinderheimen in Polen und Berlin engagiert. Mittlerweile ist er in der Unterstützung von Lesepaten in Kitas tätig. Ein fester Ort für Begegnung und Bildung wurde jetzt an der Zobeltitzstraße gefunden. Mitglieder und Sponsoren...

Schluss mit den Klischees

Berit Müller
Berit Müller | Reinickendorf | am 03.04.2017 | 25 mal gelesen

Berlin: Bibliothek am Schäfersee | Reinickendorf. Klischees prägen häufig das Bild, das Menschen von einander haben. Das ist nicht immer förderlich fürs gegenseitige Verständnis. Zu einer Lesung mit Diskussion rund ums Thema „Deutsch-polnische Klischees" laden Steffen Möller und Małgorzata Majewska-Meyers am Donnerstag, 26. April, um 18.30 Uhr in die Bibliothek am Schäfersee, Stargardtstraße 19, ein. Veranstalter ist das Deutsch-Polnische Hilfswerk. Der Abend...

2 Bilder

In Büchern um den Globus reisen: Türkische Lesepaten werden noch gesucht

Christian Schindler
Christian Schindler | Reinickendorf | am 17.03.2017 | 44 mal gelesen

Berlin: Bibliothek am Schäfersee | Reinickendorf. Im Rahmen des Projektes „Interkulturelle Lesepaten“ konnte der Verein „Deutsch-Polnisches Hilfswerk“ über das Quartiersmanagement Letteplatz 1000 Euro zur Anschaffung von 50 mehrsprachigen Kinderbüchern für die Bibliothek am Schäfersee akquirieren.Eigentlich hatten Klaudyna und Ulrich Droske das deutsch-polnische Hilfswerk gegründet, um Spenden für polnische Kinderheime zu sammeln. Doch längst engagiert sich...

1 Bild

Löbe-Schüler spendeten für Kinderheime: Deutsch-Polnisches Hilfswerk unterstützt

Christian Schindler
Christian Schindler | Reinickendorf | am 17.12.2016 | 76 mal gelesen

Berlin: Paul-Löbe-Schule | Reinickendorf. Schüler der Paul-Löbe-Schule haben mit dem Verkauf von Waffeln 340 Euro erwirtschaftet, mit denen sie eine Geschenkaktion des Deutsch-polnischen Hilfswerks unterstützen.Aufgebaut in der Mensa ist nur ein Teil der Geschenke. 20 von ihnen gehen vor Weihnachten an ein Kinderheim in Reinickendorf und an eines in Polen. Die Aktion wurde ins Leben gerufen von Klaudyna und Ulrich Droske, Gründer des Deutsch-polnischen...

Mit Schere, Wort und Papier

Berit Müller
Berit Müller | Borsigwalde | am 18.11.2016 | 7 mal gelesen

Berlin: Stadtteilbibliothek Reinickendorf-West | Reinickendorf. „Schere – Wort – Papier“ heißt ein Schreibworkshop der Autorin Dagmara Kraus am Freitag, 25. November, von 16 bis 18 Uhr in der Stadtteilbibliothek West, Auguste-Viktoria-Straße 15-17. Das Angebot richtet sich an Mädchen und Jungen im Alter ab zwölf Jahren und ist ein Projekt des Quartiersmanagements in Zusammenarbeit mit dem Deutsch-Polnischen-Hilfswerk. bm

3 Bilder

Weihnachtsaktion „I want to help" startet in die nächste Runde

Deutsch-Polnisches Hilfswerk
Deutsch-Polnisches Hilfswerk | Reinickendorf | am 02.11.2016 | 55 mal gelesen

Bereits zum dritten Mal unterstützt das Deutsch-Polnische Hilfswerk e.V. die Aktion „I want to help“. Im letzten Jahr konnten ca. 250 Heimkinder nahe der Stadt Posen (Polen) mit individuell gestalteten Weihnachtsgeschenken überrascht werden. Das soll getoppt werden, denn in diesem Jahr werden auch Kinder aus einem Berliner Kinderheim und aus armen Familien bedacht: „Jeder, der einem Kind ein unvergessliches Weihnachtsfest...

Tauschmarkt für Stoffreste

Berit Müller
Berit Müller | Reinickendorf | am 27.10.2016 | 22 mal gelesen

Reinickendorf. „Tauschen statt Neukaufen“ lautet das Motto eines Stoff- und Handarbeitstauschmarkts des Vereins Deutsch-Polnisches Hilfswerk am Sonnabend, 5. November, von 14 bis 18 Uhr im Familienzentrum Letteallee 82-86. Stoff- oder Wollreste, unvollendete Näharbeiten und diverse Kurzwaren kommen auf den Tauschtisch. Dazu gibt’s Kaffee und Kuchen. Der Eintritt ist frei. bm

1 Bild

Tauschen statt Neukaufen

Deutsch-Polnisches Hilfswerk
Deutsch-Polnisches Hilfswerk | Borsigwalde | am 18.10.2016 | 122 mal gelesen

Berlin: Familienzentrum Letteallee | Unter diesem Motto veranstaltet das Deutsch-Polnische Hilfswerk e.V. mit seiner Nähgruppe einen Stoff- und Handarbeitstauschmarkt. „Sie haben Stoffe oder Handarbeitsmaterialien, die in Ihrem Schrank herum liegen? Oder vielleicht unvollendete Näharbeiten - Wollreste - Kurzwaren, die Sie nicht mehr benötigen? All diese Dinge sind viel zu schade um sie in den Müll zu werfen“, erklärt die Leiterin des Nähkurses Ann Katrin...

1 Bild

Picknicks und ein E-Piano: Erste Projekte in der Auguste-Viktoria-Allee auf dem Weg

Berit Müller
Berit Müller | Reinickendorf | am 13.08.2016 | 37 mal gelesen

Reinickendorf. Die offiziellen Vergabe-Gremien namens Aktionsfondsjury und Quartiersrat tagen zwar erst im Herbst. Dennoch stehen schon die ersten Projekte fest, die vom Quartiersmanagement in der Auguste-Viktoria-Allee profitieren.Im Frühjahr ist der rund 78 Hektar große Kiez rund um die Auguste-Viktoria-Allee ins Senatsprogramm „Soziale Stadt“ aufgenommen worden – und bekommt nun als Quartiersmanagements-Gebiet jährlich...

1 Bild

Pakete für polnische Heimkinder: Aufruf des Deutsch-Polnischen Hilfswerks

Christian Schindler
Christian Schindler | Reinickendorf | am 05.11.2015 | 273 mal gelesen

Reinickendorf. Das im April als Verein gegründete Deutsch-Polnische Hilfswerk startet seine zweite große Hilfsaktion.Schon im vergangenen Jahr unterstützte das Reinickendorfer Ehepaar Klaudyna und Ulrich Droske ein Kinderheim nahe der polnischen Stadt Posen. Rund 200 individuell gestaltete Hilfspakete konnte überreicht werden. Das soll in diesem Jahr getoppt werden: „Wir haben die Namen und das Alter der Kinder, so dass...