deutsche Küche

Restaurant „Blau-Rot“

Pamela Raabe
Pamela Raabe | Wilhelmstadt | am 12.05.2017 | 17 mal gelesen

Berlin: Restaurant „Blau-Rot“ | Restaurant „Blau-Rot“, Scharfe Lanke 104, 13595 Berlin, 30 12 42 90Das Restaurant „Blau-Rot" in Wilhelmstadt wartet seit Kurzem mit neuer Leitung und moderner Speisekarte auf. Angeboten werden klassische deutsche sowie saisonale Gerichte. Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

PeterPaul

Pamela Raabe
Pamela Raabe | Mitte | am 14.04.2017 | 13 mal gelesen

PeterPaul, Torstraße 99, 10119 Berlin, Di-Sa 17-1 Uhr, 43 77 30 43 Seit März bietet das PeterPaul am Rosenthaler Platz traditionelle deutsche Küche – modern interpretiert. Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

"Gaststätte Frieden"

Pamela Raabe
Pamela Raabe | Tempelhof | am 03.04.2017 | 23 mal gelesen

Berlin: "Gaststätte Frieden" | "Gaststätte Frieden", Neuer Weg 33, 12099 BerlinAm 1. April eröffnete die "Gaststätte Frieden" und bietet ihren Gästen deutsch-gutbürgerliche Küche. Für Feierlichkeiten steht ein Saal mit Bühne zur Verfügung. Zur Gaststätte in der Kleingartenkolonie Frieden kommt man über die Gottlieb-Dunkel-Straße. Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

Gulaschkanone

Pamela Raabe
Pamela Raabe | Steglitz | am 14.02.2017 | 16 mal gelesen

Berlin: Das Schloss | Gulaschkanone, Schloßstraße 34, 12163 Berlin, Mo-Sa 10-20 Uhr Die neu eröffnete Gulaschkanone im Einkaufszentrum "Das Schloss" bietet traditionelles deutsches Essen, unter anderem Gulasch mit Rotkraut und Klößen, Schnitzel und Erbsensuppe mit Wienern. Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

Wilhelm Hoeck 1892

Pamela Raabe
Pamela Raabe | Charlottenburg | am 13.02.2017 | 23 mal gelesen

Berlin: Wilhelm Hoeck 1892 | Wilhelm Hoeck 1892, Wilmersdorfer Straße 149, 10585 BerlinDie Traditionsgaststätte wurde an die M.E.T.S. Gastro GmbH neu verpachtet, die seit 4. Februar in der historischen Originaleinrichtung Molle und erlesene Spirituosen ausschenkt. Da Küche und Speiseraum renoviert werden, gibt es derzeit nur eine kleine Auswahl "Berliner Häppchen".

Gaststätte am Ufer

Pamela Raabe
Pamela Raabe | Kreuzberg | am 08.02.2017 | 17 mal gelesen

Berlin: Gaststätte am Ufer | Gaststätte am Ufer, Paul-Lincke-Ufer 23, 10999 Berlin, täglich 11.30-1 Uhr, 61 62 52 10, www.gaststätteamufer.deDas neue Restaurant bietet "urbane, deutsche Küche" mit mediterranen Einflüssen an. Im Frühjahr eröffnet die große Terrasse. Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

"Gustav & Gold"

Pamela Raabe
Pamela Raabe | Kreuzberg | am 14.11.2016 | 19 mal gelesen

Berlin: "Gustav & Gold" | "Gustav & Gold", Stresemannstraße 48-52, 10963 Berlin, Di-Sa 11-0 Uhr, So 11-23 Uhr, 25 93 69 25, www.gustavundgold.deDas vor Kurzem neu eröffnete Restaurant hat sich auf moderne, deutsche Küche spezialisiert. Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

Gasthaus Hubertus

Pamela Raabe
Pamela Raabe | Mahlsdorf | am 15.08.2016 | 107 mal gelesen

Berlin: Gasthaus St.Hubertus | Gasthaus Hubertus, Hultschiner Damm 1, 12623 Berlin, Di-Do ab 17 Uhr, Fr/Sa ab 15 Uhr, So ab 11.30 Uhr, 56 59 84 15, www.Gasthaus-hubertus.berlinDas historische Gasthaus Hubertus wurde am 12. August wieder eröffnet. Angeboten werden regionale Spezialitäten, Sonntagsbüffet sowie ein großer Biergarten. Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

Restaurant Steckenpferd

Pamela Raabe
Pamela Raabe | Wilhelmstadt | am 20.05.2016 | 124 mal gelesen

Berlin: Restaurant Steckenpferd | Restaurant Steckenpferd, Am Pichelsee 4, 13595 Berlin, täglich außer Mi 12-22 Uhr geöffnet, 361 80 19, www.steckenpferd-spandau.deSeit 13. Mai können Freunde der deutschen Küche das Steckenpferd wieder besuchen (warme Küche bis 20.30 Uhr). Neben deutschen Weinen und deutscher Küche gibt es auch Spezialitäten aus Pferdefleisch sowie selbst gebackene Kuchen und Torten. Am Wochenende findet der Straßenverkauf für Backwaren...

Restaurant "Daheim"

Pamela Raabe
Pamela Raabe | Kaulsdorf | am 17.05.2016 | 576 mal gelesen

Berlin: Restaurant "Daheim" | Restaurant "Daheim" im Kaulsdorfer Busch, Mieltschiner Straße 52, 12621 Berlin, 689 17 502Am 1. Mai eröffnete das Restaurant, das sich auf traditionelle deutsche Küche mit saisonalen und regionalen Gerichten spezialisiert hat. Stattfinden werden hier Veranstaltungen, Themenabende (Eisbeinabend, BBQ-Abend) und vieles mehr. Der Kiosk im Garten "Der kleine Eisvogel" bietet Eis, Bier vom Fass und Kaffeespezialitäten sowie...

Enders – Das Restaurant

Pamela Raabe
Pamela Raabe | Niederschönhausen | am 15.03.2016 | 367 mal gelesen

Berlin: Enders - Das Restaurant | Enders – Das Restaurant, Grabbeallee 61, 13156 Berlin, 897 29 606, Mo-Fr ab 17 Uhr, Sa/So ab 12 UhrDas neue "Enders" steht für klassische deutsche Küche mit internationalen Einflüssen. Ergänzt wird der Service durch das Cateringangebot unter www.culturekitchen.de. Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

1 Bild

Café am Kirchplatz: Eine neue Adresse der Gastlichkeit in Spandau

PR-Redaktion
PR-Redaktion | Haselhorst | am 13.10.2015

Berlin: Café am Kirchplatz | Aus dem ehemaligen Alststadtcafé ist das „Café am Kirchplatz“ geworden. Mit dem neuen Betreiber Alfred Probst und seinem Team kommt neuer Schwung in diese traditionsreiche Spandauer Lokalität an der Nikolaikirche. Torten und Kuchen sind nun hausgemacht. Besonders die Torten sind wahre Meisterwerke der Konditorkunst. Dazu gibt es zahlreiche Kaffeespezialitäten und Getränke. Neu ist auch das Angebot von Speisen aus der...

1 Bild

Seit 30 Jahren eine gute Adresse

PR-Redaktion
PR-Redaktion | Westend | am 27.10.2014

Seit 1984 existiert das beliebte Restaurant in der Heerstraße 137, Höhe Scholzplatz, und gehört damit seit drei Jahrzehnten zu den ersten Adressen Berlins, wenn es um die deutsch-österreichische Küche im gemütlichen Ambiente geht. Das familienfreundliche Restaurant bietet seinen Gästen nicht nur das beliebte Wiener Schnitzel mit warmen Kartoffel-Gurkensalat, sondern auch den österreichischen Tafelspitz in Meerrettich-Sauce...

1 Bild

Seit 30 Jahren eine gute Adresse

PR-Redaktion
PR-Redaktion | Westend | am 19.05.2014

Seit 1984 wird das beliebte Restaurant am Rande des Grunewalds erfolgreich von Alfons Beck und seiner Familie geführt. Für Liebhaber der deutsch-österreichischen Küche sind die Tiroler Bauernstuben in der Heerstraße 137 am Scholzplatz mit dem "besten Wiener Schnitzel der Stadt" immer eine gute Adresse. Freuen Sie sich auf ein Erlebnis der besonderen kulinarischen Art für die ganze Familie! Dort finden Sie alles unter einem...

1 Bild

Deutsche Küche im rustikalen Ambiente

PR-Redaktion
PR-Redaktion | Tegel | am 30.04.2014

Das Hax’nhaus in Alt-Tegel 2 bietet seinen Gästen seit 1998 deutsche und bayerische Küche. Im etwa 200 Jahre alten, denkmalgeschützten Gebäude werden die Gäste auf drei Ebenen in urgemütlicher Atmosphäre mit typisch süddeutschen Spezialitäten und leichten Schmankerln verwöhnt. Das Hax’nhaus ist seit Jahren eine feste Größe in der Berliner Gastronomie-Szene und bietet mit seinen rund 180 Innen- und 130 Terrassenplätzen den...

1 Bild

Frische Küche von leicht bis deftig

PR-Redaktion
PR-Redaktion | Tegel | am 03.04.2014

Kaum aus dem U-Bahnhof Alt-Tegel (Linie U 6), steht man schon vor dem 1850 erbauten Haus - nur einen Katzensprung vom Tegeler See und den reichhaltig vorhandenen Einkaufsmöglichkeiten, firmiert eines der schönsten denkmalgeschützte Gebäude seit 1998 als "Haxn’haus". 1996 stand hier stolz der gelernte Gastronom Mirko Perleberg (47), damals noch mit Partner Thomas Eichler, vor seinem Neuerwerb. Bei der Herrichtung legten...

1 Bild

Osterbrunch in der Villa Amenita

PR-Redaktion
PR-Redaktion | Lankwitz | am 31.03.2014

In der "Villa Amenita", dem Familienunternehmen mit Herz, wird nun schon seit 5 Jahren jeder Gast - ob Groß oder Klein - aufs Herzlichste begrüßt und verwöhnt. Der gemütliche Innenbereich oder der große Garten mit vier Linden laden zum Verweilen ein. Das Restaurant bietet Gerichte aus der deutschen und internationalen Küche an. Das Monatsthema "Spargelweiß und Erdbeerrot" eröffnet die Saison mit einer Spezialkarte. Am 20....