digitale Medien

Bibliothek digital nutzen

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Friedrichsfelde | am 05.03.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: Bodo-Uhse-Bibliothek | Friedrichsfelde. Die öffentlichen Bibliotheken halten viele digitale Angebote wie etwa Hörbücher, Musik-Streaming oder auch internationale Presse vor. Wie diese genutzt und abgerufen werden können, darüber geben Mitarbeiter der Bodo-Uhse-Bibliothek in der Erich-Kurz-Straße 9 jeden Dienstag und Donnerstag von 11 bis 12 Uhr Auskunft. Weitere Informationen gibt es unter  512 21 02. KW

2 Bilder

Bibliotheken rüsten auf: Es gibt neue E-Book-Reader und auch besseren WLAN-Zugang

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Malchow | am 03.03.2017 | 105 mal gelesen

Berlin: Anna-Seghers-Bibliothek | Lichtenberg. Die Bibliotheken im Bezirk profitieren von zusätzlichen 1,9 Millionen Euro, die im Rahmen eines Sonderprogramms des Landes Berlin investiert werden."Immer mehr Besucher bringen ihre eigenen Geräte in die Bibliothek mit", weiß Sigrid Tschepe. Die Leiterin der Anna-Seghers-Bibliothek am Prerower Platz 2 beobachtet das Verhalten der Besucher ganz genau. Ihr Ziel ist es, die Bibliothek als Bildungseinrichtung stets...

Sicher mit dem Smartphone

Berit Müller
Berit Müller | Tegel | am 29.01.2017 | 3 mal gelesen

Berlin: Medienkompetenzzentrum meredo | Tegel. „Unterwegs im Netz – aber sicher?!“ heißt ein Informationsabend am Dienstag, 7. Februar, um 18 Uhr im Medienkompetenzzentrum meredo, Namslaustraße 45-47. Das Angebot richtet sich vor allem an Eltern, die sich über Gefahren der mobilen Internetnutzung informieren möchten. Hintergrund: In fast allen Familien gibt es inzwischen Smartphones mit Internetzugang, die auch Kinder und Jugendliche wie selbstverständlich nutzen....

2 Bilder

Pankower Bibliotheken passen sich mit digitaler Technik neuen Lesegewohnheiten an

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 16.01.2017 | 209 mal gelesen

Pankow. Auf digitale Neuerungen in den Bibliotheken des Bezirks können sich die Nutzer freuen. Unter anderem werden ab diesem Monat eBook-Reader verliehen, und in der Leseförderung arbeiten die Mitarbeiter jetzt mit iPad-Koffern.„Ermöglichen können wir das, weil wir vom Senat SIWA-Mittel bekamen“, freut sich Danilo Vetter, der Fachbereichsleiter der Stadtbibliothek Pankow. SIWA ist die Abkürzung für „Sondervermögen...

Bibliotheken digital

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 11.01.2017 | 7 mal gelesen

Berlin: Amerika-Gedenkbibliothek | Kreuzberg. Bis 9. Februar informiert die Amerika-Gedenkbibliothek, Blücherplatz 1, in einem Themenraum über die digitalen Angebote der Berliner öffentlichen Bibliotheken. Unter anderem gibt es Informationsmaterial sowie Endgeräte zum Ausprobieren. Geöffnet ist montags bis freitags von 10 bis 21, sonnabends von 10 bis 19 Uhr. Außerdem finden spezielle Workshops statt. Am 19. Januar geht es um Bücher, die digital gelesen werden...

So funktioniert die Ausleihe

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 07.08.2016 | 5 mal gelesen

Berlin: Theodor-Heuss-Bibliothek | Schöneberg. Hinter „Voebb24“ verbirgt sich das Ausleihen digitaler Medien über Tablet, E-Book-Reader und PC. Wer damit Schwierigkeiten hat, kann sich am 16. August um 16 Uhr in der Theodor-Heuss-Bibliothek, Hauptstraße 40, informieren. Bibliotheksmitarbeiter geben zudem Hilfestellung bei der Recherche in Voebb24. Informationen unter  902 77 45 74. KEN

1 Bild

Buchsuche am Terminal: Neues Angebot der Humboldt-Universität

Berit Müller
Berit Müller | Tegel | am 02.08.2016 | 41 mal gelesen

Berlin: Humboldt-Bibliothek | Tegel. Romane, Sachbücher, Kinder- und Jugendliteratur im elektronischen Format – der Vorrat an digitalen Medien in den Bibliotheken des Bezirks wächst. Für Fans des papierfreien Lesens hat die Humboldt-Bibliothek ein neues Angebot.So können sich die Besucher der Tegeler Bücherei jetzt den kompletten eBook-Bestand der Reinickendorfer Bibliotheken an einem speziellen Terminal anschauen – und gleich einen Teil davon über ihr...

Digitale Medien ausleihen

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 04.05.2016 | 8 mal gelesen

Berlin: Theodor-Heuss-Bibliothek | Schöneberg. Die Theodor-Heuss-Bibliothek, Hauptstraße 40, bietet am 25. Mai von 14 bis 15 Uhr eine Einführung in das Ausleihen digitaler Medien über Tablet, E-Book-Reader und PC an. „Voebb24“ richtet sich an Leser, die das Online-Portal gern in Anspruch nehmen wollen, bei der Einrichtung und Benutzung aber Probleme haben. Die Teilnahme ist kostenlos. KEN

Ausleihe digitaler Medien

Michael Kahle
Michael Kahle | Schöneberg | am 22.12.2015 | 18 mal gelesen

Berlin: Mittelpunktbibliothek Schöneberg Theodor-Heuss-Bibliothek | Schöneberg. Die Mittelpunktbibliothek Schöneberg, Theodor-Heuss-Bibliothek, Hauptstraße 40, lädt ein am 5. Januar 16 bis 17 Uhr und am 20. Januar, 14 bis 15 Uhr zur Information „Einführung Voebb24 – Ausleihen digitaler Medien über das Tablet“ ein. Das Angebot richtet sich vordringlich an Leser, die die digitalen Medien über das Portal Voebb24 gern mit dem Tablet nutzen möchten, aber bei der Einrichtung und Benutzung Probleme...

Umgang mit den digitalen Medien

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 11.02.2015 | 18 mal gelesen

Berlin: Haus der Demokratie | Prenzlauer Berg. Die "Bibliothek der Freien. Anarchistische Bibliothek im Haus der Demokratie" lädt zu einer Veranstaltung unter dem Motto "Nicht für Google, Facebook oder NSA, sondern für unser Leben surfen wir" ein. Diese findet am 20. Februar um 19 Uhr im Raum 1102 des Hauses der Demokratie an der Greifswalder Straße 4 statt. An diesem Abend soll es um die Frage gehen, wie man trotz umfassender Überwachung und im...