Diskussion

Gemeinsam gegen rechts

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Neukölln | vor 1 Tag | 3 mal gelesen

Berlin: Nachbarschaftsheim Neukölln | Neukölln. Eine Podiumsdiskussion über das Thema „Gemeinsam gegen Rechts“ findet am Dienstag, 4. Juli, von 19 bis 21 Uhr im Nachbarschaftsheim an der Schierker Straße 53 statt. Mit dabei sind Klaus Zuch von der Senatsinnenverwaltung, die DGB-Kreisvorsitzende Mirjam Blumenthal, Matthias Müller von der mobilen Beratung gegen Rechtsextremismus sowie die SPD-Bundestagsabgeordneten Cansel Kiziltepe und Fritz Felgentreu. Wer dabei...

Frühstücken, putzen, diskutieren, feiern: Stadtteiltag der SPD in Reinickendorf

Alexander Schultze
Alexander Schultze | Reinickendorf | vor 1 Tag | 32 mal gelesen

Reinickendorf. Am Freitag, 7. Juli, findet der erste Stadtteiltag der Abgeordneten Bettina König (SPD) in Reinickendorf-Ost statt.Geplant sind verschiedene Aktionen direkt im Kiez. Mit dabei sind unter anderem Thorsten Karge, Bundestagskandidat der SPD Reinickendorf, Stefan Valentin, baupolitischer Sprecher der SPD-Fraktion in Reinickendorf und Gilbert Collé, baupolitischer Sprecher der Reinickendorfer SPD-Fraktion.Los geht...

6 Bilder

Fühlen sie sich sicher im Kiez? - Podiumsveranstaltung in Alt-Hohenschönhausen fand nur mäßiges Interesse

Berit Müller
Berit Müller | Alt-Hohenschönhausen | vor 2 Tagen | 68 mal gelesen

Alt-Hohenschönhausen. Fühlen sich die Menschen sicher in ihrem Kiez? Sind sie besorgt, haben sie Ängste? Was sollten Polizei und Politik verbessern? Das wollten der Bundestagsabgeordnete Martin Pätzold und Danny Freymark, Mitglied im Berliner Abgeordnetenhaus, (beide CDU) wissen – und luden am 13. Juni zur Sicherheitskonferenz in Alt-Hohenschönhausen ein.„Das verstehe ich nicht“, wunderte sich ein Besucher angesichts der...

43. Berliner Seniorenwoche beginnt am 24. Juni 2017 auf dem Breitscheidplatz

Regina Friedrich
Regina Friedrich | Charlottenburg | am 19.06.2017 | 102 mal gelesen

Berlin: Breitscheidplatz | Charlottenburg-Wilmersdorf. Mit mehr als 400 Veranstaltungen in den Bezirken findet vom 24. Juni bis 5. Juli die 43. Berliner Seniorenwoche unter dem Motto „Älter werden im Kiez“ statt.Zum Auftakt auf dem Infomarkt auf dem Breitscheidplatz präsentieren sich am 24. Juni Organisationen der Senioren- und Freiwilligenarbeit sowie für pflegende Angehörige und Selbsthilfegruppen. Mit dabei ist auch die Seniorenvertretung...

Ex-Polizist stellt neues Buch vor

Alexander Schultze
Alexander Schultze | Spandau | am 19.06.2017 | 11 mal gelesen

Berlin: Wahlkreisbüro Melzer | Spandau. Die CDU-Abgeordneten Heiko Melzer und Peter Trapp laden am Dienstag, 27. Juni, ab 18.30 Uhr zu einer Lesung mit anschließender Diskussion ein. "Die Polizei, dein Freund und Fußabtreter?" lautet der Titel. Karlheinz Gaertner, ehemaliger Hauptkommissar, ist im Ruhestand unter die Autoren gegangen und präsentiert nun sein neues Buch "Sie kennen keine Grenzen mehr". Im Anschluss an die Lesung stehen der Autor und die...

Austausch auf Augenhöhe: „Lichtenberger Trialoge“ gehen weiter

Berit Müller
Berit Müller | Lichtenberg | am 18.06.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: Rathaus Lichtenberg | Lichtenberg. Gespräche zwischen Betroffenen, Angehörigen und professionellen Helfern sind Inhalt der Reihe „Lichtenberger Trialoge“. Am 23. Juni geht es um das Thema Spielsucht.Die einen sind Experten durch eigene Erfahrung, die anderen sind es dank Ausbildung und Beruf. Anders als bei therapeutischen Gesprächen begegnen sich Menschen mit seelisch-psychischen Problemen, ihre Angehörigen und professionelle Helfer zum offenen...

Ideen und Wünsche für den Weihnachtsmarkt: Qualitätsverbund sucht Mitstreiter

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 18.06.2017 | 9 mal gelesen

Pankow. Im Pankower Zentrum soll es wieder einen traditionellen Weihnachtsmarkt für Jung und Alt geben. Diesen Wunsch der Pankower ermittelte der Qualitätsverbund Netzwerk im Alter Pankow (QVNIA) bei einer Bürgerbefragung im vergangenen Jahr. Doch wie soll dieser Weihnachtsmarkt aussehen? Welche Ideen gibt es für seine Gestaltung und Aktionen? Wer sollte als Aussteller gewonnen werden? Und wer kann sich vorstellen,...

Kai Wegner zu Gast in Staaken

Alexander Schultze
Alexander Schultze | Staaken | am 17.06.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: Wahlkreisbüro Melzer | Staaken. Auch am Sonntag über Politik reden? Das geht. Der Abgeordnete für den Wahlkreis Staaken und das Spektefeld, Heiko Melzer (CDU), lädt im Rahmen seiner Diskussionsrunde "Politik am Sonntag" dazu ein. Am 25. Juni ab 11 Uhr ist Kai Wegner, Bundestagsabgeordneter für Spandau und Charlottenburg Nord, zu Gast im Unterstützungsverein Gartenstadt Staaken, Am Heideberg 15. „Wie gewohnt werden bei Schrippen und Marmelade alle...

Infos zur Sozialpolitik

Christian Schindler
Christian Schindler | Waidmannslust | am 16.06.2017 | 3 mal gelesen

Berlin: Edeka Zabel-Krüger-Damm | Waidmannslust. Die Christlich Demokratische Arbeitnehmerschaft (CDA) – die Sozialausschüsse der CDU – ist am 24. Juni von 9.30 bis 11.30 Uhr zusammen mit der CDU Lübars-Waidmannslust mit Informationsständen vor Edeka, Zabel-Krüger-Damm 29, vertreten. Die Sozialpolitiker stehen für Fragen zur Verfügung. CS

Viermal CDU-Talk

Alexander Schultze
Alexander Schultze | Reinickendorf | am 16.06.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Netto Gotthardstraße | Reinickendorf. Am Sonnabend, 24. Juni, stehen die Abgeordnete des Wahlkreises Reinickendorf West, Emine Demirbüken-Wegner (CDU), und ihr Team gleich mehrfach für Gespräche bereit. Los geht’s um 10 Uhr vor dem Nettomarkt in der Gotthardstraße. Eine Stunde später wird an der Ecke Uranusweg und Scharnweberstraße vor dem NP Einkaufszentrum diskutiert. Ab 13 Uhr sind die Unions-Vertreter dann vor dem Kaufland in der...

1 Bild

REINICKENDORF im Dialog - TXL-OFFENHALTER contra TXL-SCHLIEßER

Nicole Borkenhagen
Nicole Borkenhagen | Wittenau | am 15.06.2017 | 45 mal gelesen

Berlin: Restaurant Maestral | Zum wiederholten Mal diskutieren der Reinickendorfer SPD Kreisvorsitzende und stellvertretende Vorsitzende der SPD-Fraktion im Berliner Abgeordnetenhaus Jörg Stroedter und der FDP-Fraktionsvorsitzende und Berliner FDP-Generalsekretär Sebastian Czaja über die Frage: „Tegel offen halten oder Tegel schließen ?“ Moderation: Alexander Kulpok Am Mittwoch, 21. Juni 2017, 19.00 Uhr,...

Diskussion zur Bundestagswahl

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Zehlendorf | am 14.06.2017 | 13 mal gelesen

Berlin: Villa Donnersmarck | Zehlendorf. Eileen Moritz, Beauftragte für Menschen mit Behinderung in Steglitz-Zehlendorf, und die Fürst-Donnersmarck-Stiftung laden am Mittwoch, 21. Juni, ab 18 Uhr zur Diskussionsrunde „Einfach wählen – für alle“ in die Villa Donnersmarck, Schädestraße 9-13, ein. Dabei geht es um die Voraussetzungen für eine barrierefreie Wahl. Die Direktkandidaten der Parteien, die über ihren Wahlkreis am 21. September in den Bundestag...

2 Bilder

VERTUSCHUNG UND VERLOGENHEIT: DER 2. JUNI 1967

Nicole Borkenhagen
Nicole Borkenhagen | Wittenau | am 12.06.2017 | 48 mal gelesen

Berlin: Restaurant Maestral | Der tödliche Schuss des Polizeibeamten Kurras auf den Studenten Benno Ohnesorg beim Schah-Besuch in Berlin wirkt und hallt bis heute nach. Zu groß waren die Vertuschung und das Lügengespinst, mit denen danach eine Aufklärung der Tat und eine Bestrafung des Täters verhindert wurden - zu schmerzlich die Entwicklungen, mit denen die Bundesrepublik Deutschland in der Folgezeit zu kämpfen hatte. Zum 50. Jahrestag des 2....

Diskussion zur Rente

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 12.06.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Selbsthilfetreffpunkt Mauerritze | Spandau. Die Partei Die Linke lädt interessierte Spandauer am 20. Juni zu einer Diskussionsveranstaltung zum Thema Rente ein. Mit auf dem Podium sitzt der rentenpolitischer Sprecher der Bundestagsfraktion, Matthias Birkwald. Gemeinsam soll die Frage debattiert werden, wie das Rentensystem gerechter und sicher werden kann. Ort der Veranstaltung ist die Mauerritze an der Mauerstraße 6. Beginn ist um 20 Uhr bei freiem Eintritt....

Wie gehen gerechte Steuern?

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Falkenhagener Feld | am 11.06.2017 | 9 mal gelesen

Berlin: Rathaus Charlottenburg | Spandau/Charlottenburg. Wie geht gerechte Steuerpolitik? Um diese Frage dreht sich alles bei einer Diskussionsveranstaltung über Steuergerechtigkeit. Dazu lädt der Spandauer Bundestagsabgeordnete Swen Schulz (SPD) am 20. Juni um 19.30 Uhr ins Rathaus Charlottenburg ein. Gast ist Cansel Kiziltepe, stellvertretende finanzpolitische Sprecherin der SPD-Bundestagsfraktion. Das Rathaus in Charlottenburg ist an der Otto-Suhr-Allee...

Stühle und Tische rausstellen

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Neukölln | am 10.06.2017 | 8 mal gelesen

Neukölln. Die Initiative offene Gesellschaft ruft am Sonnabend, 17. Juni, bundesweit dazu auf, Tische und Stühle rauszustellen und die Demokratie zu feiern. „Gedanken in Bewegung“ wird es zwischen 16 und 20 Uhr an der Schillerpromenade heißen. An der Tafel zwischen Selchower Straße und Herrfurthplatz wollen Anwohner über kontroverse Themen ins Gespräch kommen. Die Braintree Academy, die Schulbigbands leitet, lädt von 21.30...

Fahrräder gegen Autos

Christian Schindler
Christian Schindler | Tegel | am 10.06.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: Kreisgeschäftsstelle der Grünen | Tegel. Im Rahmen der Reihe „Grünes Kino“ zeigt der Kreisverband von Bündnis 90/Die Grünen den schwedischen Dokumentarfilm „Bikes vs Cars“ von Fredrik Gertten am 19. Juni um 19 Uhr in der Kreisgeschäftsstelle „Grüner Fuchs“, Brunowstraße 49. Der mehrfach preisgekrönte Dokumentarfilm untersucht die beherzten Bemühungen einzelner Fahrrad-Aktivisten in ihrem Kampf gegen eine Lobby aus Auto-, Öl- und Straßenbaukonzernen. Nach der...

Die Sicht der Bundespolitiker

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 10.06.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: Zeiss-Großplanetarium | Prenzlauer Berg. Der Bezirkselternausschuss (BEA) veranstaltet am 15. Juni um 19 Uhr einen öffentlichen Diskussionsabend mit Pankower Bundestagsabgeordneten. Dieser findet im Kinosaal des Zeiss-Großplanetariums in der Prenzlauer Allee 80 statt. Schul- und Bildungspolitik wird zwar in Berlin von der Landes- und der Bezirksebene gestaltet, trotzdem haben auch Bundespolitiker einen Blick auf die Schulen in ihrem Wahlkreis – vor...

CDU im Gespräch

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Staaken | am 09.06.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: Restaurant Schaukelpferd | Staaken. Die CDU Ortsverbände Spandau West und Klosterfelde laden wieder zu ihrer monatlichen Sprechstunde ein. Nächster Termin ist der 20. Juni im Restaurant Schaukelpferd. Dort können Spandauer ab 19.30 Uhr mit Vertretern der Spandauer CDU über die aktuelle Politik im Bezirk und in Berlin diskutieren. Mit dabei sind der Abgeordnete für Staaken und das Spektefeld, Heiko Melzer, Stadtrat Frank Bewig und die Bezirksverordneten...

Stammtisch in der Villa Rixdorf

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Neukölln | am 08.06.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Villa Alt-Rixdorf | Neukölln. Fritz & Friends: Zum politischen Stammtisch lädt der SPD-Bundestagsabgeordnete Fritz Felgentreu am Donnerstag, 15. Juni, in die Villa Rixdorf, Richardplatz 6, ein. Los geht es um 20 Uhr. Gehen soll es um die bevorstehende Bundestagswahl, aber auch um Neuköllner Themen und das große Weltgeschehen. Eine Anmeldung ist nicht nötig. Infos unter  568 21 11. sus

Infos zur Flexirente

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 02.06.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Bayouma-Haus | Friedrichshain. Was bedeutet die neue Flexirente und was muss dabei beachtet werden? Darüber informiert ein Vortrag mit Diskussion am Dienstag, 13. Juni, im Bayouma-Haus, Frankfurter Allee 110. Es spricht Kathrin Ilschner, von der Unternehmenskommunikation der Deutschen Rentenversicherung Berlin-Brandenburg. Beginn ist um 17.30 Uhr. tf

Aktionstag für die Zukunftsstadt

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 31.05.2017 | 3 mal gelesen

Charlottenburg. Ein Aktionstag speziell zum Thema Energie ist das nächste Etappenziel beim Bundeswettbewerb Zukunftsstadt auf der Mierendorffinsel. Anwohner sind am Sonnabend, 17. Juni, von 11 bis 17 Uhr im Gottfried-Keller-Gymnasium, Olbersstraße 38, eingeladen, mit Experten des Bezirks und der Initiative Nachhaltige Mierendorffinsel 2030 zu diskutieren. Um 11 und um 14 Uhr starten an der Schule Energiespaziergänge. Wer...

CDU diskutiert zur Sicherheit

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Friedrichsfelde | am 30.05.2017 | 18 mal gelesen

Berlin: Abacus Tierparkhotel | Friedrichsfelde. Meinungen und Anregungen zum Thema Sicherheit wollen der Abgeordnete Danny Freymark und der Bundestagsabgeordnete Martin Pätzold (beide CDU) bei einer regionalen Sicherheitskonferenz sammeln: Am 20. Juni sind Bürger zu dieser Diskussionsveranstaltung eingeladen, die von 19 bis 20.30 Uhr im Abacus-Tierpark-Hotel in der Franz-Mett-Straße 3-9 stattfinden wird. Anwesend sind Vertreter von Polizei und Ordnungsamt....

Architekten für Tegel-Aus: Kammer kritisiert fehlende öffentliche Diskussion 2

Christian Schindler
Christian Schindler | Tegel | am 27.05.2017 | 165 mal gelesen

Berlin: Flughafen Tegel | Tegel. Die Senatspolitik zur Schließung des Flughafens Tegel hat einen wichtigen Unterstützer gefunden: Die Architektenkammer Berlin.Die Vertretung von mehr als 8200 Architekten und Stadtplanern hält ein vorzeitiges Aufgeben der Pläne für die Nachnutzung von Tegel aufgrund des Volksentscheids für ein falsches Signal. Allerdings halten sich die Architekten auch nicht mit Kritik am Senat zurück: „Richtiger wäre es, die Planung...

3 Bilder

ZOO ODER ZIRKUS - TIERE IN OBHUT ODER GEFANGENSCHAFT?

Nicole Borkenhagen
Nicole Borkenhagen | Wittenau | am 25.05.2017 | 134 mal gelesen

Berlin: Restaurant Maestral | Zoologische Gärten gibt es seit 3500 v. Chr. im alten Ägypten. Der Zirkus entstand im 18. Jahrhundert in England. Tierschutzverbände protestieren gegen beide Einrichtungen – weil Tiere nicht in Freiheit leben. Die 300 Wanderzirkusse in Deutschland liefern mit ihren Dressuren und häufigen Ortswechseln zusätzliche Angriffspunkte. Zirkus Roncalli hat jetzt auf Tiernummern völlig verzichtet. Alexander Kulpok diskutiert mit...