Diskussion

Kleine Gärten, große Konferenz

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Wilhelmstadt | am 22.03.2017 | 12 mal gelesen

Berlin: Bezirksverband Spandau der Kleingärtner e.V. | Wilhelmstadt. Die SPD-Fraktion lädt am 30. März wieder zur großen Konferenz über kleine Gärten ein. Interessierte Kleingärtner können Fragen zu ganz praktischen Themen stellen: Sicherung von Parzellen, Pflichten zur Straßenreinigung, Müllentsorgung oder Wasserversorgung. Mit am Tisch sitzen die Berliner Stadtreinigung (BSR) und die Wasserbetriebe sowie Spandauer SPD-Politiker. Die Kleingartenkonferenz beginnt um 18 Uhr im...

SPD zur Sicherheitslage

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg-Nord | am 21.03.2017 | 25 mal gelesen

Berlin: AWO-Treff | Charlottenburg-Nord. Nach dem Terroranschlag auf den Weihnachtsmarkt am Breitscheidplatz will die SPD in Charlottenburg-Nord mit Bürgern über die Sicherheit diskutieren. Wie kann die öffentliche Hand regulierend in die Innen- und Sicherheitspolitik eingreifen? Welche Maßnahmen sind gerechtfertigt und welche beschneiden die Freiheit des Bürgers? Solche Fragen besprechen der SPD-Fraktionsvorsitzenden Raed Saleh und der...

Filme und Diskussionen: Film- und Fernsehakademie begeht 50-jähriges Jubiläum

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Tiergarten | am 21.03.2017 | 19 mal gelesen

Berlin: Deutsche Film- und Fernsehakademie Berlin | Tiergarten. Anlässlich des 50-jährigen Bestehens der Deutschen Film- und Fernsehakademie Berlin (dffb) finden im Filmhaus am Potsdamer Platz mehrere hochkarätige Veranstaltungen statt.Bis zum 30. März zeigt das Gastgeberkino „Arsenal“, ein wichtiger Teil und Partner der dffb und der Filmhaus-Familie in der Potsdamer Straße 2, Kurz-, Lang- und Dokumentarfilme aus der Zeit von 1967 bis 2014. Im Mittelpunkt der Auswahl stehen...

Auf gute Nachbarschaft

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Falkenhagener Feld | am 18.03.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: Klubhaus Westerwaldstraße | Falkenhagener Feld. Um gute Nachbarschaft im Kiez und ein intaktes Wohnumfeld dreht es sich bei einer Diskussionsrunde am 28. März im Klubhaus Westerwaldstraße. Dazu hat der Spandauer Bundestagsabgeordnete Swen Schulz (SPD) diverse Gäste eingeladen. Auf dem Podium sitzen der wohnungs- und baupolitische Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion, Michael Groß, die Abgeordnete und Sprecherin für Quartiersmanagement und „Soziale...

Mieter diskutieren

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Staaken | am 10.03.2017 | 12 mal gelesen

Berlin: Evangelische Kirchengemeinde zu Staaken | Staaken. Das Engagement am Pillnitzer Weg geht weiter. Die Interessenvertretung für Mieter der Westgrund Immobilien AG/Adler Real Estate und der Hachmann Hausverwaltung lädt wieder zur großen Mieterversammlung ein und zwar am 17. März. Es ist die dritte seit 2015. Themen sind diesmal unter anderem der Ausbau des Kabelnetzes, Mieterprobleme, die Situation in den Wohnanlagen, Spielplätze, Parkplätze, Hundehaltung und...

Sprechstunde am Infostand

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Siemensstadt | am 09.03.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: U-Bahnhof siemensstadt | Siemensstadt. Zur mobilen Bürgersprechstunde laden der Abgeordnete Daniel Buchholz und der Bezirksverordnete Miodrag Nikolic (beide SPD) am 18. März ein. Am Infostand stehen sie von 11 bis 12.30 Uhr für Gespräche und persönliche Anliegen bereit. Außerdem berichten die beiden über ihre Arbeit und beantworten Fragen: Wie geht es mit der Nahversorgung im Kiez weiter? Was geschieht gegen die Vermüllung mancher Plätze? Wo hakt es...

Journalisten über Populismus

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Wilmersdorf | am 08.03.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: Bar jeder Vernunft | Wilmersdorf. Propaganda, Politik und Populismus geben am Montag, 13. März, Gesprächsstoff ab für eine Debatte über Pressefreiheit und Presseverantwortung. In der Bar jeder Vernunft, Schaperstraße 24, erklären ab 20 Uhr Medienkenner ihren Standpunkt – darunter Lorenz Maroldt, Chefredakteur des Tagesspiegels, Medienjournalist Stefan Niggemeier und Kolumnistin Mely Kiyak. „Kabarettistischen Interventionen“ sind ebenfalls zu...

Raed Saleh im Kiez unterwegs

Christian Schindler
Christian Schindler | Spandau | am 06.03.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Gaststätte "Zur Erholung" | Spandau. Der Spandauer SPD-Vorsitzende Raed Saleh setzt seine Kieztour am Mittwoch, 15. März, in der Gaststätte „Zur Erholung“, Seegefelder Straße 65, fort. Ab 19 Uhr können dort Bürger mit ihm ins Gespräch kommen. CS

Kurzfilm zur Wahl Seniorenvertreter "Müller kriegt Besuch" 13.3.2017

Stadtteilzentrum Charlottenburg-Nord
Stadtteilzentrum Charlottenburg-Nord | Charlottenburg-Nord | am 03.03.2017 | 32 mal gelesen

Berlin: Stadtteilzentrum Charlottenburg-Nord | 13. März 2017 von 15-18 Uhr „Von alleene ändert sich nüscht“ ist das Motto dieses unterhaltsamen Kurzfilms, der von Senioren anlässlich der bevorstehenden Wahlen zur Seniorenvertretung gedreht wurde. Im Anschluss können wir mit Frau Beckmann, Mitwirkende und selbst Seniorenvertreterin über die Möglichkeiten, unsere Interessen stärker zu vertreten, ins Gespräch kommen. Im Café CharNo im Stadtteilzentrum mit Kaffee und...

Verkehrspolitik für Fahrradfahrer

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Neukölln | am 01.03.2017 | 20 mal gelesen

Berlin: Café Prachtwerk | Neukölln. Das „Netzwerk Fahrradfreundliches Neukölln“ lädt zu einer Diskussion ins Café Prachtwerk, Ganghoferstraße 2, ein. Am Montag, 6. März, ab 18.30 Uhr dreht sich alles um das Thema „Herausforderung Verkehrswende: Was macht Neukölln?“. Mit dabei ist der Umweltstaatssekretär Jens-Holger Kirchner (Grüne), Neuköllns Bürgermeisterin Franziska Giffey (SPD) und Carolin Kruse vom Netzwerk. Die Moderation übernimmt der...

Wittenauer Runde zur Familie

Berit Müller
Berit Müller | Lübars | am 25.02.2017 | 26 mal gelesen

Berlin: Romain-Rolland-Gymnasium | Wittenau. „Von der Kita bis zum Schulabschluss – Wie unterstützen wir unsere Kinder und Familien in Reinickendorf?“ Dieser Frage geht die CDU Wittenau in ihrer 8. Wittenauer Runde nach – am Montag, 13. März, um 18 Uhr im Restaurant Scolaire des Romain-Rolland-Gymnasiums am Place Molière 4. Gäste sind: der für Schule, Jugend und Familie zuständige Stadtrat Tobias Dollase (für CDU), der Leiter des Elisabethstifts und...

Diskussion zum Wohnen im Körnerkiez

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Neukölln | am 22.02.2017 | 7 mal gelesen

Berlin: Albrecht-Dürer-Gymnasium | Neukölln. Wohnen im Gebiet rund um den Körnerkiez – darum geht es bei einer Diskussion, zu der das Quartiersmanagement am Mittwoch, 1. März, einlädt. Los geht es um 17 Uhr in der Cafeteria des Albrecht-Dürer-Gymnasiums, Emser Straße 134. Vor Ort sind Stadtentwicklungsstadtrat Jochen Biedermann (Grüne), Vertreter vom Quartiersrat und Mietexperten. Außerdem lesen Frank Sorge und Heiko Werning von der Lesebühne Brauseboys zwei...

Wie sicher ist die Sicherheit?

Christian Schindler
Christian Schindler | Wittenau | am 19.02.2017 | 16 mal gelesen

Berlin: Restaurant Maestral | Wittenau. Über die Frage „Wie sicher ist unsere Sicherheit?“ diskutieren am 28. Februar ab 19 Uhr im Restaurant Maestral, Eichborndamm 236, die stellvertretende Vorsitzende der SPD-Bundestagsfraktion, Eva Högl, und der ARD-Terrorismusexperte Michael Götschenberg. Moderiert wird die Veranstaltung vom Journalisten Alexander Kulpok. Unter anderem geht es um den Ausgleich zwischen Sicherheit und freier Gesellschaft. Der Eintritt...

Diskussion zum Doppelpass

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Haselhorst | am 17.02.2017 | 83 mal gelesen

Berlin: Kreisverband Grüne Spandau | Spandau. Über das Für und Wider der doppelten Staatsbürgerschaft diskutieren am 27. Februar die beiden Bundestagsabgeordneten Özcan Mutlu (Grüne), Kai Wegner (CDU) und Gollaleh Ahmadi, Fraktionschefin der Spandauer Grünen. Seit 2005 dürfen Bürger anderer EU-Staaten und Nicht-EU-Staaten mehr als nur eine Staatsangehörigkeit besitzen. Die Argumente dafür oder dagegen sind ganz unterschiedlich. Dient der Doppelpass der...

Gespräch über Rot-Rot-Grün

Christian Schindler
Christian Schindler | Wittenau | am 16.02.2017 | 7 mal gelesen

Berlin: Restaurant Maestral | Wittenau. Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller (SPD) und der Vorsitzende der SPD Märkisches Viertel, Thorsten Karge, sprechen am 23. Februar ab 19 Uhr im Restaurant Maestral, Eichborndamm 236, über das Thema „100 Tage Rot-Rot-Grün! Politikwechsel mit Hindernissen?!“ Moderiert wird die Diskussion vom rbb-Journalisten Christian Walther. Der Eintritt ist frei, es wird um Anmeldung gebeten unter  55 17 41 50 oder per...

2 Bilder

ALEXANDER KULPOK (Culture & Politics) präsentiert: POSTFAKTISCH: KARL MAY ZUM 175.GEBURTSTAG

Nicole Borkenhagen
Nicole Borkenhagen | Wittenau | am 13.02.2017 | 41 mal gelesen

Berlin: Restaurant Maestral | ALEXANDER KULPOK (Culture & Politics) präsentiert: POSTFAKTISCH: KARL MAY ZUM 175.GEBURTSTAG Karl May war der wohl größte Phantast der deutschen Literaturgeschichte. In seinen Vorträgen und Werken behauptete er: „Ich bin wirklich Old Shatterhand!“. Postfaktisch würde das heutzutage heißen, obwohl es Erfindungen und Lügenmärchen schon immer gab. Mit dem Vorsitzenden der deutschen Karl- May-Gesellschaft, Dr....

2 Bilder

ALEXANDER KULPOK (Culture & Politics) präsentiert: WIE SICHER IST UNSERE ...SICHERHEIT ?

Nicole Borkenhagen
Nicole Borkenhagen | Wittenau | am 13.02.2017 | 91 mal gelesen

Berlin: Restaurant Maestral | ALEXANDER KULPOK (Culture & Politics) präsentiert: WIE SICHER IST UNSERE ...SICHERHEIT ? Eine Diskussion über innere und öffentliche Sicherheit mit Dr. EVA HÖGL stellvertretende Vorsitzende der SPD-Bundestagsfraktion, SPD-Obfrau im NSU-Untersuchungsausschuss MICHAEL GÖTSCHENBERG ARD-Terrorismusexperte Wir müssen tun, was für unsere Sicherheit...

Arm und wohnungslos? Gespräch bei der Mietergemeinschaft

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Neukölln | am 11.02.2017 | 26 mal gelesen

Berlin: Berliner Mietergemeinschaft | Neukölln. Im Norden Neuköllns leben viele Menschen, die wenig Geld haben. Eine deftige Mieterhöhung kann für sie schlimme Folgen haben. Über diese Problematik wird am Donnerstag, 16. Februar, bei der Berliner Mietergemeinschaft, Sonnenallee 101, gesprochen.„Und am Ende wohnungslos?" ist der Titel der Veranstaltung, die um 19 Uhr beginnt. Mit dabei ist Susanne Gerull, Armutsforscherin bei der Alice-Salomon-Hochschule. Sie...

Grünes Kino zur Ernährung

Christian Schindler
Christian Schindler | Tegel | am 07.02.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Grüner Fuchs | Tegel. In der Reihe „Grünes Kino Reinickendorf“ des Kreisverbandes von Bündnis 90/Die Grünen in dessen Geschäftsstelle „Grüner Fuchs“, Brunowstraße 49, ist am Mittwoch, 15. Februar, ab 19 Uhr der preisgekrönte Dokumentarfilm „Food Inc. – Was essen wir wirklich?“ zu sehen. Im Anschluss an die Filmvorführung gibt es eine Diskussion mit der grünen Bundestagsabgeordneten Nicole Maisch, Sprecherin für Verbraucher- und...

Sicherheit im Fokus

Berit Müller
Berit Müller | Wittenau | am 05.02.2017 | 8 mal gelesen

Berlin: Rathaus Reinickendorf | Wittenau. Den nächsten Bundespolitischen Abend veranstaltet die CDU Wittenau am Mittwoch, 15. Februar, um 19 Uhr im Ratskeller am Eichborndamm 215-239. Zu Gast ist diesmal der Vorsitzende des NSA-Untersuchungsausschusses und Bundestagsabgeordnete Patrick Sensburg. Er spricht über das Thema „NSA, Amri, Al-Bakr – Wie stark sind unsere Sicherheitsbehörden?“ Im Anschluss gibt es Gelegenheit zu Diskussion und Austausch. Die...

Diskussion über die Energiewende

Berit Müller
Berit Müller | Siemensstadt | am 04.02.2017 | 7 mal gelesen

Berlin: Bürgerbüro Daniel Buchholz | Siemensstadt. „Energiewende in Berlin: Alles anders mit Rot-Rot-Grün?“ lautet der Titel einer Diskussionsrunde mit Energieexperten der drei Koalitionsparteien am Mittwoch, 15. Februar, um 19 Uhr im SPD-Bürgerbüro, Quellweg 10. „Die neue Koalition hat sich viel vorgenommen in der Energiepolitik“, sagt Daniel Buchholz, Sprecher für Stadtentwicklung und Umwelt der SPD-Fraktion. „Ziel ist ein klimaneutrales Berlin.“ Weniger...

Raed Saleh im Kiez unterwegs

Christian Schindler
Christian Schindler | Spandau | am 03.02.2017 | 12 mal gelesen

Berlin: Gaststätte Zur Post | Spandau. Der Spandauer SPD-Vorsitzende Raed Saleh setzt seine Kieztour auch im neuen Jahr fort und ist weiterhin zu Gast in verschiedenen Cafés und Gaststätten. Der nächste Termin ist Mittwoch, 15. Februar, um 19 Uhr in der Gaststätte „Zur Post“, Neumeisterstraße 15. Der Abgeordnete Saleh: „Ich freue mich auf anregende Gespräche mit den Spandauer Bürgern. Ob nun Bildungs-, Flüchtlings- oder Sicherheitspolitik, ich stehe für...

"Giulias Verschwinden": Spielfilm und Gespräch über das Älterwerden

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Lichtenberg | am 01.02.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: Familienplanungszentrum Balance | Lichtenberg. Wie der Ruhestand gelingen kann, das ist Thema bei der Film-Veranstaltungsreihe "Wenn wir älter werden..." mit dem Psychologen Peter Röseke. Am 15. Februar gibt es um 17.30 Uhr den Film "Giulias Verschwinden" aus dem Jahr 2009 nach dem gleichnamigen Buch von Martin Suter mit Bruno Ganz und Corinna Harfouch zu sehen. Anschließend lädt Röseke zum gemeinsamen Austausch. Die Veranstaltung im Familienplanungszentrum...

Diskussion über Kubas Zukunft: Ex-Botschafter beim Kladower Forum

Christian Schindler
Christian Schindler | Gatow | am 29.01.2017 | 28 mal gelesen

Berlin: Kladower Forum | Kladow. Der ehemalige deutsche Botschafter in Kuba, Dr. Bernd Wulffen, spricht am Sonnabend, 4. Februar, um 17 Uhr im Haus des Kladower Forums, Kladower Damm 387, über „Kuba nach Fidel Castro – Was nun?“Bernd Wulffen war von 2001 bis 2005 deutscher Botschafter in Kuba. Über seine damaligen Erfahrungen hat er ein Buch geschrieben: „Eiszeit in den Tropen – Botschafter bei Fidel Castro“. Der Titel spielt auf die Beziehungen...

Theaterprojekt zum Holocaust

Christian Schindler
Christian Schindler | Siemensstadt | am 28.01.2017 | 19 mal gelesen

Berlin: Stadtteilbüro Siemensstadt | Siemensstadt. Zum 70. Jahrestag der sogenannten Wannsee-Konferenz "zur Endlösung der Judenfrage" am 20. Januar 1942 trafen sich 2012 auf Initiative eines Theaterregisseurs 15 junge Historiker, um das 15-seitige Protokoll quellenkritisch zu hinterfragen und einem Publikum als „Quellenkritik Live“ zu präsentieren. Anlässlich des 75-jährigen Jahrestages der Wannsee-Konferenz zeigt das Stadtteilbüro Siemensstadt, Wattstraße 13,...