Dolores Pieschke

Geschichten von Dolores Pieschke

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Buch | am 08.03.2017 | 7 mal gelesen

Berlin: Buchhandlung Schmökerzeit | Karow. Zu einer Lesung mit der Karower Autorin Dolores Pieschke lädt der Kulturförderverein Phoenix am 10. März um 19.30 Uhr ein. Sie stellt in der Buchhandlung „Schmökerzeit“ in der Achillesstraße 60 ihre „Frauengeschichten“ vor. In denen geht es vor allem um die Beziehung zwischen Frau und Mann, um alte Fragen zu diesem Thema, auf die die Autorin neue Antworten findet. Es geht aber auch um die gute Figur, Briefkästen,...

Geschichten zur Weihnachtszeit

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Buch | am 26.11.2016 | 4 mal gelesen

Berlin: Buchhandlung Schmökerzeit | Karow. Zu einer Lesung im Advent lädt der Karower Kulturförderverein Phoenix am 9. Dezember ein. Um 19.30 Uhr hat er die Karower Autorin Dolores Pieschke zu Gast. Sie liest Geschichten zum Thema „Ganz plötzlich steht Weihnachten vor der Tür“. Die Lesung findet in der Buchhandlung Schmökerzeit in der Achillesstraße 60 statt. Um sieben Euro Eintritt wird gebeten. Plätze können unter   94 38 07 73 reserviert werden. BW

1 Bild

„Archiv schreibende ArbeiterInnen“ sichert Dokumente über den DDR-Alltag

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Stadtrandsiedlung Malchow | am 13.05.2016 | 141 mal gelesen

Berlin: Niles | Weißensee. So nah kommt man dem Alltag in den Volkseigenen Betrieben und der DDR heutzutage selten: Im „Archiv schreibende ArbeiterInnen“ wird aufbewahrt, was Werktätige an Geschichten und anderen Texten zu Papier brachten.Das Archiv ist so einmalig, weil es sich um Originaldokumente handelt. Das, was die Mitglieder in Zirkeln schreibender Arbeiter im Osten Deutschlands verfassten, ist dort unverfälscht nachzulesen. So können...

4 Bilder

Der Karower Kulturverein Phoenix feiert sich selbst auf dem diesjährigen Kunstmarkt

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Buch | am 10.05.2016 | 74 mal gelesen

Berlin: Piazza | Karow. In den vergangenen Jahren setzte der Karower Kunstmarkt immer einen besonderen Schwerpunkt. Mal drehte sich alles um Bücher, mal stand die Vielfalt der Region im Vordergrund. In diesem Jahr heißt das Motto indes schlicht „15 Jahre Phoenix – 15 Jahre Kultur für die Region“. „Wir möchten uns in diesem Jahr mal selbst feiern“, sagt Birgit Benz, die Vorsitzende des Vereins Phoenix. „Nach 15 Jahren, in denen wir eine...