Doping

Klassenkampf im Trainingsanzug. DDR-Spitzensport im Visier der Stasi

Berlin: Ehemalige Stasi-Zentrale, "Haus 22" | Im Zeitalter des Kalten Krieges geriet der Sport zur Bühne von Machtkämpfen zwischen Ost und West. Leichtathleten, Schwimmer und Fußballer kämpften nicht nur um Tore, Meter und Sekunden, sondern auch um das Ansehen ihres Staates. Hier konnte sich die DDR im Ausland positiv präsentieren. Für das Ministerium für Staatssicherheit (MfS) war der DDR-Leistungssport deshalb ein wichtiges Einsatzgebiet. Dr. Ralph Kaschka (BStU)...

Wann Sport schädlich wird

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Westend | am 24.10.2016 | 47 mal gelesen

Berlin: Sport-Gesundheitspark Berlin e.V. Standort Olympiapark | Westend. Welche gesundheitlichen Risiken im Breitensport lauern? Ein Symposion im Sport-Gesundheitspark Berlin, Hanns-Braun-Straße 1, soll Teilnehmern dazu Auskunft geben. Am Sonnabend, 19. November, teilen Experten im Kuppelsaal von 9.30 bis 16.30 Uhr ihre Erkenntnisse mit dem Publikum. So erfährt man, inwiefern Marathonlaufen das Herz schädigt, was von Sportdiäten und was vom Doping für Amateure zu halten ist. Im Preis von...

Dopingfälle aufgedeckt

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Malchow | am 27.08.2016 | 232 mal gelesen

Berlin: Anna-Seghers-Bibliothek | Neu-Hohenschönhausen. Der Sportjournalist Hajo Seppelt hat das systematische Doping russischer Sportler aufgedeckt. Am 6. September ist er zu Gast in der Anna-Seghers-Bibliothek.Die Olympischen Spiele in Rio de Janeiro sind beendet, doch nicht die Auswirkungen des Dopings auf den Sport. Seit 2006 recherchierte der Sportjournalist der ARD Hajo Seppelt zu verbotenen Mitteln im Rad- und Skisport, schon 1999 berichtete er in...

Filmabend über DDR-Athleten

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Lichtenberg | am 29.11.2015 | 67 mal gelesen

Berlin: Abgeordnetenbüro MdA Harald Wolf (Die Linke) | Fennpfuhl. Zu einem Filmabend mit Diskussion lädt am 14. Dezember der Abgeordnete Harald Wolf (Die Linke) in sein Büro in der Alfred-Kowalke-Straße 14 ein. Gezeigt wird der Dokumentarfilm "Einzelkämpfer" von Regisseurin Sandra Kaudelka aus dem Jahr 2013. Die ehemalige Leistungssportlerin und DDR-Meisterin im Wasserspringen interviewte für ihr Kinofilmdebüt die Läuferin Marita Koch, den Kugelstoßer Udo Beyer, die Sprinterin...