Doris Bewernitz

1 Bild

Doris Bewernitz liest Geschichten aus dem Garten im Bürgerhaus

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Buch | am 14.04.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Bürgerhaus Buch | Buch. Zu einer Lesung unter dem Motto „Wo die Seele aufblüht – warum ein Garten glücklich macht“ lädt das Selbsthilfe- und Stadtteilzentrum im Bucher Bürgerhaus am 25. April ein. Ab 14 Uhr ist die Pankower Schriftstellerin Doris Bewernitz in der Franz-Schmidt-Straße 8-10 zu Gast. Sie ist passionierte Kleingärtnerin. Als solche schrieb sie 30 unterhaltsame Kurzgeschichten über ihre Erlebnisse im und mit dem Garten. Erschienen...

1 Bild

Doris Bewernitz liest Geschichten rund um das Weihnachtsfest

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 29.11.2016 | 34 mal gelesen

Berlin: Sozialer Bücherladen | Prenzlauer Berg. Sie hat sich inzwischen als Krimischriftstellerin einen Namen gemacht: die Prenzlauer Berger Autorin Doris Bewernitz. Aber sie kann auch anders. Davon können sich alle überzeugen, die sich in den nächsten Tagen mit weihnachtlichen Geschichten auf die Feiertage einstimmen möchten. Die Autorin trägt nämlich Geschichten aus ihren beiden erfolgreichen Büchern „Spuren im Schnee“ und „Vom Engel, der die Zeit...

1 Bild

Doris Bewernitz und Gerald Stitz starten ihre neue Krimireihe

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 11.11.2016 | 33 mal gelesen

Prenzlauer Berg. Von der Prenzlauer Berger Autorin Doris Bewernitz erscheint dieser Tage ein neuer Krimi. Geschrieben hat sie ihn gemeinsam mit Gerald Stitz.„Zerbrochene Puppen“ heißt der Roman. Für Doris Bewernitz ist dieses Buch in mehrfacher Hinsicht etwas Besonderes. „Es ist mein zehntes Buch“, sagt sie stolz. „Etwas Besonderes ist sicher auch, dass dieses Buch in zwei Verlagen erscheint, beim Edel-Verlag als E-Book und...

1 Bild

Doris Bewernitz liest in der Karower Bibliothek Geschichten aus dem Garten

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Buch | am 08.04.2016 | 20 mal gelesen

Berlin: Stadtteilbibliothek Karow | Karow. Zu einer Lesung unter dem Motto „Wo die Seele aufblüht – warum ein Garten glücklich macht“ lädt das Stadtteilzentrum im Turm ein.In der Reihe „Literarische Matinee“ ist am 19. April um 10 Uhr die Pankower Schriftstellerin Doris Bewernitz zu Gast in der Bibliothek in der Achillesstraße 77. Die Krimi-Autorin ist passionierte Kleingärtnerin. Als solche schrieb sie 30 unterhaltsame Kurzgeschichten über ihre Erlebnisse im...

1 Bild

Spuren im Schnee: Pankower Autorin stellt ihr neues Buch vor

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Buch | am 01.11.2015 | 68 mal gelesen

Berlin: Stadtteilbibliothek Karow | Karow. Bis zum ersten Schnee ist es sicher noch ein paar Tage hin. Aber die ersten Weihnachtsdekorationen findet man schon in Kaufhäusern. Mit einem Augenzwinkern veranstaltet das Stadtteilzentrum „Der Turm“ deshalb bereits am 10. November eine Literarische Matinee mit „Geschichten zur Weihnacht“.Zu Gast ist die Pankower Autorin Doris Bewernitz. Sie liest aus ihrem Buch „Spuren im Schnee“, das gerade im Herder Verlag...

2 Bilder

Drei Autorinnen schrieben den zweiten Teil der Krimireihe

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 07.10.2014 | 98 mal gelesen

Prenzlauer Berg. "Die Schlange von Shenzhen" heißt der neue Kriminalroman, den ein Autorentrio um Doris Bewernitz geschrieben hat. Erneut begibt sich die Ermittlerin Verena Mayer-Galotti auf die Spur eines mysteriösen Verbrechens.Dieses Mal geht es um einen Toten, der am Westhafen gefunden wurde. Der gibt Rätsel auf. Die Rechtsmediziner finden keine Todesursache. So steht die Frage im Raum: War es überhaupt ein Mord? Als dann...