DRK Deutsches Rotes Kreuz

Blutkonserven sind knapp

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Altglienicke | am 19.04.2017 | 4 mal gelesen

Niederschöneweide. Über die Osterferien haben sich die Bestände an Spenderblut wieder drastisch verringert. Auch Erstspender sind gefragt, um die Reserven wieder aufzufüllen. Ein DRK-Team erwartet am 27. April von 16 bis 19 Uhr potenzielle Spender in der Archenhold-Oberschule, Rudower Straße 7. Einen weiteren Termin gibt es am 3. Mai von 15.30 bis 19.30 Uhr in der Schule am Pegasuseck, Pegesuseck 5 in Altglienicke. Spender...

Im Ortsteil Blut spenden

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 17.04.2017 | 5 mal gelesen

Prenzlauer Berg. Der Blutspendedienst des DRK macht wieder halt in Prenzlauer Berg. Am 26. April steht der DRK-Bus von 15 bis 19 Uhr vor der Wichertstraße 2, ganz in der Nähe der Schönhauser Allee Arcaden. Weitere Informationen gibt es im Internet auf www.blutspende.de sowie unter  0800 119 49 11. BW

Blutspende beim Roten Kreuz

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Bohnsdorf | am 16.04.2017 | 7 mal gelesen

Berlin: Fritz-Kühn-Schule | Bohnsdorf. Besonders nach Feiertagen müssen die Blutbanken beim Deutschen Roten Kreuz wieder aufgefüllt werden. Ein DRK-Team wartet am 20. April von 15 bis 19.30 Uhr in der Fritz-Kühn-Schule, Dahmestraße 45, auf Spender. Diese müssen mindestens 18 Jahre alt und gesund sein, wer zum ersten Mal Blut spendet, darf nicht älter als 65 sein, bitte Ausweis mitbringen. Weitere Termine unter www.blutspende-nordost.de oder unter...

Hier wird Blut gespendet

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 14.04.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: DRK-Kreisverbandes Berlin Nordost | Weißensee. Das Deutsche Rote Kreuz veranstaltet am 24. April eine Blutspendenaktion in Weißensee. Von 15 bis 19 Uhr kann beim DRK-Kreisverband Berlin Nordost in der Bizetstraße 48 Blut gespendet werden. Weitere Informationen unter  0800 119 49 11. BW

1 Bild

Seniorenclub in der „Schlange“ droht das Aus

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Wilmersdorf | am 11.04.2017 | 62 mal gelesen

Berlin: DRK-Treff Schlange | Wilmersdorf. Null Euro Miete – diese Vorzugsbehandlung für die DRK-Seniorenbegegnungsstätte in der Schlangenbader Straße geht nun zu Ende. Es droht der Rauswurf. Und der Bezirk übt Kritik an einem Landesunternehmen, das auf Kosten einer Sozialeinrichtung verdienen will.Die Kündigung ist eingereicht, der Auszug nach jetzigem Stand nicht mehr zu vermeiden. Absender: die Degewo, Berlins größte kommunale Wohnungsgesellschaft. Der...

Blutkonserven sind knapp

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Friedrichshagen | am 07.04.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: ProCurand Seniorenresidenz | Friedrichshagen. Noch immer gibt es bei einigen Blutgruppen in der Blutbank des DRK Engpässe. Besonders dringend gefragt sind deshalb Spender mit den Gruppen 0- und B-. Eine Möglichkeit zur Blutspende besteht am 13. April von 14.30 bis 19 Uhr in der ProCurand-Seniorenresidenz, Bölschestraße 37. Spender müssen mindestens 18 Jahre alt und gesund sein. Weitere Termine unter www.blutspende-nordost.de oder unter  0800/119 49 11. RD

2 Bilder

Schlafplätze für Obdachlose : Verbände zogen Bilanz der Kältehilfesaison 2016/2017

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Lichtenberg | am 07.04.2017 | 43 mal gelesen

Friedrichshain. Jedes Jahr sorgt die Berliner Kältehilfe mit ihren Übernachtungsplätzen dafür, dass Menschen ohne Obdach einen warmen Schlafplatz erhalten. Die beteiligten Verbände zogen nun Bilanz zur vergangenen Wintersaison.Eine der ungewöhnlichsten Notunterkünfte steht in direkter Nachbarschaft zum Jungen Staatstheater Parkaue. Während der vergangenen Wintermonate sandte es Licht in die Nacht hinein und war direkt vom...

Blutspenden werden gebraucht

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Baumschulenweg | am 29.03.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: Domicil-Seniorenpflegeheim | Baumschulenweg. Vor den Osterferien werden besonders dringend Blutkonserven gebraucht. Ein DRK-Team erwartet potenzielle Spender am 12. April von 15 bis 19 Uhr im Domicil-Seniorenpflegeheim, Mörikestraße 7. Spender müssen mindestens 18 Jahre alt und gesund sein. Wer zum ersten Mal spendet, darf nicht älter als 65 sein. Bitte Ausweis oder Reisepass mitbringen. Weitere Termine unter www.blutspende-nordost.de oder unter...

Blutkonserven werden knapp

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Niederschöneweide | am 25.03.2017 | 3 mal gelesen

Niederschöneweide. Beim Deutschen Roten Kreuz werden die Blutkonserven knapp. Vor allem Spender mit den Blutgruppen 0+, 0- und B- werden zur Zeit dringend gesucht. Ein DRK-Team wartet am 2. April von 11 bis 15 Uhr bei Offensiv 91, Hasselwerderstraße 38-40, auf Spender. Außerdem ist ein Blutspendeteam am 3. April von 16 bis 19 Uhr in der Bouché-Grundschule, Bouchéstraße 5-10, präsent. Spender müssen mindestens 18 Jahre alt und...

Spenderblut wird gebraucht

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 18.03.2017 | 3 mal gelesen

Berlin: Alexander-von-Humboldt-Gymnasium | Köpenick. Die nächste Möglichkeit für eine Blutspende gibt es am 23. März. Dann ist ein DRK-Team von 16 bis 19 Uhr im Alexander-von-Humboldt-Gymnasium, Oberspreestraße 173, präsent. Spender müssen mindestens 18 Jahre alt und gesund sein, bitte Ausweis mitbringen. Wer zum ersten Mal Blut spendet, darf maximal 65 Jahre alt sein. Weitere Termine unter www.blutspende-nordost.de oder unter  0800/119 49 11. RD

Spenderblut wird gebraucht

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Altglienicke | am 17.03.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Grundschule am Berg | Altglienicke. Die nächste Möglichkeit für eine Blutspende gibt es am 29. März. Dann ist ein DRK-Team von 15 bis 19 Uhr in der Grundschule am Berg, Köpenicker Straße 31, präsent. Spender müssen mindestens 18 Jahre alt und gesund sein, bitte Ausweis mitbringen. Wer zum ersten Mal Blut spendet, darf maximal 65 Jahre alt sein. Weitere Termine unter www.blutspende-nordost.deoder unter  0800/119 49 11. RD

Blut spenden in Weißensee

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 16.03.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Frei-Zeit-Haus Weißensee | Weißensee. Eine Blutspendenaktion des DRK findet am 24. März von 14 bis 19 Uhr im Frei-Zeit-Haus in der Pistoriusstraße 23 statt. In ruhiger Atmosphäre wird zunächst das Blut getestet und der Spender kurz untersucht. Danach erfolgt die eigentliche Blutspende. Weitere Informationen auf www.blutspende.de und unter  0800 119 49 11. BW

Blutspenden werden gebraucht

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Rahnsdorf | am 13.03.2017 | 3 mal gelesen

Berlin: Ulmenhof | Rahnsdorf. Beim DRK werden dringend neue Blutspender gesucht, nach wie vor ist Blut der Gruppen 0- und 0+ besonders knapp. Am 21. März wartet ein DRK-Team von 15 bis 19 Uhr im Stephanus-Seniorenzentrum Ulmenhof, Grenzbergeweg 38, auf Spender. Wer Blut spenden möchte, muss mindestens 18 Jahre alt und gesund sein, bitte Ausweis mitbringen. Erstspender dürfen maximal 65 Jahre alt sein. Weitere Termine unter...

Blutkonserven sind knapp

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Johannisthal | am 17.02.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Hans-Grade-Oberschule | Johannisthal. Blutkonserven sind nach wie vor knapp, vor allem neue Blutspender werden dringend gesucht. Spenden kann, wer gesund und mindestens 18 Jahre alt ist, Erstspender dürfen maximal 65 sein. Am 28. Februar ist ein DRK-Team von 16 bis 20 Uhr in der Hans-Grade-Schule, Heubergerweg 37, präsent. Zur Spende bitte den Ausweis nicht vergessen. Weitere Termine unter www.blutspende-nordost.de oder telefonisch unter...

Knappe Blutkonserven

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Oberschöneweide | am 15.02.2017 | 6 mal gelesen

Treptow-Köpenick. Blutkonserven sind nach wie vor knapp, vor allem neue Blutspender werden dringend gesucht.Spenden kann, wer gesund und mindestens 18 Jahre alt ist, Erstspender dürfen maximal 65 Jahre alt sein. DRK-Teams sind am 24. Februar von 15 bis 19 Uhr im Dorfclub Müggelheim, Alt-Müggelheim 21, und am 27. Februar von 11 bis 19 Uhr mit dem Blutspendebus auf dem Markt in Friedrichshagen, Bölschestraße/Ecke Aßmannstraße,...

Im DRK-Bus Blut spenden

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 12.02.2017 | 6 mal gelesen

Prenzlauer Berg. Der DRK-Bus macht wieder halt in Prenzlauer Berg. Am 22. Februar steht er von 15 bis 19 Uhr vor der Wichertstraße 2, ganz in der Nähe der Schönhauser Allee Arcaden. Dort kann jeder Blut spenden. Weitere Informationen gibt es im Internet auf www.blutspende.de sowie unter  0800 119 49 11. BW

Blutkonserven werden knapp

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Bohnsdorf | am 09.02.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Fritz-Kühn-Schule | Bohnsdorf. Derzeit werden dringend Blutspender gesucht. Besonders gefragt sind Spender der Blutgruppen 0+ und 0-. Nächste Spendenmöglichkeit ist am 21. Februar von 15.30 bis 19.30 Uhr. Dann erwartet Sie ein DRK-Team in der Fritz-Kühn-Schule, Dahmestraße 45. Spender müssen mindestens 18 Jahre alt und gesund sein, bitte Ausweis mitbringen. Wer zum ersten Mal Blut spendet, darf maximal 65 Jahre alt sein. Weitere Termine unter...

Hier wird Blut abgenommen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Französisch Buchholz | am 09.02.2017 | 5 mal gelesen

Pankow. Der Blutspende-Bus des DRK ist in nächsten Tagen wieder im Bezirk unterwegs. Am 20. Februar steht er von 14 bis 19 Uhr in Französisch Buchholz vor der Hauptstraße 63, am 23. Februar von 15 bis 19 Uhr vor der Hauptstraße 27 im Ortsteil Wilhelmsruh. Weitere Informationen gibt es im Internet auf www.blutspende.de sowie unter  0800 119 49 11. BW

Hier kann man Blut spenden

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 09.02.2017 | 4 mal gelesen

Weißensee. Am 20. Februar kann von 15 bis 19 Uhr beim DRK-Kreisverband Berlin Nordost in der Bizetstraße 48 Blut gespendet werden. Die zweite Aktion findet am 23. Februar von 15.30 bis 18.30 Uhr in der Grundschule im Panketal in der Achillesstraße 31 statt. In ruhiger Atmosphäre wird bei allen, die spenden möchten, zunächst ein Bluttest durchgeführt. Außerdem werden sie kurz von einer Ärztin untersucht. Danach kann Blut...

Rotes Kreuz sucht dringend Blutspender

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Niederschöneweide | am 01.02.2017 | 8 mal gelesen

Niederschöneweide. Das Deutsche Rote Kreuz vermeldet auf seiner Internetseite dringenden Bedarf an Blutkonserven.Vor allem Blut der Gruppen 0- und 0+ wird gebraucht. Spenden kann, wer gesund und mindestens 18 Jahre alt ist. Wer zum ersten Mal Blut spendet, darf nicht älter als 65 Jahre sein. Die nächste Möglichkeit für eine Spende gibt es am 9. Februar von 16 bis 19 Uhr in der Archenhold-Oberschule, Rudower Straße 7. Außerdem...

Ihr Blut ist gefragt

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 26.01.2017 | 5 mal gelesen

Friedrichshagen. Besonders bei den Blutgruppen A- sowie 0+ und 0- muss dringend aufgefüllt werden. Deshalb sucht das Deutsche Rote Kreuz auch Menschen, die bisher noch kein Blut gespendet haben. Spender müssen gesund und mindestens 18 Jahre alt sein, die Altersgrenze für eine erstmalige Spende beträgt 65 Jahre. Die nächste Möglichkeit besteht am 2. Februar von 14.30 bis 19 Uhr in der ProCurand Seniorenresidenz, Bölschestraße...

2 Bilder

Jubiläum in Rot: 1000 Liter Blut im Boulevard Berlin

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 21.01.2017 | 36 mal gelesen

Berlin: Boulevard Berlin | Steglitz. Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) und der Boulevard Berlin organisieren die elfte gemeinsame Blutspendeaktion. Von Mittwoch bis Freitag, 25. bis 27. Januar, werden die 2000. Blutspende und der 700. Erstspender erwartet. Knapp 1000 Liter Blut sind seit 2009 in dem Einkaufscenter für den guten Zweck geflossen. 1999 engagierte Blutspender haben bei den regelmäßig vom Centermanagement initiierten Blutspende-Aktionen je...

Blut spenden in Weißensee

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 18.01.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Frei-Zeit-Haus Weißensee | Weißensee. Eine Blutspendenaktion des DRK findet am 20. Januar von 14 bis 18 Uhr im Frei-Zeit-Haus in der Pistoriusstraße 23 statt. Weitere Informationen auf www.blutspende.de und unter  0800 119 49 11. BW

Blutspender gesucht

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Altglienicke | am 12.01.2017 | 7 mal gelesen

Berlin: Grundschule am Berg | Altglienicke. Am 25. Januar wartet ein DRK-Blutspendeteam von 15 bis 19 Uhr in der Grundschule Am Berg, Köpenicker Straße 31, auf potenzielle Spender. Wer Blut spenden möchte, muss mindestens 18 Jahre alt und gesund sein, bitte Ausweis mitbringen. Weitere Termine unter www.blutspende-nordost.de oder telefonisch unter  0800/119 49 11. RD

Ihr Blut wird gebraucht

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Baumschulenweg | am 09.01.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Domicil-Seniorenpflegeheim | Baumschulenweg. Am 18. Januar besteht zum ersten Mal in diesem Jahr wieder die Möglichkeit, Blut zu spenden. Ein DRK-Team erwartet Sie von 15 bis 19 Uhr im Seniorenpflegeheim Domicil, Mörikestraße 7. Spender müssen mindestens 18 Jahre alt und gesund sein, bitte Ausweis mitbringen. Weitere Termine unter www.blutspende-nordost.de oder unter  0800/119 49 11. RD