Drohnen

Am Himmel wird es eng: Regeln für Drohnen-Piloten sollen Unfallgefahr reduzieren 1

Jana Tashina Wörrle
Jana Tashina Wörrle | Charlottenburg | am 04.09.2017 | 155 mal gelesen

Berlin. Drohnen werden immer erschwinglicher, und so ist es kein Wunder, dass sich immer mehr Menschen ein solches Fluggerät kaufen. Allerdings gibt es nur wenige Bereiche in Berlin, in denen Drohnen legal fliegen dürfen. In Deutschland werden 2017 voraussichtlich rund 600.000 Drohnen verkauft werden. Bis zum Jahr 2020 wird die Zahl der pro Jahr verkauften Multikopter, wie sie eigentlich heißen, laut Deutscher...

Nur im Sichtflug: Drohnen kontrolliert steuern

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 26.01.2016 | 78 mal gelesen

Flugdrohnen werden immer beliebter. Allerdings darf das Fluggerät nicht schwerer als fünf Kilogramm sein und eine maximale Flughöhe von 100 Metern nicht überschreiten, wenn man es hobbymäßig und ohne Genehmigung fliegen möchte.Die Drohne muss im Sichtflug gesteuert werden, ein Steuern per GPS ist nicht erlaubt, berichtet das Magazin "Chip". Dient der Drohnenflug kommerziellen Zwecken, muss von der zuständigen Luftfahrtbehörde...

Wo fliegen sie denn?

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 09.10.2015 | 100 mal gelesen

Mitte. Die Piraten-Fraktion der BVV will, dass das Bezirksamt eine „Drohnen-Karte“ erstellt. Hobbypiloten von ferngesteuerten Fluggeräten sollen durch die Online-Karte wissen, wo sie mit ihren Flugmodellen überhaupt fliegen dürfen, sagt Piraten-Chef Alexander Freitag. Denn um Flughäfen oder im Regierungsviertel sind Drohnen nicht erlaubt. Bei Gefährdung des Luftraums drohen auch Haftstrafen. Die Drohnen-Karte soll zudem den...

Königinnen suchen und Drohnen streicheln beim Imkerverein

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Tegel | am 25.06.2014 | 23 mal gelesen

Tegel. Wer weiß schon, dass eine einzelne Biene sechsmal um die Erde fliegen müsste, um ein Honigglas zu füllen. Oder dass eine Bienenkönigin an einem Tag 2000 Eier legen kann? Wer mehr über Bienen wissen will, schaut am besten beim Tag der offenen Tür im Reinickendorfer Imkerverein vorbei. Der findet am 29. Juni von 13 bis 17 Uhr am Bienenbelegstand hinter der Revierförsterei Tegelsee am Schwarzen Weg 1 statt. Die Wegkarte...