Ehrenamt

2 Bilder

Ausstellung „Alterscoolness 70 plus“ lässt Ehrenamtliche zu Wort kommen

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | vor 12 Stunden, 57 Minuten | 24 mal gelesen

Berlin: Rathaus Schöneberg | Schöneberg. Nein, sie sitzen nicht nur auf der Bank, ältere Menschen. Ganz im Gegenteil: Sie engagieren sich zunehmend in der Gesellschaft. Der Anteil der über 70-Jährigen im Ehrenamt steigt besonders stark. Und laut Studien sind sie gesünder und zufriedener als Menschen, die kein Ehrenamt ausüben. Eine Ausstellung im Rathaus Schöneberg lässt die Freiwilligen selbst zu Wort kommen und setzt sie ins Bild. „Alterscoolness...

Nachhilfelehrer gesucht

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Zehlendorf | vor 2 Tagen | 3 mal gelesen

Berlin: Mehrgenerationenhaus Phoenix | Zehlendorf. Das Mehrgenerationenhaus Phoenix, Teltower Damm 228, sucht ehrenamtliche Nachhilfelehrer, insbesondere für das Fach Deutsch. Mehr Infos unter  84 50 92 47 oder mgh@mittelhof.org. uma

1 Bild

Stern des Monats: Junge Lichtenbergerin Sarah Müller für Ehrenamt geehrt

Berit Müller
Berit Müller | Lichtenberg | am 18.09.2017 | 24 mal gelesen

Lichtenberg. Sarah Müller ist 29 Jahre jung, Lichtenbergerin, ehrenamtliche Patin für Azubis und aktuelle Trägerin der Auszeichnung „Stern des Monats“. Die vergibt das Sternenfischer Freiwilligenzentrum in Treptow-Köpenick seit 2008. „Ich war schon immer gern mit Menschen zusammen“, sagt Sarah Müller. „Es macht mir einfach Spaß, ihnen Wissen zu vermitteln und Sachverhalte zu erklären.“ Das hat die junge Lichtenbergerin...

3 Bilder

Der Spätaussiedler Alexander Gosev gestaltet Spielplatz in Marzahn

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 16.09.2017 | 174 mal gelesen

Marzahn. Über 80 Ehrenamtliche von Vereinen und Initiativen in Marzahn-NordWest sind in der Engagementwoche mit Präsenten und lobenden Worten geehrt worden. Einer dieser Geehrten ist Alexander Gosev (59). Der Spätaussiedler ist gerade dabei, einen neuen Pavillon für den Abenteuer-Umweltspielplatz „Wicke“ an der Schorfheidestraße fertigzustellen. „Das ist für unsere fleißigen Bienchen“, sagt Matthias Bielor, Vorsitzender...

Café Südwind offen für alle

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Gatow | am 14.09.2017 | 3 mal gelesen

Berlin: Evangelische Kirchengemeinde Kladow | Gatow/Kladow. Die Evangelische Gemeinde Kladow und das Willkommensbündnis Gatow/Kladow haben ein wöchentliches Begegnungscafé eröffnet. Dort können Nachbarn mit Bewohnern der Flüchtlingsunterkunft am Waldschluchtpfad und anderen Flüchtlingen, die in Spandau leben, ins Gespräch kommen. Auch Ehrenamtliche und ihre Paten finden dort einen regelmäßigen Treffpunkt. Dazu gibt es Kaffee, Tee und Gebäck. Wer Ideen, Vorschläge oder...

Helfen beim Deutschlernen

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 14.09.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: DRK-Nachbarschaftszentrum | Marzahn. Das DRK-Nachbarschaftszentrum, Sella-Hasse-Straße 21, sucht weitere Ehrenamtliche für das „Sprachcafé“. Deutsche Muttersprachler finden sich in lockeren, ungezwungenen Runden mit Flüchtlingen zusammen und helfen ihnen auf diese Weise, die deutsche Sprache zu erlernen. Es wird gespielt, Tee getrunken und miteinander geredet. Das Sprachcafé hat dienstags von 16-18 Uhr im Famiiencafé des Nachbarschaftszentrums geöffnet....

1 Bild

Alterscoolness 70+ Zwanzig Berliner Ehrenamtliche im Porträt

Nachbarschafts- und Familienzentrum Kurmark
Nachbarschafts- und Familienzentrum Kurmark | Schöneberg | am 13.09.2017 | 15 mal gelesen

Berlin: Rathaus Schöneberg | Was macht ein Singpate, welche Aufgaben übernimmt eine Hospizhelferin, und wie kann man sich sonst noch für andere Menschen einsetzen? Diese und weitere Themen rund um das Engagement im Alter stehen im Mittelpunkt der Ausstellung. Zur Vernissage sind Sie herzlich eingeladen am Freitag, den 15. September 2017 um 18:00 Uhr im Rathaus Schöneberg, John-F.-Kennedy-Platz 1, 10825 Berlin, Goldener Saal, 1. Stock Zur...

2 Bilder

Hilfe für Afrika: Lina Woelk und Yohanna Berhe sind Botschafterinnen der Lobbyorganisation "One"

Christian Mayer
Christian Mayer | Charlottenburg | am 12.09.2017 | 191 mal gelesen

Berlin. Die Organisation „One“ kämpft gegen Armut und Krankheiten in Afrika. Ganz vorne mit dabei sind zwei Berliner Studentinnen, die sich ehrenamtlich als entwicklungspolitische Botschafterinnen engagieren. Politikverdrossenheit kennen Lina Woelk (21) und Yohanna Berhe (24) nicht. Lina Woelk hatte sich an die Berliner Woche gewandt und angeboten, davon zu erzählen, warum es ihr wichtig ist, sich gerade jetzt für...

Praktische Hilfe nach der Geburt: Projekt "Wellcome" sucht Ehrenamtliche

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Wilhelmstadt | am 12.09.2017 | 25 mal gelesen

Berlin: Familienzentrum Wilhelmine | Wilhelmstadt. Im Familienzentrum „Wilhelmine“ unterstützen Ehrenamtliche Eltern nach der Geburt eines Babys. Für diese Nachbarschaftshilfe werden jetzt dringend neue Helfer gesucht. Mit der Geburt eines Babys wird der Alltag auf den Kopf gestellt. Das Baby schreit, das Geschwisterkind ist eifersüchtig, niemand kauft ein und der besorgte Vater hat noch keine Elternzeit. Gut also, wenn Familie oder Freunde die Eltern in der...

3 Bilder

Entlastung nach der Geburt: Angebot "wellcome" sucht dringend Mitstreiter

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Wilmersdorf | am 08.09.2017 | 50 mal gelesen

Charlottenburg-Wilmersdorf. In Charlottenburg gibt es seit 2008 ein "wellcome"-Team. Ehrenamtliche helfen frischgebackenen Eltern unbürokratisch, individuell und praktisch im Alltag. Eine Form von moderner Nachbarschaftshilfe, für die dringend neue Helfer gesucht werden. Hilfe über "wellcome" – ein Angebot, das bundesweit unter der Schirmherrschaft von Bundeskanzlerin Angela Merkel und in Berlin unter der Schirmherrschaft...

1 Bild

Erfolgreiche Bürgerstiftung: Seit der Gründung vor vier Jahren wurden schon 28 Projekte gefördert

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 06.09.2017 | 20 mal gelesen

Treptow-Köpenick. Im Oktober 2013 wurde die Bürgerstiftung Treptow-Köpenick gegründet. Von Anfang an konnte man die Einrichtung, die bürgerschaftliches Engagement im Bezirk unterstützt, als Erfolgsgeschichte bezeichnen. „Wir haben seit der Gründung vor vier Jahren 28 Projekte gefördert. Unterstützt werden überwiegend Initiativen und Vereine in Kinder- und Jugendarbeit, Sport und lokale Akteure im Kiez“, berichtet Klaus...

Stammtisch der Bürgerstiftung

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Niederschöneweide | am 04.09.2017 | 7 mal gelesen

Berlin: Bürgerstiftung Treptow-Köpenick | Niederschöneweide. Die Bürgerstiftung Treptow-Köpenick lädt am 13. September um 18.30 Uhr zu ihrem 9. Stammtisch ein. Thema ist Bürgerschaftliches Engagement in der Kinder- und Jugendbildung. Im Vordergrund steht die ehrenamtliche Arbeit mit Jugendlichen in Sportvereinen, den Jugendfeuerwehren, bei der Parkeisenbahn und Jugendprojekten. Die Veranstaltung findet in der Brückenstraße 3 (Nähe S-Bahnhof Schöneweide) statt,...

Mentor auf Zeit: Ausbildungslotsen für Azubis gesucht

Berit Müller
Berit Müller | Neu-Hohenschönhausen | am 03.09.2017 | 14 mal gelesen

Berlin: FrauenTechnikZentrum Berlin | Neu-Hohenschönhausen. Überforderung, Unzufriedenheit, private Probleme – wenn Jugendliche die Ausbildung abbrechen, kann das viele Gründe haben. Damit es dazu nicht kommt, gibt es das Projekt „ Ausbildungslotsen“. Am 1. Juli startete im FrauenTechnikZentrum Berlin ein neues Projekt: „Die Ausbildungslotsen im Gesundheitsbereich“. Es ist Teil des Landesprogramms Mentoring, gefördert von der Senatsverwaltung für Integration,...

Ehrenamtliche gesucht für Kinderhospizdienst: Ausbildung beim Caritasverband

Christian Schindler
Christian Schindler | Adlershof | am 02.09.2017 | 76 mal gelesen

Wilmersdorf. Der Caritasverband im Erzbistum Berlin sucht Ehrenamtliche, die den ambulanten Kinderhospizdienst unterstützen.Seit mehr als 20 Jahren bietet die Caritas in Berlin ambulante Hospizdienste an. Vor acht Jahren wurde dieses Angebot um einen Kinderhospizdienst erweitert. Interessierte Ehrenamtliche werden dafür als Hospizhelfer in der Begleitung von schwerkranken Kindern und deren Familien kostenlos ausgebildet. Die...

2 Bilder

Engel für einen Tag: Erste Lichtenberger Freiwilligentage am 8. und 9. September

Berit Müller
Berit Müller | Lichtenberg | am 02.09.2017 | 59 mal gelesen

Lichtenberg. Sie können im Sportverein helfen, sich um Kinder oder kranke Menschen kümmern oder bei Kiezputzaktionen mit anpacken. Viele Möglichkeiten bieten sich Lichtenbergern, die ein Ehrenamt übernehmen möchten. Die ersten Freiwilligentage am 8. und 9. September sollen dieses breite Spektrum zeigen. Aber nicht nur. „Die Mitmach-Aktionen sind ein Angebot an alle Menschen, die sich ehrenamtlich engagieren möchten“, sagt...

Mitmachen beim Freiwilligentag

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Charlottenburg | am 01.09.2017 | 4 mal gelesen

Charlottenburg. Zu einer Mitmachaktion zum Berliner Freiwilligentag lädt die Selbsthilfekontakt- und Informationsstelle (Sekis) gemeinsam mit der Kontaktstelle PflegeEngagement (KPE) Charlottenburg-Wilmersdorf ein. Zusammen mit Stadtrat Carsten Engelmann (CDU) werden am Sonnabend, 9. September, von 10 bis 13 Uhr Postkarten und Infomaterial rund um die Wilmersdorfer Straße und Bismarckstraße verteilt. Freiwillige können sich...

Bürgerfest im Schloss Bellevue am 9. September 2017

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Tiergarten | am 01.09.2017 | 686 mal gelesen

Berlin: Schloss Bellevue | Tiergarten. Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier lädt am Sonnabend, 9. September, zum Bürgerfest in das Schloss Bellevue und seinen Park ein.Auf die Gäste warten von 11 bis 19 Uhr viele Anregungen und gute Unterhaltung. Auf dem Programm stehen Musik- und Theaterdarbietungen, Mitmach-Aktionen für jedes Alter und Rundgänge durch das einstige Lustschloss Ferdinands von Preußen. Der Bruder von Friedrich II. hatte es 1785 bis...

2 Bilder

Mitmachen beim Freiwilligentag

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Wannsee | am 28.08.2017 | 36 mal gelesen

Berlin: Villa Mittelhof | Steglitz-Zehlendorf. Müll sammeln, Blumen pflanzen oder gemeinsam backen sind nur einige Projekte am Berliner Freiwilligentag am 8. und 9. September. Im Südwesten ruft allein das Stadtteilzentrum Villa Mittelhof zu acht Aktionen auf. So steht am 8. September der Herbstputz im Mehrgenerationenhaus Phoenix auf dem Programm. In der Wilma-Rudolph-Oberschule sollen Blumenzwiebeln in die Erde. In der Villa Mittelhof werden Nachbarn...

Kontaktstelle stellt sich vor

Silvia Möller
Silvia Möller | Adlershof | am 28.08.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: Alte Schule Adlershof | Adlershof. Die Kontaktstelle PflegeEngagement Treptow-Köpenick lädt am 8. September zur Begegnung, zum Austausch und zum Kennenlernen ein. Wie funktioniert Ehrenamt und Selbsthilfe in anderen Kulturen? Wie kommen Menschen, die Sorgen haben oder Unterstützung brauchen, zusammen? Mit Informationen, Musik, Tanz und kulinarischen Genüssen wird der Garten des Kiezklub Alte Schule von 10 bis 13 Uhr belebt. Informationen unter...

1 Bild

Ein Leben für das Ringen: Hans Welge erhält das Bundesverdienstkreuz

Michael Nittel
Michael Nittel | Tegel | am 26.08.2017 | 67 mal gelesen

Berlin: VfL Tegel | Tegel. Hans Welge vom VfL Tegel ist mit dem Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet worden. Doch der 75-Jährige sieht dies nicht als persönliche Auszeichnung, sondern vielmehr als Anerkennung aller ehrenamtlich Tätigen im VfL Tegel sowie für alle, die insbesondere den Ringersport unterstützen. Allein dafür müsste man ihn gleich noch einmal auszeichnen!Der in Oberschlesien...

1 Bild

Geflüchtete bedanken sich bei Bürgern: Plakataktion in Berlin

Georg Wolf
Georg Wolf | Reinickendorf | am 20.08.2017 | 55 mal gelesen

Reinickendorf. Die zweite Plakataktion „Danke Berlin“ ist gestartet. An mehr als 300 Standorten in der Stadt, unter anderem auch in Reinickendorf, hängen Plakate mit Fotos von geflüchteten Männern, die sich im Integrationsprojekt „Zwischen Himmel und Erde“ in den Jahren 2016 und 2017 ehrenamtlich eingebracht haben.Gemeinsam mit Unternehmen und Ehrenamtlichen aus Schule und Nachbarschaft haben die Männer Klassenräume und...

1 Bild

Aktionstag zum Thema Demenz: Ehrenamtliche Helfer gesucht

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Zehlendorf | am 17.08.2017 | 46 mal gelesen

Steglitz-Zehlendorf. Für Mittwoch, 27. September, plant der Verbund für Altenhilfe und Gerontopsychiatrie Steglitz-Zehlendorf die Veranstaltung „Bewegung und Information zum Thema Demenz“. Dafür werden jetzt ehrenamtliche Helfer gesucht.Die Veranstaltung findet von 13 bis 17 Uhr an drei Standorten statt: in der Seniorenpflegestätte der Hildegard Gräfin von Königsmarck-Stiftung, Limastraße 32, im evangelischen Pflegewohnheim...

1 Bild

Ein Stern für eine Streitschlichterin: Auszeichnung für ehrenamtliches Engagement

Philipp Hartmann
Philipp Hartmann | Kreuzberg | am 16.08.2017 | 36 mal gelesen

Berlin: ZoffOff e.V. | Kreuzberg. Seit 2008 würdigt das Freiwilligenzentrum Treptow-Köpenick einmal im Monat Menschen, die sich ehrenamtlich engagieren. Im Monat August wurde Mechthild von Schwerin (61) ausgewählt. Sie darf sich „Stern des Monats“ nennen. Mechthild von Schwerin lebt in Mitte, arbeitet aber ehrenamtlich für den Kreuzberger Verein „ZoffOff“. Der Vereinsname ist Programm, denn dort geht es praktisch darum, sich weniger zu streiten....

Ehrenamtliche Hilfe gesucht

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | am 13.08.2017 | 7 mal gelesen

Berlin: ufaFabrik | Tempelhof. Das Nachbarschafts- und Selbsthilfezentrum in der ufaFabrik, Viktoriastraße 13, sucht mittwochs von 11 bis 13 Uhr ehrenamtliche Unterstützung für die offene Eltern-Kind-Gruppe im Familientreffpunkt. Das Aufgabengebiet: den Raum vorbereiten, die Eltern begrüßen, Kinderlieder singen und dafür sorgen, dass sich alle wohlfühlen. Alle weiteren Informationen:  75 50 31 22. HDK

Hohe Auszeichnung für das Ehrenamt: Bundesverdienstkreuz für Hans Welge

Michael Nittel
Michael Nittel | Tegel | am 13.08.2017 | 9 mal gelesen

Tegel. Hans Welge, langjähriger Leiter der Ringerabteilung im VfL Tegel, ist mit dem Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet worden.Mit dieser Auszeichnung wurde das langjährige Engagement von Hans Welge, insbesondere für den VfL Tegel, den Bezirkssport und sein Engagement im Bereich der Nachwuchsförderung für den Berliner Ringer Verband, gewürdigt. Bezirksbürgermeister Frank...