Ehrenamt

Geld für Kiezengagement

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Wedding | vor 11 Stunden, 18 Minuten | 5 mal gelesen

Wedding. Ehrenamtlich tätige Bürger und Initiativen können auch in diesem Jahr Sachmittel aus dem Senatsprogramm „Freiwilliges Engagement in Nachbarschaften (Fein)“ beim Bezirk beantragen. Gefördert werden „Maßnahmen zur Verbesserung der öffentlichen Infrastruktur in der Nachbarschaft“, heißt es. Wer zum Beispiel öffentliche Einrichtungen wie Schulen oder Freizeiteinrichtungen renovieren möchte, kann sich Farben und andere...

1 Bild

Freude am Denken schenken: Schachspielende Senioren gesucht

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Gropiusstadt | vor 3 Tagen | 18 mal gelesen

Wer mindestens 55 Jahre alt ist, Schach spielen kann und die Freude daran weitergeben möchte, kann sich beim Verein „Brotzeit“ melden. Es geht darum, ab Februar Siebtklässlern in einer Schachgruppe zur Seite zu stehen. Treff ist am Donnerstagnachmittag in der Walter-Gropius-Schule, Fritz-Erler-Allee 86. Vor ihrem Einsatz werden sie kostenlos geschult und erhalten Lehrmaterialien. Schließlich gibt es eine Aufwandspauschale...

Wer unterstützt das Nähcafé?

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Buch | vor 3 Tagen | 3 mal gelesen

Berlin: Bürgerhaus Buch | Buch. Das Willkommensprojekt Buch der Albatros gGmbH sucht für sein „Nähcafé am Donnerstag“ einen ehrenamtlichen Unterstützer. Das Nähcafé findet jeweils von 15 bis 17 Uhr statt. Weiterhin sucht das Projekt Freiwillige, die das Deutschkurs-Team für Geflüchtete verstärken. Interessierte melden sich beim Willkommensprojekt im Bucher Bürgerhaus in der Franz-Schmidt-Straße 8-10, unter 32 53 32 38 oder per E-Mail...

Ehrenamtliche Helfer gesucht

Mia Bavandi
Mia Bavandi | Haselhorst | am 12.01.2018 | 15 mal gelesen

Berlin: Bezirksamt Spandau | Spandau. Das Bezirksamt für Soziales sucht Verstärkung für seine ehrenamtlichen Teams in den Seniorenfreizeiteinrichtungen sowie für den Gratulationsdienst. Mitwirkende beteiligen sich an der Programmgestaltung und Organisation und Durchführung von Veranstaltungen und besuchen ältere Spandauer zu Jubiläen und gratulieren ihnen. Die Ehrenamtlichen sind haftpflicht- und unfallversichert und erhalten eine kleine...

Spazieren gehen und ein Schwätzchen halten: Ehrenamtliche gesucht

Christian Schindler
Christian Schindler | Märkisches Viertel | am 12.01.2018 | 61 mal gelesen

Berlin: Vitanas Tagesklinik für Geriatrie | Die "Grünen Damen" (oder auch Herren) in der Vitanas Klinik für Geriatrie (Altersheilkunde), Senftenberger Ring 51, suchen Verstärkung. Sie unterstützen ehrenamtlich die Patienten. Ein langes Gespräch, ein Schwätzchen zwischendurch, Hilfe beim Schreiben von Briefen, spazieren gehen, kleinere Einkäufe übernehmen oder die Zeitung bringen – solche Wünschen erfüllen die "Grünen Damen". So benannt sind sie wegen ihrer grünen...

1 Bild

BVV ehrt Corinna Stahn mit Urkunde für ihr Engagement für kranke Menschen

Harald Ritter
Harald Ritter | Biesdorf | am 09.01.2018 | 74 mal gelesen

Corinna Stahn war jahrelang Patientenfürsprecherin im Bezirk. Darüber hinaus engagierte sie sich auf vielfältige Weise für die Belange kranker Menschen. „Es liegt mir irgendwie im Blut, mich für andere Menschen einzusetzen. Das gilt vor allem dann, wenn sie sich selbst nicht ausreichend helfen können“, sagt Corinna Stahn. Sie wurde für ihre freiwillige Arbeit als Patientenfürsprecherin im Bezirk von der...

LRV Tegel erhält Ehrenamtspreis

Michael Nittel
Michael Nittel | Tegel | am 08.01.2018 | 11 mal gelesen

Berlin: Ländlicher Reitverein Tegel | Tegel. Der Ländliche Reitverein Tegel ist mit dem Tegeler Ehrenamtspreis 2017 ausgezeichnet worden. Der Abgeordnete Tim-Christopher Zeelen (CDU) zeichnet jährlich besonderes ehrenamtliches Engagement aus. Zur Begründung der Vergabe sagte er: „Beim Reitsport lernen die Kinder durch die Pferde Verantwortung für ein anderes Lebewesen zu übernehmen. Dazu gehören neben dem Reiten vor allem die Versorgung und die Pflege der Pferde....

2 Bilder

Im Namen des Volkes: Warum Sven Tabatt gern Schöffe ist

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 05.01.2018 | 168 mal gelesen

Für die neue Wahlperiode ab Herbst werden derzeit auch im Bezirk wieder ehrenamtliche Schöffen gesucht. Sven Tabatt (33) aus Friedrichshain amtiert seit 2013 als Laienrichter. Und möchte das auch weiter bleiben. Wie sind Sie dazu gekommen? Tabatt: Durch einen Aufruf, den ich gelesen habe. Es kann sogar in der Berliner Woche gewesen sein. Mich hat die Aufgabe gereizt. Ich wollte mich für die Allgemeinheit engagieren und...

1 Bild

Erfolgreicher Testlauf vom Silbernetz-Hilfstelefon für Senioren

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Wedding | am 04.01.2018 | 107 mal gelesen

360 mal wurde in dem achttägigen Probelauf vom 24. Dezember bis zum 1. Januar das Hilfetelefon unter 0800/47 08 090 gewählt. Endlich mal reden, jemanden haben, der zuhört. 24 Stunden lang war das Silbernetz-Team zwischen Weihnachten und Neujahr erreichbar. Nach drei Jahren Vorbereitung konnte Silbernetz-Initiatorin Elke Schilling das Hilfsprojekt probeweise an den Start bringen. Silbernetz, das Netz für vereinsamte oder...

Porträts Ehrenamtlicher

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Friedenau | am 03.01.2018 | 7 mal gelesen

Berlin: Nachbarschaftshaus Friedenau | Friedenau. Die Wanderausstellung „Alterscoolness 70+” kommt nach Friedenau. Vom 6. Januar bis 21. Februar sind die Porträts zwanzig Berliner Ehrenamtlicher im Nachbarschaftshaus Friedenau, Holsteinische Straße 30, zu sehen. Ausstellungseröffnung ist am 6. Januar um 15 Uhr. Als Rednerinnen haben sich angekündigt: Alexandra Schibath, Ehrenamtskoordinatorin des Nachbarschaftsheimes Schöneberg, sowie die Ausstellungskuratorinnen...

9 Bilder

Bezirk Lichtenberg: Das waren die wichtigsten Ereignisse des Jahres 2017

Berit Müller
Berit Müller | Lichtenberg | am 21.12.2017 | 241 mal gelesen

2017 ist im wachsenden Bezirk geprägt von Bauvorhaben – in allen Ortsteilen stehen Sanierungen, Straßenarbeiten und vor allem Wohnungsbauprojekte an. Aus dem Tierpark gibt es mal freudige, mal traurige Nachrichten. Wir blicken auf einige Ereignisse und Nachrichten des vergangenen Jahres zurück. Januar Neues Jahr, neues Bezirksamt. Vier gewählte Mitglieder einigen sich auf die Ressortverteilung. Der fünfte Posten bleibt...

Integrationspreis Charlottenburg-Wilmersdorf vergeben

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | am 20.12.2017 | 29 mal gelesen

Die Vorsteherin der Bezirksverordnetenversammlung, Annegret Hansen, und Bürgermeister Reinhard Naumann (SPD) haben am 18. Dezember den Integrationspreis des Bezirks vergeben. Der Integrationspreis wurde zum sechsten Mal vergeben, um besondere Verdienste um die Integration anzuerkennen und zu würdigen. Die Preisverleihung findet in zwei Kategorien statt: die Kategorie „Einzelpersonen“ wird mit 500 € Preisgeld, die Kategorie...

Ehrenamtlich Streit schlichten: Bewerbung bis 3. Januar möglich

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Neukölln | am 20.12.2017 | 26 mal gelesen

Das Oberverwaltungsgericht und das Verwaltungsgericht suchen ehrenamtliche Richter. Neuköllner, die Lust auf dieses Ehrenamt haben, können sich bis zum 3. Januar bewerben. Sie werden für fünf Jahre gewählt. Die Amtsperiode beginnt am 19. August 2018. Die Richter sind bei der mündlichen Verhandlung, der sich anschließenden Beratung und der Abstimmung bei der Entscheidung dabei. Sie sind mit den gleichen Rechten wie die...

1 Bild

Hubert Götz aus Lauingen wurde für seine Verdienste um die Städtepartnerschaft geehrt

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | am 19.12.2017 | 36 mal gelesen

Hubert Götz aus Lauingen wurde von der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) mit einer Urkunde ausgezeichnet. Diese erhielt er für seinen langjährigen ehrenamtlichen Einsatz für die Städtepartnerschaft zwischen Lauingen und dem Bezirk Marzahn Hellersdorf. Mit Götz sprach Berliner-Woche-Reporter Harald Ritter. Herr Götz, was bedeutet Ihnen diese Auszeichnung durch die BVV? Hubert Götz: Mit dem Bezirk bin ich inzwischen so...

1 Bild

BVV zeichnete IGA-Volunteers aus

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | am 19.12.2017 | 66 mal gelesen

Berlin: Bezirksinformationszentrum Marzahn-Hellersdorf | von Harald Ritter Die Bezirksverordnetenversammlung hat die IGA-Volunteers für ihren ehrenamtlichen Einsatz bei der Internationalen Gartenausstellung geehrt. Viele wollen weiter freiwillig in den Gärten der Welt oder anderen Orten arbeiten. Bei der Auszeichnung zum diesjährigen Tag des Ehrenamtes Anfang Dezember im Bezirksinformationszentrum mit einer Urkunde war nur eine ausgewählte kleine Gruppe von IGA-Volunteers...

Helfer für Café gesucht

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Neukölln | am 18.12.2017 | 3 mal gelesen

Berlin: Martin-Luther-Kirche | Neukölln. Seit fast zwei Jahrzehnten öffnet die Martin-Luther-Kirche, Fuldastraße 50, nach dem sonntäglichen Gottesdienst ihr Café. Dafür werden Ehrenamtliche gesucht, die alles vorbereiten und dann bis etwa 13 Uhr hinter dem Tresen stehen. Wer Spaß an dieser Aufgabe hat, melde sich unter 609 77 49 26. sus

1 Bild

Goldene Zitadelle am Revers: Bürgermeister verleiht wieder die Ehrennadel

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 17.12.2017 | 57 mal gelesen

Alle Jahre wieder geht die Miniatur-Zitadelle aus Gold an Spandauer, die sich ebenso emsig wie unbezahlt engagieren. Diesmal steckte Bürgermeister Helmut Kleebank (SPD) sechs Frauen und Männern die Ehrennadel ans Revers. Sie ist die höchste Auszeichnung des Bezirks und ehrt den selbstlosen Einsatz von Ehrenamtlichen. Die Spandauer Ehrennadel wird traditionell kurz vor Jahresende bei einem Festakt im Gotischen Saal der...

Bewerbungen ums Schöffenamt

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 12.12.2017 | 194 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf. Das Bezirksamt sucht ehrenamtliche Schöffen für die Geschäftsjahre von 2019 bis 2023. Bewerber müssen die deutsche Staatsangehörigkeit besitzen und dürfen am 1. Januar 2019 nicht jünger als 25 und nicht älter als 69 Jahre alt sein. Sie müssten im Bezirk Marzahn-Hellersdorf ihren Wohnsitz haben und sowohl von der Gesundheit und den Sprachkenntnissen her für das Ehrenamt geeignet sein. Sie dürfen sich nicht...

Freiwillige Helfer willkommen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 08.12.2017 | 12 mal gelesen

Berlin: Frei-Zeit-Haus Weißensee | Weißensee. Das Frei-Zeit-Haus in der Pistoriusstraße 23 bietet übers Jahr zahlreiche Kurse, Veranstaltungen, Gruppentreffen, Ausstellungen und anderes mehr an. Das meiste davon ist nur möglich, weil sich Ehrenamtliche im Haus engagieren. Damit die Angebote weiterhin gut laufen, sucht das Team des Nachbarschaftszentrums Menschen, die sich ebenfalls ehrenamtlich engagieren möchten. Willkommen sind Helfer für das Haus-Café, für...

Ehrenamtliche Richter werden gesucht: BVV bittet um Bewerbungen

Berit Müller
Berit Müller | Lichtenberg | am 08.12.2017 | 27 mal gelesen

von Berit Müller Die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) Lichtenberg soll dem Oberverwaltungsgericht Berlin-Brandenburg Vorschläge für die Neuwahl ehrenamtlicher Richterinnen und Richter unterbreiten. Sie bittet Interessierte an diesem Ehrenamt, sich zu bewerben. Wer Lust hat, ehrenamtlich als Richter tätig zu sein, muss in Berlin wohnen, mindestens 25 Jahre alt und zur Wahl des Abgeordnetenhauses berechtigt sein....

3 Bilder

Teilen statt wegschmeißen: Schülerin kämpft gegen Lebensmittel-Verschwendung

Berit Müller
Berit Müller | Lichtenberg | am 05.12.2017 | 255 mal gelesen

Überschüssige Lebensmittel zu (ver-)teilen, statt sie wegzuwerfen – diesem Anliegen hat sich der Verein Foodsharing mit der gleichnamigen Internet-Plattform verschrieben, und immer mehr Menschen in Deutschland, Österreich und der Schweiz machen mit. Dunja Arafa, Schülerin aus Alt-Hohenschönhausen, gehört dazu. Sie ist 17 Jahre jung und weiß schon ziemlich genau, was sie will. „Erst einmal das Abi schaffen und dann...

1 Bild

Winterspaziergang kann kommen: Herbstputz rund um den Ober- und Orankesee

Berit Müller
Berit Müller | Alt-Hohenschönhausen | am 03.12.2017 | 52 mal gelesen

von Berit Müller Wenn die Herbstsonne spätes Laub in Gold- und Kupfertöne taucht, lohnt ein Spaziergang am Ober- und Orankesee besonders. Ende November ist der Zauber aber vorbei, übrig bleibt dann eine unschöne Blätterschicht am Boden. Den Laubresten und anderem Abfall rückt der Förderverein für den Park und seine Gewässer alljährlich bei einem Herbstputz zuleibe. Der siebenjährige Camillo brachte zum Herbstputz extra...

Jugendschöffen dringend gesucht

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Stadtrandsiedlung Malchow | am 02.12.2017 | 11 mal gelesen

Berlin: Rathaus Weißensee | Weißensee. Das Jugendamt sucht Erwachsene, die sich für die Arbeit als Jugendschöffe interessieren. Jugendschöffen nehmen an Hauptverhandlungen mit gleichem Stimmrecht wie Berufsrichter teil. Durch ihre eigene Berufs- und Lebenserfahrung sollen sie zu einer gerechten Urteilsfindung beitragen. Die neue Amtszeit für die Jugendschöffen geht von 2019 bis 2023. Die Kandidaten müssen zwischen 25 und 69 Jahre alt sein und in Pankow...

Jugendschöffen gesucht

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 30.11.2017 | 38 mal gelesen

Das Jugendamt sucht Jugendschöffen für das Landgericht Berlin und das Amtsgericht Tiergarten. Interessierte können sich bis Ende Februar 2018 bewerben. Die Amtszeit beginnt 2019 und endet 2023. Jugendschöffen nehmen an allen Hauptverhandlungen der Jugendgerichte teil. Sie haben das gleiche Stimmrecht wie die Berufsrichter. Mit dem richterlichen Ehrenamt werden zwei Grundsätze deutscher Rechtsprechung verwirklicht: die...

1 Bild

Vom Helfer zum Freund: Mentoringprojekt: Arbeiterwohlfahrt sucht weitere Paten für Geflüchtete

Angelika Ludwig
Angelika Ludwig | Weißensee | am 28.11.2017 | 290 mal gelesen

von Angelika Ludwig Vor zwei Jahren entstand bei der Arbeiterwohlfahrt (AWO) das ExChange Mentoringprojekt. Sabrina Müller und Olivia Reber sorgen mit dafür, dass Mentoren aus Berlin und Geflüchtete zueinander finden. Regelmäßig finden Treffen zum gegenseitigen Kennenlernen statt. So auch an einem nassen Novembertag in der Tempelhofer „Spuk-Villa“, einem Fachwerkhaus der AWO. Viele Sprachen sind zu hören. Bei Punsch,...