Ehrenamtliche

Begegnungen im Café

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Lichterfelde | vor 5 Tagen | 3 mal gelesen

Berlin: Mehrgenerationenhaus Phoenix | Zehlendorf. Jeden Sonnabend sind die Begegnungscafés in der Villa Mittelhof und im Mehrgenerationenhaus geöffnet. Dort treffen sich geflüchtete Menschen, Nachbarn und Ehrenamtliche bei Kaffee und Gebäck um sich kennenzulernen, miteinander zu sprechen, Kontakt zu knüpfen und Patenschaften zu organisieren. In der Villa Mittelhof, Königstraße 42-43, ist das Café von 15 bis 17 Uhr geöffnet, im Phoenix von 14.30 bis 16.30 Uhr....

1 Bild

Cura-Betreuungsverein wirbt um ehrenamtliche Vormunde für junge Flüchtlinge 1

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 30.11.2016 | 82 mal gelesen

Friedenau. „Es ist eine anspruchsvolle Aufgabe. Aber sie ist zu meistern und bereichert“, sagt Ayla Kiratli. Die Sozialpädagogin koordiniert ein neues Projekt vom Betreuungsverein Cura mit dem Nachbarschaftsheim Schöneberg: ehrenamtliche Vormundschaften für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge.Etwa 1800 solcher Minderjähriger leben in Berlin. Für sie zuständig sind die Jugendämter der Bezirke. Doch sie können bei weitem...

Ehrenamtspreise verliehen

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Wedding | am 17.11.2016 | 6 mal gelesen

Wedding. Bürgermeister Stefan von Dassel (Grüne) und sein Stellvertreter, Sozialstadtrat Ephraim Gothe (SPD), haben im Atze-Musiktheater etwa 200 geladenen Gästen für ihre ehrenamtliche Arbeit gedankt. Bei der Veranstaltung wurden auch die Ehrenamtspreise des Bezirksamts verliehen. Die diesjährigen Preisträger sind Ursula Streubel, die sich für Kinder und Jugendliche mit Behinderungen engagiert, Lothar Gefroi, der in der...

Informationen für Flüchtlingshelfer: Behörden beraten Ehrenamtliche

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Wedding | am 10.11.2016 | 28 mal gelesen

Berlin: Rathaus Wedding | Wedding. Bürgermeister Stephan von Dassel (Grüne) lädt Ehrenamtliche, die Geflüchtete bei der Wohnraumsuche unterstützen wollen, für Donnerstag, 17. November, zu einer Infoveranstaltung ins Rathaus Wedding ein.Wer Flüchtlingen helfen möchte, eine eigene Bleibe zu finden, muss vieles wissen und beachten. Das Willkommensbüro des Bezirksamtes Mitte möchte die Ehrenamtlichen über die grundsätzlichen Abläufe und Zuständigkeiten...

Begegnungen auf Gemeindefest

Christian Schindler
Christian Schindler | Gatow | am 19.09.2016 | 18 mal gelesen

Berlin: Evangelische Kirchengemeinde Kladow | Kladow. Die Evangelische Kirchengemeinde Kladow richtet am 24. September von 12 bis 17 Uhr ein Begegnungsfest für Ehrenamtliche, Nachbarn und Flüchtlinge in ihren Räumlichkeiten am Kladower Damm 369 aus. In Gatow/Kladow gibt es inzwischen fünf Flüchtlingsunterkünfte, die von unterschiedlichen Betreibern betreut werden. Aus diesem Grund hat sich in der Region ein Willkommensbündnis zusammengefunden, das sich bemüht, die Lage...

3 Bilder

Mehr Wissen für die Ehrenamtlichen

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 31.08.2016 | 84 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf. Auch ehrenamtliche Arbeit braucht Wissen. Das soll in Zukunft der Freiwilligencampus der Volkshochschule vermitteln. Das ist Kern der Ende August unterzeichneten Vereinbarung zwischen der Freiwilligen-Agentur und der VHS. Der Begriff Campus knüpft hierbei an allgemeine Vorstellungen von einem Universitätsleben an. Tatsächlich handelt es sich um ein Sonderprogramm von Kursen für Menschen, die ehrenamtliche...

2 Bilder

Von der Ruine zur Bibliothek: Verein „Leben in Wilhelmsruh“ feiert zehnten Geburtstag

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Rosenthal | am 14.08.2016 | 124 mal gelesen

Berlin: Bibliothek Wilhelmsruh | Wilhelmsruh. Helle, hohe Räume, gemütliche Sitzecken, eine kleine Bühne und viele Bücher: So präsentiert sich die Wilhelmsruher Bibliothek. Das Besondere: Sie wird seit zehn Jahren von Ehrenamtlichen betrieben. Am 3. September laden sie zur großen Geburtstagsparty ein.Die Hertzstraße ist eine Sackgasse, sie endet am Gelände des Unternehmens ABB. Direkt hinterm Werkszaun steht ein hübscher Backsteinbau mit der Hausnummer 61,...

1 Bild

Jetzt anmelden für das 183. Rixdorfer Strohballenrollen

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Neukölln | am 10.08.2016 | 43 mal gelesen

Berlin: Richardplatz | Neukölln. Im neunten Jahr in Folge wird im Rahmen der Rixdorfer Festspiele ein Straßenfest der besonderen Art gefeiert, „Popraci“. Vierer-Teams rollen rund um den Richardplatz fast 200 Kilogramm schwere Strohkolosse um die Wette. Anmeldungen dafür sind bis 26. August möglich.Zum Wettbewerb, der am 10. September ab 14 Uhr mit Vorläufen beginnt, werden dieses Jahr erneut etwa 30 Mannschaften mit jeweils vier Teilnehmern...

Betreuer für die „Bucher Zwerge“ gesucht

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 21.07.2016 | 4 mal gelesen

Buch. Das Projekt „Bucher Zwerge“ sucht weitere ehrenamtliche Helfer.In der heutigen Arbeitswelt wird von Mitarbeitern hohe Flexibilität gefordert. Die einen müssen morgens sehr früh raus, andere bis in den späten Abend hinein arbeiten. Für viele Eltern bringt dies Probleme mit sich. Wer soll auf das Kind aufpassen, wenn Mama oder Papa noch lange an einem Projekt arbeiten oder an der Supermarkkasse sitzen müssen? Vor allem...

Auch Helfer brauchen Hilfe

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Friedenau | am 30.06.2016 | 2 mal gelesen

Berlin: KommRum e.V. | Friedenau. Auch Helfer brauchen manchmal Hilfe. Gerade Ehrenamtliche, die sich für Flüchtlinge engagieren, können unversehens Herausforderungen gegenüber stehen, die sie unterschätzt haben: die fremde Kultur der geflüchteten Menschen, ihre zuweilen erschütternden Schicksale, die Frage nach Nähe und Distanz, Hilflosigkeit oder gar Zorn über bürokratische Hürden oder Zweifel am eigenen Tun. Vier psychosoziale Vereine im Bezirk...

Die Bibliothek unterstützen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 21.06.2016 | 6 mal gelesen

Berlin: Kurt-Tucholsky-Bibliothek | Prenzlauer Berg. Die Kurt-Tucholsky-Bibliothek in der Esmarchstraße 18 wird seit 2008 vom Verein Pro Kiez Bötzowviertel betrieben. Freiwillige Helfer sorgen dafür, dass die Einrichtung regelmäßige Öffnungszeiten anbieten kann. Etwa 24 000 Medieneinheiten wie Bücher, CDs und DVDs stehen dort zum Ausleihen bereit. Zur Unterstützung des ehrenamtlich arbeitenden Teams sind weitere Helfer stets willkommen. Wer die Arbeit in der...

Anträge jetzt auch online: Neuer Service für Ehrenamtliche

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 03.06.2016 | 54 mal gelesen

Spandau. Ehrenamtliche können erweiterte Führungszeugnisse jetzt auch online beantragen. Diesen Service bietet das Bürgeramt an.Ziel ist es, das Verfahren zu erleichtern. „Damit haben wir eine gute Lösung für die vielen Ehrenamtlichen in unserem Bezirk gefunden“, sagt Stephan Machulik (SPD), Stadtrat für Bürgerdienste. Das Führungszeugnis ist zudem fortan für Ehrenamtliche in Spandau kostenfrei. Zeugnis binnen weniger Tage...

Ehrenamtliche gratulieren

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 15.05.2016 | 7 mal gelesen

Moabit. Das Bezirksamt sucht für die Wohngebiete Tiergarten und Moabit-West ehrenamtliche Mitarbeiter für den Gratulationsdienst. Die Ehrenamtlichen gratulieren im Namen des Bezirksamtes älteren Mitbürgern zu besonderen Geburtstagen und Ehejubiläen. Sie informieren gleichzeitig über soziale und kulturelle Angebote im Bezirk. Interessierte können sich im Ehrenamtsbüro im Rathaus Wedding, Müllerstraße 146, zwischen 9 und 13 Uhr...

1 Bild

Mütterlicher Rat rund ums Kind: Ehrenamtliche für Gespräche mit Eltern gesucht

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 01.05.2016 | 108 mal gelesen

Spandau. Gerade junge Eltern haben viele Fragen. Was darf mein Kind essen? Was mache ich, wenn es Fieber hat? Informationsgespräche geben Antworten. Dafür werden Ehrenamtliche gesucht.In den Familienzentren im Bezirk gibt es sie vielerorts schon länger: die sogenannten Elternfrühstücke. Dort tauschen sich junge Familien aus, finden Rat und knüpfen Kontakte. Seit Februar werden diese Elternfrühstücke mit Infogesprächen rund um...

Arabisch lernen von Syrern

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 22.04.2016 | 84 mal gelesen

Berlin: Bürgerbüro Schulz | Spandau. Unterrichten geht auch andersherum. In Spandau lernen ehrenamtliche Helfer jetzt von Flüchtlingen. Mit ihrem Arabischkurs wollen zwei junge Syrer der deutschen Gesellschaft etwas zurückgegeben und die tägliche Arbeit der freiwilligen Helfer in den Flüchtlingsunterkünften erleichtern. Die Idee hatten Mustafa und Kalid zusammen mit ihrer Sozialbetreuerin Asmahan Er. Der Spandauer Bundestagsabgeordnete Swen Schulz (SPD)...

HVD sucht für neues Hospiz weitere ehrenamtliche Sterbebegleiter

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 21.04.2016 | 30 mal gelesen

Buch. Für sein neues Hospiz in Buch in Zusammenarbeit mit dem Helios Klinikum sowie das bereits bestehende Hospiz im Bucher Ludwigpark sucht der Hospizdienst V.I.S.I.T.E. im Berliner Nordosten weitere Ehrenamtliche.Die künftigen Hospizbegleiter werden demnächst in einem Vorbereitungskurs für ihren Einsatz geschult. Seit vielen Jahren arbeitet der Hospizdienst des Humanistischen Verbandes Deutschland (HVD) mit engagierten...

Dank an Grünpflegepaten

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Zehlendorf | am 16.04.2016 | 3 mal gelesen

Zehlendorf. Umweltstadträtin Christa Markl-Vieto (B‘90/Grüne) hat am Freitag, 15. April, den ehrenamtlichen Grünpflegepaten des Bezirks in einer kleinen Feierstunde im Hertha-Müller-Haus gedankt. Die Helfer sind auf Spiel- und Stadtplätzen im Einsatz, kümmern sich um das Straßengrün und leisten Arbeitseinsätze innerhalb von Interessengemeinschaften und Nachbarschaftsinitiativen. Da die hauptamtliche Pflege des...

2 Bilder

Pelle im Büro: Ein tierischer Einblick in die Arbeit der Freiwilligenagentur

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 04.04.2016 | 93 mal gelesen

Pankow. Gestatten: Mein Name ist Pelle. Ich bin ein Ehrenamtlicher. Sie werden sich fragen: Wie kann ein Australian Shepherd ehrenamtlich tätig sein? Nun: Ich gehe alle zwei Wochen mit meinem Frauchen in ein besonderes Wohnheim.Juliane Erler ließ mich zum Therapiebegleithund ausbilden. Wir sind ein Team. Bei unseren Besuchen im Wohnheim haben wir es mit Menschen zu tun, die Handicaps haben. Wenn sie mich streicheln können und...

1 Bild

Im Nachbarschaftszentrum starten neue Projekte

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Französisch Buchholz | am 01.04.2016 | 45 mal gelesen

Französisch Buchholz. „Totgesagte leben länger“ sagt ein altes Sprichwort. Das trifft jetzt auch auf das Nachbarschaftszentrum Amtshaus Buchholz zu. Europäische Fördermittel, die das Haus viele Jahre bekam, fielen weg. Der Bezirk sah sich außerstande, diesen Betrag künftig mitzufinanzieren. Der Trägerverein Bürgerhaus erklärte daraufhin, dass Ende 2015 an der Berliner Straße 24 die Lichter ausgehen – wenn keine Lösung...

Kostenlose Fahrscheine

Franziska Groß
Franziska Groß | Tegel | am 08.03.2016 | 112 mal gelesen

Berlin. BVG und S-Bahn unterstützen auch in diesem Jahr wieder ehrenamtlich tätige Berliner mit kostenlosen Fahrscheinen. Dazu schlossen sie mit dem Senat und dem Berliner Landesverband des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes am 4. März einen Vertrag. Insgesamt werden 13.000 Fahrscheine zur Verfügung gestellt. In den Genuss der Tickets sollen Ehrenamtliche mit geringem Einkommen, Erwerbslose, Senioren und Schüler kommen, die...

Repair Café sucht ehrenamtliche Tüftler

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Gesundbrunnen | am 05.03.2016 | 7 mal gelesen

Berlin: Fabrik Osloer Straße | Gesundbrunnen. Die Schrauber und Bastler vom Repair Café Soldiner in der Nachbarschaftsetage in der Fabrik Osloer Straße (Osloer Straße 12) brauchen weitere Helfer. Gesucht werden Ehrenamtliche, die Nachbarn beim Reparieren ihrer kaputten Geräte helfen können oder die bei der Organisation im Repair Cafe unterstützen. Seit eineinhalb Jahren wird jeden zweiten und vierten Donnerstag im Monat gelötet und geschraubt....

Empfang für Ehrenamtliche

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Haselhorst | am 01.03.2016 | 21 mal gelesen

Berlin: Rathaus Spandau | Spandau. Alle Spandauer, die sich im Bezirk ehrenamtlich für Flüchtlinge engagieren, sind am 12. März zu einem Empfang ins Rathaus geladen. Damit will sich Bürgermeister Helmut Kleebank (SPD) für den Einsatz der Ehrenamtlichen bedanken. Bei einem Imbiss und Getränken können sich die Bündnisse, Initiativen und Privatpersonen vorstellen und austauschen. Der Empfang beginnt um 10 Uhr im Bürgersaal des Rathauses an der...

1 Bild

"Laib und Seele" in der Rundkirche

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | am 25.02.2016 | 22 mal gelesen

Berlin: Rundkirche am Wolffring | Tempelhof. Anfang März 2006 eröffnete die Evangelische Paulus-Kirchengemeinde Tempelhof – damals noch Evangelische Kirchengemeinde Neutempelhof – in der Rundkirche am Wolffring/Boelckestraße eine Ausgabestelle der Aktion „Laib und Seele“. Am 4. März wird das zehnjährige Jubiläum gefeiert. Um 17 Uhr beginnt ein Gottesdienst. „Laib und Seele“ ist eine Initiative der Berliner Tafel und des rbb. Gegen den Beitrag von einem Euro...

1 Bild

Engagiert in der Flüchtlingsarbeit

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | am 25.02.2016 | 108 mal gelesen

Berlin: Rathaus Marzahn-Hellersdorf | Marzahn-Hellersdorf. Das Bezirksamt hat zum fünften Mal in Folge Menschen ausgezeichnet, die sich um die Integration von Migranten besonders verdient gemacht haben. In diesem Jahr rückten Flüchtlingshelfer in den Vordergrund. Derzeit leben in Marzahn-Hellersdorf 3000 Flüchtlinge in drei Heimen, drei Notunterkünften und vier Turnhallen. Bürgermeister Stefan Komoß (SPD) dankte am Freitag, 19. Februar, besonders den Helfern, die...

1 Bild

Freiwilligenagentur gesichert: Bezirksamt finanziert Vermittlungsbüro für Ehrenamtliche

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Gesundbrunnen | am 29.01.2016 | 156 mal gelesen

Berlin: Freiwilligenagentur | Gesundbrunnen. Die Freiwilligenagentur in der Nachbarschaftsetage der Fabrik Osloer Straße 12 kann weitermachen. Nachdem im Sommer das Geld ausgegangen war, finanziert jetzt das Bezirksamt den Beratungs- und Vermittlungsservice für ehrenamtlich Engagierte mit insgesamt 20 000 Euro für die kommenden zwei Jahre.Mit der Finanzspritze will Bürgermeister Christian Hanke (SPD) die „Freiwilligenarbeit in Mitte stärken“, wie er sagt....