Ehrenamtliche

1 Bild

Das Elterntelefon bietet neuen ehrenamtlichen Beratern eine Ausbildung an

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | vor 1 Tag | 23 mal gelesen

Prenzlauer Berg. Die ehrenamtlichen Mitarbeiter des Berliner Elterntelefons sind kompetente Ansprechpartner für Mütter und Väter, wenn es in der Familie Probleme gibt. Damit das so bleibt, findet noch in diesem Jahr erstmals eine Ausbildung statt, die sich speziell an künftige Berater des Elterntelefons richtet. Zuvor war diese Ausbildung an das Berliner Kinder- und Jugendtelefon gekoppelt. Doch die Zahl der Eltern, die die...

Hochbeete verschönern

Silvia Möller
Silvia Möller | Altglienicke | vor 2 Tagen | 4 mal gelesen

Altglienicke. Die Hochbeete in der Ladenpassage Siriusstraße wurden durch den Einsatz des Infopunkts und vieler weiterer Ehrenamtlicher im vergangenen Jahr zu einem Blütenmeer verzaubert. Der Frühling ist nun da und die Beete sollen wieder zurechtgemacht werden. Dafür sucht der Infopunkt noch tatkräftige Unterstützung. Treffpunkt ist am 1. April um 10 Uhr vor Ort. Rückfragen unter  902 97 22 00. sim

4 Bilder

Erst mal zu "Oskar": Lichtenberg erhält eine zentrale Beratungsstelle für Ehrenamtliche

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Rummelsburg | am 03.03.2017 | 156 mal gelesen

Berlin: Oskar Freiwilligenagentur | Lichtenberg. Wer sich ehrenamtlich engagieren möchte, dem bietet die Freiwilligenagentur "Oskar" nicht nur über 50 Angebote, sondern auch Beratung, Fortbildung und die Chance zum Erfahrungsaustausch mit anderen.Gleich im Frühjahr packen viele Freiwillige im Bezirk gemeinsam an: Vom 24. März bis zum 9. April findet allerorts in Lichtenberg der Frühjahrsputz statt. Dann werden die Grünflächen in der Nachbarschaft tatkräftig auf...

4 Bilder

Rettungsstelle für Lampe und Rasierer: Im Repair-Café unterstützen Tüftler ihre Nachbarn

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 27.02.2017 | 69 mal gelesen

Berlin: Stadtteilzentrum Teutoburger Platz | Prenzlauer Berg. Jeden ersten Sonntag im Monat wird die Ökowerkstatt im Stadtteilzentrum am Teutoburger Platz zu einem ungewöhnlichen Treffpunkt.Da kommen Männer mit defekten Toastern unterm Arm. Frauen haben nicht mehr funktionierende Kaffeemaschinen dabei. Paare schleppen Stehlampen oder alte Plattenspieler an, Kinder bringen ihr kaputtes Spielzeug. Das alles wollen sie aber keineswegs entsorgen. Im Gegenteil. Sie hoffen,...

1 Bild

Freiwilligenzentrum eröffnet Standort in Friedrichshagen

Steffi Bey
Steffi Bey | Friedrichshagen | am 24.02.2017 | 72 mal gelesen

Berlin: Rathaus Friedrichshagen | Friedrichshagen. Im historischen Rathaus Friedrichshagen eröffnete jetzt der dritte Lotsen-Standort des Sternenfischer Freiwilligenzentrums im Bezirk. Wer sich ehrenamtlich engagieren möchte, kann sich dort jeden Donnerstag beraten lassen.Wo werden in Friedrichshagen Ehrenamtliche gesucht, welche Einrichtungen brauchen Unterstützung? Die Lotsen der Sternenfischer wissen Bescheid und beraten Interessierte. „Wichtig sind kurze...

Defekte Sachen selbst reparieren

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 24.02.2017 | 32 mal gelesen

Berlin: Stadtteilzentrum Pankow | Pankow. Ist Ihr Toaster defekt? Der Schalter der Stehlampe funktioniert nicht mehr? Oder das Lieblingsspielzeug Ihres Kindes ist kaputtgegangen? Dann können Sie versuchen, die Sachen im Stadtteilzentrum zu reparieren. Dort öffnet am 6. März von 17 bis 20 Uhr das nächste Repair-Café. Mithilfe kundiger Ehrenamtlicher kann jeder versuchen, defekte Dinge wieder in Ordnung zu bringen. Werkzeug und Material, Kaffee und ein Snack...

Herausforderung für Freiwillige

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 23.02.2017 | 11 mal gelesen

Berlin: Stadtteilzentrum Pankow | Pankow. „Vereinsarbeit – eine Herausforderung für Ehrenamtliche“ ist der Titel einer Veranstaltung, zu der die Pankower Kontaktstelle für Selbsthilfe (KIS) am 11. März einlädt. Die Arbeit in Vereinen und Regionalgruppen von Selbsthilfeorganisationen wird in der Regel von Ehrenamtlichen organisiert. Die vielfältigen Aufgaben sind für die Freiwilligen eine große Herausforderung. Wie ist diese zu meistern? Um diese Frage geht es...

Trostspender und Begleiter : Kinderhilfe sucht ehrenamtliche Helfer

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Wedding | am 15.02.2017 | 23 mal gelesen

Wedding. Der Verein Kinderhilfe – Hilfe für krebs- und schwerkranke Kinder sucht dringend weitere Ehrenamtliche, die Familien mit schwerkranken Kindern unterstützen möchten.Bei der Kinderhilfe engagieren sich viele Ehrenamtliche, die über eigene Erfahrungen mit kranken Kindern verfügen und Betroffenen zur Seite stehen, aber auch jeder andere, der für die Eltern da sein will, zuhören, Trost spenden oder sie bei den...

Weiterbildung für Ehrenamtliche

Berit Müller
Berit Müller | Wittenau | am 28.01.2017 | 3 mal gelesen

Berlin: Hermann-Ehlers-Haus | Wittenau. Eine kostenlose Weiterbildung für ehrenamtliche Sprachbegleiter bietet der evangelische Kirchenkreis an. Erster Termin: Montag, 13. Februar, von 18 bis 21 Uhr im Hermann-Ehlers-Haus, Alt-Wittenau 71. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, eine rasche Anmeldung empfiehlt sich per E-Mail: r.devries@kirchenkreis-reinickendorf.de. bm

Dankeschön für Ehrenamtliche

Helmut Herold
Helmut Herold | Mitte | am 25.01.2017 | 46 mal gelesen

Berlin. „Berlin sagt Danke!“ ist eine berlinweite Aktion des Senates und des Abgeordnetenhauses für alle ehrenamtlich tätigen Berlinerinnen und Berliner. Tierpark, Deutsches Historisches Museum oder Zitadelle Spandau und zahlreiche andere Einrichtungen in Berlin öffnen am Sonntag, 29. Januar, kostenlos ihre Türen. Insgesamt beteiligen sich mehr als 90 Institutionen. Für zahlreiche Angebote ist allerdings eine Anmeldung...

Die Museen sagen Danke

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Tiergarten | am 22.01.2017 | 7 mal gelesen

Berlin: Musikinstrumentenmuseum | Tiergarten. Die Stiftung Preußischer Kulturbesitz beteiligt sich mit ihren Museen am Aktionstag „Berlin sagt Danke!“. Damit wird das ehrenamtliche Engagement der Berliner bei der Hilfe für Flüchtlinge honoriert. In Tiergarten bietet das Musikinstrumenten-Museum an der Ben-Gurion-Straße am 29. Januar von 13 bis 17 Uhr freien Eintritt und die Teilnahme an einer Führung mit Klangbeispielen. Weitere Informationen zur Aktion gibt...

Freizeitstätten suchen Helfer

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 20.01.2017 | 7 mal gelesen

Steglitz-Zehlendorf. Das Bezirksamt sucht ehrenamtliche Mitarbeiter für die sieben kommunalen Freizeiteinrichtungen für ältere Bürger. Die Freiwilligen Helfer sollen insbesondere die Leiter der Häuser in Lankwitz und Zehlendorf unterstützen und bei der Durchführung, der Vor- und Nachbereitung der Angebote zur Hand gehen. Freude am Umgang mit anderen Menschen, Teamfähigkeit, organisatorisches und praktisches Geschick sollten...

Begegnungen im Café

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Lichterfelde | am 01.12.2016 | 3 mal gelesen

Berlin: Mehrgenerationenhaus Phoenix | Zehlendorf. Jeden Sonnabend sind die Begegnungscafés in der Villa Mittelhof und im Mehrgenerationenhaus geöffnet. Dort treffen sich geflüchtete Menschen, Nachbarn und Ehrenamtliche bei Kaffee und Gebäck um sich kennenzulernen, miteinander zu sprechen, Kontakt zu knüpfen und Patenschaften zu organisieren. In der Villa Mittelhof, Königstraße 42-43, ist das Café von 15 bis 17 Uhr geöffnet, im Phoenix von 14.30 bis 16.30 Uhr....

1 Bild

Cura-Betreuungsverein wirbt um ehrenamtliche Vormunde für junge Flüchtlinge 1

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 30.11.2016 | 135 mal gelesen

Friedenau. „Es ist eine anspruchsvolle Aufgabe. Aber sie ist zu meistern und bereichert“, sagt Ayla Kiratli. Die Sozialpädagogin koordiniert ein neues Projekt vom Betreuungsverein Cura mit dem Nachbarschaftsheim Schöneberg: ehrenamtliche Vormundschaften für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge.Etwa 1800 solcher Minderjähriger leben in Berlin. Für sie zuständig sind die Jugendämter der Bezirke. Doch sie können bei weitem...

Ehrenamtspreise verliehen

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Wedding | am 17.11.2016 | 10 mal gelesen

Wedding. Bürgermeister Stefan von Dassel (Grüne) und sein Stellvertreter, Sozialstadtrat Ephraim Gothe (SPD), haben im Atze-Musiktheater etwa 200 geladenen Gästen für ihre ehrenamtliche Arbeit gedankt. Bei der Veranstaltung wurden auch die Ehrenamtspreise des Bezirksamts verliehen. Die diesjährigen Preisträger sind Ursula Streubel, die sich für Kinder und Jugendliche mit Behinderungen engagiert, Lothar Gefroi, der in der...

Informationen für Flüchtlingshelfer: Behörden beraten Ehrenamtliche

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Wedding | am 10.11.2016 | 50 mal gelesen

Berlin: Rathaus Wedding | Wedding. Bürgermeister Stephan von Dassel (Grüne) lädt Ehrenamtliche, die Geflüchtete bei der Wohnraumsuche unterstützen wollen, für Donnerstag, 17. November, zu einer Infoveranstaltung ins Rathaus Wedding ein.Wer Flüchtlingen helfen möchte, eine eigene Bleibe zu finden, muss vieles wissen und beachten. Das Willkommensbüro des Bezirksamtes Mitte möchte die Ehrenamtlichen über die grundsätzlichen Abläufe und Zuständigkeiten...

Begegnungen auf Gemeindefest

Christian Schindler
Christian Schindler | Gatow | am 19.09.2016 | 22 mal gelesen

Berlin: Evangelische Kirchengemeinde Kladow | Kladow. Die Evangelische Kirchengemeinde Kladow richtet am 24. September von 12 bis 17 Uhr ein Begegnungsfest für Ehrenamtliche, Nachbarn und Flüchtlinge in ihren Räumlichkeiten am Kladower Damm 369 aus. In Gatow/Kladow gibt es inzwischen fünf Flüchtlingsunterkünfte, die von unterschiedlichen Betreibern betreut werden. Aus diesem Grund hat sich in der Region ein Willkommensbündnis zusammengefunden, das sich bemüht, die Lage...

3 Bilder

Mehr Wissen für die Ehrenamtlichen

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 31.08.2016 | 91 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf. Auch ehrenamtliche Arbeit braucht Wissen. Das soll in Zukunft der Freiwilligencampus der Volkshochschule vermitteln. Das ist Kern der Ende August unterzeichneten Vereinbarung zwischen der Freiwilligen-Agentur und der VHS. Der Begriff Campus knüpft hierbei an allgemeine Vorstellungen von einem Universitätsleben an. Tatsächlich handelt es sich um ein Sonderprogramm von Kursen für Menschen, die ehrenamtliche...

2 Bilder

Von der Ruine zur Bibliothek: Verein „Leben in Wilhelmsruh“ feiert zehnten Geburtstag

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Rosenthal | am 14.08.2016 | 160 mal gelesen

Berlin: Bibliothek Wilhelmsruh | Wilhelmsruh. Helle, hohe Räume, gemütliche Sitzecken, eine kleine Bühne und viele Bücher: So präsentiert sich die Wilhelmsruher Bibliothek. Das Besondere: Sie wird seit zehn Jahren von Ehrenamtlichen betrieben. Am 3. September laden sie zur großen Geburtstagsparty ein.Die Hertzstraße ist eine Sackgasse, sie endet am Gelände des Unternehmens ABB. Direkt hinterm Werkszaun steht ein hübscher Backsteinbau mit der Hausnummer 61,...

1 Bild

Jetzt anmelden für das 183. Rixdorfer Strohballenrollen

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Neukölln | am 10.08.2016 | 44 mal gelesen

Berlin: Richardplatz | Neukölln. Im neunten Jahr in Folge wird im Rahmen der Rixdorfer Festspiele ein Straßenfest der besonderen Art gefeiert, „Popraci“. Vierer-Teams rollen rund um den Richardplatz fast 200 Kilogramm schwere Strohkolosse um die Wette. Anmeldungen dafür sind bis 26. August möglich.Zum Wettbewerb, der am 10. September ab 14 Uhr mit Vorläufen beginnt, werden dieses Jahr erneut etwa 30 Mannschaften mit jeweils vier Teilnehmern...

Betreuer für die „Bucher Zwerge“ gesucht

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 21.07.2016 | 6 mal gelesen

Buch. Das Projekt „Bucher Zwerge“ sucht weitere ehrenamtliche Helfer.In der heutigen Arbeitswelt wird von Mitarbeitern hohe Flexibilität gefordert. Die einen müssen morgens sehr früh raus, andere bis in den späten Abend hinein arbeiten. Für viele Eltern bringt dies Probleme mit sich. Wer soll auf das Kind aufpassen, wenn Mama oder Papa noch lange an einem Projekt arbeiten oder an der Supermarkkasse sitzen müssen? Vor allem...

Auch Helfer brauchen Hilfe

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Friedenau | am 30.06.2016 | 4 mal gelesen

Berlin: KommRum e.V. | Friedenau. Auch Helfer brauchen manchmal Hilfe. Gerade Ehrenamtliche, die sich für Flüchtlinge engagieren, können unversehens Herausforderungen gegenüber stehen, die sie unterschätzt haben: die fremde Kultur der geflüchteten Menschen, ihre zuweilen erschütternden Schicksale, die Frage nach Nähe und Distanz, Hilflosigkeit oder gar Zorn über bürokratische Hürden oder Zweifel am eigenen Tun. Vier psychosoziale Vereine im Bezirk...

Die Bibliothek unterstützen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 21.06.2016 | 6 mal gelesen

Berlin: Kurt-Tucholsky-Bibliothek | Prenzlauer Berg. Die Kurt-Tucholsky-Bibliothek in der Esmarchstraße 18 wird seit 2008 vom Verein Pro Kiez Bötzowviertel betrieben. Freiwillige Helfer sorgen dafür, dass die Einrichtung regelmäßige Öffnungszeiten anbieten kann. Etwa 24 000 Medieneinheiten wie Bücher, CDs und DVDs stehen dort zum Ausleihen bereit. Zur Unterstützung des ehrenamtlich arbeitenden Teams sind weitere Helfer stets willkommen. Wer die Arbeit in der...

Anträge jetzt auch online: Neuer Service für Ehrenamtliche

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 03.06.2016 | 54 mal gelesen

Spandau. Ehrenamtliche können erweiterte Führungszeugnisse jetzt auch online beantragen. Diesen Service bietet das Bürgeramt an.Ziel ist es, das Verfahren zu erleichtern. „Damit haben wir eine gute Lösung für die vielen Ehrenamtlichen in unserem Bezirk gefunden“, sagt Stephan Machulik (SPD), Stadtrat für Bürgerdienste. Das Führungszeugnis ist zudem fortan für Ehrenamtliche in Spandau kostenfrei. Zeugnis binnen weniger Tage...

Ehrenamtliche gratulieren

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 15.05.2016 | 7 mal gelesen

Moabit. Das Bezirksamt sucht für die Wohngebiete Tiergarten und Moabit-West ehrenamtliche Mitarbeiter für den Gratulationsdienst. Die Ehrenamtlichen gratulieren im Namen des Bezirksamtes älteren Mitbürgern zu besonderen Geburtstagen und Ehejubiläen. Sie informieren gleichzeitig über soziale und kulturelle Angebote im Bezirk. Interessierte können sich im Ehrenamtsbüro im Rathaus Wedding, Müllerstraße 146, zwischen 9 und 13 Uhr...