Ehrenamtliche

1 Bild

„Ich will den Erfahrungsaustausch fördern“: Laura El-Khatib ist Intergationsbeauftragte

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Zehlendorf | vor 1 Tag | 51 mal gelesen

Berlin: Rathaus Zehlendorf | Steglitz-Zehlendorf. Seit 1. April 2017 hat der Bezirk mit Laura El-Khatib wieder eine Integrationsbeauftragte. Die zuständige Stadträtin Carolina Böhm ist erleichtert, weil nun die umfangreiche Arbeit, die sich unter anderem aus der Zuwanderung der letzten Monate und Jahre ergeben hat, angemessen unterstützt wird.„Frau El-Khatib bringt umfangreiches Wissen aus ihrer vorherigen Tätigkeit als Integrationsbeauftragte in...

1 Bild

Elterlicher Rat ist gefragt: KiJu fit sucht Paten für Familien

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 05.07.2017 | 41 mal gelesen

Spandau. Kinder sollen gesund aufwachsen. Dafür sorgen im Bezirk verschiedene Projekte, deren Angebot jetzt ausgebaut wird. Freiwillige können sich melden. Etliche Projekte setzen sich im Bezirk für das chancengleiche Aufwachsen aller Kinder von der Geburt bis zum Eintritt ins Erwachsenenalter ein. Ehrenamtliche geben Eltern in den Familienzentren Tipps zum Wohl ihrer Jüngsten, informieren über Hilfsangebote und fördern den...

Spielerisches Rechnen für Kitakinder: Broschüre gibt Tipps für Ehrenamtliche

Christian Schindler
Christian Schindler | Reinickendorf | am 23.06.2017 | 30 mal gelesen

Reinickendorf. Seit Februar 2015 gibt es in der Kita Letteallee eine Initiative von nunmehr acht Ehrenamtlichen, die mit den Kindern spielt, um präventiv gegen Rechenschwäche vorzubeugen.Während es für Grundschulkinder Rechenpaten gibt, die an der Freien Universität ausgebildet werden, ist das Kitaprojekt einmalig in Berlin. Dorothea Peichl hat die Projektidee und ihre Entwicklung in einer Broschüre dargestellt. Und die liest...

Ehrenamtliche von Tinnitus & Co. Betroffene für Beratung gesucht

Deutsche Tinnitus-Liga e.V.
Deutsche Tinnitus-Liga e.V. | Mitte | am 15.06.2017 | 15 mal gelesen

Berlin: Berlin | Berlin | Text: Mitarbeitersuche DTL-Büro, Berlin Von Betroffenen für Betroffene Wir verstehen – geben Hilfe zur Selbsthilfe So sehen die Berater/Innen der Deutschen Tinnitus-Liga e. V. ihre ehrenamtliche Tätigkeit im Berliner Beratungsbüro in der Neuen Grünstraße 38, 10179 Berlin. Kompetent geschult und stetig weiter qualifiziert von einem Team von Förderern der DTL, erhalten Betroffene erste, verlässliche und...

Ehrenamtliche von Tinnitus & Co. Betroffene für Beratung gesucht

Deutsche Tinnitus-Liga e.V.
Deutsche Tinnitus-Liga e.V. | Mitte | am 15.06.2017 | 11 mal gelesen

Berlin: Berlin | Text: Mitarbeitersuche DTL-Büro, Berlin Von Betroffenen für Betroffene Wir verstehen – geben Hilfe zur Selbsthilfe So sehen die Berater/Innen der Deutschen Tinnitus-Liga e. V. ihre ehrenamtliche Tätigkeit im Berliner Beratungsbüro in der Neuen Grünstraße 38, 10179 Berlin. Kompetent geschult und stetig weiter qualifiziert von einem Team von Förderern der DTL, erhalten Betroffene erste, verlässliche und weiter...

Wer hilft dem Diabetikerbund?

Helmut Herold
Helmut Herold | Mitte | am 06.06.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: Deutscher Diabetikerbund | Mitte. Der Landesverband Berlin des Deutschen Diabetikerbundes sucht dringend Ehrenamtliche, die bis zu 13 Stunden pro Woche bei der Büroarbeit in der Geschäftsstelle des Vereins in der Schillingstraße 12 helfen. Interessenten melden sich bitte unter  278 67 37 oder per E-Mail an ddbberlin@web.de. hh

Kaffee und Gespräche

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | am 01.06.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Evangelisches Gemeindehaus | Tempelhof. Im evangelischen Gemeindehaus Alt-Tempelhof und Michael, Kaiserin-Augusta-Straße 23, findet am 12. Juni von 14.30 bis 16.30 Uhr ein Seniorennachmittag mit Kaffee und Gesprächen statt. Weitere Informationen unter  752 80-63/-64. HDK

Gebühren für Straßenfeste? Ehrenamtliche Veranstalter sollen beraten und entlastet werden

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 01.06.2017 | 108 mal gelesen

Pankow. Wird es Ehrenamtlichen künftig wieder einfacher gemacht, wenn sie Dorf-, Stadtteil- oder Feuerwehrfeste organisieren möchten? Die Pankower Verordneten hoffen dies jedenfalls.Sie fassten einen entsprechenden Beschluss. Wie dieser sich auf die bisherige Praxis auswirken wird, ist allerdings noch unklar. In Pankow wird gern und viel gefeiert. Bürgervereine organisieren Stadtteilfeste wie die Buchholzer Festtage, das...

Hilfe in der letzten Lebensphase: Ehrenamtliche für Hospizarbeit gesucht

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 31.05.2017 | 42 mal gelesen

Pankow. Der ambulante Caritas-Hospizdienst sucht zuverlässige Begleiter für schwerkranke Menschen. Diese sollten bereit sein, ihnen auf ihrem letzten Weg zur Seite zu stehen.Vorbereitet werden diese Ehrenamtlichen in einem Kurs, der zwar erst im Oktober startet, für den man sich aber schon jetzt anmelden kann. Vor Beginn des Kurses finden ab diesem Monat Auswahlgespräche statt. Die Teilnahme am Kurs ist dann kostenfrei. Nach...

Workshop "Umgang mit Stress und Burnout-Prävention im Ehrenamt"

InAct - Integration durch Aktion
InAct - Integration durch Aktion | Kreuzberg | am 09.05.2017 | 17 mal gelesen

Berlin: Dütti-Treff | Der Workshop bietet in der Integrationsarbeit ehrenamtlich tätigen Menschen einen genauen Einblick über die Entstehung und Aufrechterhaltung von Stress-Erleben - vor allem durch anhaltenden Druck und Überlastung. Angeleitet von der Dozentin werden effektive Achtsamkeits- und Akzeptanztechniken sowie Strategien zum Problemlösen gemeinsam erarbeitet und trainiert. Durch Erkunden eigener Ansprüche, Motive und Erfahrungen...

Ehrenamtliche gesucht

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Wedding | am 30.04.2017 | 14 mal gelesen

Berlin: Rathaus Wedding | Moabit. Das Ehrenamtsbüro des Bezirksamts sucht ehrenamtliche Mitarbeiter für den Gratulationsdienst in Moabit und Tiergarten. Die Freiwilligen besuchen ältere Bürger zu besonderen Anlässen und überbringen Glückwünsche im Namen des Bezirksamtes. Gleichzeitig informieren sie über soziale und kulturelle Angebote in Mitte. Wer sich für diese Aufgabe interessiert, kann sich im Ehrenamtsbüro im Rathaus Wedding an der Müllerstraße...

Wer hilft beim Projekt Stolpersteine? Ehrenamtliche Unterstützer gesucht

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 17.04.2017 | 72 mal gelesen

Berlin: Stadtteilzentrum Teutoburger Platz | Prenzlauer Berg. Zum Thema „Stolpersteine in Prenzlauer Berg“ findet am 24. April im Stadtteilzentrum am Teutoburger Platz ein Treffen mit allen statt, die sich für diese kleinen Gedenksteine interessieren.Ab 17.30 Uhr werden sich die Teilnehmer des Treffens im Stadtteilzentrum in der Fehrbelliner Straße 92 dazu austauschen, wie man das Projekt „Solpersteine“ noch besser ehrenamtlich unterstützen kann. Der Künstler Gunter...

Was für Betreuer wichtig ist

Christian Schindler
Christian Schindler | Mitte | am 16.04.2017 | 10 mal gelesen

Berlin: Humanistischer Verband Deutschland | Reinickendorf/Mitte. Der Betreuungsverein Reinickendorf des Humanistischen Verbandes bietet am Mittwoch, 26. April, zwei kostenlose Veranstaltungen in Mitte an. Von 14.30 bis 15.30 Uhr geht es um den Erfahrungsaustausch für ehrenamtliche Betreuer und Bevollmächtigte. Von 16 bis 18 Uhr findet der Workshop „Ich habe eine Betreuung übernommen, was ist zu tun?“ mit Diskussion anhand von Fallbeispielen statt. Beide Veranstaltungen...

SPD ehrt Freiwillige: Preise wurden an Bürger vergeben

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Lichtenberg | am 08.04.2017 | 31 mal gelesen

Lichtenberg. In Anwesenheit des Regierenden Bürgermeisters Michael Müller ehrte die SPD-Fraktion der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) ehrenamtlich tätige Bürger.„Mut, Zivilcourage und Demokratie“ und „Solidarisches Miteinander“: In diesen beiden Kategorien vergab die SPD-Fraktion der BVV Lichtenberg Ehrenamtspreise. Übergeben wurden sie während des Jahresempfangs am 31. März im Familienzentrum „Blu:boks“ in der...

Wer unterstützt die Ortsgruppen der Volkssolidarität?

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 02.04.2017 | 32 mal gelesen

Pankow. Der Pankower Volkssolidarität sind „junge“ Senioren willkommen, die die Arbeit in den Kiezgruppen unterstützen möchten.Im Bezirk sind die Mitglieder des Sozial- und Wohlfahrtsverbandes heute in 53 Kiezgruppen organisiert. Deren Stütze sind 450 ehrenamtliche Helfer. Das Motto der Volkssolidarität lautet „Miteinander – Füreinander“. Das galt schon, als die Volkssolidarität gegründet wurde. Unmittelbar nach dem Ende des...

1 Bild

Das Elterntelefon bietet neuen ehrenamtlichen Beratern eine Ausbildung an

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 28.03.2017 | 70 mal gelesen

Prenzlauer Berg. Die ehrenamtlichen Mitarbeiter des Berliner Elterntelefons sind kompetente Ansprechpartner für Mütter und Väter, wenn es in der Familie Probleme gibt. Damit das so bleibt, findet noch in diesem Jahr erstmals eine Ausbildung statt, die sich speziell an künftige Berater des Elterntelefons richtet. Zuvor war diese Ausbildung an das Berliner Kinder- und Jugendtelefon gekoppelt. Doch die Zahl der Eltern, die die...

Hochbeete verschönern

Silvia Möller
Silvia Möller | Altglienicke | am 27.03.2017 | 4 mal gelesen

Altglienicke. Die Hochbeete in der Ladenpassage Siriusstraße wurden durch den Einsatz des Infopunkts und vieler weiterer Ehrenamtlicher im vergangenen Jahr zu einem Blütenmeer verzaubert. Der Frühling ist nun da und die Beete sollen wieder zurechtgemacht werden. Dafür sucht der Infopunkt noch tatkräftige Unterstützung. Treffpunkt ist am 1. April um 10 Uhr vor Ort. Rückfragen unter  902 97 22 00. sim

4 Bilder

Erst mal zu "Oskar": Lichtenberg erhält eine zentrale Beratungsstelle für Ehrenamtliche

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Rummelsburg | am 03.03.2017 | 268 mal gelesen

Berlin: Oskar Freiwilligenagentur | Lichtenberg. Wer sich ehrenamtlich engagieren möchte, dem bietet die Freiwilligenagentur "Oskar" nicht nur über 50 Angebote, sondern auch Beratung, Fortbildung und die Chance zum Erfahrungsaustausch mit anderen.Gleich im Frühjahr packen viele Freiwillige im Bezirk gemeinsam an: Vom 24. März bis zum 9. April findet allerorts in Lichtenberg der Frühjahrsputz statt. Dann werden die Grünflächen in der Nachbarschaft tatkräftig auf...

4 Bilder

Rettungsstelle für Lampe und Rasierer: Im Repair-Café unterstützen Tüftler ihre Nachbarn

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 27.02.2017 | 80 mal gelesen

Berlin: Stadtteilzentrum Teutoburger Platz | Prenzlauer Berg. Jeden ersten Sonntag im Monat wird die Ökowerkstatt im Stadtteilzentrum am Teutoburger Platz zu einem ungewöhnlichen Treffpunkt.Da kommen Männer mit defekten Toastern unterm Arm. Frauen haben nicht mehr funktionierende Kaffeemaschinen dabei. Paare schleppen Stehlampen oder alte Plattenspieler an, Kinder bringen ihr kaputtes Spielzeug. Das alles wollen sie aber keineswegs entsorgen. Im Gegenteil. Sie hoffen,...

1 Bild

Freiwilligenzentrum eröffnet Standort in Friedrichshagen

Steffi Bey
Steffi Bey | Friedrichshagen | am 24.02.2017 | 75 mal gelesen

Berlin: Rathaus Friedrichshagen | Friedrichshagen. Im historischen Rathaus Friedrichshagen eröffnete jetzt der dritte Lotsen-Standort des Sternenfischer Freiwilligenzentrums im Bezirk. Wer sich ehrenamtlich engagieren möchte, kann sich dort jeden Donnerstag beraten lassen.Wo werden in Friedrichshagen Ehrenamtliche gesucht, welche Einrichtungen brauchen Unterstützung? Die Lotsen der Sternenfischer wissen Bescheid und beraten Interessierte. „Wichtig sind kurze...

Defekte Sachen selbst reparieren

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 24.02.2017 | 34 mal gelesen

Berlin: Stadtteilzentrum Pankow | Pankow. Ist Ihr Toaster defekt? Der Schalter der Stehlampe funktioniert nicht mehr? Oder das Lieblingsspielzeug Ihres Kindes ist kaputtgegangen? Dann können Sie versuchen, die Sachen im Stadtteilzentrum zu reparieren. Dort öffnet am 6. März von 17 bis 20 Uhr das nächste Repair-Café. Mithilfe kundiger Ehrenamtlicher kann jeder versuchen, defekte Dinge wieder in Ordnung zu bringen. Werkzeug und Material, Kaffee und ein Snack...

Herausforderung für Freiwillige

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 23.02.2017 | 13 mal gelesen

Berlin: Stadtteilzentrum Pankow | Pankow. „Vereinsarbeit – eine Herausforderung für Ehrenamtliche“ ist der Titel einer Veranstaltung, zu der die Pankower Kontaktstelle für Selbsthilfe (KIS) am 11. März einlädt. Die Arbeit in Vereinen und Regionalgruppen von Selbsthilfeorganisationen wird in der Regel von Ehrenamtlichen organisiert. Die vielfältigen Aufgaben sind für die Freiwilligen eine große Herausforderung. Wie ist diese zu meistern? Um diese Frage geht es...

Trostspender und Begleiter : Kinderhilfe sucht ehrenamtliche Helfer

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Wedding | am 15.02.2017 | 28 mal gelesen

Wedding. Der Verein Kinderhilfe – Hilfe für krebs- und schwerkranke Kinder sucht dringend weitere Ehrenamtliche, die Familien mit schwerkranken Kindern unterstützen möchten.Bei der Kinderhilfe engagieren sich viele Ehrenamtliche, die über eigene Erfahrungen mit kranken Kindern verfügen und Betroffenen zur Seite stehen, aber auch jeder andere, der für die Eltern da sein will, zuhören, Trost spenden oder sie bei den...

Weiterbildung für Ehrenamtliche

Berit Müller
Berit Müller | Wittenau | am 28.01.2017 | 3 mal gelesen

Berlin: Hermann-Ehlers-Haus | Wittenau. Eine kostenlose Weiterbildung für ehrenamtliche Sprachbegleiter bietet der evangelische Kirchenkreis an. Erster Termin: Montag, 13. Februar, von 18 bis 21 Uhr im Hermann-Ehlers-Haus, Alt-Wittenau 71. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, eine rasche Anmeldung empfiehlt sich per E-Mail: r.devries@kirchenkreis-reinickendorf.de. bm