ehrenamtliches Engagement

1 Bild

Geflüchtete bedanken sich bei Bürgern: Plakataktion in Berlin

Georg Wolf
Georg Wolf | Reinickendorf | vor 2 Tagen | 26 mal gelesen

Reinickendorf. Die zweite Plakataktion „Danke Berlin“ ist gestartet. An mehr als 300 Standorten in der Stadt, unter anderem auch in Reinickendorf, hängen Plakate mit Fotos von geflüchteten Männern, die sich im Integrationsprojekt „Zwischen Himmel und Erde“ in den Jahren 2016 und 2017 ehrenamtlich eingebracht haben.Gemeinsam mit Unternehmen und Ehrenamtlichen aus Schule und Nachbarschaft haben die Männer Klassenräume und...

1 Bild

Ein Stern für eine Streitschlichterin: Auszeichnung für ehrenamtliches Engagement

Philipp Hartmann
Philipp Hartmann | Kreuzberg | am 16.08.2017 | 20 mal gelesen

Berlin: ZoffOff e.V. | Kreuzberg. Seit 2008 würdigt das Freiwilligenzentrum Treptow-Köpenick einmal im Monat Menschen, die sich ehrenamtlich engagieren. Im Monat August wurde Mechthild von Schwerin (61) ausgewählt. Sie darf sich „Stern des Monats“ nennen. Mechthild von Schwerin lebt in Mitte, arbeitet aber ehrenamtlich für den Kreuzberger Verein „ZoffOff“. Der Vereinsname ist Programm, denn dort geht es praktisch darum, sich weniger zu streiten....

Ehrenamtliche Hilfe gesucht

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | am 13.08.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: ufaFabrik | Tempelhof. Das Nachbarschafts- und Selbsthilfezentrum in der ufaFabrik, Viktoriastraße 13, sucht mittwochs von 11 bis 13 Uhr ehrenamtliche Unterstützung für die offene Eltern-Kind-Gruppe im Familientreffpunkt. Das Aufgabengebiet: den Raum vorbereiten, die Eltern begrüßen, Kinderlieder singen und dafür sorgen, dass sich alle wohlfühlen. Alle weiteren Informationen:  75 50 31 22. HDK

Soziales Ehrenamt: Seniorenarbeit braucht Verstärkung

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | am 07.08.2017 | 28 mal gelesen

Tempelhof-Schöneberg. Die Stadträtin für Bildung, Kultur und Soziales, Jutta Kaddatz (CDU), sucht ehrenamtliche Verstärkung für die bezirkliche Seniorenarbeit. Der Einsatz findet stadtteilbezogen statt.Zu den Aufgaben der Seniorenarbeit gehören unter anderem die Ehrungen zu hohen Geburtstagen und Hochzeitsjubiläen. Für einige der hochbetagten Jubilare sind die ehrenamtlichen Mitarbeiter oft die einzigen Gratulanten. „Die...

Freiwilligenzentrum Sternenfischer lädt zu Freiwilligentagen 2017 ein

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 06.08.2017 | 25 mal gelesen

Treptow-Köpenick. Menschen, die ein Ehrenamt suchen, erhalten bei Sternenfischer, dem Freiwilligenzentrum im Bezirk, passende Angebote.Diejenigen, die unverbindlich in ein Engagement schnuppern möchten, können sich an den Freiwilligentagen im September ausprobieren. Am 8. und 9. September warten rund 30 Mitmachaktionen auf Helfer. Interessierte können sich ab sofort anmelden für eine Putzaktion im Kiezklub Johannisthal, bei...

Waidmannsluster Ehrenamtspreis

Christian Schindler
Christian Schindler | Waidmannslust | am 06.08.2017 | 8 mal gelesen

Waidmannslust. Der CDU-Abgeordnete Tim-Christopher Zeelen hat auch in diesem Jahr den Waidmannsluster Ehrenamtspreis für besonderes gesellschaftliches Engagement ausgeschrieben. Der Preis ist mir 200 Euro dotiert. Im vergangenen Jahr gewann der Förderverein der Königin-Luise-Kirche den Preis. Der Verein setzt sich für den Erhalt der Kirche ein, organisiert regelmäßig kulturelle Veranstaltungen und ist auch bei der Entwicklung...

Seit Jahren ein gutes Team: Bezirksamt sucht Vorschläge für Integrationspreis

Berit Müller
Berit Müller | Lichtenberg | am 05.08.2017 | 25 mal gelesen

Lichtenberg. Begegnungen beim Training oder Wettkampf; gegenseitige Hilfe und Geselligkeit: Für die Integration sind Sportangebote unverzichtbar. Mit dem Integrationspreis 2017 will der Bezirk nun Vereine und Aktive auszeichnen.„Es ist höchste Zeit, das Zusammenwirken von Sport und Integration in Lichtenberg zu würdigen“, sagt Bürgermeister Michael Grunst (Die Linke). „Das wollen wir mit der Verleihung des diesjährigen...

3 Bilder

Herr Stadtrat treten Sie zurück! 2

Joachim Neu
Joachim Neu | Charlottenburg | am 02.08.2017 | 524 mal gelesen

Berlin: Nachbarschaftshaus am Lietzensee | Sozialstadtrat Engelmann (CDU) wirft 77 Bürgergruppen aus Nachbarschaftshaus am Lietzensee damit 8 Mitarbeiter der Wilmersdorfer Seniorenstiftung einziehen können. Die Satzung besagt Alten-/Pflegearbeit. Wo bleibt da Platz für das soziokulturelle Stadtteilzentrum NBH? Offizielle Begründung für den Rauswurf: Mietschulden. Unterstellungen: zahlreiche Beweise: keine Kündigung: ohne Nachweis Beschuldigungen die noch...

4 Bilder

Historischer Raddampfer "Kaiser Wilhelm" besucht das erste Mal Berlin

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 25.07.2017 | 594 mal gelesen

Berlin: Lindenufer | Spandau. Der Elbe-Raddampfer „Kaiser Wilhelm“ ist einer der letzten mit Kohle befeuerten Schaufelraddampfer weltweit. Jetzt hat er für drei Tage in Spandau angelegt.Weißer Rauch dampft in der Ferne. Dann endlich sieht man auch das Schiff. Bedächtig steuert Kapitän Markus Reich den „Kaiser Wilhelm“ ans Kai. Kurz nach vier Uhr nachmittags stehen die Schaufelräder still. Der Raddampfer hat mit einer halben Stunde Verspätung am...

Bewerbung um den Ehrenpreis

Christian Schindler
Christian Schindler | Reinickendorf | am 21.07.2017 | 6 mal gelesen

Reinickendorf. In diesem Jahr verleiht Sozial- und Gesundheitsstadtrat Uwe Brockhausen (SPD) zum fünften Mal den Ehrenpreis an Personen, die sich ehrenamtlich für Menschen mit Behinderung engagieren. Vorschläge für Preisträger können von Einzelpersonen, Interessengemeinschaften, Organisationen, Arbeitsgruppen und als Eigenbewerbung eingereicht werden. Voraussetzung ist ein Engagement von mindestens sechs Monaten in dieser...

1 Bild

Urgestein im Ruhestand: Andreas Kessel nach 42,5 Dienstjahren verabschiedet

Georg Wolf
Georg Wolf | Tegel | am 20.07.2017 | 162 mal gelesen

Berlin: Stötzner-Schule | Tegel. Nach 42,5 Dienstjahren als Pädagoge, Förderer und erfolgreicher Trainer im Damenhandball geht Andreas Kessel, Träger des Bundesverdienstkreuzes, in den Ruhestand.Wahrscheinlich werden ganze Generationen von Schülern, die Andreas Kessel im Laufe seines langen Berufslebens begleitet hat, der Schulbehörde in Nordrhein-Westfalen auf ewig dankbar sein. Denn weil er in seiner Heimat keinen Arbeitsplatz fand, musste er sich...

Senatorin Sandra Scheeres (SPD) dankt wellcome-Freiwilligen

Christian Sell
Christian Sell | Mahlsdorf | am 18.07.2017 | 23 mal gelesen

Berlin. Das wellcome-Projekt in der Hauptstadt feiert zehnjähriges Bestehen. Im ersten Jahr nach der Geburt organisiert es durch Ehrenamtliche praktische Hilfe für alle Familien.Gegründet wurde das Projekt 2002 in Hamburg. Es hat inzwischen Standorte in Deutschland, Österreich und der Schweiz. In Berlin gibt es derzeit 15 wellcome-Standorte. Zum zehnjährigen Jubiläum haben Familiensenatorin Sandra Scheeres (SPD) und...

2 Bilder

BI Fasanenplatz und Wall AG sorgten für neue Parkbänke

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Wilmersdorf | am 13.07.2017 | 130 mal gelesen

Berlin: Gerhart-Hauptmann-Park | Wilmersdorf. Dank der „Triebfeder“ Bürgerinitiative (BI) Fasanenplatz sind die 22 Parkbänke im Gerhart-Hauptmann-Park vor gut einem Monat erneuert worden. Die BI hat angeschoben, das Bezirksamt hat Geld locker gemacht und die Wall AG hat kostenfrei gewerkelt. Kürzlich wurde Probe gesessen.November vergangenen Jahres hatte die BI beim Bezirksamt Geld aus dem Topf mit Ehrenamtsmitteln beantragt und 3400 Euro bewilligt bekommen....

Ehrung fürs Ehrenamt

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Charlottenburg | am 11.07.2017 | 10 mal gelesen

Charlottenburg-Wilmersdorf. Seit 1988 wird vom Bezirksamt für besondere Verdienste um den Bezirk die Bürgermedaille verliehen. Jeder Berliner kann noch bis Montag, 31. Juli, schriftlich begründete Vorschläge beim Büro des Bezirksbürgermeisters, Otto-Suhr-Allee 100, 10585 Berlin, einreichen und Personen benennen, die für ihr ehrenamtliches Engagement mit einer Bürgermedaille geehrt werden sollten. Ein überparteiliches Gremium...

Wer will Senioren gratulieren?

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 10.07.2017 | 9 mal gelesen

Spandau. Der Gratulationsdienst des Sozialamtes sucht ehrenamtliche Helfer für die Altstadt, Neustadt, Staaken und den Stadtrand. Sie besuchen Senioren zu hohen Geburtstagen oder Ehejubiläen, überbringen im Namen des Bezirksamts Urkunden und ein Präsent. Melden kann sich jeder, der älteren Menschen eine Freude bereiten will und bereit ist, Zeit zu investieren. Die Freiwilligen sind haftpflicht- und unfallversichert und...

Ehrung für die besten Sportler des Bezirks: Frank Balzer zeichnet 562 Sportler aus

Michael Nittel
Michael Nittel | Reinickendorf | am 07.07.2017 | 27 mal gelesen

Berlin: Sportanlage Uranusweg | Reinickendorf. 562 Sportlerinnen und Sportler aus 35 Reinickendorfer Vereinen sind am 30. Juni bei der traditionellen Meisterehrung von Bürgermeister Frank Balzer (CDU) und Sportstadtrat Tobias Dollase (parteilos) in der Sportanlage Uranusweg geehrt worden – so viele Auszeichnungen sind in der Geschichte dieser Veranstaltung noch nie vorgenommen worden.Geehrt wurde unter anderem Günter Schönfisch von SV Berliner Bären. Der...

3 Bilder

Ein neue Chance: Plastische Chirurgen helfen Kindern aus Krisenregionen

Regina Friedrich
Regina Friedrich | Grunewald | am 28.06.2017 | 210 mal gelesen

Berlin: Martin-Luther-Krankenhaus | Schmargendorf. Es ist keine Urlaubsreise, für die Christoph Sachs, Funktionsoberarzt und Plastischer Chirurg am Martin-Luther-Krankenhaus, seine Koffer gepackt hat. Im Gepäck sind Verbandsmaterialien, Medikamente und medizinische Instrumente. Sein Reiseziel ist die Demokratische Republik Kongo.Für vier Wochen ist sein Arbeitsplatz eine medizinische Behelfsstation in Ostafrika. Er ist für die Hilfsorganisation Interplast im...

1 Bild

Bezirk ehrt ehrenamtlich tätige Eltern

Christian Schindler
Christian Schindler | Falkenhagener Feld | am 27.06.2017 | 66 mal gelesen

Spandau. Bürgermeister Helmut Kleebank (SPD) und die Schulleiterin des Lily-Braun-Gymnasiums, Ulrike Kaufmann, haben am 22. Juni im Bürgersaal des Rathauses 118 ehrenamtlich tätige Eltern sowie auch Großeltern aus 39 Schulen gewürdigt.Der Rathaus-Chef und die Schulleiterin bedankten sich für die geleistete Arbeit, mit der die Ehrenamtlichen das Schulleben mit gestalten und zur Verbesserung der Lernumgebung beitragen. Sie...

1 Bild

1. FC Lübars und der BFV zeichnen Vorstände aus

Michael Nittel
Michael Nittel | Lübars | am 26.06.2017 | 48 mal gelesen

Berlin: Sportplatz Schluchseestraße | Lübars. Auf Anregung des 1. Vorsitzenden Michael Reinke und des langjährigen ehemaligen 1. Vorsitzenden Dieter Stumpf sind vier Vorstände beim 1. FC Lübars für ihre langjährige ehrenamtliche Tätigkeit vom Berliner Fußballverband (BFV) ausgezeichnet worden. Was Mitinitiator Reinke lange nicht wusste: Sein Vorgänger und der BFV ehrten ihn gleich mit.Geehrt wurde Gabriele Köhler, die sich zunächst im Förderverein und dann im...

6 Bilder

Oxfam-Shop in der Schönhauser Allee feierte seinen 15. Geburtstag

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 23.06.2017 | 70 mal gelesen

Berlin: Oxfam-Shop | Prenzlauer Berg. Dass er einmal eine richtige Erfolgsgeschichte werden würde, darauf hätten seine Initiatoren anfangs nicht wetten wollen. Aber inzwischen ist der Oxfam-Shop in der Schönhauser Allee 118a eine wichtige Adresse für Kiezbewohner und Touristen.„Ich komme ein-, zweimal in der Woche hier rein“, sagt Angelika Schnorre, die nur ein paar Straßen entfernt wohnt. Meist finde ich ein Buch oder eine CD, die ich mitnehme....

1 Bild

Staatssekretärin Sawsan Chebli will mehr Bürgerbeteiligung und mehr Anerkennung von Engagement 6

Stefanie Roloff
Stefanie Roloff | Friedenau | am 20.06.2017 | 689 mal gelesen

Berlin. Sawsan Chebli ist Bevollmächtigte des Landes Berlin beim Bund und Staatssekretärin für Bürgerschaftliches Engagement und Internationales. Im Interview mit Stefanie Roloff sprach sie über ihre Aufgaben, mehr Bürgerbeteiligung und die Förderung des Ehrenamts.Frau Chebli, was sind Ihre Aufgaben als Beauftragte für Bürgerschaftliches Engagement?Sawsan Chebli: Ich sehe meine Aufgabe darin, die Bedingungen für das...

Ehrenamtliche gesucht

Georg Wolf
Georg Wolf | Nikolassee | am 18.06.2017 | 9 mal gelesen

ZehlendorfDie kommunalen Freizeiteinrichtungen für Senioren in Zehlendorf benötigen ehrenamtliche Helfer. Sie sollen die Leitung der Freizeiteinrichtungen bei der Durchführung, sowie der Vor- und Nachbereitung der vielfältigen Angebote unterstützen. Freude am Umgang mit anderen Menschen, Teamfähigkeit, organisatorisches und praktisches Geschick sollten für diese Aufgabe mitgebracht werden. Mehr Infos beim Bezirksamt...

Freiwillige Helfer gesucht: Seniorenhäuser brauchen Verstärkung

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 16.06.2017 | 23 mal gelesen

Spandau. Die Seniorenwohnhäuser Ruhlebener Straße und Wilhelmstadt suchen Verstärkung für ihre ehrenamtlichen Teams.Wer gern in Gesellschaft ist, im Team arbeitet und älteren Menschen hilfreich zur Seite stehen will, ist hier genau richtig. Gebraucht werden aufgeschlossene Menschen, die Freude daran haben, in einer Freizeiteinrichtung beim Verkauf von Speisen und Getränken oder der Organisation von Veranstaltungen und...

Ehrenamtliche von Tinnitus & Co. Betroffene für Beratung gesucht

Deutsche Tinnitus-Liga e.V.
Deutsche Tinnitus-Liga e.V. | Mitte | am 15.06.2017 | 15 mal gelesen

Berlin: Berlin | Berlin | Text: Mitarbeitersuche DTL-Büro, Berlin Von Betroffenen für Betroffene Wir verstehen – geben Hilfe zur Selbsthilfe So sehen die Berater/Innen der Deutschen Tinnitus-Liga e. V. ihre ehrenamtliche Tätigkeit im Berliner Beratungsbüro in der Neuen Grünstraße 38, 10179 Berlin. Kompetent geschult und stetig weiter qualifiziert von einem Team von Förderern der DTL, erhalten Betroffene erste, verlässliche und...

Ehrenamtliche von Tinnitus & Co. Betroffene für Beratung gesucht

Deutsche Tinnitus-Liga e.V.
Deutsche Tinnitus-Liga e.V. | Mitte | am 15.06.2017 | 11 mal gelesen

Berlin: Berlin | Text: Mitarbeitersuche DTL-Büro, Berlin Von Betroffenen für Betroffene Wir verstehen – geben Hilfe zur Selbsthilfe So sehen die Berater/Innen der Deutschen Tinnitus-Liga e. V. ihre ehrenamtliche Tätigkeit im Berliner Beratungsbüro in der Neuen Grünstraße 38, 10179 Berlin. Kompetent geschult und stetig weiter qualifiziert von einem Team von Förderern der DTL, erhalten Betroffene erste, verlässliche und weiter...