Einbruch

Alkoholisierter Einbrecher ruft die Polizei

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 24.11.2016 | 46 mal gelesen

Köpenick. Einen ungewöhnlichen Einsatz hatten Polizeibeamte des Abschnitt 66 am 23. November.Gegen 2 Uhr ging beim Notruf die Meldung eines vermutlich alkoholisierten Mannes ein, der von einem Einbruch in ein Auto in der Wendenschloßstraße berichtete. Als die Beamten kurz darauf eintrafen, zeigte ihnen der 41-Jährige mehrere Autos auf einem Firmenparkplatz, bei denen die Scheiben eingeschlagen waren. Bei der Befragung...

Einbruch in ein Taxi

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 24.11.2016 | 6 mal gelesen

Marzahn. Zwei Jugendliche haben am Mittwoch, 23. November, auf einem Parkplatz an der Märkischen Allee ein Taxi aufgebrochen. Die beiden Täter wurden gegen 2 Uhr von einem Zeugen beobachtet, wie sie die Fenster des Taxis einschlugen. Die von dem Zeugen alarmierten Polizisten konnten die beiden 19-Jährigen noch in der Nähe des Tatortes festnehmen. Bei einem fanden sie CDs, die offenbar aus dem Taxi gestohlen worden waren. Die...

3 Bilder

Polizei berät zu Einbruch- und Diebstahlschutz

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Lichtenberg | am 16.11.2016 | 91 mal gelesen

Lichtenberg. Die meisten Wohnungseinbrüche gibt es im Norden des Bezirks. Doch Bewohner können sich trickreich davor schützen. Wie, das weiß die Polizei. Und gibt ihr Wissen an die Bürger weiter. Als eine Seniorin der Polizistin erzählt, wie sie sich vor Einbrüchen schützt, muss die Beamtin kurz schmunzeln. "Ich schiebe jeden Abend meine Kakteen vor die Balkontür", erzählt die 70-Jährige. Die Beamtin lobt den Versuch der...

Die Polizei berät im Landhaus

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Rosenthal | am 12.11.2016 | 5 mal gelesen

Berlin: Landhaus Rosenthal | Rosenthal. Eine Sprechstunde bietet der Polizeiabschnitt 13 im Landhaus Rosenthal in der Hauptstraße 94 an. Am 23. November von 16 bis 17 Uhr ist jeder willkommen, seine Ängste, Nöte und Probleme vorzutragen. Beratungsschwerpunkt an diesem Nachmittag sind vor allem die Themen Einbruchsschutz und mehr Sicherheit im Wohngebiet. Ein Präventionsbeamter beantwortet die Fragen der Bürger und gibt Tipps. Eine Anmeldung ist nicht...

Kontoauszüge statt Geld

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Siemensstadt | am 09.11.2016 | 32 mal gelesen

Siemensstadt. Beim Einbruch in eine Bankfiliale erwiesen sich die kriminellen Übeltäter als nicht besonders clever. Statt eines Geldautomaten versuchten sie einen Kontoauszugsdrucker zu knacken. Ein Anwohner hatte die Polizei am frühen Morgen des 8. November zu der Bankfiliale am Popitzweg gerufen, weil er einen lauten Knall gehört hatte. Die Beamten stellten wenig später das fast vollständig zerstörte Gerät im Vorraum der...

Einbrecher festgenommen

Berit Müller
Berit Müller | Reinickendorf | am 02.11.2016 | 18 mal gelesen

Reinickendorf. Nach Hinweisen eines aufmerksamen Nachbarn konnten Beamte des Polizeiabschnitts 11 in der Nacht zum 1. November einen Einbrecher festnehmen. Der Mann hatte sich gegen 23.30 Uhr mit einem Komplizen Zugang zu einer Hochparterre-Wohnung in der Scharnweberstraße verschafft. Beide flüchteten, als die alarmierten Polizisten eintrafen, in Richtung U-Bahnhof. Dort konnten die Beamten einen der Männer stellen. Das...

30. Oktober: Tag des Einbruchschutzes

Manuela Frey
Manuela Frey | Tempelhof | am 24.10.2016 | 86 mal gelesen

Berlin: Polizeipräsidium | Tempelhof. In der beginnenden dunklen Jahreszeit steigt erfahrungsgemäß die Zahl der Einbrüche an. Die Täter arbeiten häufig im Schutz der früh einsetzenden Dunkelheit. Sie brechen Türen und Fenster auf, meist ohne bemerkt zu werden. Ein Schutz vor Einbruch ist jedoch möglich! Anlässlich des bundesweiten „Tages des Einbruchschutzes“ findet am Sonntag, 30. Oktober 2016, von 12 bis 17 Uhr eine große und kostenfreie...

Einbrecher-Trio festgenommen

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 19.10.2016 | 14 mal gelesen

Marzahn. Polizisten haben in der Nacht zum 19. Oktober an der Märkischen Allee, Ecke Havemannstraße drei Einbrecher festgenommen. Zwei der Männer waren in einen Kiosk eingebrochen, der dritte stand Schmiere. Eine Zeugin, die sie dabei beobachtet hatte, informierte gegen 2 Uhr die Polizei. Die Beamten nahmen die Verdächtigen fest und fanden ein Versteck mit gestohlenen Sektflaschen und Süßigkeiten sowie Einbruchswerkzeug. Zwei...

1 Bild

Präventionskurs für mehr Sicherheit in Neukölln

Christina Schwarzer MdB (CDU)
Christina Schwarzer MdB (CDU) | Rudow | am 14.10.2016 | 25 mal gelesen

Berlin: Alte Dorfschule Rudow e.V. | Wie schützt man sich vor Betrug, Diebstahl oder Einbruch? Ich lade vor allem unsere älteren Mitbürger ein, zum Präventionskurs zu kommen und zu erfahren, wie man sich gegen miese Trickbetrüger an der Haustür, gewissenlose Taschendiebe, brutale Handtaschenräuber oder Abzocker am Telefon effektiv schützen kann. Besonders jetzt in der ‚dunklen‘ Jahreszeit sollten wir auf uns und unsere Freunde, Familienmitglieder und...

1 Bild

Einbrecher nutzen die Dunkelheit: Polizei berät zum Schutz von Haus und Wohnung

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 11.10.2016 | 61 mal gelesen

Französisch Buchholz. Mit Beginn der dunklen Jahreszeit bietet der Polizeiabschnitt 13 kostenlose und persönliche Beratungen zum Thema Einbruchschutz an. Die erste Beratung findet am 13. Oktober von 16 bis 18 Uhr im Amtshaus Buchholz in der Berliner Straße 24 statt. Als weiterer Termin steht schon der 22. November von 16 bis 18 Uhr in der Evangelischen Kirchengemeinde in der Breiten Straße 38 fest. Gerade im Herbst, wenn es...

Sicher durch die dunkle Jahreszeit

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 07.10.2016 | 8 mal gelesen

Berlin: Mehringplatz | Kreuzberg. Im Rahmen der Aktionswoche "Dunkle Jahreszeit" bietet die Polizei am Mittwoch, 12. Oktober, eine Präventionsveranstaltung am Mehringplatz an. Von 11 bis 14 Uhr geht es dabei unter anderem um Themen wie sichere Bekleidung für Fußgänger und Radfahrer, Beleuchtung an Fahrzeugen und Schutz vor Einbruch. Parallel dazu gibt es auch eine Fahrradkennzeichnung. tf

Die Polizei gibt Sicherheitstipps

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Wilmersdorf | am 06.10.2016 | 13 mal gelesen

Berlin: Campus Daniel | Wilmersdorf. Am Mittwoch, 12. Oktober, 15 Uhr gibt die Polizei im Kirchsaal der Evangelischen Daniel-Kirchengemeinde, Brandenburgische Straße 51, Tipps zum richtigen Verhalten während der dunklen Jahreszeit. Sie informiert darüber, wie man sich in der Dämmerung zu Fuß, mit Fahrrad, Auto, Bahn und Bus sicher bewegt. Zudem berät sie zum Schutz vor Trickdiebstahl an der Wohnungstür. Mehr Infos unter  863 90 99 00. tsc

Einbrecher geschnappt

Karla Rabe
Karla Rabe | Lichterfelde | am 26.09.2016 | 17 mal gelesen

Lichterfelde. Einem aufmerksamen Anwohner ist es zu verdanken, dass Beamte des Polizeiabschnitts 46 in der Nacht zum Sonntag, 25. September, einen mutmaßlichen Einbrecher in Lichterfelde festnehmen konnten. Der Zeuge alarmierte gegen 23 Uhr die Polizei in die Lankwitzer Straße, weil er Einbruchsgeräusche im Treppenflur hörte. Anschließend sah er die aufgebrochene Tür zu dem Büro einer Bäckerei. Der Tatverdächtige flüchtete...

Göttlicher Segen für Deo-Diebe?

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 02.09.2016 | 67 mal gelesen

Charlottenburg. Das Hygienecenter der Bahnhofsmission am Zoologischen Garten steht nicht im Ruf, dass hier nennenswerte Reichtümer zu entwenden wären. Doch am 29. August brachen Unbekannte tatsächlich ein und stahlen einige Flaschen After Shave, Waschzeug, ein Handy, eine Haarschneidemaschine, das Radio – und eine Jesusfigur. Leiter Dieter Puhl, der mit seinem Team täglich über 600 Obdachlose versorgt, nahm es christlich. Und...

Diebe stehlen fast alle Sättel auf dem Lindenhof

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Blankenfelde | am 01.09.2016 | 37 mal gelesen

Berlin: Kinder- und Jugendreitverein Lindenhof | Blankenfelde. Beim Kinder- und Jugendreitverein Lindenhof in der Bahnhofstraße 4 wurde eingebrochen.„Das Ziel der Täter war unsere Sattelkammer“, so die Vorsitzende des Vereins Brunhilde Polzin. „Nahezu alle Sättel wurden gestohlen, insgesamt 30 Pony- und Großpferdesättel.“ Von dem Verlust sind vor allem viele Kinder betroffen, die im Verein das Reiten erlernen. Leider ist der Einbruch kein Einzelfall in diesem Gebiet, so die...

Diebes-Trio ertappt

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Friedrichsfelde | am 18.08.2016 | 7 mal gelesen

Friedrichsfelde. Zivilfahnder haben in der Nacht zum 11. August Autoeinbrecher auf frischer Tat ertappt. Gegen 0.15 Uhr fielen den Ermittlern zwei Männer auf, die auf einem Parkplatz in der Straße Alt-Friedrichsfelde an einem Wagen standen und offenbar auf jemanden warteten. Kurz darauf kam ein dritter Mann dazu, der einen schweren, in eine Decke eingehüllten Gegenstand trug und ihn ins Auto legte. Die Beobachtung wiederholte...

Auf frischer Tat ertappt

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 18.08.2016 | 10 mal gelesen

Steglitz. Weil ein Anwohner der Berlinickestraße in der Nacht zum Montag, 15. August, einen Einbruch in ein Internetcafé bemerkte und sofort die Polizei alarmierte, konnten die Täter auf frischer Tat ertappt werden. Die beiden Jugendlichen im Alter von 16 und 17 Jahren hatten gegen 0.25 Uhr ein Fenster aufgebrochen und waren im Internetcafé dabei, zwei Taschen mit Zigaretten zu packen. Dabei erwischte sie die Polizei. Der...

Bürgeramt verwüstet

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Gesundbrunnen | am 09.08.2016 | 23 mal gelesen

Berlin: Bürgeramt Wedding | Gesundbrunnen. Unbekannte sind am 7. August um 1 Uhr in das Bürgeramt Wedding in der Osloer Straße 36 eingebrochen. Ein Wachschutzmitarbeiter bemerkte aufgehebelte Fenster. Die Täter haben in mehreren Büros die Arbeitsplätze durchwühlt und Büroschränke aufgebrochen. Wie der zuständige Stadtrat Stephan von Dassel (Grüne) sagt, seien wichtige Dokumente und Dienstsiegel gestohlen worden. Wegen der Verwüstungen bleibt das...

5 Bilder

Mit Polizei und Politiker in der Residenzstraße: „Wir sind präsenter, als Sie denken“

Berit Müller
Berit Müller | Reinickendorf | am 04.08.2016 | 151 mal gelesen

Reinickendorf. Einbruchserien, Taschendiebstahl, Drogenhandel: Die Residenzstraße zählt sicher nicht zu den unauffälligen Großstadtkiezen. Was die Polizei dagegen unternimmt, haben der CDU-Abgeordnete Burkard Dregger und Polizeihauptkommissar Jens Schroeder vom Abschnitt 12 jetzt bei einem Rundgang mit Anwohnern erörtert.Gerade erst ein paar Tagen sei es her. „Da hab ich gesehen, wie ein ganz kleiner Junge einen Stapel...

1 Bild

Einbrüche in Moabit - Polizei warnt

Lutz Mey
Lutz Mey | Moabit | am 03.08.2016 | 185 mal gelesen

Moabit. Gestern war die Polizei Berlin in zahlreichen Häusern in Moabit unterwegs um die Moabiter vor Einbrüchen zu warnen. Wer denkt, die Einbrecher kommen vor allem im Winter, wenn es früher dunkel wird, oder nachts, liegt falsch. "Hauptgeschäftszeit" der ungewollten Gäste ist der Sommer. Polizei informiert vor dem MoaBogenCenter Am Dienstag informierte die Polizei Berlin vor dem MoaBogenCenter in Moabit. Eine...

1 Bild

Ku’damm lockt Kriminelle: Statistik der Polizei benennt Boulevard als Brennpunkt

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 01.08.2016 | 72 mal gelesen

Charlottenburg-Wilmersdorf. Weniger Gewalt, aber mehr Diebstahl: In der Kriminalitätsstatistik der Berliner Polizei für 2015 ergibt sich ein zwiespältiges Bild. Darin sticht die Bezirksregion Kurfürstendamm hervor – sie belegt Platz zwei bei den gefährlichsten Lagen Berlins.Wo Touristen gerne verweilen, ist am ehesten Gefahr in Verzug. Mit dieser Erkenntnis legte die Polizei nun eine neue Statistik vor, in der...

Lichtenberg ist Spitzenreiter beim Autoklau

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Alt-Hohenschönhausen | am 28.07.2016 | 147 mal gelesen

Lichtenberg. In Lichtenberg lebt es sich relativ sicher. Das geht aus dem gerade veröffentlichten Berliner Kriminalitätsatlas 2015 hervor. Bei einem Delikt jedoch führt der Bezirk die Negativstatistik an – beim Autodiebstahl. Erfasst hat die Polizei Taten verschiedener Schwere. Die Palette reicht von Körperverletzung und Raub über Einbruch und Brandstiftung bis hin zu Fahrraddiebstahl und Sachbeschädigung. Insgesamt zeigt...

Automatenkasino überfallen

Berit Müller
Berit Müller | Wittenau | am 21.07.2016 | 11 mal gelesen

Wittenau. Zwei Räuber haben in der Nacht zum 17. Juli ein Automatenkasino in der Miraustraße überfallen. Kurz nach Mitternacht betraten sie maskiert das Geschäft, bedrohten den 26-jährigen Mitarbeiter mit einer Waffe und forderten Bargeld. Dann rissen sie die im Laden stehende Geldzählmaschine heraus und flüchteten mit ihrer Beute. Das Raubkommissariat der Polizeidirektion 1 hat die Ermittlungen übernommen. bm

Am Tatort eingeschlafen

Berit Müller
Berit Müller | Tegel | am 21.07.2016 | 15 mal gelesen

Tegel. Beamte des Polizeiabschnitts 11 konnten am frühen Morgen des 17. Juli in Tegel einen Einbrecher festnehmen, der offenbar so betrunken war, dass er am Tatort einschlief. Ein Zeuge hatte die Polizei kurz nach 3 Uhr in die Buddestraße gerufen, nachdem er beobachtet hatte, wie mehrere Personen die Fensterscheibe eines Blumengeschäfts einwarfen. Die Gruppe war ins Geschäft eingestiegen und dann mit dem Geld aus der Kasse...

Einbrecher im Discounter

Christian Schindler
Christian Schindler | Hermsdorf | am 07.07.2016 | 10 mal gelesen

Hermsdorf. Zivilpolizisten haben am frühen 6. Juli an der Berliner Straße zwei mutmaßliche Einbrecher festgenommen. Gegen 1.45 Uhr bemerkten die Beamten zunächst eine gewaltsam geöffnete Schiebetür eines Discounters an der Berliner Straße. Noch in der Nähe bemerkten sie zwei Tatverdächtige, einen 19 Jahre alten Mann Mann und eine 18-jährige Frau, die sie daraufhin vorläufig festnahmen. CS