Einbruch

Einbruch im Bürgeramt: Täter stahlen fertige Personaldokumente

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | vor 18 Stunden, 3 Minuten | 64 mal gelesen

Berlin: Rathaus Friedrichshain | Friedrichshain. Im Bürgeramt 3 im Rathaus Friedrichshain an der Frankfurter Allee hat es in der Nacht zum 22. April einen Einbruch gegeben.In die Hände der Täter fielen dabei persönliche Dokumente von Kunden, etwa Personalausweise, die dort in den Tagen darauf abgeholt werden sollten.Warum sich die Einbrecher darauf spezialisiert haben, liegt nach Angaben von Stadtrat Knut Mildner-Spindler (Linke) vor allem daran, dass sie...

Spurensicherung nach vier Tagen: Polizei betont intensive Ermittlung 1

Christian Schindler
Christian Schindler | Spandau | vor 1 Tag | 29 mal gelesen

Spandau. Eine ungewöhnlich lange Zeit zwischen einem Einbruch und der Spurensicherung hat eine Spandauer Familie verunsichert.Der Schreck war groß für die Familie: Am 23. März drangen Einbrecher in das Haus in der Altstadt ein. Obwohl die Bewohner zu Hause waren, nahmen die Täter kleinere wertvolle Dinge mit. Was sie dann überraschte: Die Spurensicherung kam erst am 27. März. „Die fragten uns dann auch noch, ob wir etwas in...

Polizei sucht glücklose Goldräuber: Tresore von Pro Aurum mit Sprengstoff beschädigt

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 12.04.2017 | 113 mal gelesen

Charlottenburg. Nach dem Einbruch beim Edelmetallhandel Pro Aurum in der Hardenbergstraße in den frühen Morgenstunden des 2. April bittet die Polizei die Bürger um Hilfe bei der Tätersuche.Bisher weiß man, dass die Unbekannten über einen Keller in der Hardenbergstraße 8 eindrangen und mehrere Tresore mit Sprengsätzen beschädigten. Anschließend flohen sie ohne Beute in einem schwarzen Audi A4 Quattro TDI in Richtung...

Einbruch in Bürogebäude

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | am 04.04.2017 | 10 mal gelesen

Charlottenburg.Unbekannte brachen in den frühen Morgenstunden am Sonntag, 2. April 2017, in ein Bürogebäude in der Hardenbergstraße ein. Nach den bisherigen Erkenntnissen verschafften sich die Täter durch den Keller Zugang in das Gebäude und zu einer dortigen Firma. Die Einbrecher bohrten zwei Stahlschränke an und sprengten diese anschließend mittels Gaseinleitung auf. Die Ermittlungen, die andauern, übernahm ein...

4 Bilder

Kellereinbrüche und Verkehrsrowdys: Mieter am Pillnitzer Weg klagen über Ärgernisse

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Staaken | am 28.03.2017 | 135 mal gelesen

Berlin: Evangelische Kirchengemeinde zu Staaken | Staaken. Wenn Mieter diskutieren, kommt viel auf den Tisch. Das war bei der 3. Mieterversammlung am Pillnitzer Weg nicht anders. Es ging um Sicherheit, Sauberkeit, Straßenverkehr und die Zukunft der Wohnanlage.Kellereinbrüche, Vandalismus, kaputte Fahrstühle, jugendliche Rowdys, nächtliche Trinker, dunkle Fußwege, ungepflegte Grünanlagen, zu wenige Parkplätze und gedankenlose Autofahrer: Die Mieter am Pillnitzer Weg klagen...

Teenager brachen in Lauben ein: Zeuge bemerkte ihre Taschenlampen

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Lichtenberg | am 11.03.2017 | 26 mal gelesen

Alt-Hohenschönhausen. Mehrere Jugendliche waren in verschiedene Lauben einer Kleingartenanlage in der Rhinstraße eingebrochen. Die Polizei nahm sie noch am Tatort fest.Um kurz nach 22 Uhr bemerkte am 4. März ein Zeuge den Schein mehrerer Taschenlampen in einigen Lauben einer Kleingartenanlage in der Rhinstraße. Er alarmierte die Polizei. Die Beamten des Abschnitts 64 sahen zunächst zwei Unbekannte in eine Laube flüchten und...

Einbrecher festgenommen

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 08.03.2017 | 8 mal gelesen

Schöneberg. Die Direktion 4 der Berliner Kriminalpolizei muss sich derzeit mit einem Einbrecherquintett beschäftigen. Fünf Jugendliche im Alter zwischen 15 und 17 Jahren waren in der Nacht zum 1. März in ein Kirchengebäude an der Hauptstraße eingestiegen. Dazu hatten sie eine Tür aufgehebelt. Der Einbruch wurde bemerkt, die Polizei alarmiert. Die Beamten konnten die jungen Männer noch am Tatort festnehmen. Das Gemeindebüro...

Schutz vor Verbrechen: Polizei informiert

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Britz | am 06.03.2017 | 11 mal gelesen

Berlin: Britzer Gemeinde der Stadtmission | Britz. Wie schütze ich mich gegen Diebe, Einbrecher oder Abzocker? Darum geht es am 15. März um 18.30 Uhr in der Stadtmission, Malchiner Straße 73.Zu dem Präventionskurs lädt die CDU-Bundestagsabgeordnete Christina Schwarzer ein. Vor Ort sind Beamte des Landeskriminalamts, die informieren und Tipps für mehr Sicherheit geben. Dabei soll es um Taschendiebstahl im Supermarkt, Hauseinbruch in der Ferienzeit, den „Enkeltrick“ und...

Polizei stellt Autodieb

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Rummelsburg | am 01.03.2017 | 8 mal gelesen

Rummelsburg. Polizisten des Abschnitts 64 gelang es, am Abend des 21. Februar einen mutmaßlichen Autodieb festzunehmen. Der Diebstahl ereignete sich kurz nach 18 Uhr: Der 54-jährige Besitzer des Wagens hatte ihn in der Heinrichstraße geparkt und öffnete es mittels Fernbedienung – da sah er, dass bereits ein fremder Mann in seinem Fahrzeug saß. Als der Fremde aus der Parklücke fuhr, versuchte der Besitzer noch vergeblich, den...

Festnahme nach Einbruch in Auto

Berit Müller
Berit Müller | Märkisches Viertel | am 22.02.2017 | 25 mal gelesen

Märkisches Viertel. Dank des Hinweises einer Zeugin konnten Beamte des Polizeiabschnitts 12 in der Nacht zum 21. Februar im Märkischen Viertel zwei mutmaßliche Autoeinbrecher festnehmen. Die Zeugin hatte beobachtet, wie sich drei Personen am Türschloss eines Transporters zu schaffen machten, der in der Tiefenseer Straße geparkt war. Wenig später schlugen sie die Heckscheibe ein und holten eine Baumaschine aus dem Wagen. Die...

1 Bild

Präventionskurs für mehr Sicherheit

Christina Schwarzer MdB (CDU)
Christina Schwarzer MdB (CDU) | Britz | am 21.02.2017 | 18 mal gelesen

Berlin: Britzer Gemeinde der Stadtmission | Wie schütze ich mich gegen Diebe, Einbrecher oder Abzocker? Lernen Sie die unglaublichen Tricks der Verbrecher kennen und erfahren Sie vom Landeskriminalamt (LKA), wie sie sich effektiv schützen können! Denn wir in Neukölln müssen zusammenhalten! Was tun gegen miese Taschendiebe, gewissenlose Trickbetrüger an der Haustür, flinke Handtaschenräuber oder knallharte Abzocker am Telefon? Datum: Mittwoch, 15. März...

Auf frischer Tat ertappt

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Wilhelmstadt | am 20.02.2017 | 32 mal gelesen

Wilhelmstadt. Polizisten machten in der Nacht zum Sonntag zwei mutmaßliche Einbrecher dingfest. Die Handschellen klickten bei zwei Jugendlichen. Sie hatten versucht, die Scheibe der Eingangstür zu einem Fitnessfachmarkt an der Adamstraße mit Steinen einzuwerfen. Der Jüngere ist der Polizei bereits als Intensivtäter bekannt. uk

Verbrecher-Paar auf der Flucht festgenommen

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 17.02.2017 | 77 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf. Zivilfahnder der Polizei haben am Mittwoch, 15. Februar, in Marzahn ein Pärchen festnehmen können. Sie werden beschuldigt, Einbrüche und Autodiebstähle begangen zu haben. Die Beamten entdeckten einen als gestohlen gemeldeten BMW gegen 18 Uhr auf einem Parkplatz an der Märkischen Allee. Nachdem insgesamt vier Personen eingestiegen waren, fuhr das Auto mit überhöhter Geschwindigkeit auf die Märkische Allee....

Frau beobachtet Einbruch

Berit Müller
Berit Müller | Reinickendorf | am 15.02.2017 | 24 mal gelesen

Reinickendorf. Nach frischer Tat ertappt: Dank einer aufmerksamen Anwohnerin konnten Polizeibeamte des Abschnitts 12 in der Nacht zum 9. Februar zwei Kioskeinbrecher stellen. Die Zeugin hatte gegen 0.30 Uhr zwei Männer beobachtet, die sich an einem Laden in der Reginhardstraße zu schaffen machten und schließlich ein Fenster einschlugen. Sie alarmierte daraufhin die Polizei und beschrieb die beiden Täter. Diese konnten...

1 Bild

Weiter keine Räumung: Klage gegen Rigaer94 scheitert an fehlender Vollmacht

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 02.02.2017 | 31 mal gelesen

Friedrichshain/Mitte. Das Berliner Landgericht hat am 2. Februar Räumungsklagen in zwei Verfahren gegen das linksautonome Hausprojekt in der Rigaer Straße 94 abgewiesen. Zumindest vorerst.Beim einen ging es um die seit dem Polizeieinsatz vom Sommer 2016 bekannten Räume der "Kadterschmiede", die seit mehr als drei Jahren als Lokal und Werkstatt genutzt werden. Daran wird sich zunächst nichts ändern, denn der Richter erließ ein...

Auf frischer Tat ertappt

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | am 30.01.2017 | 10 mal gelesen

Tempelhof. Die Polizei hat in der Nacht vom 26. zum 27. Januar zwei mutmaßliche Einbrecher auf frischer Tat in der Manteuffelstraße erwischt. Ein Anwohner hatte gegen 0.40 Uhr Geräusche aus einem Bürogebäude gehört die Polizei verständigt. Die Beamten nahmen vor Ort zwei 29 und 30 Jahre alte Männer fest. Die beiden hatten bereits diverse Schränke und Taschen durchwühlt und Wertgegenstände in einem Umzugskarton zum Abtransport...

2 Bilder

Wie sicher ist der Pankower Norden? Senator kam zum Gespräch mit Buchern und Karowern

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Buch | am 26.01.2017 | 406 mal gelesen

Buch. Einbrüche in Einfamilienhäuser, Vandalismus, Straßenraub, Körperverletzungen: Immer wieder hört man von solchen Delikten in Buch und Karow. Viele Menschen fühlen sich nicht mehr sicher in der Region.Aber wie steht es wirklich um die Sicherheit in den beiden Ortsteilen? Um eine Antwort auf dieses Frage zu erhalten, lud die SPD-Abteilung Bürger zu einer Podiumsdiskussion in die Festscheune des Stadtguts Buch ein. Der...

Einbruch ins Rathaus

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Zehlendorf | am 19.01.2017 | 17 mal gelesen

Berlin: Rathaus Zehlendorf | Zehlendorf. Unbekannte sind am Donnerstag, 12. Januar, in mehrere Büros im Rathaus Zehlendorf, Kirchstraße 1-3, eingebrochen. Die Polizei, die gegen 18.30 alarmiert wurde, entdeckte zwei eingetretene und zerstörte Türen. Sie gehören zu den Büros der CDU- und der FDP-Fraktion in der Bezirksverordnetenversammlung. Gestohlen wurde nach ersten Erkenntnissen nichts. Ob es sich bei der Tat um Vandalismus handelt oder ein...

Einbrecher festgenommen

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Karlshorst | am 18.01.2017 | 52 mal gelesen

Karlshorst. Einer Zeugin ist es zu verdanken, dass die Polizei am 13. Januar zwei Einbrecher festnehmen konnte. Die Frau beobachtete gegen 17 Uhr, wie sie sich an der Terrassentür eines Einfamilienhauses an der Sadowstraße zu schaffen machten und alarmierte die Polizei. Die Beamten konnten die mutmaßlichen Täter auf der Flucht stellen. Bei der Festnahme entdeckten die Polizisten Diebesgut, das aus einem Einbruch zuvor...

Wieder Einbruch ins KaDeWe

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 17.01.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: KaDeWe | Schöneberg. Das KaDeWe wurde erneut zum Ziel von Einbrechern. Am 14. Januar gegen 7 Uhr drangen mehrere Maskierte über einen Seiteneingang in der Ansbacher Straße gewaltsam in das Erdgeschoss ein. Sie zerschlugen mehrere Vitrinen in der Schmuckabteilung und entwendeten hochwertige Uhren und Schmuck. Wenig später sollen die unbekannten Männer in einem dunklen Fahrzeug über den Wittenbergplatz in Richtung Urania geflüchtet...

Sprechstunde mit einem Polizisten

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Buch | am 14.01.2017 | 22 mal gelesen

Berlin: Bürgerhaus Buch | Buch. Eine Sprechstunde veranstaltet der Polizeiabschnitt 14 am 24. Januar im Bürgerhaus in der Franz-Schmidt-Straße 8-10. Von 15 bis 16 Uhr sind Anwohner willkommen, die ihre Ängste und Probleme in puncto Sicherheit mit einem Polizisten besprechen möchten. Das Anliegen der Sprechstunde ist es, vor allem auf Fragen einzugehen, die bei größeren Präventionsveranstaltungen aufgrund des Schutzes der Privatsphäre nicht gestellt...

Einbrechern keine Chance geben: Polizei informiert im Kulturhaus

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Karlshorst | am 09.01.2017 | 38 mal gelesen

Berlin: Kulturhaus Karlshorst | Karlshorst. Wer eine aufmerksame Nachbarschaft und Sicherheitsvorkehrungen getroffen hat, der ist sicherer vor Einbrechern. Welche Maßnahmen noch helfen, das verrät die Polizei bei einem Infoabend.Die meisten Einbrecher haben keine Zeit zu verlieren: Sie wollen so schnell wie möglich an ihre Beute. Wer also mit Sicherheitstechnik den Kriminellen eine längere "Arbeitszeit" beschert, sorgt dafür, dass sie es meist gar nicht...

Unfall mit Fahrschulwagen

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 02.01.2017 | 18 mal gelesen

Kreuzberg. Dieser besondere Fahrunterricht endete mit einem Unfall: Zeugen hatten am 1. Januar gegen 20.40 Uhr zunächst eine zerstörte Fensterscheibe an einer Fahrschule in der Friedrichstraße bemerkt sowie mehrere Jugendliche beobachtet, die anscheinend mit einem Auto des Betriebs wegfuhren. Kurz darauf stieß der Wagen an der Ecke Oranien- und Lobeckstraße mit einem entgegen kommenden Fahrzeug zusammen. Zwei Insassen des Pkw...

Einbrecher gefasst

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 29.12.2016 | 30 mal gelesen

Spandau. Nach dem Einbruch in ein Friseurgeschäft konnte die Polizei drei Verdächtige festnehmen. Ein Anwohner aus der Jüdenstraße hatten die Beamten rechtzeitig alarmiert. In der Nacht zum 29. Dezember hörte der Mann verdächtige Geräusche aus dem Hinterhof eines Hauses und beobachtete eine Person, die sich an der Tür zum Friseursalon im Erdgeschoss zu schaffen machte. Als sich der Anwohner bemerkbar machte, flüchtete der...

Beim Einbruch beoabachtet

Berit Müller
Berit Müller | Tegel | am 28.12.2016 | 22 mal gelesen

Tegel. Auf frischer Tat ertappten Zivilfahnder am 22. Dezember drei Wohnungseinbrecher in Tegel. Die Beamten hatten gegen 6 Uhr morgens die Männer beobachtet, als sie das Fenster eines Einfamilienhauses im Weidenauer Weg zerschlugen und ins Haus einstiegen. Sie nahmen das Trio fest und übergaben die 24-, 26- und 16-jährigen Männer an die Polizeidirektion 1. Das Einbruchskommissariat ermittelt. bm