Einbruch

Einbruch ins Rathaus

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Zehlendorf | vor 4 Tagen | 11 mal gelesen

Berlin: Rathaus Zehlendorf | Zehlendorf. Unbekannte sind am Donnerstag, 12. Januar, in mehrere Büros im Rathaus Zehlendorf, Kirchstraße 1-3, eingebrochen. Die Polizei, die gegen 18.30 alarmiert wurde, entdeckte zwei eingetretene und zerstörte Türen. Sie gehören zu den Büros der CDU- und der FDP-Fraktion in der Bezirksverordnetenversammlung. Gestohlen wurde nach ersten Erkenntnissen nichts. Ob es sich bei der Tat um Vandalismus handelt oder ein...

Einbrecher festgenommen

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Karlshorst | am 18.01.2017 | 11 mal gelesen

Karlshorst. Einer Zeugin ist es zu verdanken, dass die Polizei am 13. Januar zwei Einbrecher festnehmen konnte. Die Frau beobachtete gegen 17 Uhr, wie sie sich an der Terrassentür eines Einfamilienhauses an der Sadowstraße zu schaffen machten und alarmierte die Polizei. Die Beamten konnten die mutmaßlichen Täter auf der Flucht stellen. Bei der Festnahme entdeckten die Polizisten Diebesgut, das aus einem Einbruch zuvor...

Wieder Einbruch ins KaDeWe

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 17.01.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: KaDeWe | Schöneberg. Das KaDeWe wurde erneut zum Ziel von Einbrechern. Am 14. Januar gegen 7 Uhr drangen mehrere Maskierte über einen Seiteneingang in der Ansbacher Straße gewaltsam in das Erdgeschoss ein. Sie zerschlugen mehrere Vitrinen in der Schmuckabteilung und entwendeten hochwertige Uhren und Schmuck. Wenig später sollen die unbekannten Männer in einem dunklen Fahrzeug über den Wittenbergplatz in Richtung Urania geflüchtet...

Sprechstunde mit einem Polizisten

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Buch | am 14.01.2017 | 22 mal gelesen

Berlin: Bürgerhaus Buch | Buch. Eine Sprechstunde veranstaltet der Polizeiabschnitt 14 am 24. Januar im Bürgerhaus in der Franz-Schmidt-Straße 8-10. Von 15 bis 16 Uhr sind Anwohner willkommen, die ihre Ängste und Probleme in puncto Sicherheit mit einem Polizisten besprechen möchten. Das Anliegen der Sprechstunde ist es, vor allem auf Fragen einzugehen, die bei größeren Präventionsveranstaltungen aufgrund des Schutzes der Privatsphäre nicht gestellt...

Einbrechern keine Chance geben: Polizei informiert im Kulturhaus

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Karlshorst | am 09.01.2017 | 28 mal gelesen

Berlin: Kulturhaus Karlshorst | Karlshorst. Wer eine aufmerksame Nachbarschaft und Sicherheitsvorkehrungen getroffen hat, der ist sicherer vor Einbrechern. Welche Maßnahmen noch helfen, das verrät die Polizei bei einem Infoabend.Die meisten Einbrecher haben keine Zeit zu verlieren: Sie wollen so schnell wie möglich an ihre Beute. Wer also mit Sicherheitstechnik den Kriminellen eine längere "Arbeitszeit" beschert, sorgt dafür, dass sie es meist gar nicht...

Unfall mit Fahrschulwagen

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 02.01.2017 | 17 mal gelesen

Kreuzberg. Dieser besondere Fahrunterricht endete mit einem Unfall: Zeugen hatten am 1. Januar gegen 20.40 Uhr zunächst eine zerstörte Fensterscheibe an einer Fahrschule in der Friedrichstraße bemerkt sowie mehrere Jugendliche beobachtet, die anscheinend mit einem Auto des Betriebs wegfuhren. Kurz darauf stieß der Wagen an der Ecke Oranien- und Lobeckstraße mit einem entgegen kommenden Fahrzeug zusammen. Zwei Insassen des Pkw...

Einbrecher gefasst

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 29.12.2016 | 22 mal gelesen

Spandau. Nach dem Einbruch in ein Friseurgeschäft konnte die Polizei drei Verdächtige festnehmen. Ein Anwohner aus der Jüdenstraße hatten die Beamten rechtzeitig alarmiert. In der Nacht zum 29. Dezember hörte der Mann verdächtige Geräusche aus dem Hinterhof eines Hauses und beobachtete eine Person, die sich an der Tür zum Friseursalon im Erdgeschoss zu schaffen machte. Als sich der Anwohner bemerkbar machte, flüchtete der...

Beim Einbruch beoabachtet

Berit Müller
Berit Müller | Tegel | am 28.12.2016 | 14 mal gelesen

Tegel. Auf frischer Tat ertappten Zivilfahnder am 22. Dezember drei Wohnungseinbrecher in Tegel. Die Beamten hatten gegen 6 Uhr morgens die Männer beobachtet, als sie das Fenster eines Einfamilienhauses im Weidenauer Weg zerschlugen und ins Haus einstiegen. Sie nahmen das Trio fest und übergaben die 24-, 26- und 16-jährigen Männer an die Polizeidirektion 1. Das Einbruchskommissariat ermittelt. bm

100 Reisepässe gestohlen

Christian Schindler
Christian Schindler | Reinickendorf | am 15.12.2016 | 10 mal gelesen

Berlin: Bürgeramt Teichstraße | Reinickendorf. Bei einem Einbruch in das Bürgeramt Teichstraße 65 sind in der Nacht zum 27. November rund 100 Reisepässe gestohlen worden. Dies bestätigte Baustadträtin Katrin Schultze-Berndt (CDU) auf der Bezirksverordnetenversammlung vom 14. Dezember auf eine mündliche Anfrage des FDP-Verordneten Andreas Otto. Nach Angaben der Stadträtin schlug bei dem Einbruch auch die Alarmanlage des Hauses an. Wegen eines Kabelbruchs sei...

Alkoholisierter Einbrecher ruft die Polizei

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 24.11.2016 | 59 mal gelesen

Köpenick. Einen ungewöhnlichen Einsatz hatten Polizeibeamte des Abschnitt 66 am 23. November.Gegen 2 Uhr ging beim Notruf die Meldung eines vermutlich alkoholisierten Mannes ein, der von einem Einbruch in ein Auto in der Wendenschloßstraße berichtete. Als die Beamten kurz darauf eintrafen, zeigte ihnen der 41-Jährige mehrere Autos auf einem Firmenparkplatz, bei denen die Scheiben eingeschlagen waren. Bei der Befragung...

Einbruch in ein Taxi

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 24.11.2016 | 11 mal gelesen

Marzahn. Zwei Jugendliche haben am Mittwoch, 23. November, auf einem Parkplatz an der Märkischen Allee ein Taxi aufgebrochen. Die beiden Täter wurden gegen 2 Uhr von einem Zeugen beobachtet, wie sie die Fenster des Taxis einschlugen. Die von dem Zeugen alarmierten Polizisten konnten die beiden 19-Jährigen noch in der Nähe des Tatortes festnehmen. Bei einem fanden sie CDs, die offenbar aus dem Taxi gestohlen worden waren. Die...

3 Bilder

Polizei berät zu Einbruch- und Diebstahlschutz

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Lichtenberg | am 16.11.2016 | 126 mal gelesen

Lichtenberg. Die meisten Wohnungseinbrüche gibt es im Norden des Bezirks. Doch Bewohner können sich trickreich davor schützen. Wie, das weiß die Polizei. Und gibt ihr Wissen an die Bürger weiter. Als eine Seniorin der Polizistin erzählt, wie sie sich vor Einbrüchen schützt, muss die Beamtin kurz schmunzeln. "Ich schiebe jeden Abend meine Kakteen vor die Balkontür", erzählt die 70-Jährige. Die Beamtin lobt den Versuch der...

Die Polizei berät im Landhaus

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Rosenthal | am 12.11.2016 | 9 mal gelesen

Berlin: Landhaus Rosenthal | Rosenthal. Eine Sprechstunde bietet der Polizeiabschnitt 13 im Landhaus Rosenthal in der Hauptstraße 94 an. Am 23. November von 16 bis 17 Uhr ist jeder willkommen, seine Ängste, Nöte und Probleme vorzutragen. Beratungsschwerpunkt an diesem Nachmittag sind vor allem die Themen Einbruchsschutz und mehr Sicherheit im Wohngebiet. Ein Präventionsbeamter beantwortet die Fragen der Bürger und gibt Tipps. Eine Anmeldung ist nicht...

Kontoauszüge statt Geld

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Siemensstadt | am 09.11.2016 | 37 mal gelesen

Siemensstadt. Beim Einbruch in eine Bankfiliale erwiesen sich die kriminellen Übeltäter als nicht besonders clever. Statt eines Geldautomaten versuchten sie einen Kontoauszugsdrucker zu knacken. Ein Anwohner hatte die Polizei am frühen Morgen des 8. November zu der Bankfiliale am Popitzweg gerufen, weil er einen lauten Knall gehört hatte. Die Beamten stellten wenig später das fast vollständig zerstörte Gerät im Vorraum der...

Einbrecher festgenommen

Berit Müller
Berit Müller | Reinickendorf | am 02.11.2016 | 32 mal gelesen

Reinickendorf. Nach Hinweisen eines aufmerksamen Nachbarn konnten Beamte des Polizeiabschnitts 11 in der Nacht zum 1. November einen Einbrecher festnehmen. Der Mann hatte sich gegen 23.30 Uhr mit einem Komplizen Zugang zu einer Hochparterre-Wohnung in der Scharnweberstraße verschafft. Beide flüchteten, als die alarmierten Polizisten eintrafen, in Richtung U-Bahnhof. Dort konnten die Beamten einen der Männer stellen. Das...

30. Oktober: Tag des Einbruchschutzes

Manuela Frey
Manuela Frey | Tempelhof | am 24.10.2016 | 109 mal gelesen

Berlin: Polizeipräsidium | Tempelhof. In der beginnenden dunklen Jahreszeit steigt erfahrungsgemäß die Zahl der Einbrüche an. Die Täter arbeiten häufig im Schutz der früh einsetzenden Dunkelheit. Sie brechen Türen und Fenster auf, meist ohne bemerkt zu werden. Ein Schutz vor Einbruch ist jedoch möglich! Anlässlich des bundesweiten „Tages des Einbruchschutzes“ findet am Sonntag, 30. Oktober 2016, von 12 bis 17 Uhr eine große und kostenfreie...

Einbrecher-Trio festgenommen

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 19.10.2016 | 17 mal gelesen

Marzahn. Polizisten haben in der Nacht zum 19. Oktober an der Märkischen Allee, Ecke Havemannstraße drei Einbrecher festgenommen. Zwei der Männer waren in einen Kiosk eingebrochen, der dritte stand Schmiere. Eine Zeugin, die sie dabei beobachtet hatte, informierte gegen 2 Uhr die Polizei. Die Beamten nahmen die Verdächtigen fest und fanden ein Versteck mit gestohlenen Sektflaschen und Süßigkeiten sowie Einbruchswerkzeug. Zwei...

1 Bild

Präventionskurs für mehr Sicherheit in Neukölln

Christina Schwarzer MdB (CDU)
Christina Schwarzer MdB (CDU) | Rudow | am 14.10.2016 | 29 mal gelesen

Berlin: Alte Dorfschule Rudow e.V. | Wie schützt man sich vor Betrug, Diebstahl oder Einbruch? Ich lade vor allem unsere älteren Mitbürger ein, zum Präventionskurs zu kommen und zu erfahren, wie man sich gegen miese Trickbetrüger an der Haustür, gewissenlose Taschendiebe, brutale Handtaschenräuber oder Abzocker am Telefon effektiv schützen kann. Besonders jetzt in der ‚dunklen‘ Jahreszeit sollten wir auf uns und unsere Freunde, Familienmitglieder und...

1 Bild

Einbrecher nutzen die Dunkelheit: Polizei berät zum Schutz von Haus und Wohnung

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 11.10.2016 | 64 mal gelesen

Französisch Buchholz. Mit Beginn der dunklen Jahreszeit bietet der Polizeiabschnitt 13 kostenlose und persönliche Beratungen zum Thema Einbruchschutz an. Die erste Beratung findet am 13. Oktober von 16 bis 18 Uhr im Amtshaus Buchholz in der Berliner Straße 24 statt. Als weiterer Termin steht schon der 22. November von 16 bis 18 Uhr in der Evangelischen Kirchengemeinde in der Breiten Straße 38 fest. Gerade im Herbst, wenn es...

Sicher durch die dunkle Jahreszeit

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 07.10.2016 | 8 mal gelesen

Berlin: Mehringplatz | Kreuzberg. Im Rahmen der Aktionswoche "Dunkle Jahreszeit" bietet die Polizei am Mittwoch, 12. Oktober, eine Präventionsveranstaltung am Mehringplatz an. Von 11 bis 14 Uhr geht es dabei unter anderem um Themen wie sichere Bekleidung für Fußgänger und Radfahrer, Beleuchtung an Fahrzeugen und Schutz vor Einbruch. Parallel dazu gibt es auch eine Fahrradkennzeichnung. tf

Die Polizei gibt Sicherheitstipps

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Wilmersdorf | am 06.10.2016 | 13 mal gelesen

Berlin: Campus Daniel | Wilmersdorf. Am Mittwoch, 12. Oktober, 15 Uhr gibt die Polizei im Kirchsaal der Evangelischen Daniel-Kirchengemeinde, Brandenburgische Straße 51, Tipps zum richtigen Verhalten während der dunklen Jahreszeit. Sie informiert darüber, wie man sich in der Dämmerung zu Fuß, mit Fahrrad, Auto, Bahn und Bus sicher bewegt. Zudem berät sie zum Schutz vor Trickdiebstahl an der Wohnungstür. Mehr Infos unter  863 90 99 00. tsc

Einbrecher geschnappt

Karla Rabe
Karla Rabe | Lichterfelde | am 26.09.2016 | 20 mal gelesen

Lichterfelde. Einem aufmerksamen Anwohner ist es zu verdanken, dass Beamte des Polizeiabschnitts 46 in der Nacht zum Sonntag, 25. September, einen mutmaßlichen Einbrecher in Lichterfelde festnehmen konnten. Der Zeuge alarmierte gegen 23 Uhr die Polizei in die Lankwitzer Straße, weil er Einbruchsgeräusche im Treppenflur hörte. Anschließend sah er die aufgebrochene Tür zu dem Büro einer Bäckerei. Der Tatverdächtige flüchtete...

Göttlicher Segen für Deo-Diebe?

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 02.09.2016 | 69 mal gelesen

Charlottenburg. Das Hygienecenter der Bahnhofsmission am Zoologischen Garten steht nicht im Ruf, dass hier nennenswerte Reichtümer zu entwenden wären. Doch am 29. August brachen Unbekannte tatsächlich ein und stahlen einige Flaschen After Shave, Waschzeug, ein Handy, eine Haarschneidemaschine, das Radio – und eine Jesusfigur. Leiter Dieter Puhl, der mit seinem Team täglich über 600 Obdachlose versorgt, nahm es christlich. Und...

Diebe stehlen fast alle Sättel auf dem Lindenhof

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Blankenfelde | am 01.09.2016 | 38 mal gelesen

Berlin: Kinder- und Jugendreitverein Lindenhof | Blankenfelde. Beim Kinder- und Jugendreitverein Lindenhof in der Bahnhofstraße 4 wurde eingebrochen.„Das Ziel der Täter war unsere Sattelkammer“, so die Vorsitzende des Vereins Brunhilde Polzin. „Nahezu alle Sättel wurden gestohlen, insgesamt 30 Pony- und Großpferdesättel.“ Von dem Verlust sind vor allem viele Kinder betroffen, die im Verein das Reiten erlernen. Leider ist der Einbruch kein Einzelfall in diesem Gebiet, so die...

Diebes-Trio ertappt

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Friedrichsfelde | am 18.08.2016 | 7 mal gelesen

Friedrichsfelde. Zivilfahnder haben in der Nacht zum 11. August Autoeinbrecher auf frischer Tat ertappt. Gegen 0.15 Uhr fielen den Ermittlern zwei Männer auf, die auf einem Parkplatz in der Straße Alt-Friedrichsfelde an einem Wagen standen und offenbar auf jemanden warteten. Kurz darauf kam ein dritter Mann dazu, der einen schweren, in eine Decke eingehüllten Gegenstand trug und ihn ins Auto legte. Die Beobachtung wiederholte...