Einschulungsuntersuchungen

Untersuchung zur Einschulung

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 28.10.2016 | 8 mal gelesen

Charlottenburg-Wilmersdorf. Online anmelden heißt es jetzt für Termine zur Einschulungsuntersuchung für das Schuljahr 2017/2018. Im Kinder- und Jugendgesundheitsdienst hat die digitale Terminvergabe das alte Verfahren ersetzt. Um ihre Kinder anzumelden, besuchen Eltern die Seite www.einschulung.charlottenburg-wilmersdorf.de und erhalten dann für ihren Wunschtermin eine Bestätigung per E-Mail. Bei Problemen ist der Standort...

Hoffnungsschimmer: Neuköllner Erstklässler sind etwas gesünder

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Neukölln | am 28.07.2016 | 19 mal gelesen

Neukölln. Die gesundheitliche Entwicklung der Sechsjährigen hat sich leicht verbessert. Weil der Bezirk jedoch weiterhin auf dem letzten Rang liegt, fordert Jugend- und Gesundheitsstadtrat Falko Liecke mehr Geld für die gesundheitliche Prävention.Vor allem beim Übergewicht haben sich die Werte der Neuköllner Schulanfänger in den letzten Jahren verbessert, wie die Ergebnisse der jährlichen Einschulungsuntersuchungen zeigen....

Kinder holen Entwicklungsdefizite nicht auf

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 11.07.2016 | 106 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf. Die Zahl der Schulkinder steigt. Gleichzeitig werden immer mehr Kinder zurückgestellt. Allerdings verringern sich in dem Jahr nicht die Entwicklungsdefizite. Dies geht aus der jüngsten Einschulungsuntersuchung des Bezirksamtes hervor. Die Zahl der im Bezirk untersuchten Kinder stieg von 2010 zu 2014 von rund 1800 auf fast 3000 Kinder. Im gleichen Zeitraum erhöhte sich die Zahl der wegen...

Berliner Senat stellt Erstklässlern aus der Großsiedlung ein verheerendes Zeugnis aus

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 23.09.2015 | 316 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf. Kinder aus den Großsiedlungen werden mit immer größeren Defiziten eingeschult. Der Unterschied zu den Siedlungsgebieten wird dabei immer eklatanter. Bei der Körperkoordination aufgrund der visuellen Wahrnehmung und Sprachtests der Erstklässler lag die Großsiedlung Hellersdorf im Berliner Vergleich auf einem der letzten Plätze. Auch die Kinder aus der Marzahner Großsiedlung waren nur wenig besser. Dagegen...

Eltern droht Geldstrafe

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 12.08.2015 | 159 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf. Über 130 Kinder aus dem Bezirk waren bis Anfang August noch nicht zur Einschulungsuntersuchung. Das bringt Probleme für Eltern und Kinder, aber auch für die Schulen mit sich. An einzelnen Grundschulen ist noch ungewiss, wie stark genau der am 5. September neue Jahrgang an Erstklässlern sein wird. Klassengrößen sind noch offen und die Zuordnung der betreffenden Kinder unklar. Das Schulamt geht gegenwärtig...