Elke Breitenbach

3 Bilder

Sozialverband bringt fünf Inklusionstaxis auf die Straße

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 08.07.2017 | 116 mal gelesen

Berlin: Washingtonplatz | Moabit. Für Rollstuhlfahrer wird das Leben in der Stadt ein klein wenig einfacher. Der Landesverband Berlin-Brandenburg des Sozialverbandes Deutschland (SoVD) übergab am 29. Juni fünf neue, sogenannte Inklusionstaxis an das Taxigewerbe.Mit den Inklusionstaxis, die von drei Taxiunternehmern übernommen worden sind, sollen in nächster Zeit Erfahrungen gesammelt werden. Die fünf Inklusionstaxis können ab 1. August über die...

Flüchtlingsheime vorerst gerettet

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 29.06.2017 | 62 mal gelesen

Steglitz. In letzter Sekunde ist die Schließung von zwei Flüchtlingsheimen in Steglitz-Zehlendorf verhindert worden. Den 900 Bewohnern von fünf Unterkünften in Berlin, zwei davon im Bezirk, drohte die Obdachlosigkeit. Am 21. Juni kündigte das Landesamt für Flüchtlingsangelegenheiten (LAF) den Vertrag mit dem privaten Flüchtlingsheimbetreiber Gierso Boardinghaus. Nur einen Tag später, am 22. Juni, haben sich beide...

3 Bilder

Senioren erinnern an die Besetzung ihres Klubs Stille Straße 10 vor fünf Jahren

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Niederschönhausen | am 19.06.2017 | 59 mal gelesen

Berlin: Begegnungsstätte Stille Straße 10 | Niederschönhausen. Ein ungewöhnliches Jubiläum wird eine Woche lang in der Stille Straße 10 gefeiert: der fünfte Jahrestag der Besetzung der Begegnungsstätte.Im Frühjahr 2012 hatten das Bezirksamt und die Mehrheit der Pankower Verordneten die Schließung der Seniorenfreizeitstätte aus Kostengründen beschlossen. Mit kreativen Aktionen machten die Senioren gegen diesen Beschluss mobil. Als das Haus dann im Sommer 2012...

2 Bilder

„Irren ist amtlich“: Beratungsbus wieder auf Tour

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | am 06.05.2017 | 64 mal gelesen

Berlin: Jobcenter Tempelhof-Schöneberg | Tempelhof. Zurzeit ist das Berliner Arbeitslosenzentrum (BALZ) wieder mit seinem Beratungsbus auf Jobcentertour. Im Mai macht der Bus dreimal vor dem Tempelhof-Schöneberger Jobcenter in der Wolframstraße 89-92 Station.Der Bus parkt am 15. Mai sowie am 29. und 30. Mai jeweils von 8 bis 13 Uhr in der Wolframstraße. Die Mitarbeiter beantworten unter anderem kostenlos Fragen zum Arbeitslosengeld II, überprüfen Bescheide, geben...

1 Bild

Mehr Lebensqualität: Flüchtlinge verlassen die letzte Pankower Turnhalle

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 13.04.2017 | 202 mal gelesen

Niederschönhausen. Vor wenigen Tagen sind die letzten Flüchtlinge aus der Turnhalle in der Fritz-Reuter-Straße 21 in Flüchtlingsunterkünfte umgezogen. Damit sind jetzt alle acht Turnhallen im Bezirk, die seit dem vergangenen Jahr als provisorische Flüchtlingsunterkünfte genutzt wurden, wieder geräumt.Der Senat hatte diese Hallen im vergangenen Jahr beschlagnahmt, weil nicht genug reguläre Flüchtlingsunterkünfte in der Stadt...

3 Bilder

Moderner Plattenbau für Flüchtlinge: Unterkunft an Wittenberger Straße geht in Betrieb

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 01.02.2017 | 857 mal gelesen

Berlin: MUF Wittenberger Straße | Marzahn. Die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung übergab die Modulare Unterkunft für Flüchtlinge an der Wittenberger Straße. Es ist der erste Bau dieser Art, der in Berlin in Betrieb geht. Bei den verkürzt MUF genannten Gebäuden handelt es sich um moderne Plattenbauten. Der Senat entschloss sich anfang vergangenen Jahres zu dieser Bauweise, um möglichst schnell komfortable Unterbringungsmöglichkeiten für Flüchtlinge zu...

1 Bild

Freiwillige Arbeit abschaffen? Neue Gewerkschaft fordert mehr staatliches Handeln

Stefanie Roloff
Stefanie Roloff | Friedenau | am 01.02.2017 | 211 mal gelesen

Berlin. Die Gewerkschaft für Ehrenamt und Freiwillige Arbeit (GEFA) setzt sich kritisch mit bürgerschaftlichem Engagement auseinander. Der Sozialstaat soll wieder mehr Verantwortung übernehmen.Was ist die GEFA? Das Bündnis von ehrenamtlich Tätigen und freiwillig Engagierten mit Sitz in Berlin vertritt deren politische, soziale und kulturelle Interessen. Gegründet hat sich die Gewerkschaft vor dem Hintergrund des „Sommers der...

1 Bild

Turnhallen endlich frei: Fast 300 Flüchtlinge in die Heerstraße umgezogen

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 29.12.2016 | 268 mal gelesen

Charlottenburg-Wilmersdorf. Die Lage schien bis Weihnachten aussichtslos. Doch dann erzwang der neue Senat per Notstandsverordnung die Eröffnung eines längst bereitstehenden Gebäudes in Westend. Flüchtlinge aus zwei Wilmersdorfer Turnhallen bewahrte der Umzug vor dem Zusammenbruch.Das Spielfeld ist wieder ein Spielfeld, Turnhallen werden wieder Heimat des Vereinssports. Nach über einem Jahr des Hausens zwischen Fußballtoren...

1 Bild

Feuer im Flüchtlingsheim: Polizei geht von vorsätzlicher Brandstiftung aus

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Buch | am 10.08.2016 | 61 mal gelesen

Buch. Am Morgen des 8. August ist in der Flüchtlingsunterkunft an der Karower Chaussee ein Feuer ausgebrochen. Die Polizei vermutet Brandstiftung. Zum Glück gab es keine ernsthaft Verletzten. Sicherheitsleute bemerkten gegen 3.10 Uhr das Feuer, das auf zwei Container in einem der drei großen Häuser übergegriffen hatte. Sie alarmierten sofort die Feuerwehr und brachten die Bewohner in Sicherheit. Trotzdem erlitten sechs...

Wer kandidiert im Ortsteil Buch?

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Buch | am 04.06.2016 | 32 mal gelesen

Berlin: Künstlerhof Buch | Buch. Das nächste Bucher Bürgerforum findet am 16. Juni um 18 Uhr statt. Dessen Motto lautet „Kluge Köpfe für Berlin – Spitzenkandidaten des Wahlkreises 1 zu den Abgeordnetenhauswahlen stellen sich den Fragen der Bucher Bürger“. Der Bucher Bürgerverein hat die Kandidaten der bisher im Abgeordnetenhaus vertretenen Parteien eingeladen. Mit den Bürgern diskutieren Rainer-Michael Lehmann (SPD), Elke Breitenbach (Die Linke),...

Sprechstunde im Amtshaus

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Französisch Buchholz | am 20.04.2016 | 8 mal gelesen

Berlin: Amtshaus Buchholz | Französisch Buchholz. Die arbeitsmarkt- und sozialpolitische Sprecherin der Linksfraktion im Abgeordnetenhaus, Elke Breitenbach, lädt zu einer Sprechstunde in ihrem Wahlkreis ein. Diese finden am 21. April im Amtshaus Buchholz in der Berliner Straße 24 statt. Von 14.30 bis 16 Uhr sind Bürger ohne Anmeldung willkommen, sich mit ihren Anliegen oder Fragen an die Abgeordnete zu wenden. BW

Sprechstunde im Amtshaus

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Französisch Buchholz | am 20.02.2016 | 37 mal gelesen

Berlin: Amtshaus Buchholz | Französisch Buchholz. Elke Breitenbach, die arbeitsmarkt- und sozialpolitische Sprecherin der Linksfraktion im Abgeordnetenhaus, führt eine Sprechstunde in ihrem Wahlkreis durch. Sie findet am 25. Februar im Nachbarschafts- und Familiencafé des Amtshauses Buchholz, Berliner Straße 24, statt. Von 14.30 bis 16 Uhr kann jeder ohne Anmeldung mit der Abgeordneten ins Gespräch kommen. BW

Stadträtin Christine Keil (Die Linke) tritt bei der Wahl zum Abgeordnetenhaus an

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 31.12.2015 | 290 mal gelesen

Pankow. Der Kreisverband der Linkspartei hat seine Kandidaten für die Wahl zum Berliner Abgeordnetenhaus im September 2016 nominiert. Erklärtes Wahlziel der Partei ist es, in der kommenden Wahlperiode in Berlin wieder Regierungsverantwortung zu übernehmen. Eine Überraschung gibt es bei der Kandidatennominierung im Wahlkreis 4. Die bisherige Stadträtin für Jugend und Facility Management, Christine Keil, hatte erklärt, dass sie...

8 Bilder

Schüler diskutieren mit Landespolitikern über Flüchtlingspolitik

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 07.11.2015 | 269 mal gelesen

Prenzlauer Berg. Jeden Tag kommen neue Flüchtlinge nach Berlin, jede Woche öffnen neue Flüchtlingsunterkünfte. Wie kommt die Stadt damit klar? Wie viele Flüchtende kann Berlin verkraften? Um diese und ähnliche Fragen ging es in einer Podiumsdiskussion des Felix-Mendelssohn-Bartholdy-Gymnasiums.Die Diskussion wurde von Schülern des Leistungskurses Politische Wissenschaften (PW) des dritten Semesters organisiert. Sie wollten...

Bucher helfen Flüchtlingen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Buch | am 12.10.2015 | 88 mal gelesen

Berlin: Künstlerhof Buch | Buch. Das nächste Bucher Bürgerforum findet am 21. Oktober um 18 Uhr statt. Im Mittelpunkt steht dann die Frage „Wie helfen wir Flüchtlingen in Buch bei der Integration?“. Bucher berichten über ihren Einsatz für und ihre Zusammenarbeit mit Flüchtlingen. Zu Gast ist unter anderem die Abgeordnete Elke Breitenbach (Die Linke). Sie informiert über die Versorgung der Flüchtlinge in Berlin mit Wohnungen, Kita-, Schul-, Ausbildungs-...

Sprechstunde im Amtshaus

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Französisch Buchholz | am 03.09.2015 | 23 mal gelesen

Berlin: Amtshaus Buchholz | Französisch Buchholz. Elke Breitenbach, die arbeitsmarkt- und sozialpolitische Sprecherin der Linksfraktion im Abgeordnetenhaus, führt eine Sprechstunde in ihrem Wahlkreis durch. Sie findet am 17. September im Nachbarschafts- und Familiencafé des Amtshauses Buchholz, Berliner Straße 24, statt. Von 14.30 bis 16 Uhr kann jeder ohne Anmeldung mit der Abgeordneten ins Gespräch kommen. BW

Zukunft der Flüchtlingsunterkunft in der Haarlemer Straße ungewiss

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Britz | am 18.08.2015 | 493 mal gelesen

Berlin: Flüchtlingsunterkunft Britz | Britz. Können die Gebäude an der Ecke Haarlemer und Neue Späthstraße weiter als Flüchtlingsheim genutzt werden? Der Pachtvertrag läuft zum Jahresende aus, ein Abriss ist möglich – und dass, obwohl Berlin so dringend Unterkünfte braucht wie selten zuvor. Wie aus einer Anfrage der Linken-Abgeordneten Elke Breitenbach (Linke) an die Senatsverwaltung hervorgeht, ist das Grundstück an der Haarlemer Straße, auf dem die beiden...

Die Abgeordnete sprechen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Französisch Buchholz | am 03.06.2015 | 23 mal gelesen

Berlin: Amtshaus Buchholz | Französisch Buchholz. Elke Breitenbach, die arbeitsmarkt- und sozialpolitische Sprecherin der Linken im Abgeordnetenhaus, lädt zu einer Bürgersprechstunde in ihrem Wahlkreis ein. Sie finden am 18. Juni im Nachbarschafts- und Familiencafé des Amtshauses Buchholz, Berliner Straße 24, statt. Von 14.30 bis 16 Uhr ist jedermann ohne Anmeldung willkommen. Erreichbar ist Elke Breitenbach für Fragen sonst unter 23 25 25...

Sprechstunde im Amtshaus

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Französisch Buchholz | am 06.05.2015 | 31 mal gelesen

Berlin: Amtshaus Buchholz | Französisch Buchholz. Die arbeitsmarkt- und sozialpolitische Sprecherin der Linksfraktion im Abgeordnetenhaus, Elke Breitenbach, lädt zu einer Sprechstunde am 21. Mai ins Nachbarschafts- und Familiencafé des Amtshauses Buchholz in der Berliner Straße 24 ein. Von 14.30 bis 16 Uhr ist jedermann ohne Anmeldung willkommen, sich mit Anliegen oder Fragen an die Abgeordnete zu wenden. Bernd Wähner / BW

Sprechstunde im Bürgerhaus

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Buch | am 05.03.2015 | 10 mal gelesen

Berlin: Bucher Bürgerhaus | Buch. Elke Breitenbach, die arbeitsmarkt- und sozialpolitische Sprecherin der Linksfraktion im Abgeordnetenhaus, lädt am 18. März zu einer Sprechstunde in ihrem Wahlkreis ein. Diese findet im Selbsthilfe- und Stadtteilzentrum der gemeinnützigen Gesellschaft Albatros im Bucher Bürgerhaus statt. Von 16 bis 18 Uhr ist im ersten Obergeschoss in der Franz-Schmidt-Straße 8 jeder ohne Anmeldung willkommen, der sich mit einem...

Talkrunde im Stadtteilzentrum

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Buch | am 11.02.2015 | 19 mal gelesen

Berlin: Bucher Bürgerhaus | Buch. Elke Breitenbach, die arbeitsmarkt- und sozialpolitische Sprecherin der Linksfraktion im Abgeordnetenhaus, ist am 24. Februar Gast einer Talkrunde. Diese findet ab 14 Uhr im Seniorentreff des Selbsthilfe- und Stadtteilzentrum im Bucher Bürgerhaus statt. Im Treff an der Franz-Schmidt-Straße 8 ist jedermann willkommen, der mit der Abgeordneten diskutieren oder mit ihr aktuelle Anliegen besprechen möchte. Der Eintritt ist...