Eltern

1 Bild

Bezirk ehrt ehrenamtlich tätige Eltern

Christian Schindler
Christian Schindler | Falkenhagener Feld | vor 20 Stunden, 14 Minuten | 22 mal gelesen

Spandau. Bürgermeister Helmut Kleebank (SPD) und die Schulleiterin des Lily-Braun-Gymnasiums, Ulrike Kaufmann, haben am 22. Juni im Bürgersaal des Rathauses 118 ehrenamtlich tätige Eltern sowie auch Großeltern aus 39 Schulen gewürdigt.Der Rathaus-Chef und die Schulleiterin bedankten sich für die geleistete Arbeit, mit der die Ehrenamtlichen das Schulleben mit gestalten und zur Verbesserung der Lernumgebung beitragen. Sie...

Einmischen bei der Berufswahl

Silvia Möller
Silvia Möller | Mitte | am 12.06.2017 | 9 mal gelesen

Berlin: Stiftung Bildung | Mitte. "Einmischen erwünscht, aber richtig! Gute Elternarbeit an Schulen und ihr Gewinn für die berufliche Orientierung der Kinder" lautet der Titel eines Seminartags der Stiftung Bildung, Am Festungsgraben 1. In zwei Workshops bietet er Eltern, Lehrkräften und Schulleitungen die Chance, Elternbeteiligung und -arbeit zu optimieren und Denkanstöße durch Praxisbeispiele zu erhalten. Wie kann die Beteiligung von Eltern verstärkt...

4 Bilder

Schüler und Eltern demonstrieren vor der BVV-Sitzung für den Erhalt des Ökogartens

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 25.05.2017 | 116 mal gelesen

Berlin: Bornholmer Grundschule | Prenzlauer Berg. Schüler, Eltern und Lehrer kämpfen weiter um den Erhalt des Ökogartens an der Bornholmer Grundschule. Vor der jüngsten Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) demonstrierten sie für die grüne Oase an ihrer Schule. „Ökogarten muss bleiben“, „Grün macht Schule“ und „Ich will den Ökogarten behalten“ stand auf Transparenten. Mit dieser Aktion wollten sie auf die unsichere Zukunft des Gartens aufmerksam...

Wenn das Kind mal ausrastet

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 21.05.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Familienzentrum Weißensee | Weißensee. „Trotzende Kleinkinder sind wie kleine Neandertaler“ heißt ein humorvoller Vortrag im Familienzentrum Weißensee am 31. Mai von 19 bis 21.30 Uhr. Etwa ab dem ersten Geburtstag beginnen Kinder zu laufen und zu klettern. Sie fangen an, die Welt zu entdecken. Und auf einmal hat das einst so süße Baby seine eigene Meinung. Es schert sich nicht mehr viel darum, was die Eltern wollen. Aber wie sollte man reagieren, wenn...

Buntes Kulturfest im Club K14

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Karow | am 10.05.2017 | 26 mal gelesen

Berlin: K14 | Karow. Unter dem Motto „Kulturkarawane“ laden die Pankower Kinder- und Jugendeinrichtungen am Sonntag, 14. Mai, zu einem großen Fest ein. In diesem Jahr findet es zum dritten Mal statt. Nach Stationen in den Ortsteilen Pankow und Prenzlauer Berg ist die Kulturkarawane jetzt nach Karow weitergezogen. Zum Kulturfest sind von 14 bis 18 Uhr im K14 in der Achillesstraße 14 Kinder, Jugendliche und Eltern willkommen. Der Eintritt...

Willkommen, Baby!

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 04.05.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Nachbarschafts- und Familienzentrum Kurmärkische Straße | Schöneberg. Angebote im Stadtteil und andere Eltern kennenlernen: Dazu haben alle Eltern mit Baby am 11. Mai von 10.30 bis 12 Uhr Gelegenheit bei einer Willkommensveranstaltung im Nachbarschafts- und Familienzentrum Kurmark, Kurmärkische Straße 1-3; alles Nähere ist unter  25 79 75 38 oder per E-Mail an kurmark@pfh-berlin.de zu erfahren. KEN

Wenn Kinder im Netz surfen

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Neukölln | am 30.04.2017 | 3 mal gelesen

Berlin: Helene-Nathan-Bibliothek | Neukölln. Wenn der Nachwuchs einen Einstieg in die digitale Welt finden soll, sind die Befürchtungen der Eltern oft groß. Zum Thema hat die Autorin Katja Reim unter dem Titel „Ab ins Netz ?!“ einen aktuellen Elternratgeber geschrieben, aus dem sie am 4. Mai ab 18 Uhr in der Helene-Nathan-Bibliothek lesen wird. Die Berliner Journalistin und Medien-Bloggerin erzählt mit viel Know-How und Selbstironie, wie man Kinder schon im...

Wie Elfen über Teiche schweben

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 22.04.2017 | 3 mal gelesen

Berlin: Atelier Prof. Werner Klemke | Weißensee. Unter dem Motto „Elfen über verborgenen Teichen“ findet am 29. April eine Mal-Veranstaltung im „Atelier Prof. Werner Klemke“, Tassostraße 21, statt. Willkommen sind ab 14 Uhr Kinder und Erwachsene. Interessierte melden sich bei Christine Klemke unter  0176/55 41 49 26 oder per E-Mail christine_klemke@yahoo.de an. BW

Erste Hilfe am Kind erlernen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 19.04.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Familienzentrum Weißensee | Weißensee. Wichtige Informationen für Notfälle bei Kindern bekommen Eltern am 29. April in einem Vortrag „Erste Hilfe am Kind“. Dieser findet von 10 bis 16 Uhr im Familienzentrum Weißensee an der Mahlerstraße 4 statt. Wer am Kurs der Kinderkrankenschwester Maja Kaptur teilnehmen möchte, meldet sich unter  99 00 48 37 oder kindererstehilfe@mail.de an. BW

"Der Löwenladen"

Pamela Raabe
Pamela Raabe | Hellersdorf | am 13.04.2017 | 30 mal gelesen

Berlin: "Der Löwenladen" | "Der Löwenladen", Stollberger Straße 75, 12627 Berlin, täglich 10-18 Uhr, librileo-gemeinnuetzig.de/eltern/loewenladenDer Pop-up Store des gemeinnützigen Unternehmens Librileo bietet bis 22. April direkt am Kastanienboulevard ein buntes Freizeit- und Beratungsprogramm für die ganze Familie: Lesestunden, Beratung zum Bildungs- & Teilhabepaket (BuT), Bastelaktionen, Spielevents, Musik & Tanz. Gibt es in Ihrem Kiez auch eine...

Gesunder Tag im SOS-Kinderdorf

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 13.04.2017 | 11 mal gelesen

Berlin: SOS-Kinderdorf | Moabit. Der 26. April steht im SOS-Kinderdorf Berlin, Waldstraße 23/24, ganz im Zeichen der Gesundheit. Von 9 bis 18 Uhr sind Kinder, Jugendliche, Eltern und Senioren unter dem Motto „Das Leben ist bunt“ eingeladen, beim „Gesunden Tag“ mitzumachen und sich zu informieren, was Körper, Seele und auch der Umwelt guttut. KEN

Fabelkurs für Eltern und ihre Babys

Karla Rabe
Karla Rabe | Lichterfelde | am 12.04.2017 | 11 mal gelesen

Berlin: Paulus-Kirchengemeinde | Lichterfelde. Freitags von 9.15 bis 10.45 Uhr begleitet ein Fabelkurs in der Ev. Paulus-Kirchengemeinde, Hindenburgdamm 101, Eltern und Babys ab zehn Wochen durch das aufregende erste Lebensjahr. Bei diesem Kurs können die Babys sich mit all ihren Sinnen ausprobieren. Die Eltern haben Zeit, ihre Kindern beim Spielen zu beobachten, spüren sich selbst in kleinen Körperübungen und finden Raum zum Austausch über aktuelle Freuden...

Osterbrunch im Haus

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 28.03.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Das Haus | Friedrichshain. Die Begegnungsstätte Das Haus, Weidenweg 62, lädt für Sonntag, 9. April, Eltern, Großeltern und Kinder zwischen zwei und sechs Jahren zum Osterbrunch ein. Außer Essen gibt es auch ein Mal- und Bastelangebot für die Kleinen. Und vielleicht hat der Osterhase schon ein paar Eier versteckt. Beginn ist um 10, Ende um 13 Uhr. Die Kosten betragen fünf Euro für Erwachsene und einen Euro für Kinder. Bitte vorher...

1 Bild

Das Elterntelefon bietet neuen ehrenamtlichen Beratern eine Ausbildung an

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 28.03.2017 | 62 mal gelesen

Prenzlauer Berg. Die ehrenamtlichen Mitarbeiter des Berliner Elterntelefons sind kompetente Ansprechpartner für Mütter und Väter, wenn es in der Familie Probleme gibt. Damit das so bleibt, findet noch in diesem Jahr erstmals eine Ausbildung statt, die sich speziell an künftige Berater des Elterntelefons richtet. Zuvor war diese Ausbildung an das Berliner Kinder- und Jugendtelefon gekoppelt. Doch die Zahl der Eltern, die die...

Ostergeschenke aus Keramik

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 11.03.2017 | 9 mal gelesen

Berlin: Das Haus | Friedrichshain. Die Begegnungsstätte Das Haus, Weidenweg 62, lädt Eltern, Großeltern und Kinder ab fünf Jahren zur Keramikwerkstatt ein. Sie findet am 21. und 28. März jeweils von 15.30 bis 17.30 Uhr statt. Beim ersten Termin geht es um den Keramikbau, beim zweiten ums Bemalen und Glasieren. Hergestellt werden können kreative Ostergeschenke. Die Kosten pro Tag betragen einen Euro für Kinder und fünf Euro für Erwachsene. Um...

Gemeinsam was Neues erleben

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 01.03.2017 | 4 mal gelesen

Prenzlauer Berg. Zu einem Ausflug „Raus ins Grüne“ für Alleinerziehende und deren Kinder lädt der Verein Shia am 12. März ein. Die Teilnehmer werden bei diesem Ausflug Kontakt zu anderen Alleinerziehenden haben, und auch die Kinder freuen sich, mal mit anderen Kindern etwas unternehmen zu können. Wer teilnehmen möchte, meldet sich bis zum 9. März unter  425 11 86 oder per E-Mail kontakt@shia-berlin.de. Dann gibt es...

Schöne Dinge aus Ton formen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 25.02.2017 | 8 mal gelesen

Berlin: Stadtteilzentrum Teutoburger Platz | Prenzlauer Berg. In der Keramikwerkstatt des Stadtteilzentrums am Teutoburger Platz wird mittwochs von 16 bis 17.30 Uhr getöpfert. Dabei können Eltern mit ihren Kindern spielerisch und erfinderisch aus Ton Puppengeschirr, Murmelburgen, Tiere für Mini-Zoos, Piratenschiffe und lauter andere schöne Dinge gestalten. Geleitet wird dieser Kurs von Josephine Graf. Weitere Informationen und Anmeldung unter  443 71 78 oder per E-Mail...

Notfallkurs für Eltern

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 23.02.2017 | 13 mal gelesen

Berlin: Das Haus | Friedrichshain. Was ist zu tun, wenn sich Kinder verletzten, verbrennen, unter Atemnot leiden oder sogar bewusstlos werden? Um die schnelle und richtige Reaktion geht es bei einem Notfallkurs für Eltern am Montag, 6. März, im Kinder- und Familienzentrum Das Haus, Weidenweg 62. Er findet von 10 bis 13.30 Uhr statt und wird von Tara Rödel, Heilpraktikerin, Krankenschwester und Erste Hilfe-Ausbilderin, geleitet. Die...

4 Bilder

Wider das Chaos: Eltern sammeln Unterschriften / Stadtrat plant Kurzzeitparkplätze

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Haselhorst | am 10.02.2017 | 196 mal gelesen

Berlin: Grundschule an der Pulvermühle | Haselhorst. Mehr als 100 Unterschriften haben Elternvertreter der Grundschule an der Pulvermühle gesammelt. Sie fordern Maßnahmen gegen das Verkehrschaos. Der Ordnungsstadtrat plant Elternparkplätze.Es ist kurz vor acht Uhr morgens. Vor der Grundschule an der Pulvermühle ist noch alles ruhig. „Warten Sie ab, es geht gleich los“, sagt Teuta Nebi-Sabani. Und tatsächlich. Binnen weniger Minuten bricht am Grützmacherweg 7 das...

Wenn die Eltern alt werden

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Wannsee | am 08.02.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: Villa Mittelhof | Zehlendorf. Alternde Eltern und erwachsene Kinder sind das Thema einer kostenlosen Veranstaltung im Stadtteilzentrum Villa Mittelhof, Königstraße 42-43, am Mittwoch, 15. Februar, von 18 bis 20 Uhr. Es geht um Veränderungen die mit dem Altwerden der Eltern verbunden sind, und um den Umgang damit. Die Veranstaltung ist eine Mischung aus Vortrag, Selbsterfahrung und Austausch. Bei Interesse kann im Anschluss eine Gesprächsgruppe...

Familien spielen Theater

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 08.02.2017 | 8 mal gelesen

Berlin: Stadtteilzentrum Pankow | Pankow. Zu einem Familienworkshop „Theaterspiele“ lädt das Stadtteilzentrum am 18. Februar ein. Von 11 bis 13 Uhr sind dazu Eltern mit ihren Kindern ab zehn Jahre willkommen. Im Theaterraum in der Schönholzer Straße 10 wird sie die Theaterpädagogin Heide Zengerle in die Schauspielerei einführen. Dabei geht es sehr spielerisch zu. Vom Ameisenspiel über Pantomime bis hin zum Maschinenbauen werden die Teilnehmer eine...

Erste Hilfe für Kinder erlernen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 07.02.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Frei-Zeit-Haus Weißensee | Weißensee. Wichtige Informationen für Notfälle erhalten Eltern, Großeltern, Tagesmütter, Babysitter und Pädagogen am 18. Februar in einem Kurs „Erste Hilfe am Kind“. Dieser findet um 10 Uhr im Frei-Zeit-Haus in der Pistoriusstraße 23 statt. Erwachsene sind sich oft nicht sicher, wie sie in Notsituationen Kindern helfen sollten. Der Pädagoge Birger Holz bietet deshalb diesen speziellen Kurs an. Dieser umfasst viele praktische...

Informationen für junge Eltern

Berit Müller
Berit Müller | Tegel | am 04.02.2017 | 3 mal gelesen

Berlin: Familienzentrum Tietzia | Borsigwalde. Einmal im Monat bietet der Kinder- und Jugendgesundheitsdienst künftig eine sozialpädagogische und sozialpädiatrische Sprechstunde im Freizeitzentrum Tietzia an. Beginnend mit dem 15. Februar findet sie an jedem dritten Donnerstag im Monat von 9 bis 12 Uhr in der Tietzstraße 12 statt. Junge Eltern mit Säuglingen beziehungsweise Kleinkindern können sich dort von einer Ärztin und/oder Sozialarbeiterin beraten und...

Sporthalle wird zum Spielplatz

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 03.02.2017 | 15 mal gelesen

Berlin: Schule am grünen Stadtrand | Marzahn. Die Sporthalle der Schule am grünen Stadtrand, Geraer Ring 54, wird am Sonntag, 12. Februar, erneut zum „Winterspielplatz“. Kinder im Alter von drei bis zwölf Jahren und deren Eltern können sich von 10 bis 12 Uhr vor dem Winterwetter geschützt bei Sport und Spiel austoben. Die Veranstalter vom Kinderring Berlin empfehlen, bequeme Kleidung und Sportschuhe oder rutschfeste Strümpfe mitzubringen. Die Teilnahme an dem...

Erziehungstipps für junge Eltern

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 03.02.2017 | 8 mal gelesen

Berlin: Stadtteilzentrum Pankow | Pankow. Ein Informationsabend „Was stärkt Eltern in schwierigen Phasen“ findet am 14. Februar um 19.30 Uhr im Stadtteilzentrum Pankow, Schönholzer Straße 10, statt. Willkommen sind Eltern, die neue Kraft und Gelassenheit finden möchten, wenn ihr Kind oft schreit, schlecht schläft oder häufig krank ist. An diesem Abend lernen die Teilnehmer Techniken kennen, mit deren Hilfe sie ruhiger im Familienalltag reagieren und gezielt...