Entdeckungstour

Entdeckungen in der Stadtnatur

Berit Müller
Berit Müller | Lichtenberg | am 21.06.2017 | 11 mal gelesen

Berlin: Landschaftspark Herzberge | Lichtenberg. Natur und Tiere zum Anfassen: Zur Entdeckungstour durch den Landschaftspark Herzberge lädt am Sonntag, 25. Juni, von 10.30 bis 12.30 Uhr der Verein Agarbörse Deutschland Ost alle Familien und Freunde ein. Start ist am Parkeingang an der Herzbergstraße. Infos zum Angebot gibt es unter www.jugendkulturservice.de. bm

Das Museum entdecken

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 23.12.2016 | 6 mal gelesen

Berlin: Deutsches Technikmuseum | Kreuzberg. Das Deutsche Technikmuseum lädt an allen Sonntagen im Januar zu Entdeckungstouren für Familien mit Kindern ab fünf Jahren durch das Haus an der Trebbiner Straße 9 ein. Die Teilnehmer lernen ungewöhnliche Flugapparate kennen, können auf ein echtes Dampfschiff klettern oder erfahren, wie eine Lokomotive funktioniert. Am 1. Januar gibt es nur eine Führung um 14 Uhr, ansonsten um 11 und 14 Uhr, Dauer: etwa eine Stunde....

Kunsttour im öffentlichen Raum

Silvia Möller
Silvia Möller | Oberschöneweide | am 09.07.2016 | 15 mal gelesen

Berlin: Bahnhof Schöneweide | Niederschöneweide. Elf "Kunstschafter" werden am 16. Juli von 15 bis 18 Uhr elf Kunstwerke im öffentlichen Raum von Schönweide darbieten. Sie informieren über die Werke und vermitteln deren Besonderheiten. Eine Entdeckungsreise durch Schöneweide für Groß und Klein. Die ausgewählten Werke lassen sich als Parcours absolvieren, der sich vom S-Bahnhof Schöneweide mit dem Stier von Heinrich Drake beginnend über den Kaisersteg und...

1 Bild

Tag der offenen Tür im Rathaus Neukölln

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Neukölln | am 19.04.2016 | 27 mal gelesen

Berlin: Rathaus Neukölln | Neukölln. Am 23. April von 10 bis 16 Uhr lädt das Rathaus erstmals zum Tag der offenen Tür ein. Neuköllner können hautnah die Arbeit von Behörden und Politik erleben. Auch Bürgermeisterin Franziska Giffey (SPD) kann man bei stündlichen Führungen in ihrem Büro kennenlernen.Als Dienstleister ist das Rathaus in der Karl-Marx-Straße 83 nach eigenen aktuellen Angaben für über 328 000 Einwohner des Bezirks zuständig. Was dieses...

1 Bild

Die Borsig-Verschwörung ist wieder da: Theater auf dem Industriegelände

Christian Schindler
Christian Schindler | Tegel | am 12.08.2015 | 151 mal gelesen

Berlin: Borsigtor | Tegel. Nach Aufführungsreihen in den Jahren 2012 und 2014 gibt es auch in diesem Jahr wieder eine Borsig-Verschwörung. Sie führt drei Mal über das Areal der ehemaligen Borsigwerke in Tegel.Es ist das Jahr 1931. Das Berliner Familienunternehmen Borsig, zeitweise zweitgrößter Lokomotivproduzent der Welt, steht vor dem Bankrott. In der Rolle einer Investoren-Gruppe inspiziert das Publikum das Werksgelände in Tegel und prüft die...