Entsorgung

Chemikalien illegal entsorgt

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Stadtrandsiedlung Malchow | am 25.08.2016 | 5 mal gelesen

Stadtrandsiedlung Malchow. Unbekannte haben am 24. August auf einem Parkplatz an der Straße Am Luchgraben mehrere Chemikalien in Fässern, Kanistern und Glasbehältern abgestellt. Ein Zeuge alarmierte gegen 16 Uhr die Polizei, nachdem er die Gefäße mit den Substanzen entdeckt hatte. Die Feuerwehr brachte die Chemikalien auf ein Gelände der Berliner Stadtreinigung, wo sie von Kriminaltechnikern untersucht wurden. Bereits am 16....

Entsorgung leicht gemacht

Christian Schindler
Christian Schindler | Hakenfelde | am 24.06.2016 | 4 mal gelesen

Berlin: Wasserfreunde Spandau 04 Bootsabteilung | Hakenfelde. Seit dem 21. Juni haben Sportbootnutzer die Möglichkeit, gegen eine geringe Gebühr ihre Fäkalientanks an der Steganlage der Wasserfreunde Spandau 04, Am Bootshaus 20, absaugen zu lassen. Die Fäkalien werden umweltfreundlich direkt in die Berliner Abwasserkanalisation gepumpt. In die Anlage investierte der Verein rund 20 000 Euro. CS

1 Bild

Der lange Weg zurück zur Hausglastonne

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 28.02.2016 | 131 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf. Schon seit zwei Jahren sollten die Miethäuser wieder über Altglascontainer verfügen. Bislang scheitert das Wiederaufstellen am Widerstand der Entsorger.Das Entfernen der Hauscontainer für Altglas im Bezirk hatte Ende 2013 viel Wirbel erzeugt. Anwohner protestieren, Wohnungsgesellschaften bedauerten die Entscheidung. Das Duale System Deutschland (DSD) begründete den Schritt mit der immer schlechteren...

BSR holt Tannenbäume ab

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 08.01.2016 | 37 mal gelesen

Charlottenburg-Wilmersdorf. Wenn der Weihnachtsbaum fort soll, ist die Ensorgung eine Frage des richtigen Timings. Nach einer Runde kurz nach dem Neujahrstag wird die BSR den Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf noch ein zweites Mal ansteuern, um die Bäume von den Bürgersteigen zu sammeln. Dabei gilt folgender Plan: Charlottenburg-Nord besuchen die Trupps am Sonnabend, 16. Januar, Charlottenburg und Westend am Montag, 18....

5 Bilder

Märchenschloss zum Klettern: Spielplatz im Ernst-Thälmann-Park wiedereröffnet

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 02.01.2016 | 273 mal gelesen

Berlin: Ernst-Thälmann-Park | Prenzlauer Berg. Mancher hatte die Hoffnung schon aufgegeben, dass der Spielplatz im Ernst-Thälmann-Park tatsächlich wieder aufgebaut wird. Doch jetzt eröffnete Stadtentwicklungsstadtrat Jens-Holger Kirchner (Bündnis 90/Die Grünen) ihn unter reger Anteilnahme von Kindern aus umliegenden Kitas. Vor vier Jahren waren die alten Spielgeräte auf der Fläche des Hochplateaus hinter dem Thälmann-Denkmal abgebaut worden. Sie waren...

1 Bild

Langzeitparkende Fahrräder: Schrott darf entsorgt werden

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 02.09.2015 | 128 mal gelesen

Irgendwo abgestellte, schrottreife Räder werden nach einer gewissen Zeit von der Kommune einkassiert. Ein nur geparktes, nicht aber aufgegebenes Rad, darf hingegen nicht weggeräumt werden."Es gibt keine begrenzte Parkdauer für gebrauchstüchtige Fahrräder", erklärt Roland Huhn, Rechtsreferent beim Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club.Doch durch Wind und Wetter wird das Rad nicht besser. "Ist ein Fahrrad nur noch Schrott, darf es...

Altes Fensterglas entsorgen

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 04.08.2015 | 33 mal gelesen

Alte Fensterscheiben gehören in den Restmüll. Denn laut dem Umweltbundesamt können die speziellen Scheiben aus der Gruppe der Flachgläser für Probleme beim Einschmelzen sorgen, wenn sie im Altglascontainer landen. Auch die Reste von Bleikristallgläsern, herkömmlichen Glühbirnen, Porzellangeschirr und Steingutflaschen sollten als Restmüll entsorgt werden. dpa-Magazin / mag

1 Bild

Auto Brasch entsorgt Altautos: zertifizierter Entsorgungsfachbetrieb in der Ortnitstraße 93

Seit über 30 Jahren existiert in der Ortnitstraße 93 ein Betrieb, der sich auf die Verschrottung von Pkw spezialisiert hat: die Auto Brasch GmbH. Darüber hinaus bietet das Unternehmen auch den An- und Verkauf von Gebraucht- und Unfallwagen an. Dabei wird der zertifizierte Entsorgungsfachbetrieb für Altautos allen nötigen umwelttechnischen Anforderungen, die regelmäßig überprüft werden, voll gerecht. Neben der Autoverwertung...

Alles rund um die Entsorgung

PR-Redaktion
PR-Redaktion | Spandau | am 23.09.2014

Die Firma TTS-WC des Schönwalder Unternehmers Jörg Thurmann ist ein zertifizierter Entsorgungsfachbetrieb nach der Entsorgungsfachbetriebeverordnung (EfbV). TTS bietet Raumsysteme, Toilettenwagen, Absperrungen und Bauwagen und garantiert seinen Kunden höchste Entsorgungssicherheit durch umweltgerechte und hochwertige Entsorgungswege und den Einsatz modernster Technik. Verschaffen Sie sich doch einfach vorab einen Überblick...

Entsorgung nach Brutzeit und Grünschnitt möglich

Christian Schindler
Christian Schindler | Reinickendorf | am 24.07.2014 | 65 mal gelesen

Reinickendorf. Mit dem Ende der Brutzeit können sich Reinickendorfer Hoffnung machen, dass ein großes Müllproblem an der Bezirksgrenze zu Pankow behoben wird.Der Bahndamm am S-Bahnhof Schönholz trennt Reinickendorf von seinem Nachbarn in Pankow. Und diese Grenze macht einen unschönen Eindruck, nicht nur für Nutzer der S-Bahn. Wer aus dem dicht besiedelten Reinickendorf-Ost zu den Pankower Grünflächen wie dem Bürgerpark...

1 Bild

Wasserbetriebe wollen Bauarbeiten bis Ende 2015 beenden

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Blankenburg | am 26.06.2014 | 92 mal gelesen

Blankenburg. Seit 2009 buddeln die Berliner Wasserbetriebe nun schon in Blankenburg. Doch nun ist Land in Sicht. "Bis Ende 2015 werden alle 6600 Haushalte des Ortsteils an die Berliner Abwasserversorgung angeschlossen sein. Die Entsorgung via Grube ist dann Geschichte", erklärt der Vorstandsvorsitzende der Berliner Wasserbetriebe, Jörg Simon.Die Bauleute, die Blankenburg mittlerweile fast wie ihre Westentasche kennen, luden...

1 Bild

Tipps zum Entsorgen von Technik

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 05.05.2014 | 51 mal gelesen

Der neue Fernseher ist endlich da, doch wohin jetzt mit dem alten? Alte Elektrogeräte richtig zu entsorgen, ist gar nicht so schwer, in der Regel gibt es dafür mehrere Möglichkeiten.Spezielle Container oder Tonnen für Altgeräte bis zum Mikrowellen-Format haben allerdings erst wenige Städte. Stattdessen steht meistens eine Autofahrt an: "Die Verbraucher sind verpflichtet, ihre ausrangierten Elektronik-Altgeräte bei den...

1 Bild

Firma holt Altpapier schon seit Wochen nicht mehr ab

Harald Ritter
Harald Ritter | Kaulsdorf | am 03.04.2014 | 138 mal gelesen

Kaulsdorf. Es klang so verlockend einfach, praktisch und billig: Die Firma Recycling Team Berlin (RTB) stellte ab 2012 Eigenheimbesitzern eine blaue Tonne hin und holte kostenlos das Altpapier ab. Mit diesem Versprechen köderte die Firma Tausende Eigenheimbesitzer in den Siedlungsgebieten.In ganz Berlin sollen es laut der Internetseite der RTB rund 16 000 Kunden sein. Aus dem Versprechen ist inzwischen ein Albtraum geworden:...