Eröffnung

Bilder und Grafiken zum Thema Zeit: Ausstellung mit Arbeiten von Ilona Albrecht eröffnet

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | vor 8 Stunden, 45 Minuten | 4 mal gelesen

Berlin: Ausstellungszentrum "Pyramide" | Eine Ausstellung mit Arbeiten der Biesdorfer Malerin Ilona Albrecht wird im Ausstellungszentrum Pyramide eröffnet. Die Bilder schweigen nicht, sondern verbinden sich mit Worten und Klängen. Albrecht gab der Ausstellung den Titel „Notationen zwischen Endlichkeit und Ewigkeit“. Sie entwickelt in ihren Arbeiten, Malerei und Grafiken, einen eigenen Bildkosmos. Sie nutzt dabei geborgene Fundstücke von einsamen Wanderungen,...

Post eröffnet Partnerfiliale

Harald Ritter
Harald Ritter | Mahlsdorf | vor 1 Tag | 28 mal gelesen

Mahlsdorf. Die Deutsche Post eröffnet am Mittwoch, 7. März, eine neue Partnerfiliale. Diese befindet sich in dem Geschenkartikelgeschäft „1000 kleine Dinge“ von Heike Klotzsch, Hultschiner Damm 25-27. Die Öffnungszeiten sind Montag bis Freitag von 9.30 bis 18 Uhr und Sonnabend von 9 bis 13 Uhr. hari

Krippenhaus wird eröffnet

Harald Ritter
Harald Ritter | Mahlsdorf | vor 3 Tagen | 8 mal gelesen

Berlin: Kita Wirbelwind | Mahlsdorf. Die Kita „Wirbelwind“, Schrobsdorffstraße 28, hat ein Krippenhaus. Das wird am1. März von dem Träger FiPP e.V. eröffnet. In dem Krippenhaus können insgesamt 25 Kinder im Alter bis zu drei Jahren betreut werden. Bisher standen in der Kita 77 Plätze für Kinder bis zu sechs Jahren zur Verfügung. Baubeginn für das Krippenhaus war im Juni 2017. Der Kita-Träger investierte 65 000 Euro, die teilweise aus Fördermitteln...

2 Bilder

Cowboy und Indianer: Spielplatz an der Karl-Lade-Straße hat neue Geräte

Berit Müller
Berit Müller | Fennpfuhl | vor 4 Tagen | 43 mal gelesen

Wilder Westen in Fennpfuhl: Auf dem Spielplatz im Innenhof zwischen Buggenhagen- und Franz-Jacob-Straße können kleine Besucher jetzt vor allem „Cowboy und Indianer“ spielen. Die Anlage hat neue Spielgeräte bekommen. Im November 2016 hatte das für die Spielplätze zuständige Grünflächenamt Lichtenberg die Mädchen und Jungen der Kita „An der alten Kastanie“ gefragt, welche Geräte und welche Gestaltung sie sich für den...

1 Bild

Alterscoolness 70+ Zwanzig Berliner Ehrenamtliche im Porträt

Nachbarschafts- und Familienzentrum Kurmark
Nachbarschafts- und Familienzentrum Kurmark | Schöneberg | am 15.02.2018 | 9 mal gelesen

Berlin: Nachbarschafts- und Familienzentrum Kurmark | Was macht ein Singpate, welche Aufgaben übernimmt eine Hospizhelferin, und wie kann man sich sonst noch für andere Menschen einsetzen? Diese und weitere Themen rund um das Engagement im Alter stehen im Mittelpunkt der Ausstellung. Zur Vernissage sind Sie herzlich eingeladen am Freitag, den 23. Februar 2018 um 18:00 Uhr Zur Eröffnung spricht Jutta Kaddatz, Stadträtin in Tempelhof-Schöneberg. Anschließend singen Frauen...

Fotos aus Hellersdorf-Süd

Harald Ritter
Harald Ritter | Mahlsdorf | am 14.02.2018 | 11 mal gelesen

Berlin: Café Mahlsdorf | Mahlsdorf. Die Foto-Ausstellung „Blickwechsel – Hellersdorf (un)erwartet“ wird am Mittwoch, 21. Februar, um 16 Uhr im Café Mahlsdorf, Hönower Straße 65, eröffnet. Die Ausstellung entstand als Projekt des Nachbarschaftszentrums Klub 74 in Hellersdorf-Süd. Ausgerüstet mit Fotoapparaten machten sich Alteingesessene und Migranten auf Entdeckungsreise durch ihren Stadtteil. Was dabei an Motiven festgehalten wurde, kann bis zum 4....

2 Bilder

Familienzentrum Jungfernheide eröffnet

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Charlottenburg-Nord | am 20.01.2018 | 80 mal gelesen

Berlin: Familienzentrum Jungfernheide | Das Familienzentrum ist im Herbst 2017 vom Halemweg an den Heckerdamm 242 gezogen. Pädagogen haben sich bereits gut eingelebt, Eltern und Kinder an das neue Domizil gewöhnt und es hat sich einiges verbessert. Die offizielle Eröffnung findet am Freitag, 26. Januar, um 15 Uhr statt, zu Gast sind Bürgermeister Reinhard Naumann, Stadtentwicklungsstadtrat Oliver Schruoffeneger (Grüne) und Jugendstadträtin Heike Schmitt-Schmelz...

4 Bilder

Ausstellung zugunsten des Vereins Rückenwind, der Fahrräder an Flüchtlinge verschenkt

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Neukölln | am 17.01.2018 | 56 mal gelesen

Berlin: Kaduka-Bar | Eine Ausstellungseröffnung wird am Donnerstag, 18. Januar, um 20 Uhr in der Kaduka-Bar, Weser-straße 207, gefeiert: Raphael Peters zeigt zehn großformatige Zeichnungen, die zum Verkauf stehen. Von dem Erlös bekommt der Neuköllner Verein „Rückenwind“ etwa ein Drittel ab. Der verschenkt seit einigen Jahren Fahrräder an Flüchtlinge – mit großem Erfolg. Schon im vergangenen Jahren hat der selbstständige Illustrator und Art...

Vernissage in der Gropiusstadt

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Gropiusstadt | am 05.01.2018 | 3 mal gelesen

Berlin: Gemeinschaftshaus Gropiusstadt | Gropiusstadt. Um abstrahierte Landschaftsstrukturen und menschliches Verhalten geht es der Malerin Dagmar Stade-Schmidt. Am Donnerstag, 11. Januar, um 18 Uhr lädt sie zur Ausstellungseröffnung ins Foyer des Gemeinschaftshauses, Bat-Yam-Platz 1, ein. Die Schau ist bis zum 17. März zu sehen. sus

Vernissage in der Dorfschule

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Rudow | am 04.01.2018 | 6 mal gelesen

Berlin: Alte Dorfschule Rudow | Rudow. „Farbrausch“ heißt die neue Ausstellung, die Freitag, 5. Januar, um 19 Uhr in der Alten Dorfschule, Alt-Rudow 60, eröffnet wird. Gezeigt werden Werke von Claudia Öhlschläger. Die Bilder sind bis zum 4. März zu sehen. Informationen unter 66 06 83 10. sus

1 Bild

Große Neueröffnung und Auktion in Berlin

Die Auktionshalle Berlin
Die Auktionshalle Berlin | Buch | am 03.01.2018

Berlin: Auktionshalle Berlin | Wir eröffnen unsere neue zweite Halle in Berlin-Buch mit einer großen Samstagsauktion. Ausserdem können Sie Ihre Schätze mitbringen und vor Ort völlig kostenfrei unverbindlich begutachten lassen. Vielleicht bekommen Sie ja auch Bares für Rares! Hiermit laden wir Sie herzlich zur Eröffnung der neuen Auktionshalle ein. Um 11 Uhr starten wir mit einer Auktion in unserem neuen Versteigerungssaal (Die Besichtigung kann ab...

Reparieren im Café

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Kladow | am 27.12.2017 | 8 mal gelesen

Berlin: Haus Kladower Forum | Kladow. Im Haus Kladower Forum, Kladower Damm 387, hat ein Repair-Café eröffnet. Dort werden gemeinschaftlich defekte Haushaltsgeräte, Spielzeuge oder Werkzeuge repariert. Dazu gibt es Kaffee und Kuchen. Los geht es ab Januar jeden 3. Dienstag im Monat. Besucher sind dann ab 17.30 Uhr willkommen. uk

Eröffnung im Sommer

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 18.12.2017 | 17 mal gelesen

Berlin: Schultheiss-Quartier | Moabit. Der Rohbau ist fertiggestellt. Der Innenausbau ist im Gange. Mitte kommenden Jahres soll das neue Einkaufs- und Eventzentrum „Schultheiss Quartier“ eröffnet werden. Weitere Infos unter www.schultheissquartier.de. KEN

11 Bilder

Chanukka-Leuchter vor Brandenburger Tor entzündet

Sebastian Haße
Sebastian Haße | Britz | am 12.12.2017 | 95 mal gelesen

Anlässlich des jüdischen Lichterfests wurde am Abend vor dem Brandenburger Tor in Berlin Europas größter Chanukka-Leuchter entzündet. Das erste Licht an dem achtarmigen Leuchter zündete Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller (SPD) gemeinsam mit Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) und dem israelischen Botschafter, Jeremy Issacharoff, an. Noch bis zum 20. Dezember wird an jedem Tag mit Einbruch der Dunkelheit...

Kreativcafé eröffnet

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 08.12.2017 | 8 mal gelesen

Berlin: Paul-Schneider-Haus | Spandau. Mit dem Kreativ- und Erzählcafé "NeNa- Nette Nachbarn" hat das Paul-Schneider-Haus ein neues Gruppenangebot. Willkommen sind Nachbarn aus der Neustadt, die sich künstlerisch ausleben, diverse Kreativtechniken und Materialen ausprobieren wollen. Dazu werden bei Kaffee, Tee und Gebäck schöne Erlebnisse und Erfahrungen geteilt. Die kreative Gruppe trifft sich immer mittwochs um 14.30 bis 16 Uhr in Raum 04 im...

Spandau hat ein neues Bürgerbüro

Christian Schindler
Christian Schindler | Siemensstadt | am 07.12.2017 | 9 mal gelesen

Berlin: Bürgerbüro Daniel Buchholz | Siemensstadt. Der SPD-Abgeordnete Daniel Buchholz lädt zur Eröffnung seines neuen Bürgerbüros an der Nonnendammallee 80 am Dienstag, 19. Dezember, ab 15.30 Uhr bis in den Abend ein. Auf die Besucher warten neben politischen Gesprächen Kuchen und Weihnachtsgebäck. Bei Glücksrad und Kicker gibt es kleine Gewinne. Buchholz ist direkt gewählter Abgeordneter für Siemensstadt, Haselhorst, Wilhelmstadt-Nord, Stresow und Tiefwerder....

Neue Läden in den Arcaden

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Neukölln | am 04.12.2017 | 37 mal gelesen

Berlin: Neukölln Arcaden | Neukölln. Donnerstag, 7. Dezember, um 10 Uhr eröffnen neue Filialen in den Neukölln Arcaden, Karl-Marx-Straße 66. Zwei Mieter kommen hinzu: Denn’s Biomarkt und dm-Drogeriemarkt. Außerdem zieht die bisherige Apotheke aus, an gleicher Stelle eröffnet eine „easy Apotheke“. sus

2 Bilder

Weihnachtsmarkt auf dem Richardplatz: Eröffnung am 8. Dezember

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Neukölln | am 04.12.2017 | 122 mal gelesen

Berlin: Richardplatz | Der Alt-Rixdorfer Weihnachtsmarkt lockt jedes Jahr Tausende Besucher an. Vom 8. bis 10. Dezember darf wieder rund um den Richardplatz gebummelt, gekauft und schnabuliert werden. Kommerz hat hier nichts zu suchen. Veranstalter ist das Bezirksamt und die mehr als 150 Verkaufsstände sind gemeinnützigen Verbänden, Gruppen und Vereinen vorbehalten. Viele bereiten sich monatelang auf den Markt vor, denn die Einnahmen dürfen sie...

Diakonie-Station eröffnet

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Zehlendorf | am 01.12.2017 | 3 mal gelesen

Berlin: Diakonie-Station | Zehlendorf. Eine neue Diakonie-Station für die ambulante Versorgung Pflegebedürftiger nimmt am Donnerstag, 7. Dezember, ihre Arbeit auf. Interessenten sind zur Eröffnungsfeier eingeladen. Die Türen der Einrichtung in der Clayallee 341 stehen zwischen 13 und 15 Uhr offen. Mit der Diakonie-Station Zehlendorf-Mitte erweitert die Diakonie-Pflege Reinickendorf gGmbH, ihr Angebot im Süden Berlins. Termine für individuelle...

1 Bild

denn's Biomarkt Neueröffnung Neukölln Arcaden

denn's Biomarkt
denn's Biomarkt | Reinickendorf | am 27.11.2017

Berlin: denn's Biomarkt | denn's Biomarkt eröffnet am 07.12. in den Neukölln Arcaden seinen 34. Berliner Markt. Drei Tage lang wird die Eröffnung mit vielen Angebote, Produkten zum probieren und 10 Prozent Rabatt auf Ihren Einkauf gefeiert. Der Markt überzeugt mit über 6.000 Bio-Produkten. Viele kommen von den rund 80 Partnern aus der Region. Gluten- und laktosefreie Produkte sind als solche auf dem Etikett gekennzeichnet, um schnell gefunden...

Heimatverein stellt aus

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Rudow | am 25.11.2017 | 2 mal gelesen

Berlin: Rudower Heimatverein | Rudow. Von Krippen bis zum Kinderspielzeug: Der Rudower Heimatverein lädt am Sonnabend, 2. Dezember, um 11 Uhr zur Eröffnung seiner neuen Ausstellung in die Alte Dorfschule, Alt-Rudow 60, ein. Zu sehen ist sie bis zum 17. Dezember sonnabends und sonntags von 10 bis 16 Uhr. Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen. Infos unter  662 36 62 und unter www.rudower-heimatverein.de. sus

1 Bild

OPENING-Weekend @ WinterJurte61

Berlin: WinterJurte61 | Am kommenden Wochenende ist es endlich so weit: Wir eröffnen unsere Winterjurte61 auf dem Gelände des East61 im Naumannpark. Hierzu möchten wir Euch herzlich Samstag (25.11) und Sonntag (26.11) ab 12 Uhr einladen. Genießt mit uns Glühwein am Kamin, bei Kesselgulasch und Stockbrot oder fordert eure Freunde spontan beim Eisstockschießen heraus. Wir würden uns freuen mit Euch ein paar schöne Stunden verbringen zu können. Das...

Galerie M spielt gekonnt mit dem Geld

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 19.11.2017 | 51 mal gelesen

Berlin: Galerie M | Mit Geld als Tauschmittel und seine Stellung in der Gesellschaft setzt sich eine neue Ausstellung in der Galerie M kritisch auseinander. Sie trägt den Titel „Mit Geld spielt man nicht“ und wurde von Hans „Hs“ Winkler gestaltet. Der 1955 in Rott am Inn geborene Künstler hat sich mit seinen zahlreichen Interventionen, Aktionen und Projekten einen Namen gemacht. In „Mit Geld spielt man nicht“ präsentiert Winkler eine...

Friedhof "In den Kisseln" ab 17. November wieder offen

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Falkenhagener Feld | am 16.11.2017 | 454 mal gelesen

Berlin: Friedhof in den Kisseln | Auf dem Friedhofsind die Sturmschäden offenbar beseitigt. Denn das Bezirksamt teilt mit: Ab dem 17. November soll er der Öffentlichkeit wieder zugänglich sein. Dafür hätten die Mitarbeiter des Straßen- und Grünflächenamtes in den vergangenen Wochen mit viel Einsatz, Überstunden und Wochenendeinsätzen gesorgt, sagt Baustadtrat Frank Bewig (CDU). Sollten Besucher auf dem weitläufigen Friedhofsgelände dennoch Unfallgefahren...

1 Bild

Zeitverzug beim Bau des Regionalbahnsteigs am Bahnhof Mahlsdorf

Harald Ritter
Harald Ritter | Mahlsdorf | am 16.11.2017 | 347 mal gelesen

Beim Bau des Regionalbahnsteigs am S-Bahnhof Mahlsdorf gibt es erhebliche Verzögerungen. Das Dach für den Bahnsteig, die Treppe und der Aufzug werden erst im Frühjahr fertig. Die Inbetriebnahme zum Fahrplanwechsel am 10. Dezemnber ist laut Auskunft der Bahn aber nicht gefährdet. Der Zugang zum Bahnsteig erfolgt über eine provisorische Treppe. Eine Ursache für den Zeitverzug am S-Bahnhof sind unerwartet schwierige...