Erholung

Bodylounge

Pamela Raabe
Pamela Raabe | Tegel | am 09.11.2016 | 8 mal gelesen

Bodylounge, Schloßstraße 22, 13507 Berlin, täglich 6-23 Uhr, 466 06 927, www.bodylounge-berlin.deDie kürzlich eröffnete "Bodylounge" versteht sich als moderne Ladies Vital- & Relaxlounge in Tegel. Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

5 Bilder

Müggelheim – die heimliche Liebe der Berliner

Sandra Kirsten
Sandra Kirsten | Müggelheim | am 16.09.2016 | 213 mal gelesen

Berlin: 12559 | Ein kleiner Ort südlich des Müggelsees und östlich der Müggelberge zieht immer wieder viele Radler, Wanderer und ausflugshungrige Berliner an. Der Ort Müggelheim zählt heute ca. 6500 Einwohner und wurde 1920 eingemeindet in die Stadt Berlin. Berühmte Komponisten, Maler, Physiker und Schriftsteller fühlten sich mit diesem Naherholungsgebiet verbunden, z.B. Fritz Selbmann.... Trotz Fluglärm errichteten hier viele...

7 Bilder

Kiezurlaubsreport – von Berlin nach Borkum

Sandra Kirsten
Sandra Kirsten | Alt-Hohenschönhausen | am 16.08.2016 | 457 mal gelesen

Borkum: Borkum | Was haben Berlin und Borkum gemeinsam? Sie fangen beide mit B an, es gibt viel Wasser an beiden Orten und viel zu entdecken! Ansonsten sind sie total unterschiedlich.... Die aufregende lange Reise beginnt am Hauptbahnhof in Berlin. Wir steigen in den Zug nach Emden, um nach ca. 6 Stunden weiter mit der Fähre nach Borkum zu fahren. Erstes „Luxusproblem“ für einen Berliner...es gibt keinen Speisewagen, keinen Kaffee...bis...

1 Bild

Mein Lieblingsstrandbad in Berlin jetzt neu entdeckt.

Werner Gerhard
Werner Gerhard | Köpenick | am 12.07.2016 | 317 mal gelesen

Berlin: Werner Gerhard | Es gibt sie noch, die kleinen Wunder in Berlin. Als es neulich samstags so heiss war (36 Grad) wollte ich mit meiner Frau nicht schon wieder ins Prinzenbad sondern mal an einem Berliner Sandstrand baden. Für Wannsee war es schon zu spät, also ran an an den Rechner und rein ins Internet. Und siehe da, ein Bad der Berliner Bäder gibt vor mit Sandstrand an der Dahme ein erholsames, kleines, ruhiges Familienstrandbad zu...

11 Bilder

Mein Sommer in Berlin 1

Sandra Kirsten
Sandra Kirsten | Alt-Hohenschönhausen | am 29.06.2016 | 248 mal gelesen

Berlin: Obersee und Orankesee | Wo genieße ich den Sommer? Natürlich in meinem Kiez – in Althohenschönhausen – am Obersee oder Orankesee...und das so oft ich will!!!,...denn es sind nur ein paar Kilometer von meiner Wohnungstür. Mit dem Rad, mit den Stöckern walken oder einfach mal picknicken...das und noch mehr ist möglich – mitten in der Stadt. Althohenschönhausen – ist Alt – Hoch - Schön und man kann hier durchaus hausen! Die schöne Ecke – lohnt...

1 Bild

rosa Trio

Gudrun Zerbe
Gudrun Zerbe | Marzahn | am 12.04.2016 | 7 mal gelesen

Berlin: Gärten der Welt | Schnappschuss

Feriencamp in Nordhessen

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Charlottenburg | am 12.04.2016 | 12 mal gelesen

Charlottenburg-Wilmersdorf. Ab sofort können Eltern ihre Kinder für das traditionelle Feriencamp Kirchvers im Hessischen Bergland anmelden. Willkommen sind Mädchen und Jungen zwischen neun und zwölf Jahren alt. Die Fahrt findet in den Sommerferien statt – vom 22. Juli bis zum 9. August. Die Teilnahme kostet 340 Euro; Empfänger von Transferleistungen wie Arbeitslosengeld zahlen 65 Euro. Anmeldungen sind möglich unter...

Seltener Bodenbrüter

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | am 04.04.2016 | 10 mal gelesen

Berlin: Tempelhofer Feld | Tempelhof. Wie jedes Jahr dürfen zum Schutz seltener Bodenbrüter von April bis August ausgewiesene Vogelschutzbereiche auf dem Tempelhofer Feld nicht mehr betreten werden. Es geht um die Feldlerche (Alauda arvensis). Sie gehört zu den gefährdeten Vogelarten in Deutschland und versteckt ihre Nester in selbst gescharrten Mulden im Gras. Durch die jährlichen Schutzmaßnahmen ist die Anzahl der Vögel trotz der Erholungs- und...

2 Bilder

Offline im Urlaub: Wann das Smartphone besser ausgestellt wird

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 30.03.2016 | 8 mal gelesen

Kostenloses Wifi hat sich in den vergangenen Jahren rasend schnell über den Globus verbreitet. Doch die ständige Verfügbarkeit des Internets verändert das Reisen. Wie kann der Mensch noch abschalten, wenn er seine Geräte eingeschaltet lässt?"WLAN ist mittlerweile das Nonplusultra, ein handfestes Bedürfnis der Gäste", sagt Prof. Renate Freericks vom Bremer Institut für Tourismuswirtschaft und Freizeitforschung (BITF). Prof....

Nicht nochmal umdrehen

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 22.02.2016 | 12 mal gelesen

Wer gut erholt sein will, schläft besser nicht zu viel. Oft macht man den Fehler, dass man sich nochmal umdreht und wieder einschläft, wenn man nach sieben oder acht Stunden eigentlich genug geschlafen hat. "Danach kommt der Körper nicht mehr in den Tiefschlaf", sagt Prof. Ingo Fietze, Leiter des interdisziplinären Schlafmedizinischen Zentrums der Charité Universitätsmedizin in Berlin. Deshalb bringt das Nochmal-Umdrehen dann...

In der Pflege Hilfe annehmen

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 19.01.2016 | 30 mal gelesen

Ständige Müdigkeit, Kopf-, Rücken- und Bauchschmerzen können bei pflegenden Angehörigen auf Überforderung hindeuten. Auch häufige Erkältungen, depressive Verstimmungen oder Angstgefühle sind Warnsignale. Darauf weist Dorothee Unger hin, Diplom-Psychologin bei der Beratungs- und Beschwerdestelle "Pflege in Not" in Berlin. Vielleicht kann ein Pflegedienst in solchen Fällen das Waschen übernehmen und den Pflegebedürftigen aus...

Schöner Feierabend: Rituale erleichtern das Abschalten

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 17.08.2015 | 122 mal gelesen

Vielen Berufstätigen hilft es beim Abschalten, wenn sie das Ende des Arbeitstages mit einem Ritual einläuten.Das können ganz verschiedene Routinen sein – eine halbe Stunde die Zeitung lesen, im Garten werkeln oder Musik hören, sagt Prof. Tim Hagemann. Er ist Arbeitspsychologe an der Fachhochschule der Diakonie Bielefeld. Es hilft dabei, zur Ruhe zu finden und im Alltag anzukommen. Eine andere Möglichkeit beispielsweise ist,...

Blumenbach Spa

Pamela Raabe
Pamela Raabe | Marzahn | am 10.08.2015 | 98 mal gelesen

Berlin: Blumenbach Spa | Blumenbach Spa, Blumenbachweg 38-40, 12685 Berlin, 54 70 1090, Mo-Sa 10-19 UhrAm 1. August eröffnete in der Hotel-Pension Blumenbach das Blumenbach Spa, das Gesundheitsmassagen, Kräuterdampfsauna sowie einen großen Spa-Bereich mit Terrasse bietet. P.R. Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

1 Bild

Arbeiten gegen die innere Uhr: Wertvolle Tipps für Schichtarbeiter

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 10.07.2015 | 99 mal gelesen

Polizei, Feuerwehr oder Krankenhaus: In manchen Branchen gibt es einen Betrieb rund um die Uhr. Beschäftigte müssen dort immer dann arbeiten, wenn andere schon lange schlafen. Das bereitet auf Dauer gesundheitliche Probleme. Egal, ob Angestellte am Fließband stehen, Streife fahren oder einen Blinddarm operieren: „Schichtarbeit ist nie wirklich gesund“, sagt Psychologin Hiltraut Paridon von der Deutschen Gesetzlichen...