Erinnerungen

Leben nach dem Holocaust

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 22.09.2016 | 7 mal gelesen

Berlin: Jüdisches Museum | Kreuzberg. Im Jüdischen Museum, Lindenstraße 9-14, werden am Dienstag, 27. September, die Erinnerungen des Historikers Saul Friedländer vorgestellt. Die Buchpräsentation findet mit dem Autor und dem Schauspieler Ulrich Matthes statt. Saul Friedländer erzählt von einem Leben nach dem Holocaust, von Erfahrungen und Begegnungen. Beginn ist um 19.30 Uhr, die Karten kosten zehn, ermäßigt sieben Euro. Besucheranmeldung unter...

Erinnerungen und Fotos

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Hansaviertel | am 19.06.2016 | 4 mal gelesen

Berlin: Minor | Moabit. Angeleitet von Hanna Essinger können Interessierte in „Mein Moabit – Erinnerungen und Fotos“ Geschichten aus dem Stadtteil von gestern und heute hören und anhand von eigenen Fotos von früher gemeinsam den Kiez erkunden. Die Veranstaltung am 23. Juni in der Ottostraße 5 ist Teil des Projekts „Zusammen leben – zusammen älter werden“ des Vereins „Minor – Projektkontor für Bildung und Forschung“ und beginnt um 15 Uhr. KEN

2 Bilder

Das (Über-)Leben des Gad Beck: Theaterfassung einer besonderen Biografie

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 10.05.2016 | 137 mal gelesen

Berlin: Theater Tiyatrom | Kreuzberg. In der Beschreibung des Holocausts dominiert bis heute das Bild der jüdischen Opfer, die ohne Gegenwehr in die Vernichtungslager transportiert und umgebracht wurden. Es gab aber auch Juden, die untertauchten und teilweise sogar Widerstand leisteten.Ihre Zahl war zwar im Verhältnis der rund sechs Millionen Ermordeten sehr klein, aber allein in Berlin wird von etwa 2000 Menschen ausgegangen, die, meist mit Hilfe...

Marienfelder Ansichten

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Marienfelde | am 14.10.2015 | 36 mal gelesen

Berlin: Kita "Vier Jahreszeiten | Marienfelde. Die vom Quartiersbüro W40, Waldsassener Straße 40, initiierte Wanderausstellung „Marienfelder Quartiersansichten" wird vom 26. Oktober bis 10. November in der Kita „Vier Jahreszeiten“ am Luckeweg 15 gezeigt. Thema ist die Geschichte der Großwohnsiedlung Waldsassener Straße. Der Eintritt ist frei. Das Quartiersbüro hatte die Bewohner aufgerufen, Fotos, Zeitungsausschnitte und Erinnerungen zur Siedlung für das...

Empfindung der Seele: Werner Klopsteg über Prenzlauer Berg

Lokalredaktion
Lokalredaktion | Prenzlauer Berg | am 29.09.2015 | 104 mal gelesen

Prenzlauer Berg. Heimat ist – wie Liebe – eine Empfindung der Seele. Ich lebe von Geburt an in meinem geliebten Prenzlauer Berg und möchte nirgend woanders leben. Auch andere Ortsteile und Orte gefallen mir, aber die Bindung an meinen geliebten Prenzlauer Berg liegt mir in der Seele. So viele Erinnerungen … Die Fassaden der Häuser beindrucken mich, obwohl es ähnliche auch außerhalb von Prenzlauer Berg gibt. Doch ihr Anblick...

Marienfelder Ansichten

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Marienfelde | am 21.09.2015 | 41 mal gelesen

Berlin: Quartiersbüro W40 | Marienfelde. Im Quartiersbüro W40, Waldsassener Straße 40, wird noch bis Monatsende die Ausstellung „Marienfelder Quartiersansichten“ gezeigt. Thema ist die Geschichte der Großwohnsiedlung Waldsassener Straße. Das Quartiersbüro hatte die Bewohner aufgerufen, Fotos, Zeitungsausschnitte und Erinnerungen zur Siedlung für das Projekt zur Verfügung zu stellen. Geöffnet ist Montag bis Donnerstag von 10 bis 15 Uhr und Dienstag von...