Ermittlung

Angreifer vom U-Bahnhof Friedrichsfelde ermittelt

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Lichtenberg | am 27.10.2016 | 15 mal gelesen

Lichtenberg. Die Polizei konnte mit der Veröffentlichung von Bildern eines Tatverdächtigen den Angreifer ermitteln, der am 29. Mai am U-Bahnhof Friedrichsfelde Fahrgäste zunächst angepöbelt und dann brutal attackiert hatte. Die beiden angegriffenen 40- und 41-jährigen Männer hatten sich dabei leichte Kopfverletzungen zugezogen. Bei dem Täter handelt es sich um einen 17-Jährigen. Er ist der Polizei bereits wegen Gewaltdelikten...

Seniorin beraubt und verletzt

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Friedrichsfelde | am 24.09.2015 | 124 mal gelesen

Friedrichsfelde. Eine 88-jährige Frau wurde am Morgen des 20. September Opfer eines Handtaschenraubes und verletzte sich dabei schwer. Nach bisherigen Polizeiermittlungen saß die Dame um 8.25 Uhr an der Haltestelle Mellenseestraße/ Sewanstraße und wartete auf den Bus. Ein Unbekannter sprach sie an und griff plötzlich nach der Handtasche. Die Seniorin hielt die Tasche fest und stürzte dabei zu Boden. Sie erlitt einen...

Amtsmitarbeiter unter Verdacht: Sexuelle Belästigung von Kindern 1

Christian Schindler
Christian Schindler | Reinickendorf | am 29.07.2015 | 145 mal gelesen

Reinickendorf. Gegen den Leiter eines bezirklichen Kinder- und Familienzentrums gibt es den Verdacht des versuchten sexuellen Missbrauchs – ohne dass das Bezirksamt etwas davon wusste. Nach Informationen von Boulevard-Zeitungen soll der 47-jährige, der bis zum 20. Juli 2015 seiner Arbeit für das Bezirksamt nachging, am 2. September 2014 in einem Internetportal für Kinder und Jugendliche ein Mädchen angesprochen haben, das...

Raubüberfall am Ostkreuz

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 07.07.2015 | 97 mal gelesen

Berlin: Ostkreuz | Friedrichshain. Ein 50-jähriger Spanier ist nach eigenen Angaben am frühen Morgen des 3. Juli Opfer eines Überfalls am S-Bahnhof Ostkreuz geworden. Gegen 1.10 Uhr sei er dort von vier Personen angegriffen worden. Einer habe ihn mit einem unbekannten Gegenstand attackiert und eine etwa drei Zentimeter lange Schnittwunde zugefügt. Danach raubten die Täter die Halskette und die Geldbörse des Opfers, in der sich 1000 Euro...

Polizei entlarvt Bettel-Trick

Michael Kahle
Michael Kahle | Mitte | am 02.07.2015 | 159 mal gelesen

Mitte. Polizeibeamte führten am 30. Juni einen Schwerpunkteinsatz zur Bekämpfung des Spendensammelbetruges durch. Der Grund: Gegen 13.30 Uhr wurde in der Karl-Liebknecht-Straße eine Frau beobachtet, die mit einer „Spendensammelliste“ unterwegs war und Passanten um Geld bat. Ein 15-jähriger Schüler fiel auf diesen Betrug rein, gab der Frau etwas von seinem Taschengeld. Er ging davon aus, dass er für eine...

Ermittlungsbehörden durchsuchen Vivantes Spandau: Verdacht auf Abrechnungsbetrug

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 04.06.2015 | 752 mal gelesen

Spandau. Das Vivantes Klinikum Spandau und zwei Arztpraxen sind am 3. Juni durchsucht worden. Die 60 Ermittler beschlagnahmten Abrechnungen und Krankenakten.Das Landeskriminalamt und die Berliner Staatsanwaltschaft haben im Vivantes Klinikum, Neue Bergstraße 6, sowie in zwei Berliner Arztpraxen Razzien durchgeführt. Wie die Behörden mitteilten, wird vier Ärzten gewerbsmäßiger Abrechnungsbetrug vorgeworfen. Der Schaden könnte...

Geschlagen und bedroht

Karla Rabe
Karla Rabe | Lichterfelde | am 01.06.2015 | 80 mal gelesen

Lichterfelde. Die Angestellte einer Pension ist am Dienstag, 26. Mai, überfallen worden. Gegenüber der Polizei gab sie an, dass der Unbekannte gegen 7.50 Uhr die Pension in der Ritterstraße durch den Hintereingang betreten habe. Die Angestellte habe sich im angrenzenden Wäscheraum aufgehalten. Dort bedrohte sie der Mann mit einer Schusswaffe und forderte Geld. Die Angestellte gab ihm Geld aus der Kasse an der Rezeption....

Homophober Angriff

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 01.06.2015 | 108 mal gelesen

Kreuzberg. Ein schwules Paar im Alter von 40 und 30 Jahren, das am Abend des 29. Mai händchenhaltend in der Admiralstraße unterwegs war, ist von einer sechs- bis achtköpfigen Gruppe zunächst beleidigt und danach angegriffen worden. Die Täter schlugen dem Älteren ins Gesicht, worauf er auf den Gehweg stürzte. Der Jüngere wurde ebenfalls geschlagen, außerdem eine Plastikflasche nach ihm geworfen. Die Männer erlitten...

Rasierklingen im Buddelsand: Polizei ermittelt gegen unbekannt

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 28.05.2015 | 85 mal gelesen

Prenzlauer Berg. Vor wenigen Tagen war der Spielplatz auf dem Teutoburger Platz mit einem rot-weißen Flatterband abgesperrt. Ein Anwohner hatte im Buddelkasten-Sand drei Rasierklingen gefunden. Er rief die Polizei.Sie leitete ein Ermittlungsverfahren wegen versuchter gefährlicher Körperverletzung ein. Die Polizei informierte außerdem das für öffentliche Spielplätze im Bezirk zuständige Grünflächenamt. Ein Mitarbeiter machte...

Razzia an drei Drogenorten

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 28.05.2015 | 106 mal gelesen

Friedrichshain-Kreuzberg. Die Polizei ist am 26. Mai zu einem Schwerpunkteinsatz an den drei Drogenumschlagplätzen Görlitzer Park, RAW-Gelände sowie der Hasenheide ausgerückt. Im Görli wurden zwischen 13 und 22 Uhr insgesamt 44 Personen überprüft. Es gab vier Festnahmen und zehn Platzverweise. Neben Drogen stellten die Beamten auch Messer, einen Schlagring und eine Schreckschusspistole sicher. Auf dem RAW-Areal und in der...

Feuer auf dem Dach gelegt

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 20.05.2015 | 89 mal gelesen

Friedrichshain. Unbekannte haben am Abend des 16. Mai auf dem Dach eines Gebäudes an der Revaler Straße mehrere Gegenstände in Brand gesetzt. Der Besucher einer Veranstaltung bemerkte die Flammen gegen 20.50 Uhr und alarmierte die Feuerwehr. Ein Zeuge hatte nach Polizeiangaben kurz zuvor einen Mann auf dem Dach gesehen. Thomas Frey / tf

1 Bild

Staatsanwaltschaft untersucht weiterhin Brückensturz

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 06.05.2015 | 254 mal gelesen

Berlin: Lange Brücke | Köpenick. Der schwere Unfall, bei dem ein Pkw mit vier jungen Leuten Anfang Dezember 2014 in die Dahme gestürzt war, hat ganz Berlin bewegt. Das Todesermittlungsverfahren wurde inzwischen eingestellt."Der Unfallverursacher ist tot, sein Verhalten kann nicht mehr geahndet werden. Deshalb wurde dieses Ermittlungsverfahren inzwischen eingestellt", erläutert Martin Steltner, Sprecher der Generalstaatsanwaltschaft. Das Verfahren...

Polizeiauto in Brand gesteckt

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Rummelsburg | am 12.03.2015 | 62 mal gelesen

Berlin: Bahnhofs Lichtenberg | Lichtenberg. Unbekannte haben am Morgen des 10. März auf dem Parkplatz des Bahnhofs Lichtenberg vier Autos in Brand gesteckt. Weil unter den angezündeten Wagen sich auch ein Dienstfahrzeug der Bundespolizei befand, ermittelt nun der Staatsschutz. Die Brände wurden gegen 2.20 Uhr bemerkt und konnten von der Feuerwehr gelöscht werden. Karolina Wrobel / KW

Müllcontainer angezündet

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | am 12.03.2015 | 64 mal gelesen

Berlin: Müllcontainer | Hellersdorf. Der Müllcontainer eines Wohnhauses in der Bansiner Straße hat am Montag, 9. März, gebrannt. Mehrere Mieter alarmierten gegen 22.30 Uhr die Feuerwehr, da sie den starken Brandgeruch im Treppenhaus wahrgenommen hatten. Die Feuerwehrleute löschten das Feuer. Eine Mieterin kam mit einer leichten Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus. Die Polizei geht davon aus, dass der Müllcontainer angezündet wurde. Ein...

Trucker ausgeraubt und entführt

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | am 14.01.2015 | 45 mal gelesen

Tempelhof. Ein dreister und nicht gerade alltäglicher Raubüberfall mit Entführung und Brandstiftung ereignete sich im Industriegebiet an der Gottlieb-Dunkel-Straße. Die Täter konnten unerkannt entkommen.Es geschah am 12. Januar: Kurz vor 6 Uhr musste ein 47-jähriger Lastwagenfahrer seinen mit Zigaretten beladenen Zwölftonner stoppen, weil ein ausrangierter Weihnachtsbaum auf der Fahrbahn lag. Das aber war wahrscheinlich der...

Steglitzer Kreisel: Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Mitarbeiter der BIM

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 03.11.2014 | 117 mal gelesen

Steglitz. Der Steglitzer Kreisel kommt aus den Negativ-Schlagzeilen nicht heraus. Jetzt soll die Staatsanwaltschaft gegen die landeseigene Berliner Immobilien Management GmbH (BIM) ermitteln. Die Gesellschaft und Baufirmen sind in Korruptionsverdacht geraten.Die Staatsanwaltschaft hat gegen einen Vergabereferenten der BIM sowie gegen Baufirmem ein Ermittlungsverfahren wegen möglicher Korruption eingeleitet. Laut...

Missbrauch: Ermittlungen in Median Klinik beendet

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Kladow | am 04.08.2014 | 45 mal gelesen

Kladow. In der Median Klinik in Kladow hat sich der Missbrauchsverdacht nicht bestätigt. Die Kriminaltechniker fanden keine entsprechenden Hinweise.Nach dem Verdacht des sexuellen Missbrauchs an einer Wachkomapatientin in der Klinik am Kladower Damm 223 gaben die Ermittlungsbehörden Entwarnung. Bei der kriminaltechnischen Untersuchung wurden keine entsprechenden Hinweise gefunden, die den Anfangsverdacht bestätigten. Das...

1 Bild

Grundschüler ermitteln in fiktivem Kriminalfall

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Altglienicke | am 10.04.2014 | 97 mal gelesen

Altglienicke. Michelle, Sarah und Gina sitzen über Lupen und einem Stereomikroskop, untersuchen ein rotes Haar. Sie sind einem Kriminalfall auf der Spur. Allerdings ist der Fall fiktiv, und das Kriminallabor befindet sich in einem riesigen Truckauflieger an der Venusstraße.Für einen Tag hat das Humboldt Bayer Mobil an der Grundschule am Pegasuseck Station gemacht. Das rollende Wissenschaftslabor ist eine kleine...

Junge Mutter flüchtete mit ihrem verletzten Kind

Christian Schindler
Christian Schindler | Spandau | am 31.03.2014 | 105 mal gelesen

Spandau. Viel Ermittlungsaufwand hatte die Polizei nach einem Unfall am 30. März auf dem Falkenseer Platz. Bei dem wurden eine Frau und ein Kind schwer verletzt.Nach ersten Ermittlungen fuhr ein 34-Jähriger gegen 19.50 Uhr mit seinem Fahrzeug den Kreisverkehr am Falkenseer Platz mit hoher Geschwindigkeit. Kurz hinter dem Altstädter Ring zog der Autofahrer von rechts über zwei Fahrstreifen nach links, sodass eine andere...