Essen

Futtern wie bei Luthern

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Neukölln | am 24.10.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: Evangelische Martin-Luther-Kirchengemeinde | Neukölln. Ein Gastmahl zum 500. Reformationsjubiläum richtet die Martin-Luther-Kirche, Fuldastraße 50, am Montag, 30. Oktober, aus. Unter dem Motto „Futtern wie bei Luthern“ gibt es um 19 Uhr ein großes Festessen mit Begleitprogramm, viel Musik und einer Überraschung. Zu bezahlen sind 9,90 Euro pro Person. Infos unter  60 97 74 90. sus

1 Bild

Kulinarische Mondscheinfahrt am 13. Oktober

ALvis Restaurant
ALvis Restaurant | Mitte | am 09.10.2017

Berlin: Spree und Havelschifffahrt | Während des Festivals of Lights wird Berlin an zehn Tagen im Oktober von 19–24 Uhr durch kunstvoll inszenierte Lichtinstallationen und Projektionen beleuchtet. Ausgewählte Gebäude und historische Orte in der ganzen Stadt erstrahlen in auffälligen Farben und faszinieren Besucher sowie Einwohner Berlins gleichermaßen. Unsere Mondscheinfahrt mit der Reederei Grimm & Lindecke führt Sie an vielen spektakulär angestrahlten...

1 Bild

Aktion Warmes Essen startet

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Zehlendorf | am 23.09.2017 | 56 mal gelesen

Berlin: Pauluskirche Zehlendorf | Zehlendorf. Die Tage werden kälter, die Nächte länger. Wer keine Wohnung hat oder an der Armutsgrenze lebt, freut sich in der dunklen Jahreszeit besonders über eine kostenlose Mahlzeit. Am Montag, 9. Oktober, 12 Uhr, beginnt in der evangelischen Pauluskirche in der Kirchstraße 6 mit einer Andacht wieder die „Aktion Warmes Essen“. Bis Ende März 2018 geben ehrenamtliche Helfer jeweils montags, mittwochs und freitags von 12...

1 Bild

Neu in Kreuzberg: denn’s Biomarkt unverpackt

denn's Biomarkt
denn's Biomarkt | Reinickendorf | am 21.09.2017

Berlin: denn's Biomarkt | Vom 05. bis 07. Oktober feiert denn’s Biomarkt die Eröffnung seines 33. Berliner Marktes am Kottbusser Damm 3. Der Markt liegt unweit vom Maybachufer und bietet neben Theken für Backwaren, Käse und Fleisch auch eine beachtliche Auswahl an unverpackten Produkten. Müsli, Mehl aber auch Studentenfutter oder Gummibärchen und gut 200 weitere Artikel kann somit jeder in wiederverwendbare Container abfüllen, dabei individuell die...

7 Bilder

Hier geht’s um die (Curry-)Wurst: Neuköllnerin hat eine App zur typischen Berliner Spezialität auf den Markt gebracht

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Neukölln | am 15.09.2017 | 149 mal gelesen

Neukölln. Die Currywurst und die Hauptstadt gehören untrennbar zusammen. Umso erstaunlicher, dass es bis vor kurzem keine Möglichkeit gab, sich die Verkaufsbuden auf dem Handy anzeigen zu lassen. Das hat sich geändert: „Curry Guide Berlin“ heißt die kostenlose App, die aus Neukölln kommt. Mahi Christians-Roshanai kann sich genau erinnern, wann die Idee geboren ist: im November vergangenen Jahres, nach einem Konzert der Rot...

Rezepte für gesundes Essen

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | am 13.09.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: Quartiersmanagement Hellersdorfer Promenade | Hellersdorf. Das Promenadenbuffet in der Hellersdorfer Promenade am 8. August hat unter dem Motto „Bunt und gesund – blumige Küche!“ zahlreiche Beispiele für gesundes Essen geboten. Dazu ist ein Rezeptheft erschienen. Es kann Di 9-13 und Do 14-18 Uhr im Büro des Quartiersmanagements, Hellersdorfer Promenade 17, abgeholt werden. Mit dem Rezeptheft will das Quartiersmanagement Anwohner anregen, diese zu Hause nachzukochen. Mehr...

Kochen und sich kennenlernen

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Britz | am 09.09.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Familientreffpunkt Jahnstraße 26 | Britz. Jeden Dienstag von 18 bis 20 Uhr treffen sich Mütter und Töchter jeden Alters und aller Nationalitäten zum Kochen im Familientreffpunkt Jahnstraße 26. Lebensmittel werden bereitgestellt. Und natürlich wird zum Schluss gemeinsam gegessen. Das Ganze ist kostenlos. Infos gibt es unter  68 08 59 30 oder sabine.arnold@bezirksamt-neukoelln.de. sus

1 Bild

Fest der Kulturen Reinickendorf

Ronja Sommerfeld
Ronja Sommerfeld | Borsigwalde | am 29.08.2017 | 39 mal gelesen

Berlin: Platz hinter der ev. Segenskirche | In Reinickendorf leben Menschen aus vielen verschiedenen Kulturen. Das „Fest der Kulturen“ am 9. September 2017, zwischen 14 und 19 Uhr, ist ein Platz für Begegnungen und Austausch, für Erwachsene und Kinder aus Reinickendorf mit unterschiedlichen kulturellen Hintergründen. An etwa 20 Informationsständen präsentieren sich (inter-)kulturelle Akteur_innen aus dem Kiez. Dazu gibt es Weltmusik live auf der Festbühne,...

Reflex

Pamela Raabe
Pamela Raabe | Mitte | am 07.08.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Reflex | Reflex, Taubenstraße 26, 10117 BerlinDer italienische Möbelhersteller hat Ende Juni seinen ersten Showroom in Deutschland eröffnet. Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

Ausflug in die mexikanische Küche: Workshop, Aperitif und Kostproben

Karla Rabe
Karla Rabe | Dahlem | am 20.07.2017 | 12 mal gelesen

Berlin: Botanisches Museum | Lichterfelde. Die Spezialistin für Esskultur Birgitt Claus veranstaltet eine Geschmacksstunde im Botanischen Museum. Bei einer Führung durch die Ausstellung „Chili & Schokolade. Der Geschmack Mexikos“ stehen Mais und Avocado im Mittelpunkt. Die Teilnehmer erfahren spannende Details über Herkunft und Eigenschaften von Mais und Avocado. Danach gibt es bei einem Aperitif in der improvisierten Versuchsküche – bei schönem Wetter...

So schmeckt die Sonnenallee

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Neukölln | am 04.07.2017 | 11 mal gelesen

Neukölln. Gözleme, Baklava, Humus, Käse, Oliven und mehr: Am 8. Juli zeigen die Stadtführerinnen Gül-Aynur Uzun und Hanadi Mourad, was die Sonnenallee kulinarisch zu bieten hat. Es werden Geschäfte besucht, Speisen verkostet und so manche Geschichte über kulinarische Besonderheiten erzählt. Treff ist an der Ecke Hermannplatz und Sonnenallee. Zu bezahlen sind 20 Euro. Bitte möglichst schnell anmelden unter  206 07 39 13 oder...

Nachbarn kochen füreinander

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 24.04.2017 | 18 mal gelesen

Berlin: Stadtteilzentrum Pankow | Pankow. Einen kulinarischen Abend veranstaltet das Stadtteilzentrum Pankow an der Schönholzer Straße 10 am 28. April. Dieser steht unter dem Motto „Meet & Eat“. Nachbarn, Familien, Menschen mit Fluchterfahrung und Senioren sind um 20 Uhr eingeladen, Speisen aus anderen Ländern zu genießen. Eine bunt gemischte Crew bereitet ein Menü vor. Dabei lernen sich die Teilnehmer kennen. Anmeldung unter  49 98 70 900 oder...

3 Bilder

Erstes Food Bike von Flüchtlingen steht aktuell in Berlin

Sebastian Haße
Sebastian Haße | Britz | am 09.03.2017 | 161 mal gelesen

Es duftet lecker und verführerisch nach Arabien. Hier draußen auf der Mittel Insel am Herrmannplatz vor Karstadt. Möglich macht das die Firma REFUEAT© . Diese arbeitet mit Refugees aus dem Nahen Osten zusammen. Die Firma entwirft seit dem 17. September 2016 arabisches Streetfood. Das wird dann eben auf Lastenfahrrädern verkauft.  Lastenräder sind kostengünstiger als Kfz, können  überall hin wo Fahrräder fahren...

Heilige Nacht der offenen Kirche

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Zehlendorf | am 17.12.2016 | 12 mal gelesen

Berlin: Krankenhaus Waldfriede | Zehlendorf. Wer an Heiligabend nicht allein zu Hause bleiben möchte, kann ins Krankenhaus Waldfriede, Argentinische Allee 40, kommen. Die Kirchengemeinde der Siebenten-Tags-Adventisten lädt von 18 bis 24 zur „Heiligen Nacht in der offenen Kirche“ ein. Es gibt weihnachtliche Musik, Geschichten und Gedichte, ein Essen und weitere Unterhaltung. Patienten, die das Krankenhaus nicht verlassen dürfen, sind ebenfalls bei der Feier...

Streetfood im Europa-Center

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Schöneberg | am 01.11.2016 | 10 mal gelesen

Berlin: Europa-Center | Charlottenburg. Speisen aus aller Welt an einem Ort vereint – das ist der Gedanke hinter dem Streetfood-Festival des Europa-Centers von Freitag, 4., bis Sonntag, 6. November. Dann versammeln sich am Breitscheidplatz 15 Anbieter und servieren aus ihren Buden und Trucks heraus Spezialitäten. Von Indien über Österreich bis nach Kuba spannt sich die kulinarische Weltreise. Wer es bodenständig mag, wird mit Schlemmereien aus...

Buffet auf der Promenade

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | am 11.08.2016 | 7 mal gelesen

Hellersdorf. Das zwölfte Promenadenbuffet vom Team des Familienzentrums „Buntes Haus“ wird am Donnerstag, 18. August, um 15 Uhr, in der Hellersdorfer Promenade eröffnet. Bereits ab 14 Uhr kann jeder mitbringen, was der eigene Kühlschrank hergibt. Beim Live-Kochen wird gezeigt, wie man aus einfachen Lebensmitteln ein leckeres und gesundes Gericht zaubern kann. Im Rahmenprogramm tritt ein Kinderchor auf, es gibt eine...

Wie schmeckt es in Afrika?

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 28.05.2016 | 8 mal gelesen

Berlin: SportJugendZentrum | Prenzlauer Berg. „Viva African Diaspora + Essen“ ist das Motto eines Familientreffens, zu dem die Afro-Deutsche Spielgruppe Berlin einlädt. Die Veranstaltung findet am 4. Juni von 15 bis 18 Uhr statt. Dazu sind Familien willkommen, die einen Nachmittag rund um afrikanisches Essen erleben möchten. Im SportJugendZentrum an der Lychener Straße 75 geht es um Lieblingsgerichte aus dem Senegal, aus dem Kongo, aus Südafrika, aber...

1 Bild

ZEIT Kochtag in Berlin

Berlin: Kalkscheune | Am 22. April ruft DIE ZEIT zum zweiten Mal zu einem Aktionstag auf, an dem in ganz Deutschland Veranstaltungen rund um das Thema Kochen stattfinden. Mit dem ZEIT Kochtag will DIE ZEIT möglichst viele Menschen dazu animieren, selbst zu kochen und sich mit ihrem Essen bewusst auseinanderzusetzen. Auf der Projekt-Website www.zeit-kochtag.de finden sich rund 200 öffentliche Veranstaltungen aus ganz Deutschland. Vom...

Neujahrsessen mit Musik

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Niederschönhausen | am 06.01.2016 | 31 mal gelesen

Berlin: Begegnungsstätte Stille Straße 10 | Niederschönhausen. Zu einem Neujahrsessen mit anschließendem Konzert lädt die Begegnungsstätte Stille Straße 10 am Sonnabend, 16. Januar, ein. Das Essen besinnt um 12.30 Uhr. Die Teilnehmer können zwischen zwei Gerichten wählen. Ab 14 Uhr spielen dann Janine Jura (Klarinette) und Jonathan Juro (Klavier) Klezmer-Musik. Wer teilnehmen möchte, meldet sich unter  47 01 25 32 an. BW

Gaumenfreude und Zungenqual

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Britz | am 29.11.2015 | 20 mal gelesen

Berlin: Museum Neukölln | Britz. Begleitend zur Ausstellung „Die sieben Tische“ veranstaltet das Museum Neukölln in Alt-Britz 81 am 6. Dezember um 11.30 Uhr einen Vortrag mit Gespräch zum Thema „Gaumenfreuden und Zungenqualen – Über Geschmackserinnerungen“. Andreas Hartmann, Professor für Europäische Ethnologie an der Universität Münster, ist der Frage nachgegangen, welche Speisen aus Kinderheit oder Jugend in der Erinnerung haften geblieben sind und...

Wettbewerb zu Fotos vom Essen

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 13.08.2015 | 38 mal gelesen

Marzahn. Bei dem Wettbewerb „Marzahn schmeckt!“ können noch bis zum 4. September Fotos eingereicht werden. Motive können ein Pausenbrot, Snacks und Salate und eine warme Mahlzeit sein. Mitmachen kann jeder Marzahner, der sein Essen fotografiert und das Foto einreicht. Er muss nur das Essen und die Fotografie selbst gemacht haben. Nach der Auswahl durch eine Jury werden die besten Bilder am 25. September mit Sachpreisen...

Lieferdienste für Ältere

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 07.07.2015 | 53 mal gelesen

An der Tür klingelt es, und ein Bote bringt das Essen: Wer nicht mehr selbst kochen kann, greift gerne auf Lieferdienste zurück. Neben dem Geschmack gibt es weitere Kriterien, anhand derer Ältere einen guten Anbieter erkennen können. Ein guter Bringdienst verwendet für das Essen beispielsweise eine Verpackung, die auch weniger Fingerfertige leicht öffnen können. Darauf weist die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen hin....

Lange Nacht der Ernährung

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 18.06.2015 | 136 mal gelesen

Berlin: Markthalle Neun | Kreuzberg. Die Bundestagsfraktion von Bündnis90/Grüne veranstaltet am Mittwoch, 1. Juli, eine Lange Nacht der Ernährung. Sie findet von 17.30 bis 22 Uhr in der Markthalle Neun, Eisenbahnstraße 42/43 statt. Zusammen mit zahlreichen Experten geht es um Fragen, wie mehr regionale Erzeugnisse und Zugang zu gutem Essen für alle. Oder wie gelingen kann, bald zehn Milliarden Menschen auf der Erde mit Nahrung zu versorgen, ohne...

1 Bild

Werksverkauf in Reinickendorf

PR-Redaktion
PR-Redaktion | Reinickendorf | am 22.01.2015

Sawade ist eine der besten Pralinen- und Trüffelmanufaktur Deutschlands. 1880 wurde das Unternehmen im Herzen Berlins unter der legendären Adresse "Unter den Linden" gegründet. Als ehemaliger Hoflieferant seiner Königlichen Hoheit Prinz Wilhelm von Preußen liefert Sawade feinste süße Waren aus der Hauptstadt. Seit den 1970er Jahren werden die Sawade Köstlichkeiten im Werk in Reinickendorf hergestellt. Besonderen Wert legt...

2 Bilder

So arbeiten Süßwarentechniker

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 15.01.2015 | 54 mal gelesen

Den ganzen Tag zwischen Keksen, Pralinen und Schokolade arbeiten: Für wen das traumhaft klingt, der ist in einer Ausbildung zum Süßwarentechniker gut aufgehoben. Die Fachkräfte kontrollieren etwa den Herstellungsprozess in Keksfabriken.Zum 1. August 2014 trat für den Beruf eine neue Ausbildungsordnung in Kraft. "Neue Technologien haben die bisherige Aufteilung in die einzelnen Fachrichtungen Dauerbackwaren, Konfekt,...