Exkursion

Rüdi-Net besucht Kreuzberg

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Wilmersdorf | am 03.12.2016 | 5 mal gelesen

Berlin: Rüdesheimer Platz | Wilmersdorf. Dass im Rheingau-Viertel regelmäßig Exkursionen in andere Teile Berlins starten, hat inzwischen Tradition. Am Freitag, 16. Dezember, 11 Uhr unternimmt das Rüdi-Net einen Ausflug nach Kreuzberg und holt Interessenten ab an der Litfaßsäule am Rüdesheimer Platz. Die Teilnahme ist kostenlos, Anmeldung erbeten unter  821 07 62. tsc

Tour auf den Teufelsberg

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Grunewald | am 19.11.2016 | 3 mal gelesen

Berlin: Naturschutzzentrum Ökowerk | Grunewald. Trümmerhalde, Abhörzentrum im Kalten Krieg, Spekulationsobjekt, Streetart-Galerie und einer der schönsten Aussichtspunkte Berlins: Der Teufelsberg ist das Ziel einer Exkursion des Naturschutzzentrums Ökowerk, Teufelsseechaussee 22. Am Sonntag, 27. November, führt Hartwig Berger Teilnehmer ab 12 Uhr vom Werkseingang aus hinauf zur Abhörstation und erklärt die wechselvolle Geschichte dieses Ortes. Erwachsene zahlen 4...

1 Bild

Energiekonzept des Reichstags: Einführung und politisches Gespräch

Berliner ImpulsE
Berliner ImpulsE | Hansaviertel | am 19.10.2016 | 15 mal gelesen

Berlin: Deutscher Bundestag | Mit dem Umzug der Bundesregierung in die alte neue Hauptstadt wurde ganz nebenbei die Energiewende architektonisch bereits vorweggenommen. Der Anspruch an die neuen Bundestagsbauten inklusive des historischen Reichstagsgebäudes, das umfassend saniert und umgestaltet wurde, sollte den Aspekten von Klimaschutz und Energieeffizienz umfassend gerecht werden. Der enorme Anspruch hat sich ausgezahlt: Auch zwei Jahrzehnte nach dem...

1 Bild

Thermografie-Spaziergang: Von der Heizzentrale bis zur Fassade

Berliner ImpulsE
Berliner ImpulsE | Schöneberg | am 19.10.2016 | 33 mal gelesen

Berlin: Kulmer Straße | Die Thermografie zeigt als bildgebendes Verfahren Energieverluste an Gebäuden und Anlagen auf, indem die Oberflächentemperaturen der Objekte als Bild dargestellt werden. So werden Schwachstellen aufgedeckt und Wärmeverluste anschaulich dargestellt. Energie-Einsparpotenziale können quantitativ und qualitativ bewertet werden. Programm Beim Thermografie-Spaziergang werden die Objekte gemeinsam live untersucht und die...

1 Bild

Exkursion "Niedrigenergie-Gewerbebau mit Anbindung an ein virtuelles Kraftwerk"

Berliner ImpulsE
Berliner ImpulsE | Mitte | am 19.10.2016 | 30 mal gelesen

Berlin: Hackescher Markt | Effiziente Energetische Versorgung des Hackeschen Quartiers Die GASAG bietet nicht nur Dienstleistungen rund um das Thema effiziente Energie, sondern lebt den damit verbunden Umweltgedanken auch selbst. Der Firmensitz des Energiedienstleisters im Hackeschen Quartier, kurz HQB, erfüllt modernste Effizienz-Anforderungen. So ist das Gebäude als „Green Building“ mit dem international anerkannten LEED-Zertifikat in Gold...

1 Bild

Exkursion "Das modernisierte Märkische Viertel mit Biomasse-Heizkraftwerk"

Berliner ImpulsE
Berliner ImpulsE | Kreuzberg | am 19.10.2016 | 76 mal gelesen

Berlin: Brunneplatz Märkisches Viertel | Walk & Talk: Geführter Spaziergang und Kraftwerksbesichtigung Seit 2008 hat die GESOBAU als größter Bestandshalter des Quartiers nahezu das gesamte Märkische Viertel modernisiert: Mit mehr als 13.500 Wohnungen ist es das größte energetische Modernisierungsprojekt im deutschen Wohnungsbau mit Modellcharakter für den nachhaltigen Umbau von Großsiedlungen in ganz Deutschland und für die Umsetzung der Energiewende. Die...

1 Bild

Exkursion "Das modernisierte Märkische Viertel Walk & Talk": Geführter Spaziergang

Berliner ImpulsE
Berliner ImpulsE | Kreuzberg | am 19.10.2016 | 41 mal gelesen

Berlin: Brunneplatz Märkisches Viertel | Seit 2008 hat die GESOBAU als größter Bestandshalter des Quartiers nahezu das gesamte Märkische Viertel modernisiert: Mit mehr als 13.500 Wohnungen ist es das größte energetische Modernisierungsprojekt im deutschen Wohnungsbau mit Modellcharakter für den nachhaltigen Umbau von Großsiedlungen in ganz Deutschland und für die Umsetzung der Energiewende. Die Modernisierung wurde Ende 2015 termin- und budgetgerecht...

1 Bild

Exkursion "Verknüpfung von Forschung und Betrieb: Energieeinsparung an der TU Berlin"

Berliner ImpulsE
Berliner ImpulsE | Charlottenburg | am 19.10.2016 | 7 mal gelesen

Berlin: Technische Universität Berlin | An einer Universität wird in der Forschung Optimierung und Innovation erzeugt. Häufig sind die Ergebnisse jedoch nicht direkt auf den täglichen Betrieb übertragbar, da hier ganz andere Anforderungen an Betriebssicherheit und Verfügbarkeit gestellt werden. Zwei Forschungsprojekte, die dennoch Auswirkungen auf den Betrieb besitzen, stellt die Technische Universität Berlin vor. In einem Projekt zur Absorptionskälte wurde die...

1 Bild

Exkursion "Technologiepark Adlershof: Fernwärme- und Energiekonzept auf der Höhe der Zeit"

Berliner ImpulsE
Berliner ImpulsE | Adlershof | am 19.10.2016 | 25 mal gelesen

Berlin: Technologiepark Adlershof | Quartierskonzepte und Netzlösungen in Deutschlands größtem Wissenschafts- und Technologiestandort Berlin Adlershof – Deutschlands größter Wissenschafts- und Technologiestandort. Bei einem Rundgang mit der BTB lernen Sie den Energieversorger nicht als klassischen Lieferanten kennen, sondern erleben eine innovationsgetriebene Versorgungs- und Erzeugerstruktur. Die BTB versteht sich nicht nur als Partner der...

1 Bild

Exkursion "Nachhaltige Quartierslösungen für die wachsende Stadt Berlin"

Berliner ImpulsE
Berliner ImpulsE | Moabit | am 19.10.2016 | 61 mal gelesen

Berlin: Green Moabit | Stadtquartiere sind der Schlüssel, um durch integrierte Konzepte und Kooperation gemeinsam Lösungen für Klimaschutz und Energieeffizienz zu realisieren. Die Tour des Berliner ImpulsE-Programms führt zu zwei sehr unterschiedlichen Projekten, die zeigen, welche Quartierslösungen möglich sind: erst zum traditionellen Gewerbegebiet Moabit ("Green Moabit"), das sich zu einem grünen, smarten Stadtteil wandelt; danach zum neu...

1 Bild

Exkursion "Effiziente Lichtkonzepte in allen Größen und Formen"

Berliner ImpulsE
Berliner ImpulsE | Mitte | am 19.10.2016 | 8 mal gelesen

Berlin: Konzerthaus am Gendarmenmarkt | Von der einzelnen Laterne bis zur Konzerthausbeleuchtung Alles leuchtet: Gerade in der kalten Jahreszeit steigt der Strombedarf für Beleuchtungszwecke immens an. Hier gilt es, die Qualitätssteigerung von Beleuchtung mit der Reduzierung des Strombedarfs bei gleichzeitiger Kostenreduzierung zu verbinden. Mit innovativen Lichtkonzepten auf Basis von LED-Technologien lassen sich hier enorme Einsparpotentiale heben, die sich...

1 Bild

Exkursion "Innovative Konzepte der Kraft-Wärme-Kopplung (KWK)"

Berliner ImpulsE
Berliner ImpulsE | Tempelhof | am 19.10.2016 | 32 mal gelesen

Berlin: ufaFabrik | Die gekoppelte dezentrale Strom- und Wärmeerzeugung gilt als eine der zentralen Techniken auf dem Wege zu mehr Energieeffizienz und der Nutzung erneuerbarer Energien. Die gekoppelten Strom- und Wärmeproduktion ist nicht nur hocheffizient, sie verlagert die Energieumwandlung an jene Orte, an denen Strom und Wärme auch benötigt werden. Dies hilft Leitungsverluste zu vermeiden und ist unter anderem Kern der viel diskutierten...

1 Bild

Exkursion "Müll, Klärschlamm und Co: Aus Abfall wird Energie"

Berliner ImpulsE
Berliner ImpulsE | Haselhorst | am 19.10.2016 | 26 mal gelesen

Berlin: Klärwerk Ruhleben | Innovative Projekte der Berliner Stadtreinigung und Berliner Wasserbetriebe Die Abfälle einer Stadt sind ein Rohstoff, der sich in Energie wandeln lässt. Diese Thementour des Berliner ImpulsE-Programms will den "Blick hinter die Kulissen" wagen und zeigt, wie die Abfallentsorgung unserer Stadt gleichzeitig auch Energie liefert, die diese Stadt am Laufen hält. Darüber hinaus stellen die Berliner Wasserbetriebe zentrale...

2 Bilder

Hier treffen sich Fotografien - und nette Leute

Siegfried Kürschner
Siegfried Kürschner | Friedrichshain | am 14.10.2016 | 24 mal gelesen

Neuer Kaffee ist eingeschenkt und neue Fotografien liegen auf dem Tisch. Das Gespräch unter den Betrachtern kommt in Gang, das Für und Wider einzelner Bilder wird abgewogen. Die Ersten werden aussortiert. Finger schieben die restlichen Fotos über die Tischfläche. Aufmerksam wird die Anordnung der Fotografien analysiert. Fragen und Argumente stehen im Raum. Ist die Auswahl abgeschlossen? Wird die Geschichte stimmig...

Ausflug in die Eiszeitlandschaft

Berit Müller
Berit Müller | Lübars | am 13.10.2016 | 6 mal gelesen

Lübars. Zu einem Ausflug ins Biospährenreservat Schorfheide-Chorin mit dem Weltnaturerbe Grumsiner Forst lädt am Sonntag, 30. Oktober, der Natur- und Kulturverein LabSaal-Lübars ein. Landschaftsführer Roland Schulz leitet die circa dreistündige Exkursion durch die Endmoränenlandschaft um Groß Ziethen. Im Anschluss stehen der Besuch des Museums in der ehemaligen Dampfmühle und ein gemeinsames Mittagessen auf dem Programm. Die...

Ausflug nach Biesenthal

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 17.08.2016 | 5 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf. Die nächste Exkursion des Heimatvereins führt am Sonnabend, 24. September, nach Biesenthal. Im Mittelpunkt einer Führung steht der historische Altstadtkern der Gemeinde im Berliner Umland. Er wurde seit 1996 schrittweise saniert und steht komplett unter Denkmalschutz. Treffpunkt zur Abfahrt mit eigenem Pkw ist um 8.45 Uhr auf dem Parkplatz unterhalb der Mühle in Alt-Marzahn. Die Teilnahme an der Führung...

Auf der Fährte der Raubtiere

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Grunewald | am 15.08.2016 | 13 mal gelesen

Berlin: Naturschutzzentrum Ökowerk | Grunewald. Welche Raubtiere im Grunewald zu Hause sind? Eine Spurensuche des Naturschutzzentrums Ökowerk, Teufelsseechaussee 22, wird zu Antworten führen. Am Sonntag, 21. August, begleiten Neugierige den Jäger Antonius Gockel-Böhner von 14 bis 16 Uhr auf eine Exkursion, die eine Begegnung mit Mardern, Dachsen oder Füchsen bieten könnte. Dabei zahlen Erwachsene 4 Euro, Kinder 3 Euro und Familien 10 Euro. tsc

Flora und Fauna im Mauerstreifen

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 03.08.2016 | 7 mal gelesen

Berlin: Nordbahnhof | Mitte. Der Umweltladen Mitte lädt am 14. August zu einer Exkursion entlang des ehemaligen Grenzstreifens ein. Biologe Gunter Martin will den Teilnehmern zeigen, welche Flora und Fauna sich im einstigen Niemandsland der Grenze entwickelt hat. Zwei parallel verlaufende Betonmauern umschlossen von 1961 bis 1989 einen Landstreifen. Am ehemaligen Grenzübergang Chausseestraße erinnern Arbeiten einer Berliner Künstlerin daran. Nach...

Nächster Ausflug zum Tierpark

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Heinersdorf | am 28.05.2016 | 8 mal gelesen

Berlin: Alte Apotheke | Heinersdorf. In den Tierpark Friedrichsfelde führt die nächste Exkursion des Bürgervereins Zukunftswerkstatt Heinersdorf. Die Teilnehmer sind eingeladen, bei einem gemütlichen Spaziergang den traditionsreichen Tierpark etwas näher kennenzulernen. Treffpunkt für diese Exkursion ist am 2. Juni um 10 Uhr vor dem Nachbarschaftshaus Alte Apotheke an der Romain-Rolland-Straße 112. Von dort aus geht es mit der BVG weiter. Weitere...

Exkursion ins Wuhletal

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Marzahn | am 21.05.2016 | 12 mal gelesen

Berlin: S Bahnhof Ahrensfelde | Mitte. Der Umweltladen Mitte in der Karl-Marx-Allee 31 organisiert am 29. Mai von 11 bis 15 Uhr eine Exkursion ins Wuhletal. Der Biologe Gunter Martin zeigt unter dem Titel „Von der Eiszeit geprägt, vom Menschen gestaltet“ den Wandel an der Wuhle. Zwischen den Hochflächen des Barnim und des Teltow formte das Gletscherschmelzwasser der letzten Eiszeit das Wuhletal. Der kleine Fluss selbst entspringt bei Ahrensfelde und mündet...

Exkursion des Heimatvereins

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 04.05.2016 | 8 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf. Eine ganztätige Exkursion des Heimatvereins führt am Sonnabend, 11. Juni, nach Wiepersdorf und Jüterbog. Am ersten Ziel wird nach einem Einführungsvortrag das Museum und das Parkgelände des Künstlerhauses Schloss Wiepersdorf besichtigt. Nach Mittagessen und einer zweistündigen Stadtbesichtigung gibt es dann in Jüterbog Zeit, um allein oder in kleinen Gruppen spazieren zu gehen oder einen Kaffee zu...

Exkursion zum Großmarkt

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 26.03.2016 | 21 mal gelesen

Moabit. Die letzte Exkursion in der Veranstaltungsreihe „Einkaufen in Moabit“ der Geschichtswerkstatt Tiergarten in Zusammenarbeit mit der City-Volkshochschule (VHS) am Freitag, 8. April, führt zum Großmarkt in der Beusselstraße. Interessierte müssen für diese Veranstaltung aber früh aufstehen. Die Teilnehmer treffen sich nämlich bereits um 7.30 Uhr an der Bushaltestelle am Großmarkt. Die Teilnahme kostet fünf Euro. Eine...

Tour auf den Teufelsberg

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Grunewald | am 16.02.2016 | 69 mal gelesen

Berlin: Naturschutzzentrum Ökowerk | Grunewald. Bis vor wenigen Monaten handelte es sich beim Teufelsberg noch um den höchsten Punkt Berlins. Aber auch wenn eine Schutthalde am Rand von Pankow inzwischen diesen Titel trägt, taugt die Erhebung im Grunewald noch immer für Exkursionen. Am Sonntag, 21. Februar, kann man einen Ausflug des Naturschutzzentrums Ökowerk, Teufelseechaussee 22, begleiten. Um 12 Uhr trifft man sich am Tor des Werks und begibt sich dann auf...

Vögel im Winterauf der Spree

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Friedrichshain | am 27.01.2016 | 47 mal gelesen

Berlin: U-Bahnhof Warschauer Straße | Mitte. Der Umweltladen Mitte lädt am 31. Januar zu einer naturkundlichen Exkursion mit dem Titel „Wintergäste an der Spree“. Diplom-Biologe Gunter Martin will mit seinen Teilnehmern das Treiben der Vögel auf der Spree beobachten. Weil die Spree wegen des städtischen Mikroklimas nicht komplett zufriert, werden viele Vögel angelockt. Auf dem offenen Wasser schwimmen vor allem futtersuchende Schwäne, Gänse, Enten, Säger und...

Plötzenseer Gedenktage

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg-Nord | am 17.01.2016 | 25 mal gelesen

Berlin: Evangelischen Gedenkkirche Plötzensee | Charlottenburg-Nord. Im Rahmen der ökumenischen Plötzenseer Tage 2016 können Interessenten den mörderischen Ereignissen des Jahres 1945 in der Hinrichtungsstätte nachspüren. Am Sonntag, 24. Januar, beginnt das Ereignis um 10 Uhr jeweils mit Messen in der Katholischen Gedenkkirche Maria Regina Martyrum, Heckerdamm 230/232, und der Evangelischen Gedenkkirche Plötzensee, Heckerdamm 226. Dort können sich Besucher über das...