Experimente

2 Bilder

Maden, Mumien, Mode und mehr in der Langen Nacht der Wissenschaften

Berlin: Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin | Am 24. Juni von 17-24 Uhr lädt die HTW Berlin zur "klügsten Nacht des Jahres" auf den Campus Wilhelminenhof. Besuchen Sie uns auf dem "Holodeck" und tauchen Sie in virtuelle Welten ein. Erfahren Sie, wie die Kleidung der Zukunft „denkt“, warum Häuser immer smarter werden. Probieren Sie aus, wie moderne Medizintechnik funktioniert, warum Ketchup so schwer aus der Flasche zu schütteln ist uvam. Die Studierenden und...

Gemeinsam experimentieren

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | am 31.05.2017 | 11 mal gelesen

Berlin: Familienzentrum Buntes Haus | Hellersdorf. Das Bunte Haus, Hellersdorfer Promenade 14, erhielt vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend zwei sogenannte Starter-Boxen mit Werkzeugen. Sie enthalten unter anderem eine Löt-Station, Kästen zu erneuerbaren Energien sowie Sets, mit denen sich kleine Roboter bauen und programmieren lassen. Das Ministerium will zusammen mit der Initiative MINT auf diese Weise die Beschäftigung mit Mathematik,...

Freier Eintritt am Museumstag

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 16.05.2017 | 89 mal gelesen

Berlin: Deutsches Technikmuseum | Kreuzberg. Anlässlich des Internationalen Museumstags am Sonntag, 21. Mai, laden das Deutsche Technikmuseum sowie das Science Center Spectrum zu Führungen, Mitmachaktionen und weiteren Veranstaltungen ein und das alles bei freiem Eintritt. Zu Programm gehören zum Beispiel eine Entdeckungstour für Familien, Vorführungen von Modellschiffen auf dem Museumsteich und des Eisenbahnmodells Anhalter Bahnhof, Experimente mit flüssigem...

Girl’s Day an der FU Berlin zeigt Mädchen Berufsperspektiven auf

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Dahlem | am 15.03.2017 | 24 mal gelesen

Berlin: Freie Universität Berlin | Dahlem. Am 27. April findet der bundesweite „Girl’s Day – Mädchenzukunftstag“ statt. An der Freien Universität (FU) Berlin können Schülerinnen der Klassenstufen 5 bis 10 in Workshops und Experimenten die Hochschule und verschiedene Berufsfelder kennenlernen.Es gibt rund 1000 freie Plätze in den Bereichen Physik, Biologie, Chemie, Pharmazie, Botanik, Mathematik und Informatik. Auch Veranstaltungen in den Geo- und...

1 Bild

Was haben Schüler 2017 zu bieten? Auf der MINT-Messe im Fontane-Haus zeigen sie's

Christian Schindler
Christian Schindler | Märkisches Viertel | am 11.03.2017 | 73 mal gelesen

Berlin: Fontane-Haus | Märkisches Viertel. Zum dritten Mal lädt Bildungsstadträtin Katrin Schultze-Berndt (CDU) am 21. März von 15.30 bis 19.30 Uhr zur MINT-Messe „Reinickendorf forscht & experimentiert“ ins Fontane-Haus, Königshorster Straße 6.Schüler der Reinickendorfer Schulen zeigen, was sie in den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (abgekürzt MINT) erforscht und erarbeitet haben. „Ich bin sehr gespannt, mit...

Können Kerzen klettern?

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Dahlem | am 24.02.2017 | 2 mal gelesen

Berlin: Domäne Dahlem | Dahlem. „Küchenforscher“ sind am Freitag, 10. März, von 14 bis 16 Uhr im Culinarium der Domäne Dahlem, Königin-Luise-Straße 49, gefragt. Es geht um die Frage, ob Kerzen klettern können. Die Experimente mit Teelichtern und Wasser sind für Kinder und Jugendliche von sechs bis 15 Jahren gedacht. Der Eintritt kostet drei Euro. Mehr Infos unter  666 30 00 und www.domaene-dahlem.de. uma

Experimentieren mit Wasser

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Grunewald | am 28.01.2017 | 11 mal gelesen

Berlin: Naturschutzzentrum Ökowerk | Grunewald. Das Ende der Winterpause im Naturschutzzentrum Ökowerk, Teufelsseechaussee 22, markiert eine Veranstaltung für Besucher, die mit Wasser experimentieren wollen. Am Sonntag, 5. Februar, von 12.30 bis 15.30 Uhr wird jeder Aggregatzustand des nassen Elements erforscht – vom Dampf bis zum Eis. Wer die wissenschaftlichen, aber kindgerechten Erklärungen hören will, zahlt als Erwachsener 4 Euro, als Kind 3 Euro und als...

Forscherferien im Gläsernen Labor

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Buch | am 19.01.2017 | 9 mal gelesen

Berlin: Gläsernes Labor | Buch. Der „Forschergarten“ des Gläsernen Labors in der Robert-Rössle-Straße 10 bietet vom 30. Januar bis zum 3. Februar wieder „Forscherferien“ an. Willkommen sind Kinder und Jugendliche im Alter von sechs bis zwölf Jahre. Die Teilnehmer können zwischen unterschiedlichen Experimenten wählen. Themen sind unter anderem „Das Gute in Milch“, „Regenerative Energie“, „ChemKids“ und „Feuer und Eis“. Teilnehmer können von ihren...

Studentin auf Probe: Schnupperstudium an der Beuth Hochschule

Manuela Frey
Manuela Frey | Wedding | am 06.01.2017 | 56 mal gelesen

Berlin: Beuth Hochschule für Technik | Wedding. Unter dem Motto „Studentin auf Probe“ bietet die Beuth Hochschule für Technik Berlin wieder ein kostenloses Schnupperstudium an. Am 1. und 2. Februar 2017 können Schülerinnen, die Interesse an einem technischen oder ingenieur-wissenschaftlichen Studium haben, auf einer zweitägigen Erkundungstour Fachhochschulstudiengänge hautnah erleben. Die Teilnehmerinnen erhalten einen Einblick ins Studium und können in den...

Offene Schultür in Hermsdorf

Berit Müller
Berit Müller | Hermsdorf | am 02.01.2017 | 8 mal gelesen

Berlin: Georg-Herwegh-Gymnasium | Hermsdorf. Zum Tag der offenen Tür lädt am Sonnabend, 14. Januar, von 9 bis 12 Uhr das Georg-Herwegh-Gymnasium in der Fellbacher Straße 18-19 ein. Interessierte Eltern sind ebenso willkommen wie Mädchen und Jungen der sechsten Klassenstufe. Sie alle haben an diesem Tag die Gelegenheit, sich eingehend über die Bildungseinrichtung und ihre beiden Profilzüge – naturwissenschaftlich-mathematisch und musikalisch – zu informieren....

Messe der Bastler und Tüftler: Maker Faire lädt in die Station Berlin

Tim Stripp
Tim Stripp | Kreuzberg | am 22.09.2016 | 145 mal gelesen

Berlin: Station Berlin | Kreuzberg. Das Do-It-Yourself-Festival Maker Faire lädt am kommenden Wochenende wieder Bastler, Tüftler und Erfinder ein. Der Spaß am kreativen Umgang mit Technik soll besonders den jüngeren Besuchern vermittelt werden. Kinder und Jugendliche bekommen auf eine spielerisch lustige Art einen Eindruck von den Themen Wissenschaft, Technik und den dazugehörigen Materialien und Werkzeugen. Es gibt zahlreiche Mitmachstationen. Fans...

Schlaue Schüler auf Scharfenberg

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 25.07.2016 | 12 mal gelesen

Berlin: Humboldt Universität | Mitte. Am 30. Juli präsentieren die Teilnehmer der Juniorakademie um 11 Uhr im Audimax der Humboldt-Universität Berlin (Unter den Linden 6) die Ergebnisse ihrer Forschungen. Im Rahmen des diesjährigen Sommercamps und der Juniorakademie der Senatsbildungsverwaltung haben 124 besonders begabte Schüler der Klassenstufen 4 bis 10 auf der Insel Scharfenberg im Tegeler See geforscht. In fünf Kursen wurde experimentiert und...

1 Bild

„Haus der kleinen Forscher“ gibt Tipps für einen spannenden Sommer

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 24.07.2016 | 29 mal gelesen

Mitte. Ferienzeit ist Forscherzeit. Die Stiftung „Haus der kleinen Forscher“ in der Rungestraße 18 möchte Eltern anregen, mit ihren Kindern auf Entdeckungsreise zu gehen.Blubbern, zischen, blitzen – naturwissenschaftliche Experimente sind spannend. Vor Kurzem hat sich sogar Bundeskanzlerin Angela Merkel im Haus der kleinen Forscher von den Mini-Forschern erklären und zeigen lassen, wie der Sprudel in die Limo kommt. Zum...

4 Bilder

Was schwimmt und was nicht? Die „Kleine Forscher“-Tour machte Station in Karow

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Karow | am 19.07.2016 | 65 mal gelesen

Karow. Spielerische Experimente mit viel Nass erleben: Das konnten kürzlich Schüler der Grundschule Alt-Karow mit Unterstützung von Radio Teddy.Die Klasse 2b hatten bei Radio Teddy eine Forscherstunde der besonderen Art gewonnen. Unter dem Motto „Was schwimmt, was nicht?“ experimentierten sie mit Wasser. Dabei stand ihnen Kerstin Hasse vom „Haus der kleinen Forscher“ ebenso zur Seite wie IHK-Netzwerkkoordinatorin Janine...

5 Bilder

Kinderforscherzentrum begrüßt 20 000. jungen Besucher

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | am 14.07.2016 | 109 mal gelesen

Berlin: Kinderforscherzentrum HELLEUM | Hellersdorf. Das Kinderforscherzentrum Helleum ist bei Kindern sehr beliebt und wird von Pädagogen geschätzt. Mitte Juli konnte es seinen 20000. jungen Besucher feiern. Die Feier zum Besucherrekord am 13. Juli wurde von den Mitarbeitern des Helleums anders als sonst üblich gestaltet. Nicht ein einzelnes Kind wurde hervorgehoben und mit einem Blumenstrauß bedacht, sondern alle anwesenden Kinder feierten mit. Das waren an dem...

Experimente mit der Kunst

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | am 06.07.2016 | 3 mal gelesen

Berlin: Ausstellungszentrum "Pyramide" | Hellersdorf. Zehn junge Künstler haben in den zurückliegenden drei Monaten die Freie Kunstklasse Marzahn-Hellersdorf 2016 gebildet. In dieser Zeit haben die 15- bis 27-Jährigen unter Anleitung der Bildenden Künstlerin Vera Müller und des Filmemachers Matthias Schwelm Video-Installationen, Malerei, Zeichnungen und eine Plastik geschaffen. Die Ergebnisse sind unter dem Titel "Form und Phase" ab Freitag, 8. Juli, im...

6 Bilder

Reinickendorfer Schüler experimentieren im Fraunhofer Heinrich-Hertz Institut

Berit Müller
Berit Müller | Märkisches Viertel | am 30.06.2016 | 121 mal gelesen

Märkisches Viertel. Für die Drittklässler der Charlie-Chaplin-Grundschule brachte der jüngste Ausflug nicht nur eine nette Abwechslung vom Unterrichtsalltag – sondern auch erste wissenschaftliche Erkenntnisse. „Forschen macht Spaß“ heißt das Projekt, das die Kinder ins Fraunhofer Heinrich-Hertz-Institut führte.Artur muss erst mal etwas Wichtiges loswerden: „Meine Name schreibt sich nicht mit h und spricht sich auch nicht mit...

3 Bilder

Experimente und Campus-Führungen zur Langen Nacht der Wissenschaften in Buch

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Buch | am 05.06.2016 | 35 mal gelesen

Berlin: Campus Buch | Buch. Zur Langen Nacht der Wissenschaften haben Unternehmen und Forschungseinrichtungen auf dem Campus Berlin-Buch sowie Kliniken im Ortsteil zahlreiche Veranstaltungen und Laborbesuche organisiert.Die Labore, Kliniken und Biotec-Unternehmen, die sich daran beteiligen, haben am 11. Juni von 15 bis 23 Uhr geöffnet. Der zentrale Informationspunkt auf dem Campus befindet sich im Foyer des Max-Delbrück-Centrums (MDC) in der...

Experimente auf dem Beuth-Campus: Lange Nacht der Wissenschaften im Juni

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Wedding | am 27.05.2016 | 28 mal gelesen

Berlin: Beuth Hochschule für Technik | Wedding. Mit einem „Feuerwerk der Wissenschaften“ will sich die Beuth Hochschule für Technik in der Luxemburger Straße 10 zur Langen Nacht der Wissenschaften am 11. Juni präsentieren.Von 17 bis 24 Uhr laden auf dem Beuth-Campus mehr als 80 Technikstationen mit Experimenten, Führungen und Vorträgen zur Entdeckungstour durch die Wissenschaften. 3D-Laserscanning, flinke Roboter, optische Täuschungen, das digitale Radio, der...

Nachhaltigkeit lehren: Symposium im KinderKünsteZentrum

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Neukölln | am 09.05.2016 | 18 mal gelesen

Neukölln. Im KinderKünsteZentrum in der Ganghoferstraße 3 können sich nun auch die erwachsenen Besucher mit dem Zusammenhang zwischen Sonne, Energie und Kunst beschäftigen. Dort gibt es zwei Tage lang ganz kostenlos Veranstaltungen, Vorträge, Präsentationen und auch MitMach-Aktionen für Interessierte. Das Symposium am 26. und 27. Mai ist vor allem für Erzieher, Künstler und Eltern gedacht, aber auch für Kita-Leitungen oder...

1 Bild

Für kleine Forscher: Mit der Rollstuhl-Rakete ins All

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Neukölln | am 04.02.2016 | 59 mal gelesen

Berlin: KinderKünsteZentrum | Neukölln. Es geht um die Sonne, Licht und um die Planeten: Das KinderKünsteZentrum, Ganghoferstraße 3, lädt Mädchen und Jungen zum Spielen und Experimentieren ein. Los geht es am 12. Februar.„Sonne! Energie + Kunst“ ist der Titel der neuen Mitmachausstellung. Die Kinder erleben, wie unterschiedlich Kostüme aus Rettungsdecken glitzern und sie beobachten im Lamellenhaus die Wirkung von Licht und Schatten. Wer mag, tritt einen...

Experimente mit der Luft

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Grunewald | am 10.01.2016 | 87 mal gelesen

Berlin: Naturschutzzentrum Ökowerk | Grunewald. Unsichtbar, allgegenwärtig und lebenswichtig: Atemluft ist etwas, das im Naturschutzzentrum Ökowerk, Teufelsseechaussee 22, nun mehr Aufmerksamkeit genießen soll. Am Sonntag, 17. Januar, winken Besuchern von 11.30 bis 15.30 Uhr „luftige Entdeckungen“. Dann lässt die Fachfrau Dina Schmidt Teilnehmer mit Experimenten Erkenntnisse darüber gewinnen, was das Element eigentlich ausmacht. Erwachsene zahlen dabei 4 Euro,...

Schlagzeug als Schulfach

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | am 07.01.2016 | 40 mal gelesen

Berlin: Eckener Gymnasium Mariendorf | Mariendorf. Kann man in der Schule wirklich Schlagzeug lernen? Wie programmiert man einen Roboter? Was macht man in einer Bandklasse genau? Und was bedeutet eigentlich MINT? Antworten auf diese Fragen gibt es am 14. Januar von 16 bis 19 Uhr im Rahmen eines Tags der offenen Tür im Eckener-Gymnasium, Kaiserstraße 17-21. Unter anderem werden die beiden besonderen Profile der Schule vorgestellt: die Bandklasse und der...

1 Bild

Das Kinderforscherzentrum expandiert

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | am 07.01.2016 | 106 mal gelesen

Berlin: Helleum | Hellersdorf. Das Kinderforscherzentrum Helleum an der Kastanienallee ist weiter auf Erfolgskurs. Mit neuen Ideen ist es ins Jahr 2016 gestartet.Das Helleum wurde im Dezember vor drei Jahren eröffnet. Es wird in einer Kooperation des Bezirksamtes mit der Alice Salomon Hochschule und der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wirtschaft betrieben. Die wichtigste Aufgabe ist die Vernetzung des Helleums mit Schulen, Kitas sowie...

Schule stellt sich vor

Thomas Frey
Thomas Frey | Spandau | am 02.01.2016 | 49 mal gelesen

Berlin: Wolfgang-Borchert-Schule | Spandau. Die Wolfgang-Borchert-Sekundarschule lädt am Sonnabend, 9. Januar, zum Tag der offenen Tür an ihren Standort am Borchertweg 2 ein. Von 10 bis 13 Uhr können sich die Besucher über das Schulprofil und die einzelnen Fachbereiche informieren sowie an Mitmachangeboten, etwa Experimenten oder Musikaufführungen, teilnehmen. Die Borchert-Schule ist 2015 im Rahmen des Wettbewerbs "Starke Schule" für ihr Konzept zur...