Führung

Einblick in die Bibliothek

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 21.06.2017 | 3 mal gelesen

Berlin: Ingeborg-Drewitz-Bibliothek | Steglitz. Am Mittwoch, 28. Juni, 17 Uhr, steht in der Ingeborg-Drewitz-Bibliothek, Grunewaldstraße 3, wieder eine Führung auf dem Programm. Neukunden oder Leser, die lange nicht mehr das Angebot der Bibliothek genutzt haben, können bei einem Rundgang das komplette Dienstleistungsangebot kennenlernen. Bei der Führung bekommen die Teilnehmer Einblicke in die Benutzungsbereiche, sie lernen die wichtigsten Funktionen des...

Führung durch den Solarpark: Sonnenenergie vom Flugplatz Staaken

Christian Schindler
Christian Schindler | Staaken | am 20.06.2017 | 34 mal gelesen

Berlin: Solarpark Staaken | Staaken. Die KlimaWerkstatt Spandau bietet am Mittwoch, 28. Juni, ab 18 Uhr eine Führung durch den Solarpark auf dem ehemaligen Flugplatz Staaken Brunsbütteler Damm/Stadtgrenze an. Der Solarpark wurde Ende 2011 in Betrieb genommen.Die Sonnenkollektoren des 45 Hektar großen Feldes versorgen, wenn die Sonne scheint, rund 7000 Haushalte mit grünem Strom. Das sind fast so viele Menschen wie in Dallgow-Döberitz, der kleinen...

Von Schinkel bis Brecht

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Heinersdorf | am 19.06.2017 | 3 mal gelesen

Heinersdorf. „Von Schinkel bis Brecht – Der Dorotheenstädtische Friedhof“ ist das Motto einer Führung, die die Zukunftswerkstatt Heinersdorf für den 29. Juni organisiert. Der 1762 angelegte Friedhof zählt heute zu den „Prominentenfriedhöfen“ Berlins. Mehr über seine Geschichte und die dort beigesetzten Prominenten ist bei der Führung zu erfahren. Treffpunkt ist 15.30 Uhr am Friedhofseingang, Chausseestraße 126. Weitere...

Neue Orte der Kunst entdecken

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 16.06.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Kunstsaele Berlin | Schöneberg. Sibylle Nägele und Joy Markert führen am 24. Juni zu interessanten Kunsträumen im Schöneberger Norden. Einer davon sind die „Kunstsaele Berlin“, Bülowstraße 90, als Ausgangspunkt der zweiten Galerietour der Tempelhof-Schöneberger Museen um 15 Uhr. Sie wurden 2010 als Privatinitiative von einem Künstler und einem Galeristen gegründet. Sie geben mit sehr unterschiedlichen Ausstellungen Einblicke in das aktuelle...

Spaziergang durch Weißensee

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 13.06.2017 | 8 mal gelesen

Weißensee. Zu einem heimatgeschichtlichen Spaziergang lädt der Verein Weißenseer Heimatfreunde am 17. Juni ein. Treffpunkt ist um 10 Uhr am Frei-Zeit-Haus in der Pistoriusstraße 23. Sigrid Weise wird durch das Munizipalviertel führen, auf historische Besonderheiten aufmerksam machen und Geschichten erzählen. Weitere Informationen gibt es unter  0163 473 67 17. BW

2 Bilder

Langer Tag der Stadtnatur: Laute Frösche, heilende Kräuter, fleißige Bienen

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Zehlendorf | am 10.06.2017 | 34 mal gelesen

Steglitz-Zehlendorf. Bienen beim Wettfliegen zusehen, erfahren, wie Heilkräuter Tieren helfen oder die Wasserpflanzen im Schlachtensee unter die Lupe nehmen: Beim Langen Tag der Stadtnatur von Sonnabend, 17. Juni, 15 Uhr bis Sonntag, 18. Juni, 18 Uhr geht es um das wilde Leben zwischen breiten Straßen und hohen Häusern. Eine Honig-Blindverkostung ist am Sonnabend von 15 bis 18 Uhr im Angebot des Imkervereins Steglitz....

Unterwegs am Faulen See

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 10.06.2017 | 10 mal gelesen

Weißensee. Eine Führung durch das Naturschutzgebiet Fauler See veranstaltet das Umweltbüro am 27. Juni. Treffpunkt ist um 11 Uhr im Umweltbüro in der Hansastraße 182A. Stefan Grenz wird über Besonderheiten im Naturschutzgebiet informieren. Die Führung wird etwa anderthalb Stunde dauern und ist kostenlos. Weitere Informationen gibt es unter  92 09 04 80. BW

2 Bilder

So funktioniert Politik: Kolumbus-Schüler im Abgeordnetenhaus

Christian Schindler
Christian Schindler | Mitte | am 09.06.2017 | 38 mal gelesen

Berlin: Abgeordnetenhaus | Reinickendorf. Zu einer kindgerechten Führung durchs Abgeordnetenhaus hat am 1. Juni die SPD-Abgeordnete Bettina König die Klassensprecher der Kolumbus-Grundschule eingeladen.Andreas Woche muss zu Beginn die Erwartungen senken: „Nein, Angela Merkel kommt hier nicht her.“ Andreas Woche führt die Reinickendorfer Grundschüler zusammen mit der Abgeordneten Bettina König durch das Berliner Parlament. Und muss gleich zu Beginn...

Den Volkspark erkunden

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Blankenfelde | am 08.06.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Botanischer Volkspark | Blankenfelde. Das Umweltbüro führt am 21. Juni um 11.10 Uhr durch den Volkspark in der Blankenfelder Chaussee 5. Treffpunkt ist auf dem Hauptweg zur Gewächshausanlage. Zu erreichen ist der Botanische Volkspark am besten mit der Buslinie 107. Die Teilnahme ist kostenlos. BW

Rockmusik und Revolte

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Neukölln | am 06.06.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: Neue Welt | Neukölln. Es geht um die Geschichte der Neuköllner Musikszene: Am Sonnabend, 10. Juni, veranstaltet Henning Holsten eine Führung. Treffpunkt ist um 15 Uhr am Eingang der Neuen Welt, Hasenheide 107. Rund um den Hermannplatz wandeln die Teilnehmer auf den Spuren von Rocklegenden wie Jimi Hendrix, Rio Reiser und Jacky Spelter und den Ursprüngen revolutionärer Maidemos, der Hausbesetzungen und Multitkulti-Paraden. Die Kosten...

Moderne Sakralarchitektur

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 05.06.2017 | 15 mal gelesen

Berlin: St. Johannis-Kirche | Moabit. In der diesjährigen Reihe „Berlins moderne Sakralarchitektur“ der Otto-Bartning-Arbeitsgemeinschaft Kirchenbau (OBAK) führen Kurt Nelius, Lorenz Wilkens und Immo Wittig am 11. Juni durch die St. Johannis-Kirche, Alt-Moabit 25. Die Kirche entstand als eine der vier schinkelschen Vorstadtkirchen. Friedrich August Stüler und andere erweiterten sie mehrfach. Otto Bartning gestalte schließlich den Innenraum modern, aber...

Führung durch den Schlosspark

Harald Ritter
Harald Ritter | Biesdorf | am 03.06.2017 | 11 mal gelesen

Berlin: Schloss Biesdorf | Biesdorf. Die Stiftung Ost-West-Begegnungsstätte Schloss Biesdorf und die Volkshochschule veranstalten am Sonnabend, 10. Juni, um 13 Uhr eine Führung durch den Schlosspark Biesdorf. Der Park wurde Ende des 19.Jahrhunderts im Auftrage des damaligen Eigentümers, Wilhelm von Siemens, von Albert Brodersen im Stile eines englischen Landschaftsgartens gestaltet. Er gehört zu den schönsten öffentlichen Grünanlagen Berlins. Während...

1 Bild

Von der Steinzeit zur Berliner Mauer: Führung durchs Museum Reinickendorf

Christian Schindler
Christian Schindler | Hermsdorf | am 03.06.2017 | 45 mal gelesen

Berlin: Museum Reinickendorf | Hermsdorf. Kulturstadträtin Katrin Schultze-Berndt (CDU) lädt am 18. Juni um 15.30 Uhr zu einer kostenlosen Führung durch die ständige Ausstellung im Museum Reinickendorf, Alt-Hermsdorf 35, ein.Das Museum Reinickendorf ist in der alten Dorfschule in Hermsdorf untergebracht, an die noch ein historisches Schulzimmer erinnert. Ein Handwerkerraum, eine Försterstube, der Raum „Raus ins Grüne“ und eine Arbeiterküche aus der Zeit um...

Die grünen Ecken von Wilhelmsruh

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Wilhelmsruh | am 03.06.2017 | 4 mal gelesen

Wilhelmsruh. Die traditionellen Spaziergänge durch das grüne Pankow werden in Abstimmung mit Bürgermeister Sören Benn (Die Linke) in diesem Jahr fortgesetzt. Veranstaltet werden sie vom Bürgerverein Dorf Rosenthal. Dessen engagiertes Mitglied Dietrich Vigaß führt am 17. Juni durch einen Teil von Wilhelmsruh. Treffpunkt ist um 14 Uhr am S-Bahnhof Wilhelmsruh. Die Führung dauert etwa zwei Stunden und endet an der Lutherkirche...

Rund um den Richardplatz

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Neukölln | am 31.05.2017 | 24 mal gelesen

Berlin: Dorfkirche am Richardplatz | Neukölln. Der geborene Schwabe und gefühlte Berliner Reinhold Steinle veranstaltet am Sonntag, 4. Juni, eine Führung rund um den Richardplatz. Mit Kenntnis und Humor zeigt und erklärt er den Teilnehmern das Böhmische Dorf, die Schmiede und die Bethlehemskirche. Außerdem wird es um aktuelle Entwicklungen im Kiez gehen. Treff ist um 14 Uhr vor der Dorfkirche, Richardplatz 22. Der Rundgang dauert rund eineinhalb Stunden und...

Führung durch das Poststadion

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 29.05.2017 | 16 mal gelesen

Berlin: Poststadion Eingang Hallenbad | Moabit. Das Poststadion, ein Sportstadion mit Leichtathletikanlage, wurde für den Post SV Berlin zwischen 1926 und 1929 auf dem ehemaligen Exerzierplatz der Garde-Ulanen gebaut. Das Poststadion steht heute unter Denkmalschutz. Ulrich Schmidt, Fachbereichsleiter des Sportamts Mitte, führt Interessierte am 10. Juni, 14 Uhr, durch die Anlage. Die Veranstaltung findet im Rahmen der monatlichen Führungen von Heimatverein und...

Den Untergrund erkunden

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 28.05.2017 | 5 mal gelesen

Prenzlauer Berg. Der Verein unter-berlin veranstaltet am 3. Juni wieder die Führung „Prenzlauer Berg von unten“. Treffpunkt ist 14 Uhr an der Ecke Schönhauser Allee und Saarbrücker Straße. Im Untergrund von Prenzlauer Berg ist ein Abbild der Geschichte Berlins seit 1850 zu entdecken. Während eines anderthalbstündigen Rundgangs wird den Teilnehmern ein besonderer Einblick in diese Geschichte ermöglicht. Der Unkostenbeitrag...

Grüne Idylle auf der Müllkippe

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Marienfelde | am 26.05.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Naturschutzstation Marienfelde | Marienfelde. Unter der Überschrift „Von der Kippe zum NaturschutzPark – Mülldeponie Marienfelde“ findet am 3. Juni von 15 bis 17 Uhr eine sachkundige Führung durch den Park an der südlichen Stadtgrenze statt. Die Teilnahme kostet für Erwachsene fünf, für Kinder 3,50 Euro. Familien zahlen zwölf Euro. Treffpunkt ist um 15 Uhr die Naturschutzstation am Diedersdorfer Weg 3-5. In den Pfingstferien ist die Station vom 6. bis 10....

Den Volkspark kennenlernen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Blankenfelde | am 23.05.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Botanischer Volkspark | Blankenfelde. Das Umweltbüro veranstaltet am 30. Mai um 11.10 Uhr eine botanische Führung durch den Volkspark in der Blankenfelder Chaussee 5. Tomas Blasig vom Pankower Umweltbüro wird beim Rundgang durch den Park auf Besonderheiten hinweisen. Treffpunkt ist auf dem Hauptweg an der Gewächshausanlage. Zu erreichen ist der Botanische Volkspark am besten mit der Buslinie 107. Die Teilnahme an der Führung ist kostenlos. Weitere...

Führung mit Experten

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 22.05.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Galerie Nord | Moabit. Andreas Schalhorn, Referent für moderne und zeitgenössische Kunst im Kupferstichkabinett der Staatlichen Museen, führt am 1. Juni um 19 Uhr durch die aktuelle Ausstellung in der Galerie Nord des Kunstvereins Tiergarten, Turmstraße 75. Gezeigt werden „skulpturale Raumzeichnungen“ mit Arbeiten von Gisela von Bruchhausen, Harriet Groß, Betina Kuntzsch, Angela Lubic, Andreas Schmid, Diana Sirianni, Susanne Specht,...

Führung zum Kirchentag

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Lichtenberg | am 21.05.2017 | 3 mal gelesen

Berlin: Zentralfriedhof Friedrichsfelde | Friedrichsfelde. Widerstand und Glaube sind die Themen bei der Führung über den Friedrichsfelder Zentralfriedhof, der am 28. Mai ab 14 Uhr stattfinden wird. Aus Anlass des Deutschen Evangelischen Kirchentages führt der Historiker Jürgen Hofmann durch die Anlage und informiert über die kaum noch bekannten religiösen Sozialisten und andere Persönlichkeiten, die der Glaube zum Widerstand brachte. Die Teilnahme kostet 4 Euro,...

2 Bilder

Quer durch das kriminelle Neukölln: Unterwegs mit Zivilfahnder und Hauptkommissar a.D. Karlheinz Gaertner

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Neukölln | am 19.05.2017 | 212 mal gelesen

Neukölln. Er kennt die dunklen Seiten Neuköllns wie kein Zweiter: Karlheinz Gaertner hat hier vier Jahrzehnte lang Verbrecher gejagt. Nun lädt er regelmäßig zu einem Streifzug durch den Kiez ein. Die nächste „Crime & Wein“-Führung findet am 27. Mai statt.Rauschgifthandel, Gewalt, Raub, Missbrauch und organisiertes Verbrechen waren sein täglich Brot. An rund 5000 Festnahmen sei er beteiligt gewesen, schätzt Gaertner, der in...

Vom Planetarium zum Ostseeplatz

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 17.05.2017 | 7 mal gelesen

Berlin: S-Bahnhof Prenzlauer Allee | Prenzlauer Berg. „Prenzlauer Berg High tech“ ist das Motto eines Spaziergangs, zu dem Bernd S. Meyer am 23. Mai einlädt. Der Stadtgänger führt vom Zeiss-Großplanetarium über das Radialsystem Nr.11, das Welterbe „Wohnstadt Carl Legien“ bis zum Ostseeplatz. Treffpunkt ist um 14 Uhr in der Bahnhofshalle des S-Bahnhofs Prenzlauer Allee. Weitere Informationen gibt es unter  442 32 31 sowie auf www.stadtgaenge.de. BW

Armes Neukölln – reiches Essen

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Neukölln | am 15.05.2017 | 8 mal gelesen

Neukölln. Migrantische Esskultur aus Frauenhand: Gülaynur Uzun und Hanadi Mourad organisieren die Führung „Armes Neukölln – reiches Essen“, bei der es zwischendurch etwas zu Schnabulieren gibt. Treffpunkt ist am Donnerstag, 25. Mai, um 14 Uhr auf dem Karl-Marx-Platz. Für die kulinarischen Kostproben sind 16 Euro zu bezahlen. Der Rundgang dauert rund zwei Stunden. Eine Teilnahme ist nur nach Anmeldung unter  68 05 93 87...

Führung durch Pankower Parks

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 11.05.2017 | 9 mal gelesen

Pankow. Anlässlich der IGA 2017 lädt der Verein Weingarten Berlin bis in den Oktober hinein zweimal im Monat zu einer Parkführung in Pankow ein. Diese geht über 120 Minuten vom Bürgerpark über den Bleicheröderpark, den Paule-Park, den Anger, den Amalienpark bis zum Schlosspark Schönhausen. Die nächste Führung findet am 18. Mai um 17 Uhr statt. Weitere Infos unter  440 92 76 und auf www.berliner-riesling.de. BW