Führung

Spaziergang durch den Park

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | vor 21 Stunden, 16 Minuten | 3 mal gelesen

Weißensee. Eine botanische Führung durch den Park am Weißen See veranstaltet das Pankower Umweltbüro am 15. Dezember. Treffpunkt ist um 14 Uhr vor dem ehemaligen Umweltbüro an der Berliner Allee 125. Der Geograf Stefan Grenz wird mit den Teilnehmern durch den Park spazieren und die historische Entwicklung der Parkanlage und den Baumbestand erläutern. Weiterhin geht er auf natur- und kulturbezogene Besonderheiten ein. Die...

Besonderheiten am Obersee

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | vor 3 Tagen | 4 mal gelesen

Berlin: Obersee | Weißensee. Zu einer Führung durch den Park am Obersee lädt das Umweltbüro am 8. Dezember ein. Treffpunkt ist um 11 Uhr am Eingang der Parkanlage an der Ecke Obersee- und Waldowstraße. Tomas Blasig wird bei der etwa anderthalbstündigen Führung über die Flora und Fauna im Park berichten. Er erläutert die historische Entwicklung der Parkanlage, den Baumbestand und natur- und kulturhistorische Besonderheiten. Weitere...

Führung durch die Bibliothek

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 23.11.2016 | 2 mal gelesen

Berlin: Ingeborg-Drewitz-Bibliothek | Steglitz. Die Ingeborg-Drewitz-Bibliothek wird neuen Nutzern regelmäßig vorgestellt. Die nächste Führung findet am Mittwoch, 30. November, um 17 Uhr, statt. Bei einem Rundgang wird über das Angebot, die wichtigsten Funktionen des Bibliotheksportals www.voebb.de, die technischen Erleichterungen der automatisierten Ausleihe und Rückgabe sowie die Genre-Vielfalt der ausleihbaren Medien informiert. Treffpunkt ist im...

Fotos der Volkshochschule

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 22.11.2016 | 8 mal gelesen

Berlin: Kunstquartier-Bethanien | Kreuzberg. Im Kunstquartier Bethanien, Mariannenplatz 2, werden vom 24. bis 30. November Arbeiten aus dem Photocentrum der Volkshochschule Friedrichshain-Kreuzberg gezeigt. Sie entstanden in verschiedenen Kursen und umfassen die Bereiche fotografischer Journalismus, Dokumentarismus und experimentellen Konzeptualismus. Die Ausstellung ist Montag bis Freitag von 14 bis 20, Sonnabend und Sonntag von 12 bis 22 Uhr geöffnet. Am...

Unterirdisches entdecken

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 20.11.2016 | 4 mal gelesen

Prenzlauer Berg. Der Verein unter-berlin e.V. veranstaltet am 3. Dezember eine Führung zum Thema „Prenzlauer Berg von unten“. Treffpunkt ist um 14 Uhr an der Ecke Schönhauser Allee und Saarbrücker Straße. Der Untergrund von Prenzlauer Berg ist ein Abbild der Geschichte Berlins seit 1850. Während des anderthalbstündigen Rundgangs wird den Teilnehmern ein besonderer Einblick in diese Geschichte ermöglicht. Die Teilnahme kostet...

Führung über den Campus

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Buch | am 19.11.2016 | 4 mal gelesen

Berlin: Campus Buch | Karow. Zu einem Besuch des Biotec-Campus in Buch lädt das Karower Stadtteilzentrum im Turm am 28. November ein. Annett Krause wird den Teilnehmern einen Einblick in die mehr als 100 Jahre währende Medizingeschichte von Buch ermöglichen. Unter anderem führt sie durch das Medizinhistorische Museum, das sich im Oskar-und-Cecilie-Vogt-Haus befindet. Die Führung über das Gelände in der Robert-Rössle-Straße 10 beginnt um 10 Uhr....

Stralauer Dorfkirche ist schiefer als der Turm von Pisa

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Friedrichshain | am 19.11.2016 | 11 mal gelesen

Berlin: Dorfkirche Alt-Stralau | Friedrichshain. Die Dorfkirche auf der Stralauer Halbinsel, Tunnelstraße 5, ist mit 93 Zentimeter Auslage nach Norden und 58 Zentimeter nach Westen schiefer als der Turm von Pisa, aber weitaus unbekannter. Die Geheimnisse des Kirchenbaus lüftet am 26. November der Lichtenberger Heimatchronist Günter Toepfer bei seiner kostenlosen Führung. Los geht es um 10 Uhr. Der Vorsitzende des Fördervereins Stralauer Dorfkirche lädt die...

1 Bild

Zum Todestag von Ingeborg Drewitz

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Zehlendorf | am 14.11.2016 | 10 mal gelesen

Berlin: Friedhof Zehlendorf | Zehlendorf. Zum 30. Todestag der Schriftstellerin Ingeborg Drewitz lädt die Historikerin Claudia von Gélieu am Sonnabend, 19. November, 14 Uhr, zu einer Führung auf den Friedhof Zehlendorf, Onkel-Tom-Straße 30, ein. Drewitz (10. Januar 1923 – 26. November 1986) engagierte sich literarisch und politisch für die Emanzipation der Frauen. Nach ihr wurde die Stadtbibliothek Steglitz benannt. Auf dem Friedhof hat sie ein Ehrengrab...

Hommage an das Alter

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Dahlem | am 10.11.2016 | 21 mal gelesen

Berlin: Museum Europäischer Kulturen | Dahlem. Am Donnerstag, 17. November, beginnt im Museum Europäischer Kulturen, Arnimallee 25, um 17 Uhr eine Führung durch die Ausstellung „Europas neue Alte.“ Um 18 Uhr steht der Film „Ein Festmahl im August“ auf dem Programm. Der Film ist eine Hommage an das Alter, das Leben und die italienische Küche. Die Protagonisten sind Laiendarsteller. Der Eintritt für beide Veranstaltungen ist frei. Mehr Infos unter  266 42 42 42. uma

Einladung zum Atelierbesuch

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 07.11.2016 | 8 mal gelesen

Berlin: Atelier Uliane Borchert | Schöneberg. Die Kiezkundigen Sibylle Nägele und Joy Markert laden am 16. November 18 Uhr zum Atelierbesuch bei der bildenden Künstlerin Uliane Borchert ein. Die aus einer deutsch-baltischen Künstlerfamilie stammende Buchbinderin, Malerin, Kunsterzieherin und Galeristin unterrichtet als freischaffende Künstlerin seit 1981 Schüler zur Vorbereitung auf das Kunststudium im In- und Ausland. Als freie Malerin schafft sie...

Igel im Winter, Bäume im Herbst

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Britz | am 07.11.2016 | 5 mal gelesen

Berlin: Freilandlabor Britz | Britz. Zu zwei herbstlichen Veranstaltungen lädt das Freilandlabor im Britzer Garten ein. Am Sonnabend, 12. November, sind Kinder und Erwachsene um 14 Uhr im Verwaltungsgebäude, Sangerhauser Weg 1, willkommen. Kathrin Scheurich erklärt dann, wie Igel sich auf den Winterschlaf vorbereiten, wie man ihnen mit einem kuscheligen Häuschen durch die kalte Jahreszeit helfen kann. Erwachsene bezahlen zwei Euro, Kinder nichts. Am...

Gleichberechtigte Zuwanderinnen

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Neukölln | am 30.10.2016 | 4 mal gelesen

Berlin: Frauentreff Adaffimento | Neukölln. Unter dem Titel „Böhminnen, Gastarbeiterinnen, Stadtteilmütter - Zuwanderinnen in Neukölln“ bietet Frauentouren am 5. November um 12 Uhr einen Rundgang an, der unter anderem über den Böhmischen Gottesacker führt. Claudia von Gélieu, Gülaynur Uzun und Hanadi Mourad gehen der Frage nach, wer die gesellschaftliche Partizipation von Zuwanderinnen mehr behindert – ihre patriarchalen Männer oder das deutsche...

Stadtführung durch Steglitz

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 29.10.2016 | 30 mal gelesen

Berlin: Rathaus Steglitz | Steglitz. Zu einer Führung zu den Orten, wo Steglitz am schönsten ist, lädt Stadtführerin Jenny Schon ein. Am Sonnabend, 5. November, 14 Uhr, führt sie vom Fichtenberg zum Bäkequell und erzählt von Villen und der Seidenkunst. Treffpunkt ist am Rathaus Steglitz, Schloßstraße 37, Ecke Grunewaldstraße. Die Kosten betragen zehn Euro pro Person. Anmeldung erforderlich bei Jenny Schon unter  892 13 38. KaR

Besuch der Druckwerkstatt

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 27.10.2016 | 6 mal gelesen

Berlin: Kunstquartier-Bethanien | Friedrichshain-Kreuzberg. Der Friedrichshain-Kreuzberger Unternehmerverein lädt für Montag, 7. November, zu einer Führung durch die Druckwerkstatt im Kunstquartier Bethanien, Mariannenplatz 2, ein. Sie beginnt um 18 Uhr. Anmeldung bis 3. November unter  42 01 07 05, Fax: 42 01 07 06, E-Mail: vorstand@fk-unternehmerverein.de. Für Vereinsmitglieder ist die Teilnahme kostenlos, Gäste bezahlen zwölf Euro. tf

Durch den goldenen Oktober im Britzer Garten spazieren

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Britz | am 23.10.2016 | 6 mal gelesen

Berlin: Freilandlabor Britz | Britz. Durch den goldenen Oktober führt am 30. Oktober ein Spaziergang des Freilandlabors im Britzer Garten. Beate Schönefeld zeigt den „Indian Summer“ und erklärt, warum die Bäume im Herbst ihre Blätter abwerfen und wie die Laubfärbung entsteht. Die Führung beginnt um 14 Uhr am Eisenbahnwaggon, erreichbar über den Parkeingang Buckower Damm und kostet drei, ermäßigt zwei Euro plus Parkeintritt. Anmeldung unter  703 30 20. Das...

3 Bilder

Führung Richardplatz / Rixdorf Berlin Neukölln mit Reinhold Steinle

Reinhold Steinle
Reinhold Steinle | Neukölln | am 22.10.2016 | 11 mal gelesen

Berlin: Dorfkirche am Richardplatz | Führung - Berlin Neukölln - Richardplatz/Rixdorf - mit REINHOLD STEINLE „Damals und Heute am Richardplatz“ Es führt sie Reinhold Steinle – geborener Schwabe und gefühlter Berliner. Inhalte: Böhmisches Dorf Geschichte der Böhmen Schmiede, Bethlehemskirche Entwicklungen im Kiez Samstag, 29. Oktober 2016 / Beginn: 14 Uhr Treff: vor Dorfkirche am Richardplatz Richardplatz 22 12055 Berlin S + U Bahn Neukölln...

Rund um den Wasserturm

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 21.10.2016 | 8 mal gelesen

Prenzlauer Berg. Zu einer letzten Führung zur Architektur und Gartengestaltung am Wasserturm-Platz in diesem Jahr lädt der Verein Weingarten Berlin am 29. Oktober ein. Treffpunkt ist um 11 Uhr am Steigrohrturm auf dem Wasserturmplateau an der Kolmarer Straße. Die Teilnehmer erfahren mehr zur architektonischen Gestaltung des Wasserturmplatzes, zur Geschichte der Wasserversorgung in Prenzlauer Berg, aber auch zur Geschichte des...

Einmal um den Weißen See

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 19.10.2016 | 3 mal gelesen

Weißensee. Eine botanische Führung durch den Park am Weißen See findet am 27. Oktober statt. Treffpunkt ist um 14 Uhr vor dem ehemaligen Umweltbüro in der Berliner Allee 125. Stefan Grenz vom Umweltbüro wird mit den Teilnehmern durch den Park wandern und ihnen dabei die historische Entwicklung der Parkanlage und den Baumbestand erläutern. Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldung unter  92 09 10 07 oder  92 09 04 80. BW

Leckeres von Migrantinnen

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Neukölln | am 15.10.2016 | 10 mal gelesen

Berlin: Karl-Marx-Platz | Neukölln. Eine neue Führung von Frauentouren begibt sich in die Küche von Migrantinnen. Gülaynur Uzun und Hanadi Mourad zeigen, wie zugewanderte Frauen, die sich als Köchin selbstständig gemacht haben, die deutsche Esskultur bereichern. Die Migrantinnen bieten keine teuren Fleischgerichte an, sondern traditionelle, preiswerte Hausfrauengerichte aus ihren Heimatländern. Die Tour-Teilnehmer können nicht nur in die Kopftöpfe...

Auf den Spuren des Perlons

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Rummelsburg | am 15.10.2016 | 16 mal gelesen

Berlin: Heizkraftwerk Klingenberg | Rummelsburg. Legendär ist in Rummelsburg die historische Flußbadeanstalt am Kraftwerk Klingenberg. Am Sonnabend, 22. Oktober, erinnert Günter Toepfer bei einer Führung ab 10 Uhr an die geschichtsträchtigen Orte der Industriekultur: neben der Flußbadeanstalt ist es die Fabrik, in der das für Strumpfhosen geeignete Perlon erfunden wurde, sowie die Waisenhäuser. Die Führung ist kostenlos. Der Treffpunkt wird bei der Anmeldung...

Führung am Wasserturm

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 03.10.2016 | 7 mal gelesen

Prenzlauer Berg. Zu einer herbstlichen Führung zur Architektur und Gartengestaltung am Wasserturm lädt der Verein Weingarten Berlin am 8. Oktober ein. Treffpunkt ist um 11 Uhr am Steigrohrturm auf dem Wasserturmplateau an der Kolmarer Straße. Die Teilnehmer erhalten Informationen zur architektonischen Gestaltung des Wasserturmplatzes, zur Geschichte der Wasserversorgung in Prenzlauer Berg, aber auch zur Geschichte des...

Wo liegen die Stolpersteine?

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Niederschönhausen | am 23.09.2016 | 13 mal gelesen

Berlin: Friedenskirche Niederschönhausen | Niederschönhausen. Ein Spaziergang zu Stolpersteinen und Gedenkorten für die Opfer der NS-Diktatur findet am 1. Oktober statt. Treffpunkt ist um 14 Uhr an der Friedenskirche auf dem Ossietzkyplatz. Dazu laden der Freundeskreis der Chronik Pankow und die Stolpersteingruppe Pankow ein. Letztere kümmert sich um die Stolpersteine in den Ortsteilen Pankow und Niederschönhausen. Die Mitglieder der Gruppe treffen sich jeden vierten...

Den Untergrund erkunden

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 23.09.2016 | 5 mal gelesen

Prenzlauer Berg. Der Verein unter-berlin veranstaltet am 1. Oktober eine Führung zum Thema „Prenzlauer Berg von unten“. Treffpunkt ist 14 Uhr an der Ecke Schönhauser Allee und Saarbrücker Straße. Der Untergrund von Prenzlauer Berg ist ein Abbild der Geschichte Berlins seit 1850. Während eines anderthalbstündigen Rundgangs wird den Teilnehmern ein besonderer Einblick in diese Geschichte ermöglicht. Der Unkostenbeitrag beträgt...

Führung durch den Schlosspark

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Niederschönhausen | am 16.09.2016 | 4 mal gelesen

Berlin: Schlosspark Schönhausen | Niederschönhausen. Zu einer Führung durch den Schlosspark Schönhausen lädt das Umweltbüro am 27. September ein. Der Leiter des Umweltbüros, Tomas Blasig, berichtet über die Flora und Fauna im Schlosspark. Treffpunkt ist um 11 Uhr vor dem Haupteingang zum Schlosspark in der Tschaikowskistraße 1. Anmeldung unter  92 09 10 07. BW

Collagen und Objekte von Sati Zech: Ausstellung im Museum Reinickendorf

Christian Schindler
Christian Schindler | Hermsdorf | am 10.09.2016 | 26 mal gelesen

Berlin: Museum Reinickendorf | Hermsdorf. Kulturstadträtin Katrin Schultze-Berndt (CDU) eröffnet am 15. September um 19.30 Uhr im Museum Reinickendorf, Alt-Hermsdorf 35, die Ausstellung „Sati Zech – Redtrace. Arbeiten 2004 - 2016“.Die 1958 in Karlsruhe geborene Künstlerin Sati Zech lebt seit 1979 in Berlin, wo sie von 1982 bis 1987 an der Hochschule der Künste studierte. Im Museum Reinickendorf zeigt sie Collagen und Objekte aus den vergangenen zwölf...