Führungen

Führung durch Gewächshäuser

Karla Rabe
Karla Rabe | Lichterfelde | vor 2 Tagen | 5 mal gelesen

Berlin: Botanischer Garten Berlin | Lichterfelde. Zu einer Führung durch die Gewächshäuser im Botanischen Garten lädt die Biologin Beate Senska am Sonntag, 21. Januar, 10 Uhr, ein. Während des Rundgangs erklärt die Expertin, wie ähnlich sich Vertreter der Agaven, Aloen und Bromelien sind. Obwohl sie nicht miteinander verwandt sind, haben sich im Laufe der Evolution ähnliche Merkmale entwickelt. Treffpunkt ist am Eingang Königin-Luise-Platz. Die Kosten betragen...

Leben ist Glühn – Die Führung

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Charlottenburg | vor 4 Tagen | 4 mal gelesen

Berlin: Museum Charlottenburg-Wilmersdorf | Charlottenburg. Das Museum in der Villa Oppenheim bietet am Sonntag, 28. Januar, eine öffentliche Führung durch die Sonderausstellung „Leben ist Glühn – der deutsche Expressionist Fritz Ascher“ an. Kunsthistorikerin Wiebke Hölzer, die sich in ihrer Masterarbeit mit „Golgatha“ (1915) und „Der Golem“ (1916), zwei Hauptwerken des Künstlers beschäftigt hat, teilt ihr Wissen mit den Besuchern. Seit der Kiez-Tour zu den Kultur- und...

Führung durch den Park am See

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | vor 4 Tagen | 5 mal gelesen

Berlin: Obersee | Weißensee. Eine Führung durch den Park am Obersee veranstaltet das Umweltbüro am 18. Januar. Treffpunkt ist um 11 Uhr am Eingang der Parkanlage an der Ecke Obersee- und Waldowstraße. Stefan Grenz wird bei der etwa anderthalbstündigen Führung über die historische Entwicklung des Parks, den Baumbestand sowie die besondere Flora und Fauna im Park am Obersee berichten. Weitere Informationen unter 90 29 04 80. BW

Tempohomes anschauen

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | vor 5 Tagen | 19 mal gelesen

Berlin: Tempohomes | Kreuzberg. In Kürze werden die neuen sogenannten Tempohomes an der Alten Jakobstraße 4 sowie Franz-Künstler-Straße 10 von rund 160 Flüchtlingen bezogen. Bevor das passiert, können Anwohner und weitere Interessierte die Gemeinschaftsunterkünfte am Freitag, 19. Januar, bei einer Führung besichtigen. Auch Vertreter des Senats, Bezirks, Landesamtes für Flüchtlingsangelegenheiten und des Betreibers Albatros sind vor Ort und...

Tierspuren im Park

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Britz | vor 5 Tagen | 5 mal gelesen

Berlin: Freilandlabor Britz | Britz. Natur für Familien gibt es am Sonnabend, 20. Januar, mit Kathrin Scheurich zu erleben. Sie nimmt Kleine und Große mit auf einen Streifzug durch den Britzer Garten, zeigt und erklärt Fußabdrücke, Fraßspuren und Federn von winterlichen Parkbewohnern. Gebastelt wird auch. Treff ist um 14 Uhr am Freilandlabor, das am besten vom Eingang Sangerhauser Weg aus zu erreichen ist. Erwachsene zahlen zwei, Kinder einen Euro (plus...

Spaziergang durch Pankow

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 13.01.2018 | 6 mal gelesen

Pankow. Der Kulturwissenschaftler und Journalist Bernd S. Meyer veranstaltet am 27. Januar eine Stadtführung durch den Ortsteil. Deren Titel lautet „Pankow-West bis Pankow-Mitte“. Er unternimmt mit den Teilnehmern „eine halbe Weltreise im Miniformat“: mit Luther, den Franziskanern, Hugenotten, Berlins imposantester Schule und vielen Kontrasten links und rechts der inzwischen 140-jährigen Nordbahn. Treffpunkt ist um 14 Uhr an...

Hereinspaziert ins Kant-Gymnasium

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 12.01.2018 | 11 mal gelesen

Berlin: Kant-Gymnasium | Spandau. Das Kant-Gymnasium lädt am Freitag, 19. Januar, zum Tag der offenen Tür ein. Von 17 bis 20 Uhr informieren Schulleitung, Lehrkräfte, Schüler und Eltern über das Bildungsangebot der Schule und führen durch das Haus. Auch die Fachbereiche, Leistungskurse und AGs werden vorgestelt. Das Kant-Gymnasium an der Bismarckstraße 54 ist das älteste Gymnasium Spandaus. uk

Ein Spaziergang im Bötzowviertel

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 12.01.2018 | 6 mal gelesen

Prenzlauer Berg. Zu einem Spaziergang „Wo Goebbels aus dem Fenster floh“ lädt Bernd S. Meyer am 20. Januar ein. Der Stadtgänger führt diesmal durch das Bötzowviertel. Das befindet sich im Süden des Bezirks am Volkspark Friedrichshain. Meyer erzählt Geschichten aus dem Schweizer Garten, der sich dort einst befand, und informiert auch über Denkmale aus zwei Jahrhunderten. Treffpunkt ist um 11 Uhr am Filmtheater am...

Die Vielfalt im Bürgerpark

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 12.01.2018 | 4 mal gelesen

Berlin: Bürgerpark Pankow | Pankow. Zu einer Führung durch den Bürgerpark lädt das Umweltbüro am 1. Februar ein. Ein Umweltexperte berichtet vor allem über die dortige Vielfalt der Flora und Fauna. Die Führung wird etwa anderthalb Stunde dauern. Treffpunkt ist um 11 Uhr am Bürgerparktor an der Wilhelm-Kuhr-Straße. Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldung unter 92 09 04 80. BW

Offene Tür bei Georg Herwegh

Christian Schindler
Christian Schindler | Hermsdorf | am 11.01.2018 | 2 mal gelesen

Berlin: Georg-Herwegh-Gymnasium | Hermsdorf. Das Georg-Herwegh-Gymnasium, Fellbacher Straße 18-19, lädt Eltern und Schüler der sechsten Klassen am Sonnabend, 20. Januar, von 9 bis 12 Uhr zum Tag der offenen Tür ein. Neben allen Fachbereichen stellen sich die beiden Profilzüge der Schulen (naturwissenschaftlich-mathemathischer Zug und musikalischer Zug) vor. Naturwissenschaftliche Versuche und musikalische Darbietungen gehören daher zum Programm. Weitere...

Mit Schmidt ins Parlament

Christian Schindler
Christian Schindler | Reinickendorf | am 10.01.2018 | 5 mal gelesen

Berlin: Abgeordnetenhaus | Reinickendorf. Wer den CDU-Abgeordneten Stephan Schmidt am 25. Januar in den Preußischen Landtag, Niederkirchnerstraße 5, begleiten will, meldet sich bis 19. Januar dafür an. Auf dem Programm stehen die Teilnahme an der Plenarsitzung des Abgeordnetenhauses, eine Führung durch das historische Gebäude und ein persönliches Gespräch mit dem Abgeordneten. Interessierte müssen sich mit Namen, Geburtsdatum, Adresse und Rückrufnummer...

Workshops im Technikmuseum

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 09.01.2018 | 27 mal gelesen

Berlin: Deutsches Technikmuseum | Kreuzberg. Im Deutschen Technikmuseum, Trebbiner Straße 9, gibt es im Januar mehrere Workshops und Führungen. Zum Beispiel an jedem Sonnabend eine Familienwerkstatt zum Thema Schiffbau. Sie findet jeweils um 14.30, 15.15 und 16 Uhr statt und ist für Kinder aber vier Jahren geeignet. An allen Sonntagen finden ab 10.30 Uhr Rundgänge durch die Zucker-Ausstellung und um 15 Uhr durch den Bereich "Pillen und Pipetten" statt, der...

Auftakt für den SchloßSalon

Berit Müller
Berit Müller | Alt-Hohenschönhausen | am 07.01.2018 | 6 mal gelesen

Berlin: Schloss Hohenschönhausen | Alt-Hohenschönhausen. Die Reihe „SchloßSalon“ beginnt in diesem Jahr am Freitag, 12. Januar, um 18 Uhr mit einer Führung durch das alte Gutshaus. Ab 19 Uhr liest der Autor, Publizist und Literaturkritiker Matthias Biskupek aus seinem Buch „Der Rentnerlehrling“. Nach einer Imbiss-Pause stellt Krimi-Autor Hans Kämmerer eine seiner neuesten Geschichten vor. Adresse: Hauptstraße 44. Der Eintritt kostet sieben, ermäßigt fünf Euro....

Kiezkultur kennenlernen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 06.01.2018 | 4 mal gelesen

Prenzlauer Berg. Eine winterliche Prenzlauer-Berg-Tour veranstaltet „Stattreisen Berlin“ am 14. Januar. Die Teilnehmer können das größte zusammenhängende Gründerzeitquartier Europas kennenlernen. Außerdem erfahren sie, wie dort unterschiedliche Interessen aufeinanderprallen. Bei der Tour wird auch der Frage nachgegangen: Gerät die Kiezkultur immer mehr unter kommerziellen Druck? Treffpunkt ist um 14 Uhr am U-Bahnhof...

Führung im Bunker: Bürgerkomitee 15. Januar erhält Sondererlaubnis

Berit Müller
Berit Müller | Lichtenberg | am 05.01.2018 | 749 mal gelesen

Berlin: Stasi-Zentrale. Campus für Demokratie, "Haus 22" | Dem Verein Bürgerkomitee 15. Januar ist es gelungen, eine erste und einmalige Genehmigung für eine Publikumsführung im Notfallbunker unter dem Stasi-Archiv zu bekommen. Wer am Montag, 15. Januar, dabei sein möchte, sollte sich rasch anmelden. Anlass der Sonderführung ist der Jahrestag der Besetzung der Stasizentrale. Am 15. Januar 1990 erreichten Bürgerkomitees aus verschiedenen ostdeutschen Städten, dass das Gelände der...

1 Bild

Ausgezeichnete Schule stellt sich vor: Offene Tür an der Jaczostraße

Christian Schindler
Christian Schindler | Wilhelmstadt | am 04.01.2018 | 53 mal gelesen

Berlin: Schule an der Haveldüne | Die Schule an der Haveldüne, Jaczostraße 53/67, lädt am Freitag, 12. Januar, von 16 bis 19 Uhr zum Tag der offenen Tür. Potenzielle neue Schüler und deren Eltern können sich vom Programm der Musikklassen unterhalten lassen, im Schülercafé entspannen oder bei Führungen die Schule kennenlernen. Dazu werden Besichtigungen der Profilbereiche wie Naturwissenschaften, Medien und Musik angeboten. Die Besucher stellen dabei...

Gymnasium stellt sich vor

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 04.01.2018 | 12 mal gelesen

Berlin: Liliy-Braun-Gymnasium | Spandau. Das Lily-Braun-Gymnasium lädt am Sonnabend, 13. Januar, zum Tag der offenen Tür ein. Schüler führen Besucher durch die Schule, die Fachbereiche stellen sich vor und die Schulleiterin informiert von 10.15 bis 12.30 Uhr in der Aula über das Bildungsangebot und die Schwerpunkte der Schule. Geöffnet sind die Schultüren an der Münsingerstraße 2 von 10 bis 13 Uhr. uk

Kulturfrühstück in der Villa

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Wannsee | am 31.12.2017 | 8 mal gelesen

Berlin: Liebermann-Villa | Wannsee. In der Liebermann-Villa, Colomierstraße 3, gibt es ein neues Sonntagsangebot. Zuerst steht ab 11 Uhr ein französisches Frühstück mit Croissant und einer Kaffeespezialität nach Wahl auf dem Programm. Anschließend beginnt eine Führung durch die Villa und den Garten. Die nächsten Termine sind am 7. und 21. Januar. Die Teilnahme kostet 16 Euro. Das Kulturfrühstück kann ausschließlich online gebucht werden:...

Kinder auf der Flucht: Geschichten aus der Gedenkstätte

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Marienfelde | am 30.12.2017 | 28 mal gelesen

Berlin: Erinnerungsstätte Notaufnahmelager Marienfelde | Die Erinnerungsstätte Notaufnahmelager, Marienfelder Allee 66/80, lädt am Sonntag, 14. Januar 2018, Kinder im Alter von 9 bis 13 Jahren zu einer kostenlosen Führung ein. Die beiden Stofftiere Nepomuck und Bärlihupf haben zwei Kinder bei der Flucht aus der DDR in den Westen begleitet. Sie machen deren Erlebnisse für die heutige Generation begreifbar. In der Ausstellung lassen sich viele weitere Objekte und Geschichten...

Tag der offenen Schultür

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Siemensstadt | am 30.12.2017 | 9 mal gelesen

Berlin: Carl-Friedrich-von-Siemens-Gymnasium | Siemensstadt. Das Carl-Friedrich-von-Siemens-Gymnasium lädt am Sonnabend, 6. Januar, zum Tag der offenen Tür ein. Eltern und Schüler der 5. und 6. Klasse bekommen einen Einblick ins Schulleben, können an „Schnupperunterricht“ und Rundgängen durch die Fachräume und übers Schulgelände teilnehmen, das vielfältige AG-Angebot, Lernbüros und Sozialprojekte kennenlernen. Wer Interesse hat, kommt von 10 bis 13 Uhr am Jungfernheideweg...

Schraubenbaum und Kuriositäten

Karla Rabe
Karla Rabe | Dahlem | am 29.12.2017 | 12 mal gelesen

Berlin: Botanischer Garten Berlin | Lichterfelde. Schraubenbaum und Hammerstrauch gehören zu den Pflanzen, die in den Gewächshäusern des Botanischen Gartens wachsen. Zwar sind sie zum Hämmern und Schrauben nicht geeignet, aber sie verfügen über eindrucksvolle Eigenheiten. Am Sonntag, 7. Januar, 10 Uhr, führt Biologin Beate Senska durch die Glashäuser und erläutert die besonderen Merkmale, die Schraubenbaum und Hammerstrauch zu ihren deutschen Namen verhalfen....

Führung durch die Parkanlage

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 29.12.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Ernst-Thälmann-Park | Prenzlauer Berg. Eine Führung durch den Ernst-Thälmann-Park veranstaltet das Umweltbüro am 9. Januar. Treffpunkt ist um 14 Uhr an der Prenzlauer Allee 80 vor dem Planetarium. Stefan Grenz wird bei der etwa anderthalbstündigen Führung über die Entwicklung der Parkanlage und des Baumbestandes sowie die besondere Flora und Fauna im Park berichten. Weitere Informationen unter 90 29 04 80. BW

Auf den Spuren der Erfinder

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 28.12.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: Stadtteilzentrum Pankow | Pankow. „Die Rache der Frau Schultze“ ist das Motto der nächsten Veranstaltung der Spaziergangsgruppe im Stadtteilzentrum Pankow. Am 10. Januar können die Teilnehmer mehr über Pankower Erfinder und andere seltsame Gestalten erfahren. Michael Hinze begleitet Interessierte durch diese Zeitreise zu den klugen Köpfen Pankows. Treffpunkt ist um 10 Uhr am Stadtteilzentrum in der Schönholzer Straße 10. Anmeldung unter 499 87 09 11...

4 Bilder

Führung Reuterkiez "Kreuzkölln" in Neukölln mit Reinhold Steinle

Reinhold Steinle
Reinhold Steinle | Neukölln | am 27.12.2017 | 11 mal gelesen

Berlin: Café Klötze und Schinken | Führung Reuterkiez "Kreuzkölln" in Neukölln mit Reinhold Steinle Samstag, 13. Januar 2018 14 Uhr Treff im Cafe Klötze und Schinken, Bürknerstr. 12, 12047 Berlin Neukölln (direkt U 8 Schönleinstraße) Dauer: mind. 90 Minuten 10 bzw. / 7 Euro reinhold_steinle@gmx.de Webseite Reinhold Steinle

Rundgang mit der Kuratorin

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 24.12.2017 | 8 mal gelesen

Berlin: Galerie Nord | Moabit. Julia Heunemann, Kuratorin der aktuellen Ausstellung „dark. liquid“ in der Galerie Nord des Kunstvereins Tiergarten, Turmstraße 75, führt am 4. Januar um 17 Uhr durch die Schau vom Wissen und Nicht-Wissen über das Meer. Der Eintritt ist frei. KEN