Führungen

3 Bilder

Karten für Sommerkonzertreihe im Botanischen Garten gewinnen

Manuela Frey
Manuela Frey | Dahlem | vor 3 Tagen | 383 mal gelesen

Berlin: Botanischer Garten Berlin | Lichterfelde. Musik im Grünen: Die beliebte Sommerkonzertreihe im Botanischen Garten findet noch bis 25. August 2017 statt. In einmaliger Atmosphäre werden dem Publikum besondere Klangerlebnisse geboten. Ob Klassik oder Jazz, Rock oder Soul, Reggae oder Chorgesang, Swing oder Salsa, Tango oder Flamenco – ein breitgefächertes musikalisches Repertoire verschiedener Künstler sorgt für ein abwechslungsreiches Programm und...

Sommerfest in der Schloßstraße

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | vor 3 Tagen | 34 mal gelesen

Berlin: Bröhan-Museum | Charlottenburg. Am Donnerstag, 27. Juli, findet von 17 bis 22 Uhr das 3. gemeinsame Sommerfest des Bröhan-Museums und des Rathgen-Forschungslabors der Staatlichen Museen zu Berlin statt. Neu dabei ist in diesem Jahr das Museum Berggruen. Die Besucher erwartet in der Schloßstraße ein abwechslungsreiches Ausstellungs- und Veranstaltungsprogramm. Ausstellungen werden eröffnet, es gibt Führungen durch das zentrale Analyse- und...

Idyllisches Grün und Weltkulturerbe: Mit Bernd S. Meyer unterwegs in Britz 1

Bernd S. Meyer
Bernd S. Meyer | Britz | am 17.07.2017 | 64 mal gelesen

Berlin: Dorfkirche Britz | Britz. Die 150. Stadtführung der Berliner Woche führt am Sonnabend, 22. Juli, vom Britzer Kirchteich bis zum Hufeisenteich. Alte Dorfkirchen gibt es fast überall in den vielen Dörfern, die Britzer verblüfft durch ihre Um- und Anbauten aus verschiedenen Zeiten. Ursprüngliches und späteres Feldsteingemäuer, gebrannte Ziegel, verputzte Teile in preußischem Barock, darüber bewegte Dachlandschaft samt Turm, nach dem Krieg...

Ein Ausflug über die Rieselfelder

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 14.07.2017 | 7 mal gelesen

Weißensee. Der Weißenseer Frauenladen Paula bietet am 21. Juli einen sommerlichen Ausflug über die früheren Falkenberger Rieselfelder an. Los geht es um 11 Uhr. Treffpunkt ist an der Straßenbahnendhaltestelle der M4 in Falkenberg. Von dort aus wird gemeinsam gewandert. Frauen, die teilnehmen möchten, melden sich bitte unter  96 06 37 61 oder per E-Mail an frauenladen@gmx.net an. BW

Führungen durch die Stadtnatur: Die grüne Lunge erkunden

Josephine Macfoy
Josephine Macfoy | Wedding | am 14.07.2017 | 16 mal gelesen

Berlin. Das Netzwerk „Berlins Grüne Orte“ bietet bis Mitte Oktober zwölf Führungen durch die Stadtnatur an. Unter anderem werden der Spreepark im Plänterwald, das Regierungsviertel und der Prenzlauer Berg durchstreift oder auf „den Spuren des Berliner Weins“ gewandelt. Dazu hat das Netzwerk einen Stadtführer „Berlins Grüne Orte“ herausgeben. Weitere Informationen gibt es auf Berlins Grüne Orte . JoM

Feierabend-Tour durch den Tierpark: Zu Besuch bei Eisbären und Co

Berit Müller
Berit Müller | Friedrichsfelde | am 13.07.2017 | 20 mal gelesen

Berlin: Tierpark Berlin | Friedrichsfelde. Nach Kassenschluss durch den Tierpark spazieren – das können Interessierte am Freitag, 21. Juli, im Rahmen einer Abendführung von 18.30 bis 20 Uhr.Was machen die Tiere eigentlich, wenn der Park schließt? Wer darf in den Sommermonaten unter dem Sternenhimmel übernachten? Vorbei an Wisenten, Eisbären, Hyänen oder Weißhandgibbons führt der 90-minütige Spaziergang, bei dem Teilnehmer allerlei Spannendes rund um...

Führung durchs Archiv

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Charlottenburg | am 10.07.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: Villa Oppenheim | Charlottenburg. „Forschen, Sammeln, Bewahren“ lautet der Titel einer Führung durch das Archiv des Museums Charlottenburg-Wilmersdorf am Donnerstag, 13. Juli. Anhand ausgewählter historischer Dokumente, Fotografien, Karten und Nachlässen gibt die Sammlungsleiterin Sonja Miltenberger einen Einblick in den Bestand der Villa Oppenheim in der Schloßstraße 55. Beginn ist um 14 Uhr, der Eintritt ist frei. maz

Tasten statt sehen im Museum

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Charlottenburg | am 10.07.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Villa Oppenheim | Charlottenburg. Anja Winter lädt am Sonnabend, 15. Juli, zu einer „Tastführung“ durch die Kunstsammlung des Museums Charlottenburg-Wilmersdorf, Schloßstraße 55. Die Teilnahme kostet fünf Euro, Begleitpersonen haben freien Eintritt. Eine Anmeldung ist erforderlich unter  76 76 99 09. Beginn der Führung ist um 11.30 Uhr. maz

Sommermarkt in der Kirche

Harald Ritter
Harald Ritter | Biesdorf | am 08.07.2017 | 8 mal gelesen

Berlin: Krankenhauskirche im Wuhlgarten | Biesdorf. Der Verein „Wuhlgarten“ lädt am Sonnabend, 15. Juli, von 13 bis 20 Uhr und am Sonntag, 16. Juli, von 11 bis 20 Uhr zum Sommermarkt in der Kirche des ehemaligen Griesinger-Krankenhauses, Brebacher Weg 15, ein. Besucher können an Ständen unter anderem Kunst kaufen, eine Schnittrosenschau bewundern und die aktuelle Ausstellung „IGA am Wegesrand“ besichtigen. Jeweils um 13 Uhr werden Führungen durch den Krankenhauspark...

So grün ist dieser Ortsteil

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 07.07.2017 | 5 mal gelesen

Prenzlauer Berg. Im Rahmen der IGA 2017 findet am 20. Juli ein besondere Parkführung im Ortsteil statt. Diese geht über 120 Minuten und verläuft vom Volkspark Friedrichshain über den Leise-Park, an der Bötzow-Brauerei vorbei, am Wasserturm-Platz und am Kollwitzplatz entlang bis zum Mauerpark und zum Falkplatz. Die Teilnahme kostet zwölf Euro. Treffpunkt ist um 17 Uhr am Märchenbrunnen. Weitere Informationen unter...

3 Bilder

Der Faltenrockharnisch verabschiedet sich aus Berlin

Johanna Aberle
Johanna Aberle | Köpenick | am 06.07.2017 | 43 mal gelesen

Berlin: Schloss Köpenick | „Kreuzwege. Die Hohenzollern und die Konfessionen 1517–1740“ Finissage am 9. Juli 2017 Zum Ende der vom Geheimen Staatsarchiv Preußischer Kulturbesitz und dem Kunstgewerbemuseum der Staatlichen Museen zu Berlin in Schloss Köpenick gemeinsam veranstalteten Ausstellung „Kreuzwege. Die Hohenzollern und die Konfessionen 1517–1740“ wird am 9. Juli 2017 im Rahmen eines Tages der offenen Tür ein abwechslungsreiches Programm für...

6 Bilder

Führung Rathausturm Neukölln + Infos zu Neukölln mit Reinhold Steinle

Reinhold Steinle
Reinhold Steinle | Neukölln | am 05.07.2017 | 10 mal gelesen

Berlin: Neukölln Info Center NIC | Berlin Rathaus(turm)führung Neukölln sowie Infos zum Rathaus/zu Neukölln mit Reinhold Steinle Mit Reinhold Steinle - Stadtführer in Berlin Neukölln. Mittwoch, 12. Juli 2017 Start: 17 Uhr Dauer: 1 Stunde Preis: 5 Euro Begrenzte Teilnehmerzahl (20 Personen). Nach Absprache sind Sonderführungen (Preis ab 50 Euro) möglich! NUR mit vorheriger VERBINDLICHER Anmeldung telefonisch beim NIC (Neukölln Info...

Storchenfest für Jung und Alt

Berit Müller
Berit Müller | Malchow | am 04.07.2017 | 18 mal gelesen

Berlin: Naturhof Malchow | Malchow. Das 23. Storchenfest steigt am Wochenende vor dem Ferienbeginn auf dem Naturhof Malchow, Dorfstraße 15, mit viel Unterhaltung nebst Infos für Jung und Alt. Auf die Besucher warten Verkaufs- und Aktionsstände, Führungen, ein buntes Bühnenprogramm, Spielangebote und eine Tombola mit attraktiven Preisen. Höhepunkt am Sonnabend ist ab 19.30 Uhr ein Gratis-Rockkonzert des Musikers Red Curly Head. Der Sonntag beginnt um 11...

Spezialführungen zur IGA

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 02.07.2017 | 11 mal gelesen

Berlin: Haupteingang Gärten der Welt | Marzahn-Hellersdorf. Der Verein „Freunde der Gärten der Welt“ veranstaltet Sonderführungen auf dem IGA-Gelände. Landschaftsarchitektin Petra Pelz stellt am Sonntag, 9. Juli, um 11 Uhr Staudengewächse in der internationalen Gartenausstellung vor. Der Rosenexperte Heinrich Möller führt am Montag, 10. Juli, um 17 Uhr zu unterschiedlichen Rosengewächsen. Die Führungen dauern jeweils zwei Stunden. Treffpunkt ist an beiden Tagen...

Ausflug in die Stadt-Historie

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Charlottenburg | am 01.07.2017 | 10 mal gelesen

Berlin: Villa Oppenheim | Charlottenburg. Das Museum Charlottenburg-Wilmersdorf in der Villa Oppenheim, Schloßstraße 55, schlägt für seine Besucher am Sonntag, 9. Juli, sein Berliner Tagebuch auf. Am Beispiel von fünf Miniaturen aus der Stadtgeschichte nimmt Peter Krönig, waschechter Berliner und langjähriger SFB-Reporter, die Teilnehmer seiner Führung mit auf einen spannenden Ausflug in die Vergangenheit. Beginn ist um 11 Uhr. maz

Sommerfest im Museum Reinickendorf: Führungen, Musik und Kunstmarkt

Christian Schindler
Christian Schindler | Hermsdorf | am 01.07.2017 | 62 mal gelesen

Berlin: Museum Reinickendorf | Hermsdorf. Das diesjährige Sommerfest des Museums Reinickendorf, Alt-Hermsdorf 35, findet am 9. Juli von 11 bis 18 Uhr im Garten des Museums statt. Geboten wird ein abwechslungsreiches, buntes und schwungvolles Programm für alle Besucher. Die Gäste werden von Moderator Hans Marquardt durch das Programm begleitet. Die Jazzband der Reinickendorfer Musikschule „blueminor“ leitet das Sommerfest musikalisch ein. Auch „Monsieur...

Sommertour in der Stadtnatur

Berit Müller
Berit Müller | Lichtenberg | am 01.07.2017 | 8 mal gelesen

Berlin: Landschaftspark Herzberge | Lichtenberg. Auf Entdeckungstour mit dem Kompass geht es am Dienstag, 11. Juli, von 10 bis 12 Uhr – bei einer Führung durch den Landschaftspark Herzberge. Treffpunkt ist an der Allee der Kosmonauten 16, Veranstalter ist der Verein Agrarbörse Deutschland Ost. Die Teilnahme kostet zwei Euro, eine Anmeldung unter Telefon 54988563 ist notwendig. bm

Offene Tür beim Bildungswerk

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 01.07.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Bildungswerk in Kreuzberg | Kreuzberg. Das Bildungswerk in Kreuzberg, Cuvrystraße 34, veranstaltet am Donnerstag, 6. Juli, einen Tag der offenen Tür. Mitarbeiter, Ausbilder und Azubis werden dabei über ihre Arbeit informieren und einige Ergebnisse präsentieren, zum Beispiel um 14.45 Uhr bei einer Modenschau der angehenden Textil- und Modeschneider. Beginn ist um 14 Uhr mit einer Begrüßung und Führungen. Die offizielle Eröffnung findet eine halbe Stunde...

Auf den Spuren jüdischer Geschichte: Film, Führung und Gespräche

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Stadtrandsiedlung Malchow | am 29.06.2017 | 58 mal gelesen

Berlin: Jüdischer Friedhof Weißensee | Weißensee. „Im Himmel, unter der Erde“ ist der Titel einer dreiteiligen Veranstaltung. Diese widmet sich dem Jüdischen Friedhof in Weißensee.Im ersten Teil ist am 11. Juli um 18 Uhr der Dokumentarfilm „Im Himmel, unter der Erde“ im Kino Toni am Antonplatz zu sehen. Dieser mehrfach preisgekrönte Film wurde von Britta Wauer gedreht. Im Anschluss an die Filmvorführung steht die Regisseurin für ein Gespräch zur Verfügung. Der...

Frauengeschichte auf dem Friedhof

Regina Friedrich
Regina Friedrich | Charlottenburg | am 26.06.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Luisenkirchhof II | Westend. Zu einer Frauentour auf dem Luisenkirchhof II lädt Claudia von Gélieu am 2. Juli um 15 Uhr ein. Dort ruhen die erste Philosophieprofessorin Deutschlands, eine Pionierin der Säuglingspflege und eine Bildhauerin, die ihr Grab selbst gestaltete. Auch die zahlreichen weiblichen Skulpturen spiegeln Frauenbilder wider. Die Tour startet am Friedhofseingang, Königin-Elisabeth-Straße 46, und kostet 10 Euro, Anmeldung unter...

Wildkräuter genießen

Berit Müller
Berit Müller | Malchow | am 25.06.2017 | 3 mal gelesen

Berlin: Naturschutzstation Malchow | Malchow. Eine Wildkräuterwanderung hat der Verein Naturschutz Berlin-Malchow am Sonntag, 2. Juli, von 9.30 bis 12 Uhr im Angebot. Die Biologin Beate Kitzmann leitet die Tour an, sie zeigt, welche Pflanzen am Wegrand gesund und genießbar sind. Wer mag, kann im Anschluss im Storchenhofcafé ein kleines Wildkräuter-Menü zum Preis von 9,50 Euro genießen. Wer mitwandern will, muss sich schnell anmelden, entweder per E-Mail an...

Unterirdisches besichtigen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 24.06.2017 | 6 mal gelesen

Prenzlauer Berg. Im Untergrund des Ortsteils findet man Strukturen und Bauwerke, die die Geschichte Berlins seit 1850 dokumentieren. Während eines anderthalbstündigen Rundgangs durch den Süden von Prenzlauer Berg werden Mitglieder des Vereins unter-berlin am 1. Juli einen besonderen Einblick in diese Geschichte ermöglicht. Treffpunkt ist um 14 Uhr an der Ecke Schönhauser Allee und Saarbrücker Straße. Die Teilnahme kostet...

Eine Radtour in den Barnim

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Buch | am 22.06.2017 | 5 mal gelesen

Buch. Eine Radtour unter dem Motto „Durch den Barnim nach Eberswalde“ veranstaltet der ADFC am 1. Juli. Treffpunkt ist um 11 Uhr am S-Bahnhof Buch, Ausgang Walter-Friedrich-Straße. Unter Leitung von Eugen Kaminski geht es an der Panke entlang in Richtung Bernau, am Flugplatz Finow vorbei, über Finowfurt bis zum Bahnhof Eberswalde. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Um sechs Euro Teilnehmergebühr wird gebeten. Weitere...

1 Bild

Zu Besuch beim „Urwaldrelikt“: Im Schlosspark lebt der unter Naturschutz stehende Heldbock

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Niederschönhausen | am 17.06.2017 | 23 mal gelesen

Berlin: Schlosspark Schönhausen | Niederschönhausen. Im Schlosspark Schönhausen ist eine seltene Käferart zu Hause. Doch wo genau? Und wie wird ihr Überleben gesichert?Das können Interessierte bei einer Exkursion mit dem Naturschutzbund Nabu am 23. Juni ab 21 Uhr erfahren. Für die Naturschützer ist er nämlich einer der Stars der Berliner Tierwelt: der Heldbock. Er ist zwar ein Käfer, wird aber viel größer, als man es von solch einem Krabbeltier gemeinhin...

1 Bild

KOSTENLOSER Kiezbummel im Ganghoferkiez in Berlin Neukölln mit Reinhold Steinle

Reinhold Steinle
Reinhold Steinle | Kreuzberg | am 16.06.2017 | 49 mal gelesen

Berlin: Berliner Büchertisch | KOSTENLOSER Kiezbummel im Ganghoferkiez in Berlin Neukölln mit Reinhold Steinle Neben geschichtlichen Informationen zum Kiez und zu Neukölln, werden bei dem kurzweiligen Rundgang auch einige Ansiedlungen im Kiez vorgestellt. Startort ist der Berliner Büchertisch, der im Kiez eine neue Heimat gefunden hat. Samstag, 15. Juli 2017 Beginn: 13 Uhr bei Berliner Büchertisch, Richardstrasse 83 in 12043 Berlin (Anfahrt:...