Führungen

Ein Abstecher nach Lübars

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Rosenthal | vor 15 Stunden, 42 Minuten | 5 mal gelesen

Rosenthal. Zu einem Spaziergang zur Jugendfarm Lübars sind Interessierte am 10. Mai eingeladen. Die Rosenthaler Ortschronisten Christel und Helmut Liebram werden im Rahmen des Projektes „Gemeinsam Altes und Neues entdecken in Pankow“ diesen Spaziergang leiten. Treffpunkt ist um 10 Uhr an der Endhaltestelle der Straßenbahnlinie M1 in Rosenthal-Nord. Von dort aus geht es zu Fuß weiter in Richtung Jugendfarm. Weitere...

1 Bild

Kostenlose Rundgänge und Führungen am Tag der Städtebauförderung im Sanierungsgebiet Treptow-Niederschöneweide am 13. Mai 2017

Planergemeinschaft eG
Planergemeinschaft eG | Niederschöneweide | vor 3 Tagen | 18 mal gelesen

Berlin: Sanierungsgebiet Niederschöneweide | Zum Tag der Städtebauförderung am 13. Mai 2017 werden im Sanierungsgebiet Treptow-Niederschöneweide kostenlose Führungen und ein Rundgang angeboten. Rundgang durch das Sanierungsgebiet und Rätselrallye: Treffpunkt: Mittepunktbibliothek, Michael-Brückner-Straße 9 Start: 12 Uhr und 16 Uhr Führung durch die Mittelpunktbibliothek Alte Feuerwache Treffpunkt: Mittelpunktbibliothek, Michael-brückner-straße 9 Start: 12 Uhr,...

4 Bilder

Mit dem Historiker Stefan Zollhauser auf unterhaltsamer Gaunertour durch Moabit

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 18.04.2017 | 75 mal gelesen

Moabit. Stefan Zollhauser bietet historische Stadtführungen an. Eine führt zu den Gaunern in Moabit. Man trifft sich vor dem „neuen“ Kriminalgericht an der Turmstraße, 1902 bis 1906 errichtet; eine „Wilhelminische Einschüchterungsarchitektur“, wie Stadtführer Stefan Zollhauser meint. Gemeinsam mit zwei Kollegen bietet der Historiker und Medienpädagoge unter dem Motto „Berliner Spurensuche“ historische Stadtrundgänge in Berlin...

Stadtführung am Kaiserdamm

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 16.04.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: U-Bahnhof Sophie-Charlotte-Platz | Charlottenburg. Was Frauen am Kaiserdamm in der Historie bewegt haben, erfahren Teilnehmer einer Führung am Sonntag, 23. April. Von 12 bis 14 Uhr begleiten sie Claudia von Gélieu von "Frauentouren" durch den Kiez und begeben sich auf die Spur bekannter Persönlichkeiten von Sophie Charlotte bis Patricia Schlesinger. treffpunkt ist am Sophie-Charlotte-Platz, Ecke Schloßstraße. Die Tour kostet 10 Euro. Anmeldung erforderlich...

Abendführung im Zoo

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Tiergarten | am 15.04.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Zoologischer Garten Berlin | Tiergarten. Was Tiere im Zoologischen Garten an einem lauen Frühlingsabend so machen, erfahren Teilnehmer bei der nächsten Abendführung am Freitag, 21. April. Der 90-minütige Rundgang kostet 20 Euro inklusive Eintritt. Treff ist um 18.30 Uhr am Löwentor. tsc

1 Bild

Saisonauftakt des Imkervereins: Lehrbienenstand und Wald-Information

Christian Schindler
Christian Schindler | Gatow | am 14.04.2017 | 45 mal gelesen

Berlin: Revierförsterei Gatow | Gatow. Der Imkerverein Spandau eröffnet die Saison am Sonntag, 23. April, um 10 Uhr zusammen mit Bürgermeister Helmut Kleebank (SPD) am Lehrbienenstand bei der Revierförsterei Gatow, Kladower Damm 148.Rund 75 aktive Imker zählt der Verein, der im Jahr 1900 gegründet wurde. In Spandau insgesamt gibt es rund 130 Imker. Die Bedingungen für die Honigproduktion sind mittlerweile in der Stadt besser als in vielen ländlichen...

Führung durch den Schlosspark

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 14.04.2017 | 8 mal gelesen

Berlin: Schloss Charlottenburg | Charlottenburg. Maulbeerbäume neben Zypressen, Biber als Nachbar von Vögeln – der Schlosspark Charlottenburg hat nicht nur kulturelle Bedeutung, er ist auch ein Biotop. Einblicke in diesen Mikrokosmos gibt das Naturschutzzentrum Ökowerk bei einer Führung am Sonnabend, 22. April. Ab 15 Uhr geht es auf eine zweistündige Tour bis zur Louiseninsel und zum Mausoleum. Treffpunkt ist das Reiterstandbild "Großer Kurfürst" im...

Führung durch Hufeisensiedlung

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Britz | am 13.04.2017 | 6 mal gelesen

Britz. In Kooperation mit der Volkshochschule Neukölln veranstaltet das Museum Neukölln am Sonntag, 23. April, eine Führung von 14 bis 16.15 Uhr durch die Hufeisensiedlung. Der Historiker Henning Holsten wirft einen Blick hinter die Türen des weltberühmten Architekturdenkmals, wo sich Politik und Alltag, der gemeinschaftliche Aufbruch in die Zukunft und der Rückzug ins Private bis heute auf eigentümliche Weise vermischen. Die...

Brutvögel zählen und beobachten

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Britz | am 12.04.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: Britzer Garten | Britz. Zwei Führungen des Freilandlabors im Britzer Garten führen in die Vogelwelt: Bernd Steinbrecher zeigt am 23. April ab 9 Uhr, wie eine Vogelzählung bei den Experten durchgeführt wird. Anhand der singenden Vogelmännchen will er den Bestand einiger Arten erfassen. Alle Vogelarten werden beobachtet und deren Lebensweisen erklärt. Der Treffpunkt ist am Parkeingang Buckower Damm. Dr. Friedrich-Karl Schembecker erklärt in...

Weltreise im Miniformat

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 11.04.2017 | 7 mal gelesen

Pankow. „Pankow-West bis Pankow-Mitte“ ist der Titel einer Stadtführung, die Bernd S. Meyer am 15. April veranstaltet. Der Kulturwissenschaftler und Journalist unternimmt mit den Teilnehmern „eine halbe Weltreise im Miniformat“: mit Luther, den Franziskanern, Hugenotten, Berlins imposantester Schule und vielen Kontrasten links und rechts der inzwischen 140-jährigen Nordbahn. Treffpunkt ist um 14 Uhr an der Ecke Wollank- und...

Windige Aussicht

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 09.04.2017 | 8 mal gelesen

Berlin: Rathaus Spandau | Spandau. Im Rathaus geht es wieder hoch hinaus. Die Termine für den Aufstieg zum Rathausturm nebst Führung stehen fest. Los geht es am 4. Mai um 10 Uhr. Es folgen der 7. Juni, 23. August, 6. und 28. September sowie der 5. Oktober. Festes Schuhwerk ist von Vorteil. Oben angekommen, entschädigt der Rundumblick über Spandau für das Treppensteigen. Die Teilnahme ist kostenlos. Verbindliche Anmeldungen sind unter  902 79 20 21...

Führung durchs Städtchen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Niederschönhausen | am 06.04.2017 | 11 mal gelesen

Berlin: Schloss Schönhausen | Niederschönhausen. „Der Majakowskiring – das Regierungsstädtchen in Berlin-Pankow“ ist der Titel einer Führung am 23. April. Treffpunkt ist um 11 Uhr am Schloss Schönhausen in der Tschaikowskistraße 1. Der Autor Hans-Michael Schulze begibt sich mit den Teilnehmern auf Spurensuche. Im Schloss und am Majakowskiring residierte fast zwei Jahrzehnte die DDR-Staatsführung. Das Gebiet war abgeschirmt. Erst 1973 wurde die Abriegelung...

Den Ortsteil zu Fuß erkunden

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Französisch Buchholz | am 05.04.2017 | 3 mal gelesen

Berlin: Amtshaus Buchholz | Französisch Buchholz. In seiner Reihe „Spaziergänge durch Pankower Straßen“ lädt das Stadtteilzentrum Pankow zu einer nächsten Veranstaltung ein. Am 12. April führt Horst Krause durch den alten Dorfkern von Französisch Buchholz. Treffpunkt ist um 10 Uhr am Amtshaus Buchholz in der Berliner Straße 24. Der Spaziergang ist so gestaltet, dass ihn auch Menschen mit Rollator oder im Rollstuhl mitmachen können. Weitere Informationen...

Führung über den Waldfriedhof

Manuela Frey
Manuela Frey | Westend | am 03.04.2017 | 3 mal gelesen

Berlin: Waldfriedhof Heerstraße | Westend. Am Sonnabend, 8. April, beginnt um 10 Uhr eine Führung über den Waldfriedhof Heerstraße inklusive Besichtigung der renovierten Friedhofskapelle. Treffpunkt für den zweistündigen Rundgang über den Prominentenfriedhof ist um 10 Uhr am Haupteingang Trakehner Allee 1. Die Teilnahme ist kostenlos. my

Führung über den Luisenkirchhof

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 03.04.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Luisenkirchhof III | Westend. Welche berühmten Frauenpersönlichkeiten auf dem Luisenkirchhof III und dem Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirchhof begraben sind, erfahren Teilnehmer bei einer Führung mit Claudia von Gélieu. Interessenten treffen sie am Sonntag, 8. April, um 15 Uhr vor dem Eingang am Fürstenbrunner Weg 37-67, und begleiten sie auf einer Tour zwischen Grabsteinen und Skulpturen mit einer Vielzahl biografischer Hinweise. Die Teilnahme...

Unterwegs mit Jenny Schon

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 03.04.2017 | 3 mal gelesen

Berlin: Ingeborg-Drewitz-Bibliothek | Steglitz. Zu einer Führung durch den Steglitzer Kiez lädt Stadtführerin Jenny Schon am Sonnabend, 8. April, 14 Uhr, ein. Der Spaziergang dauert zwei Stunden und zeigt, wo Steglitz am Schönsten ist und informiert über die Villen und von der Seidenzucht. Die Teilnahme kostet zehn Euro. Anmeldungen unter  892 13 38, E-Mail: jennyschon@arcor.de bis spätestens zwei Stunden vor der Führung erforderlich. Treffpunkt ist vor dem...

Rundfahrt zu den Brauereien

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 03.04.2017 | 4 mal gelesen

Prenzlauer Berg. Unter dem Motto „Molle und Korn“ lädt der Verein unter-berlin am 29. April zu einer Rundfahrt zur Berliner Brauereigeschichte ein. Diese Geschichte umfasst 150 Jahre Technik, Industriearchitektur und Arbeiterbewegung. Die Rundfahrt führt von 14 bis 17 Uhr zu den historischen Standorten von Königstadt-, Bötzow- und Schultheiss-Brauereien in Prenzlauer Berg. Treffpunkt ist an der Ecke Richard-Sorge-Straße und...

1 Bild

Spaziergänge im Frühling: Freilandlabor am Wochenende

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Britz | am 02.04.2017 | 19 mal gelesen

Berlin: Britzer Garten | Neukölln. In dieser Jahreszeit sind Amphibien und Vögel besonders mit den Vorkehrungen für den Nachwuchs beschäftigt, auch im Britzer Garten. An sehr warmen Uferbereichen von Seen und Tümpeln entwickeln sich jetzt die ersten Kaulquappen von Grasfröschen und Kröten, die dort ihre Eier abgelegt haben. Kathrin Scheurich geht am 8. April von 14 bis 16 Uhr mit Familien auf die Suche und hofft, die ersten Kaulquappen zu entdecken....

3 Bilder

Industriegeschichte im Untergrund: Verein führt durch Deutschlands ersten U-Bahntunnel

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Gesundbrunnen | am 02.04.2017 | 352 mal gelesen

Berlin: AEG-Versuchstunnel | Gesundbrunnen. Er ist deutsche Industriegeschichte und seit Jahren ungenutzt und fast vergessen: Der AEG-Versuchstunnel unter dem ehemaligen Werksgelände der Allgemeinen Electricitäts-Gesellschaft (AEG) an der Voltastraße gilt als der erste U-Bahntunnel Deutschlands.3,15 Meter hoch, 2,60 Meter breit und 374 Meter lang: Vor 120 Jahren hat die AEG von ihrer Großmaschinenfabrik an der Voltastraße zur Apparatefabrik an der...

Führung durchs Fort

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Staaken | am 30.03.2017 | 8 mal gelesen

Berlin: Fort Hahneberg | Staaken. Die Arbeits- und Schutzgemeinschaft Fort Hahneberg bietet wieder Führungen durch das Fort an. Termine sind immer sonnabends und sonntags um 14 oder um 16 Uhr. Erwachsene müssen 7,50 Euro berappen, Kinder 2,50 Euro. Wer als Familie mit zwei Kindern kommt, zahlt zusammen 15 Euro. Eine Führung dauert gut eineinhalb Stunden. Nähere Infos unter www.forthahneberg.de. uk

Führung durch Ausstellung

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 28.03.2017 | 11 mal gelesen

Berlin: Jüdisches Museum | Kreuzberg. Am 30. März wird im Jüdischen Museum, Lindenstraße 9-14, die Ausstellung "Cherchez la femme" eröffnet. Sie setzt sich mit Kleidungsvorschriften im Judentum, Christentum und Islam auseinander. Am 2. und 9. April gibt es Führungen durch die Schau. In deren Mittelpunkt steht von Absolventen des Oberstufenzentrums Bekleidung und Mode entworfene religiöse Fashion. Beginn ist jeweils um 14 Uhr. Die Teilnahme kostet drei...

Architekt einer sozialen Moderne

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Hansaviertel | am 28.03.2017 | 8 mal gelesen

Berlin: Akademie der Künste | Hansaviertel. Otto Bartning (1883-1959) hat ein vielschichtiges Lebenswerk hinterlassen. Er war Architekt, Theoretiker der Moderne, Kritiker, Schriftsteller und Berater. Bartning hat die Baukultur des 20. Jahrhunderts entscheidend geprägt. Die Akademie der Künste am Hanseatenweg würdigt ihn mit einer umfassenden Retrospektive. Gezeigt werden originale Zeichnungen, Fotografien und Architekturmodelle durch vier Epochen...

Orgelführung für Musikfreunde

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 27.03.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche | Charlottenburg. Warum es sich bei der Orgel der Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche auf dem Breitscheidplatz um kein gewöhnliches Musikinstrument handelt, erfahren Teilnehmer einer Führung am Sonntag, 2. April. Ab 13 Uhr weiht ein Kenner die Gäste in die Geheimnisse der Orgel ein, erklärt Entstehungsgeschichte und Funktionsweise des Instruments und präsentiert Hörbeispiele. Die Teilnahme ist kostenlos und ohne Anmeldung möglich....

Tour durchs Wasserwerk

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Grunewald | am 27.03.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: Naturschutzzentrum Ökowerk | Grunewald. Unheimlich und faszinierend – Industriedenkmäler wie das 1872 erbaute Wasserwerk auf dem Gelände des Naturschutzzentrums Ökowerk ziehen Technikbegeisterte immer wieder an. Am Sonntag, 2. April, haben sie Gelegenheit, in der Teufelsseechaussee 22 an einer Führung teilzunehmen. Von 14 bis 15.30 Uhr begleitetet man Wolfgang Landsberg-Becher zur alten Dampfmaschine, zum Rieseler und in den unterirdischen...

Spaziergang zu den Frühblühern

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Britz | am 26.03.2017 | 10 mal gelesen

Berlin: Freilandlabor Britz | Britz. Zwei Veranstaltungen ganz unterschiedlicher Art bietet das Freilandlabor Britz am ersten Aprilwochenende an. In der Reihe „Kunst und Biologie“ laden Ursula Müller und Thomas Hoffmann am 1. April ab 13.30 Uhr zur Führung „Pflanzen und Tiere mythologischer Gemälde“ in die Gemäldegalerie Kulturforum Potsdamer Platz ein. Die Führung kostet zehn Euro plus Eintritt in die Gemäldegalerie. Ein Spaziergang durch den Britzer...