Fahrerflucht

Sechs kaputte Autos nach Drogen-Tour: Fahrzeug vom Opa "ausgeliehen"

Christian Schindler
Christian Schindler | Märkisches Viertel | am 26.09.2017 | 52 mal gelesen

Märkisches Viertel. Insgesamt sechs beschädigte Autos sind das Ergebnis eines Ausflugs, den in der Nacht zum 24. September ein 17-Jähriger im Märkischen Viertel mit dem Auto seines Opas unternommen hat. Zeugen hatten gegen 23.20 Uhr die Polizei verständigt, nachdem sie ein Auto bemerkt hatten, das bei regennasser Fahrbahn auf der Quickborner Straße in Richtung Lübars unterwegs war. Der Fahrer hatte plötzlich die Kontrolle...

Flucht nach Unfall

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 08.09.2017 | 21 mal gelesen

Kreuzberg. Die Polizei sucht nach einer Fahrradfahrerin, die in einen Unfall am 8. September verwickelt sein soll. Nach ersten Ermittlungen fuhr sie gegen 0.30 Uhr bei Rot über die Kreuzung Prinzen- und Gitschiner Straße. Ein Mopedfahrer, der auf der Gitschiner Straße unterwegs war, musste deshalb stark abbremsen. Er stürzte dabei und musste mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert werden. Die Radfahrerin setzte...

Polizei sucht Zeugen

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Hakenfelde | am 07.08.2017 | 164 mal gelesen

Hakenfelde. Die Polizei ermittelt in einem schweren Fall von Fahrerflucht und sucht dringend Zeugen. Mitten auf der Fahrbahn der Eiswerderbrücke hatten Passanten in der Nacht zum 5. August einen schwer verwundeten jungen Mann gefunden. Rettungskräfte brachten ihn mit lebensgefährlichen Kopfverletzungen zur Notoperation in eine Klinik. Auch am Bein war der junge Mann verletzt. Die Polizei geht von einem Verkehrsunfall aus und...

Mit dem Auto in U-Bahnhof gefahren: Dramatische Flucht vor der Polizei

Christian Schindler
Christian Schindler | Spandau | am 31.07.2017 | 81 mal gelesen

Berlin: U-Bahnhof Rathaus Spandau | Spandau. Ein Auto ist am 30. Juli gegen 20.15 Uhr eine Treppe zum Zwischengeschoss des U-Bahnhofs Rathaus Spandau heruntergerast. Bei der filmreifen Aktion wurde niemand verletzt.Nach den bisherigen Ermittlungen sprach die Besatzung eines Funkwagens den 25-jährigen Autofahrer gegen 20.15 Uhr an der Ecke Altstädter Ring und Moritzstraße an, um diesen einer Verkehrskontrolle zu unterziehen. Statt dem Einsatzwagen zu folgen,...

Unfall mit Fahrerflucht

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 25.04.2017 | 26 mal gelesen

Friedrichshain. Nach einem Unfall am 23. April auf der Kopernikusstraße sucht die Polizei nach dem Auto einer Carsharing-Firma. Ein solcher Wagen soll dort gegen 0.50 Uhr einen Mann erfasst haben, der zwischen geparkten Fahrzeugen auf die Straße getreten war. Durch den Aufprall erlitt der Fußgänger einen angebrochenen Wirbel sowie eine Kopfverletzung. Nach dem Zusammenstoß fuhr der Fahrer des Carsharing-Pkw weiter, ohne sich...

Polizist bei Kontrolle verletzt

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Tiergarten | am 05.04.2017 | 10 mal gelesen

Tiergarten. Bei einer Fahrzeugkontrolle ist ein Polizeibeamter verletzt worden. In der Nacht zum 4. April bemerkten der Beamte und sein Kollege einen weißen Audi, der mit überhöhter Geschwindigkeit im Tunnel Tiergarten in Richtung Süden fuhr. An der Ausfahrt Reichpietschufer musste der Raser an einer roten Ampel anhalten. Die Polizeibeamten stellten ihr Fahrzeug quer vor den Audi und stiegen aus. In diesem Augenblick setzte...

Unfall mit Motorrad

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 28.03.2017 | 45 mal gelesen

Marzahn. Die Polizei sucht Zeugen eines Verkehrsunfalls am Donnerstag, 16. März. Gegen 16.15 Uhr ist dabei in der Schwarzwurzelstraße auf Höhe des Radieschenpfades ein Motorradfahrer auf einen haltenden VW-Bus aufgefahren. Der Motorradfahrer flüchtete anschließend über einen Grünstreifen vom Unfallort. Dabei musste ein sieben Jahre alter Junge zur Seite springen und verletzte sich leicht. Nach Angaben der Polizei war der...

14-Jähriger am Steuer gefasst

Berit Müller
Berit Müller | Tegel | am 21.12.2016 | 12 mal gelesen

Tegel. Kurios, für die Eltern aber gar nicht komisch: Einen Minderjährigen am Steuer eines Chevrolet erwischten zivile Polizeibeamte am Abend des 16. Dezember in der Berliner Straße. Das Fahrzeug war den Beamten gegen 22.30 Uhr aufgefallen, weil es viel zu schnell unterwegs war. An der Kreuzung zum Waidmannsluster Damm signalisierten sie dem Autofahrer, dass er anhalten solle – dieser gab stattdessen Gas. Der Chevrolet raste...

Fahrerflucht: Frau auf der Lahnstraße angefahren

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Neukölln | am 08.12.2016 | 11 mal gelesen

Neukölln. Ein unbekannter Autofahrer hat am 5. Dezember eine Fußgängerin auf der Lahnstraße angefahren und danach Fahrerflucht begangen. Kurz nach 16 Uhr überquerte die 62-Jährige die Fahrbahn der Lahnstraße in Höhe der Silbersteinstraße, als sie von dem Wagen erfasst wurde. Die Fußgängerin stürzte und zog sich Kopf- und Beinverletzungen zu. Passanten kümmerten sich bis zum Eintreffen der Rettungskräfte um die Frau. Zeugen...

Flüchtiger Fahrer ermittelt

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 11.11.2016 | 11 mal gelesen

Kreuzberg. Am späten Abend des 8. November ist ein zunächst Unbekannter in der Möckernstraße gegen die geöffnete Tür eines abgestellten Polizeiwagens gefahren und anschließend geflüchtet. Mutmaßlich dafür verantwortlich ist ein 29-jähriger Mann, der sein Auto bei einem Carsharingunternehmen gemietet hatte. Das ergaben Ermittlungen. Zuvor hatte eine Kundin der Firma ein beschädigtes Fahrzeug aus ihrem Fuhrpark gemeldet. Es war...

Autofahrer verletzt Polizisten

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Neukölln | am 10.11.2016 | 9 mal gelesen

Britz. Ein Audi-Fahrer hat am Morgen des 7. November zwei Zivilfahnder leicht verletzt. Er war den Beamten gegen vier Uhr an der Kreuzung Karl-Marx-Straße und Buschkrugallee aufgefallen. Sie stoppten den Wagen. Doch der Fahrer stellte nicht den Motor ab, sondern gab Gas und erfasste die Polizisten. Einen der beiden schleifte er ein Stück mit. Der Audi-Fahrer flüchtete auf die Stadtautobahn. Die Polizisten verfolgten ihn und...

Freche Fahrerflucht

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 09.11.2016 | 8 mal gelesen

Kreuzberg. Am späten Abend des 8. November ist ein Autofahrer auf der Möckernstraße gegen die offene Tür eines geparkten Funkwagens der Polizei gefahren und anschließend geflüchtet. Ein Beamter, der sich in diesem Moment in den Innenraum beugte, blieb unverletzt. Das Fahrzeug war nach dem Unfall nicht mehr einsatzfähig. tf

Schwerer Unfall mit Fahrerflucht

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 12.10.2016 | 11 mal gelesen

Moabit. In der Nacht zum 9. Oktober hat sich in Moabit ein schwerer Unfall mit Fahrerflucht ereignet. Eine 36 Jahre alte Fußgängerin, die die Straße Alt-Moabit überqueren wollte, wurde gegen Mitternacht vom Fahrzeug einer unbekannten Autofahrerin erfasst. Die Fahrerin und eine weitere Frau sollen zunächst ausgestiegen sein, dann aber ihre Fahrt fortgesetzt haben. Das Unfallopfer kam mit Kopfverletzungen in ein Krankenhaus....

Unfall in Moabit: Als die Polizei kam, waren die Diplomaten geflohen

Lutz Mey
Lutz Mey | Moabit | am 20.08.2016 | 370 mal gelesen

Moabit. Am Freitagabend kam es auf der Moabiter Levetzowstraße, in der Nähe der Aral-Tankstelle, zu einem Unfall. Erst Unfall, dann Flucht Nachdem ein schwarzer Mercedes einen parkenden weißen Transporter einer Glasfirma gerammt hatte, fuhr er auch noch in einen abgestellten, silbernen Anhänger, der mit Laub beladen war. Keine Strafe zu erwarten Als die Polizei eintraf, stellte diese fest, dass es sich bei dem...

Fahrerflucht nach Unfall

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 09.03.2016 | 15 mal gelesen

Schöneberg. Am 6. März ist in Schöneberg ein Mädchen von einem Autofahrer angefahren worden. Die 13-Jährige wollte gegen 14.45 Uhr die Bautzener Straße überqueren. Der Fahrer eines roten Autos hielt nach dem Unfall nicht an. Er fuhr in Richtung Monumentenstraße weiter. Das Mädchen musste in einem Krankenhaus ambulant behandelt werden. Die Polizei sucht Zeugen des Unfalls. Wer Angaben zum Hergang und zum roten Fahrzeug machen...

Ermittlungen nach Unfallflucht

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Nikolassee | am 29.02.2016 | 11 mal gelesen

Berlin: Königstraße | Nikolassee. Ein Ford-Fiesta ist am Sonnabend, 27. Februar, gegen 0.30 Uhr auf der Königstraße in Höhe des Volksparks Klein-Glienicke von der Fahrbahn abgekommen, mehrere Meter weit in die Grünanlage geschleudert worden und hat sich dabei überschlagen. Nach bisherigen Ermittlungen sollen der Fahrer und mindestens drei weitere Insassen zu Fuß geflüchtet sein. Gegen 2 Uhr alarmierte einer der mutmaßlichen Insassen die Feuerwehr,...

Wilde Verfolgungsjagd

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | am 11.01.2016 | 62 mal gelesen

Tempelhof. Zwei polizeibekannte Jugendliche lieferten der Polizei in der Nacht zum 10. Januar eine wilde und höchst gefährliche Verfolgungsjagd durch drei Bezirke. Die Flucht endete in Tempelhof mit Blechschaden. Es hätte viel schlimmer kommen können.Es begann kurz nach 2 Uhr in der Rudower Straße in Neukölln, wo einer Funkwagenstreife ein mit zwei Insassen besetzter Golf mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit entgegenkam....

Polizeifahrzeug gerammt

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Mariendorf | am 17.08.2015 | 54 mal gelesen

Mariendorf. Bei einem Verkehrsunfall in der Rathausstraße wurde in der Nacht vom 14. zum 15. August ein Polizeibeamter verletzt. Gegen Mitternacht war ein Funkwagen mit Martinshorn in Richtung Kaiserstraße zu einem Einsatz unterwegs. Ein anderes, in die dieselbe Richtung fahrendes Auto verlangsamte seine Geschwindigkeit und fuhr dicht an den rechten Fahrbahnrand, bog aber plötzlich nach links in die Markgrafenstraße ab. Der...

Polizeibeamter schwer verletzt

Josephine Klingner
Josephine Klingner | Lichtenberg | am 10.08.2015 | 53 mal gelesen

Lichtenberg. Bei einem Einsatz in den Morgenstunden des 9. Augusts ist ein Polizeibeamter schwer verletzt worden. Er hatte versucht, an der Ecke Rusche- und Rutnikstraße drei Autodiebe zu stellen. Der Fahrer des gestohlenen Audis gab Gas, erfasste dabei den Zivilfahnder und schleifte ihn mehrere Meter mit. Seine Komplizen flüchteten zu Fuß. Den 51-jährigen Polizisten ließen sie schwer verletzt am Tatort zurück. „Dieser...

Fahrerflucht nach Unfall

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 16.07.2015 | 83 mal gelesen

Kreuzberg. Am 14. Juli gegen 6 Uhr fuhr ein Auto an der Kreuzung Yorck- und Großbeerenstraße gegen einen Poller. Durch die Wucht des Aufpralls überschlug sich der Wagen, touchierte eine Ampel und blieb auf dem Dach liegen. Nach Zeugenaussagen entfernten sich der Fahrer und die Beifahrerin in Richtung Tempelhofer Ufer. Der Grund für ihre Flucht wurde schnell deutlich. Denn die Ermittlungen der Polizei ergaben, dass die...

Polizei sucht Unfallzeugen

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 08.07.2015 | 136 mal gelesen

Köpenick. Vermutlich war es Leichtsinn, der eine Seniorin vom Fahrradsattel ins Krankenhaus brachte. Nun sucht die Polizei den flüchtigen Unfallgegner. Die 85-Jährige war am 1. Juli gegen 9.45 Uhr mit dem Rad auf dem Bürgersteig der Straße Kietz in Richtung Müggelheimer Straße unterwegs. Zu gleicher Zeit war ein unbekannter Radler auf dem Radweg der Müggelheimer Straße stadtauswärts unterwegs. Vermutlich kreuzte die Seniorin...

Ins Gleisbett gefahren

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Alt-Hohenschönhausen | am 05.07.2015 | 68 mal gelesen

Alt-Hohenschönhausen. Einen Fall von Fahrerflucht, der sich am 27. Juni ereignet hatte, konnten Beamte des Polizeiabschnitts 61 aufklären: Ersten Ermittlungen zufolge sollen zwei Männer in der Marzahner Straße die Kontrolle über einen Wagen verloren haben, worauf er in das Gleisbett der Tram stürzte. Ein Zeuge beobachtete, dass sich die beiden Männer am Kennzeichen des Fahrzeuges zu schaffen machten und danach flüchteten....

Unbekannter Unfallfahrer

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 03.06.2015 | 102 mal gelesen

Friedrichshain. Das Wechseln des Fahrstreifens führte am 31. Mai zu einem Unfall auf der Frankfurter Allee. Ein Autofahrer lenkte seinen Wagen gegen Mittag kurz hinter der Kreuzung Pettenkoferstraße von der rechten auf die mittlere Spur. Dabei übersah er offensichtlich einen Volvo, der dort unterwegs war. Dessen Fahrerin wich nach links aus und stieß mit einem Mercedes zusammen. Nach dem Aufprall fuhr dieser gegen eine Ampel...

Nach Parkrempler vor Ort bleiben

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 19.05.2015 | 90 mal gelesen

Bei kleinen Blechschäden muss in der Regel nicht die Polizei gerufen werden. Ist der Geschädigte nach einem kleinen Parkrempler aber nicht auffindbar, muss der Verursacher für mindestens eine halbe Stunde am Unfallort warten.Taucht niemand auf, "dann schildere ich dies der Polizei, gebe das Kennzeichen des Geschädigten durch, fahre zur nächsten Dienststelle und lege meine Personalien vor", erklärt TÜV-Experte Hans-Ulrich...

Nach Unfall geflüchtet

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Friedrichsfelde | am 26.02.2015 | 53 mal gelesen

Friedrichsfelde. Weil sich der mutmaßliche Fahrer eines Unfallwagens im Krankenhaus behandeln lassen wollte, konnte ihn die Polizei fassen. Der 25-Jährige hatte am 24. Februar gegen 23.35 Uhr einen Unfall mit erheblichem Blechschaden verursacht. Er fuhr nach Zeugenaussagen in der Volkradstraße in Richtung Rummelsburger Straße. Dort kam von der Fahrbahn ab, rammte einen geparkten Wagen und schob ihn auf ein davor stehendes...