Falkenberger Chaussee

Falkenberger Chaussee wird bis 4. November saniert

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Neu-Hohenschönhausen | am 27.10.2016 | 15 mal gelesen

Neu-Hohenschönhausen. Ein Schaden in der Fahrbahndecke muss dringend behoben werden: Darum wird noch bis Freitag, 4. November, die Falkenberger Chaussee zwischen dem S-Bahnhof Hohenschönhausen und der Zingster Straße am Lindencenter in Fahrtrichtung stadteinwärts auf einen Fahrstreifen reduziert. "Die Fahrbahninstandsetzung ist notwendig, da aufgrund der erheblichen Schäden die Gefahr eines Unfalls besteht", informiert...

Mitfeiern bei der "Bunten Platte"

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Neu-Hohenschönhausen | am 26.04.2016 | 94 mal gelesen

Berlin: Falkenberger Chaussee | Neu-Hohenschönhausen. Ein Straßenfest für die ganze Familie ist die traditionelle "Bunte Platte" am 1. Mai, die auch in diesem Jahr an der Falkenberger Chaussee/ Ecke Vincent-van-Gogh-Straße stattfinden wird. Von 11 bis 18 Uhr lädt das Bezirksamt Lichtenberg zusammen mit der Interessengemeinschaft "1. Mai" zum Mitfeiern ein. Bei diesem Fest gibt es auch die Gelegenheit, sich über Vereine, Initiativen und Parteien im Bezirk zu...

1 Bild

Falkenberger Brücke: Endlich eine Ampel

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Neu-Hohenschönhausen | am 03.09.2015 | 295 mal gelesen

Berlin: Falkenberger Brücke | Neu-Hohenschönhausen. Obwohl die Sanierung der Falkenberger Brücke schon 2010 beendet worden ist, blieb es jahrelang bei einer provisorischen Verkehrsführung. Jetzt wurde endlich die noch fehlende Ampel in Betrieb genommen.Die Ampel wird gebraucht, um den stadteinwärts von der Brückenmitte sich einfädelnden Busverkehr und den zweispurigen Autoverkehr sinnvoll zu verbinden. Das war in den vergangenen Jahren nicht möglich,...

Mehr Licht für Schleichweg

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Neu-Hohenschönhausen | am 26.07.2015 | 26 mal gelesen

Berlin: Egon-Erwin-Kisch-Straße | Neu-Hohenschönhausen. Zu einem gut genutzten Schleichweg hat sich der Pfad zwischen der Egon-Erwin-Kisch-Straße und der Falkenberger Chaussee in der Grünfläche am S-Bahnhof Hohenschönhausen entwickelt. Nachts ist es hier jedoch sehr dunkel. Künftig soll Beleuchtung für Sicherheit sorgen. Das will die CDU mit einem Beschluss in der Bezirksverordnetenversammlung anschieben. Ohne Beleuchtung sei der Schleichweg ein "Angstraum",...

Rassistischer Angriff

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Alt-Hohenschönhausen | am 20.05.2015 | 97 mal gelesen

Alt-Hohenschönhausen. Zwei Männer im Alter von 19 und 21 Jahren wurden am Abend des 17. Mai an einer Tram-Haltestelle in der Buschallee von einem 31-Jährigen attackiert und beleidigt. Der Angreifer warf zuerst dem 19-Jährigen seine Jacke gegen den Kopf und schlug ihm dann mit der flachen Hand ins Gesicht. Anschließend gab er fremdenfeindliche Beleidigungen von sich und wechselte die Straßenseite, wo er den 21-Jährigen mit...