Falkenhagener Feld

Countdown für Mieterprotest im Falkenhagener Feld läuft ... 1

Marcel Eupen
Marcel Eupen | Falkenhagener Feld | am 17.11.2016 | 219 mal gelesen

Unterschriftenaktion beginnt Die Unterschriftenaktion der Deutsche Wohnen/GSW-Mieter im Falkenhagener Feld bezüglich der Missstände in der Siedlung beginnt am 21.11.2016 und endet am 31.12.2016. Unterschriften können montags in der Zeit von 18.00 Uhr bis 19:00 Uhr, mittwochs zwischen 10.30 Uhr und 12.00 Uhr, freitags zwischen 18.00 Uhr und 19:30 Uhr sowie samstags in der Zeit von 10.00 Uhr bis 12:00 Uhr beim AMV -...

Unterschriftenaktion gegen Verwaltungspraxis der Deutsche Wohnen/GSW im Falkenhagener Feld 1

Marcel Eupen
Marcel Eupen | Falkenhagener Feld | am 13.11.2016 | 258 mal gelesen

Kiezversammlung der Deutsche Wohnen/GSW-Mieter im Falkenhagener Feld beschließt Unterschriftenaktion Knapp 100 Mieterinnen und Mieter der GSW-Großsiedlung im Falkenhagener Feld folgten der Einladung des AMV - Alternativer Mieter- und Verbraucherschutzbund e. V. zur Kiezversammlung am 10.11.2016 im Klubhaus Falkenhagener Feld, Westerwaldstraße 13, 13589 Berlin, und machten ihrem Unmut über ihre Wohnsituation sowie die...

Bürgerforum im FF

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Falkenhagener Feld | am 11.11.2016 | 7 mal gelesen

Berlin: Klubhaus Westerwaldstraße | Falkenhagener Feld. Auf dem 6. Bürgerforum der Sozialen Stadt im Falkenhagener Feld wollen das Quartiersmanagement und die beiden Quartiersräte über die Bedeutung von Nachbarschaft und Ehrenamt diskutieren. Anwohner sind dazu herzlich am 23. November 17 bis 20 ins Klubhaus an der Westerwaldstraße 13 geladen. Diskutiert werden die Fragen: Was brauchen wir für eine gute Nachbarschaft und warum sich ehrenamtlich engagieren? Für...

BIK - Berliner Immobilien Kontor erwirbt Baugrundstück im Falkenhagener Feld

Marcel Eupen
Marcel Eupen | Falkenhagener Feld | am 22.09.2016 | 115 mal gelesen

Der Berliner Projektentwickler BIK - Berliner Immobilien Kontor hat das Grundstück in der Griesingerstr. 17 - 23 im Falkenhagener Feld, direkt hinter der Stadtrandstraße, mit Blick auf die Spekteniederung, erworben. Das Grundstück liegt in direkter Nachbarschaft zum Spandauer Waldkrankenhaus. Es ist geplant, auf dem 20.000 qm großen Grundstück eine Wohnanlage zu errichten. In der aktuellen Planungsphase ist es vorgesehen,...

Formell unwirksame Heizkostenabrechnung im Falkenhagener Feld

Marcel Eupen
Marcel Eupen | Falkenhagener Feld | am 20.06.2016 | 157 mal gelesen

Das Landgericht Berlin hält Heizkostenabrechnung 2012 von GSW-Mietern aus der Westerwaldstraße in Spandau für formell unwirksam und bejaht Anspruch auf Neuabrechnung Die Urteile des Landgerichts Berlin Das Landgericht Berlin – 18 S 276/15 sowie 18 S 306/15 – hat mit gleich zwei Urteilen vom 30.05.2016 entschieden, dass eine Heizkostenabrechnug formell unwirksam sei, wenn aus ihr nicht hervorgehe, dass die angegebenen...

1 Bild

Privater Entsorger Alba entschuldigt sich bei den Anwohnern

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Falkenhagener Feld | am 19.01.2015 | 78 mal gelesen

Falkenhagener Feld. Fast fünf Wochen mussten die Anwohner rund um den Knüllweg darauf warten, dass ihre Wertstoffe abgeholt werden. Jetzt hat Alba die gelben Tonnen entleert und sich bei den Anwohnern entschuldigt.In der Wohnsiedlung rund um den Knüllweg hat die Abholung der rund 30 gelben Tonnen nicht geklappt. Fast fünf Wochen quollen die Wertstofftonnen über, zum Ärger der Anwohner. "Überall lag der Abfall herum, so dass...

Bezirksamt lehnt S-Bahn-Trasse ins Falkenhagener Feld ab

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 24.11.2014 | 146 mal gelesen

Spandau. Das Bezirksamt lehnt die S-Bahn-Trasse ins Falkenhagener Feld ausdrücklich ab. Der Beschluss gegen die Pläne der Senatsverwaltung fiel einstimmig.Das Bezirksamt hat sich deutlich gegen die geplante S-Bahntrasse auf der Bötzow-Bahn ins Falkenhagener Feld bis zum Evangelischen Johannesstift ausgesprochen. Das Votum der fünf Stadträte fiel einstimmig aus. Die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung werde über diesen...

Bezirksamt kritisiert S-Bahn-Pläne

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Falkenhagener Feld | am 20.10.2014 | 35 mal gelesen

Falkenhagener Feld. Das Bezirksamt kritisiert die Pläne zum Ausbau der S-Bahn ins Falkenhagener Feld. In einem Schreiben an die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung werden Zweifel laut.Lärmbelästigung, Verkehrschaos und mangelnde Informationspolitik: Das Bezirksamt hat erhebliche Bedenken gegen die geplante S-Bahn-Trasse in die grüne Großsiedlung. Das geht aus einem Schreiben aus dem Haus von Stadtentwicklungsstadtrat...

Onlinevoting über das schönste Foto läuft

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Falkenhagener Feld | am 15.10.2014 | 17 mal gelesen

Falkenhagener Feld. Für den Fotowettbewerb "Fotos aus dem FF" beginnt am 17. Oktober das Voting. 20 Bilder hat die Jury dafür im Vorfeld ausgewählt. Jeder kann online für sein Lieblingsmotiv stimmen und tolle Preise gewinnen. Das Online-Voting läuft bis zum 30. Oktober auf www.fotos-aus-dem-ff.de.Der Wettbewerb wurde aufgrund seines großen Erfolges um ein Wochenende verlängert, um noch mehr Hobby-Fotografen die Chance zu...

1 Bild

Bürgerinitiative schlägt Alternativen vor

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Falkenhagener Feld | am 07.10.2014 | 143 mal gelesen

Falkenhagener Feld. Die S-Bahn ins Falkenhagener Feld bekommt immer mehr Gegenwind. Nicht nur Anwohner und Politiker kritisieren die Pläne. Auch Bahn-Kenner lehnen sie ab.Die Pläne für eine S-Bahn ins Falkenhagener Feld rufen immer mehr Kritiker auf den Plan. Wie berichtet, wertet die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung gerade eine Nutzen-Kosten-Prüfung für die Trasse entlang der Seegefelder Straße und der Bötzow-Bahn aus....

1 Bild

Die Verwaltung wertet derzeit die Nutzen-Kosten-Prüfung aus

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Falkenhagener Feld | am 16.09.2014 | 87 mal gelesen

Falkenhagener Feld. Die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung hält an den Plänen für eine S-Bahn-Trasse ins Falkenhagener Feld offenbar fest. Derzeit wird die Nutzen-Kosten-Prüfung ausgewertet und eine Senatsvorlage vorbereitet.Die Streckenvariante entlang der Seegefelder Straße und der Bötzow-Bahn wurde im Rahmen einer aktualisierten Nutzen-Kosten-Untersuchung geprüft. Die Ergebnisse stehen noch aus, weshalb es zu den...

Fest rund um den neuen Kieztreff im Einkaufszentrum Am Posthausweg

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Falkenhagener Feld | am 03.04.2014 | 14 mal gelesen

Falkenhagener Feld. Kurz vor Ostern wird rund um den neuen Kieztreff im Einkaufszentrum Am Posthausweg der Frühling gefeiert. Dazu lädt das Quartiersmanagement Falkenhagener Feld West alle Spandauer am 12. April, 11 bis 15 Uhr, ein. Unter dem Motto "50 Jahre Falkenhagener Feld" werden im Rahmen einer Tombola 50 Preise verlost. Und wer weiß, vielleicht lässt sich auch der Osterhase an diesem Tag im Feld blicken. Bastelangebote...