Familie

2 Bilder

Erste Bilanz und Ausblick: Stadtrat Tobias Dollase ist seit 100 Tagen im Amt

Berit Müller
Berit Müller | Reinickendorf | vor 3 Tagen | 127 mal gelesen

Reinickendorf. 100 Tage Amtszeit markieren oft den Zeitpunkt für eine erste Bilanz. Auch der neue Reinickendorfer Stadtrat für Jugend, Familie, Schule und Sport Tobias Dollase (parteilos für CDU) kann inzwischen auf drei arbeitsintensive Monate zurückblicken.Vielleicht hat er noch nicht jedem seiner insgesamt 419 Mitarbeiter im Jugend-, Schul- und Sportamt schon einmal die Hand geschüttelt – wohl aber den meisten. Denn Tobias...

Wittenauer Runde zur Familie

Berit Müller
Berit Müller | Lübars | vor 4 Tagen | 13 mal gelesen

Berlin: Romain-Rolland-Gymnasium | Wittenau. „Von der Kita bis zum Schulabschluss – Wie unterstützen wir unsere Kinder und Familien in Reinickendorf?“ Dieser Frage geht die CDU Wittenau in ihrer 8. Wittenauer Runde nach – am Montag, 13. März, um 18 Uhr im Restaurant Scolaire des Romain-Rolland-Gymnasiums am Place Molière 4. Gäste sind: der für Schule, Jugend und Familie zuständige Stadtrat Tobias Dollase (für CDU), der Leiter des Elisabethstifts und...

Schöne Dinge aus Ton formen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | vor 4 Tagen | 5 mal gelesen

Berlin: Stadtteilzentrum Teutoburger Platz | Prenzlauer Berg. In der Keramikwerkstatt des Stadtteilzentrums am Teutoburger Platz wird mittwochs von 16 bis 17.30 Uhr getöpfert. Dabei können Eltern mit ihren Kindern spielerisch und erfinderisch aus Ton Puppengeschirr, Murmelburgen, Tiere für Mini-Zoos, Piratenschiffe und lauter andere schöne Dinge gestalten. Geleitet wird dieser Kurs von Josephine Graf. Weitere Informationen und Anmeldung unter  443 71 78 oder per E-Mail...

Im Bucher Forst unterwegs

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Buch | vor 4 Tagen | 5 mal gelesen

Berlin: Waldschule Buch | Buch. Zu einem Familiensonntag „Ich glaube, es hackt!“ lädt die Waldschule Buch am 12. März von 11 bis 14 Uhr ein. Treffpunkt ist an der Waldschule in der Hobrechtsfelder Chaussee 110 (früher Wiltbergstraße 55). Von dort aus wandern die Familien durch den Bucher Forst, der allmählich aus dem Winterschlaf erwacht. Sie begeben sich auf die Suche nach Spechten beim Wohnungsbau. Anmeldung bis zum Ende der ersten Märzwoche unter...

1 Bild

Karstadt Charlottenburg spendet fast 20.000 Euro

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | vor 4 Tagen | 103 mal gelesen

Charlottenburg. Bei Karstadt Charlottenburg erhielt der "abw"-Frauenladen im Rahmen der Aktion „Mama ist die Beste“ den Spendentopf in Höhe von 19 526,85 Euro. „Wir sind stolz hier im Bezirk eine Organisation zu unterstützen, die sich für die Belange von Müttern einsetzt“, erklärt Filialgeschäftsführer Torsten Dunkelmann. Auch Bürgermeister Reinhard Naumann freute sich, dass die Spendensumme im Kiez bleibt. Das Team des abw...

Brunchen im Papa-Laden

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | vor 5 Tagen | 4 mal gelesen

Berlin: Papaladen | Prenzlauer Berg. Ein Familien-Café veranstaltet der Papa-Laden am 4. März für Familien mit Kindern unter fünf Jahre. Dazu sind in der Marienburger Straße 28 von 10 bis 13 Uhr Väter, Mütter, Babys und Kleinkinder willkommen. Sie erwartet ein Brunch-Buffet in entspannter Atmosphäre. Dafür wird um eine Spende von sechs Euro je Erwachsenen und einen Euro pro Kind gebeten. Weitere Informationen unter  28 38 98 61 und auf...

Viel los am Frauentag: Veranstaltungen am 8. März

Berit Müller
Berit Müller | Reinickendorf | am 22.02.2017 | 16 mal gelesen

Reinickendorf. Zu einer ganzen Reihe von Veranstaltungen laden die Reinickendorfer Gleichstellungsbeauftragte Brigitte Kowas und der Beirat für Mädchen und Frauen anlässlich des Frauentags am 8. März ein.Mitmachen, zuhören, sich unterhalten lassen oder diskutieren können Interessierte dann kostenlos bei folgenden Angeboten: Von 9.30 bis 12 Uhr gibt es ein internationales Frühstück mit kleinem Programm in der Flotten Lotte am...

Faschings-Frühstück für die ganze Familie

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Britz | am 20.02.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: Anton-Schmaus-Haus | Britz. Alle Kinder und ihre Eltern sind am Sonntag, 26. Februar, von 10 bis 13 Uhr zum Faschingsfrühstück ins Anton-Schmaus-Haus der Falken, Gutschmidtstraße 37, eingeladen. Hier gibt es für kleines Geld viele Leckereien. Kostümierte Mädchen und Jungen bekommen einen Eierkuchen gratis. Näheres per E-Mail an info@falken-neukoelln.de. sus

Spieletag für die ganze Familie

Berit Müller
Berit Müller | Tegel | am 20.02.2017 | 3 mal gelesen

Berlin: Medienkompetenzzentrum meredo | Tegel. Einen Familien-Spiele-Tag hat das Medienkompetenzzentrum meredo am Sonnabend, 18. März, im Angebot. Von 10 bis 16 Uhr dreht sich in der Namslaustraße 45/47 alles ums Wetteifern am PC, auf dem Tablet und Smartphone, mit Legosteinen oder ganz herkömmlichen Würfeln, Karten und Figuren. Eingeladen sind Eltern mit ihren Sprösslingen im Alter zwischen acht und zwölf Jahren. Die Teilnahme ist kostenlos, um Anmeldung wird...

1 Bild

Willkommensgruß für das Baby: Gesundheitsstadtrat überreichte Paket und Gutschein

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Neukölln | am 19.02.2017 | 51 mal gelesen

Neukölln. Erster Hausbesuch im Jahr 2017: Jugend- und Gesundheitsstadtrat Falko Liecke (CDU) hat der Familie des kleinen Leon in diesen Tagen ein Begrüßungspaket und einen Gutschein überreicht.Die Eltern empfingen den Stadtrat und eine Sozialarbeiterin des Kinder- und Jugendgesundheitsdienstes in ihrer Wohnung in Rudow. Ihr kleiner Sohn ließ sich mit der Geburt Zeit und ist eines der ersten Babys, das in diesem Jahr in...

Geschichten für Groß und Klein

Silvia Möller
Silvia Möller | Alt-Treptow | am 18.02.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Galerie Kungerkiez | Alt-Treptow. Seit Januar bietet die KungerKiezInitiative eine neue Veranstaltungsreihe, die ganz dem Zuhören und der Spiel- und Leselust gewidmet ist. An jedem letzten Freitag im Monat liest und spielt Holger Franke – Schauspieler, Autor und Gründer des Theaters Rote Grütze – unter dem Titel „Schöne Geschichten (nicht nur) für Kinder!“ für alle Geschichtenverschlinger ab sechs Jahre. Nächster Termin ist am 24. Februar um...

1 Bild

Hauptstadtzug

Deiters GmbH
Deiters GmbH | Mitte | am 17.02.2017

Berlin: Ku’damm | Tonnenweise Süßigkeiten fliegen am 19.2. zum Hauptstadtzug über den Ku’damm. Weit über 250.000 Feierwütige in bunten ­Kostümen sind auf den Straßen Berlins unterwegs. Dutzende Festwagen, Vereine und Musikgruppen sorgen für eine der stimmungsvollsten Partys überhaupt. Ausnahmezustand in der Hauptstadt! Denn es heißt wieder: Berlin Heijo! Zeit für Karneval in Berlin! Zeit für den Hauptstadtzug! Am 19. Februar 2017 ist es...

1 Bild

Eine Flüchtlingsfamilie als Nachmieter: Spenden für Wohnungseinrichtung gesucht

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 16.02.2017 | 288 mal gelesen

Pankow. Für eine Familie aus Eritrea sucht der Verein Stille Straße 10 Sachspenden zur Einrichtung einer Wohnung.Unter anderem werden ein Esstisch, Stühle, Betten und ein Kleiderschrank benötigt. Dass das Ehepaar Welday gemeinsam mit seiner Tochter eine eigene Wohnung beziehen konnte, ist vor allem einem Mitglied des Wohntisches Pankow zu verdanken. Eine 82-jährige Seniorin wollte eigentlich in ein generationsübergreifendes...

Tierkunde im Ökowerk

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Grunewald | am 14.02.2017 | 3 mal gelesen

Berlin: Naturschutzzentrum Ökowerk | Grunewald. Wo der Siebenschläfer schläft, ob der Dachs sich warm einpacken muss, wie Füchse sich gegen Frost wappnen – Antworten gibt das Naturschutzzentrum Ökowerk, Teufelsseechaussee 22, am Sonntag, 18. Februar. Von 11.30 bis 13.30 Uhr gibt es eine spätwinterliche Tierkunde für Familien. Erwachsene zahlen 4 Euro, Kinder 3 Euro und Familien 10 Euro. tsc

GROOVETROTTERS im Gutshof Britz

viktoria klammerth
viktoria klammerth | Britz | am 13.02.2017 | 15 mal gelesen

Berlin: gutshof britz | Die Groovetrotters, ein einzigartiges Percussion-Duo aus Österreich, sind am 25. und 26. Februar 2017 in Berlin und veranstalten im Kulturstall des Gutshof Britz zwei Gratis-Konzerte und Percussion-Workshops für Kinder und Erwachsene. Johannes Bohun war Mitglied der international bekannten Performance-Gruppe STOMP, Claudio Spieler widmet sich in unterschiedlichen Ensembles dem breiten Spektrum indischer, afrokubanischer und...

Ökowerk ändert Öffnungszeiten

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Grunewald | am 09.02.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Naturschutzzentrum Ökowerk | Grunewald. Stammbesucher des Naturschutzzentrums Ökowerk, Teufelsseechaussee 22, werden es bemerkt haben: Seit Anfang Februar gelten neue Öffnungszeiten bei unverändertem Programm. Im Winterhalbjahr steht das Gelände wie folgt offen: Mittwoch bis Freitag von 10 bis 16 Uhr sowie Sonnabend, Sonntag und an Feiertagen von 11 bis 16 Uhr. Im Sommerhalbjahr genießt man länger Zugang: Von Mittwoch bis Freitag von 10 bis 18 Uhr und...

Sporthalle wird zum Spielplatz

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 03.02.2017 | 13 mal gelesen

Berlin: Schule am grünen Stadtrand | Marzahn. Die Sporthalle der Schule am grünen Stadtrand, Geraer Ring 54, wird am Sonntag, 12. Februar, erneut zum „Winterspielplatz“. Kinder im Alter von drei bis zwölf Jahren und deren Eltern können sich von 10 bis 12 Uhr vor dem Winterwetter geschützt bei Sport und Spiel austoben. Die Veranstalter vom Kinderring Berlin empfehlen, bequeme Kleidung und Sportschuhe oder rutschfeste Strümpfe mitzubringen. Die Teilnahme an dem...

Tauschmarkt für Stoffe und Co.

Berit Müller
Berit Müller | Borsigwalde | am 03.02.2017 | 9 mal gelesen

Berlin: Familienzentrum Letteallee | Reinickendorf. Wechseln statt wegwerfen – so könnte das Motto lauten: Zum nächsten Tauschmarkt lädt am Sonnabend, 11. Februar, von 14 bis 17 Uhr das Familienzentrum in der Letteallee 82-86 ein. Im Angebot und gleichzeitig willkommen sind Stoffe, Wolle, Reste, Knöpfe, Garn und andere Kurzwaren. Auch angefangenes Strick- oder Nähwerk darf es sein. Der Tauschmarkt ist ein Projekt des Deutsch-Polnischen Hilfswerks und des...

1 Bild

ANKOMMEN - Die neue Ansichtssache

Es gibt wieder druckfrischen Lesestoff aus der SozDia Redaktion: Unsere neue Ansichtssache ist da und lädt zum Stöbern ein. Unter dem Titel "Ankommen. Einen Platz in der Gesellschaft finden." beschäftigen wir uns mit der Frage, was eigentlich nach der Flucht kommt - unsere Antwort: das Ankommen. Wie dieses Ankommen gestaltet werden kann und welche Rolle die SozDia übernimmt, um Menschen zu einem Platz in der Mitte der...

Familienfest im Schloss Charlottenburg

Sven Ziebold
Sven Ziebold | Charlottenburg | am 31.01.2017 | 95 mal gelesen

Berlin: Schloss Charlottenburg | Höfische und unterhaltsame Spiele und Barocktanz für Familien und Kinder. Kinder und Jugendliche aus dem Stadtbezirk Charlottenburg-Wilmersdorf sind an diesem Tag eingeladen, bei Musik, höfischem Tanz, Speis und Trank mit uns ein Fest zu feiern. Zahlreiche Mitmach-Aktionen und ein Bühnenprogramm u.a. mit dem Berliner Pianisten Andreas Wolter, sorgen für einen abwechslungsreichen Nachmittag in der Großen Orangerie, in der...

Auf den Fasching vorbereiten

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Blankenburg | am 31.01.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Der Blankenburger | Blankenburg. In der Faschingszeit bietet der Kinder- und Jugendklub „Der Blankenburger“ mehrere Veranstaltungen an. In der Gernroder Straße 6 können die Besucher am 6. Februar ab 16 Uhr zum Beispiel erfahren, wie man sich zum Fasching schminken kann. Am 8. Februar ab 16 Uhr können Kinder lernen, wie sie Faschingskrapfen backen. Familien können sich außerdem schon einmal den 23. Februar vormerken. An diesem Tag findet ab 16...

Familienspaß im Bezirksmuseum

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 29.01.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: Villa Oppenheim | Charlottenburg. Mehr als nur ein Familienbild vermittelt die Villa Oppenheim, Schloßstraße 55a, Kindern, Eltern und Großeltern am Sonntag, 5. Februar. Dabei führen Museumspädagogin Nicola Crüsemann und Birgit Wiedow-Weinberger die Besucher von 12 bis 14 Uhr kostenlos durch die Ausstellung des Bezirksmuseums und sorgen mit Spielangeboten dafür, dass Vermittlung von Wissen und Spaß im Einklang bleiben. Die Veranstaltung „Vater,...

Experimentieren mit Wasser

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Grunewald | am 28.01.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: Naturschutzzentrum Ökowerk | Grunewald. Das Ende der Winterpause im Naturschutzzentrum Ökowerk, Teufelsseechaussee 22, markiert eine Veranstaltung für Besucher, die mit Wasser experimentieren wollen. Am Sonntag, 5. Februar, von 12.30 bis 15.30 Uhr wird jeder Aggregatzustand des nassen Elements erforscht – vom Dampf bis zum Eis. Wer die wissenschaftlichen, aber kindgerechten Erklärungen hören will, zahlt als Erwachsener 4 Euro, als Kind 3 Euro und als...

Fasching für die ganze Familie in der Kiezspinne

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Lichtenberg | am 28.01.2017 | 8 mal gelesen

Berlin: Kiezspinne FAS e.V. | Lichtenberg. Zum Familienfasching lädt das Nachbarschaftshaus Kiezspinne, Schulze-Boysen-Straße 38, am 4. Februar von 15 bis 19 Uhr ein. Geboten wird Spiel und Spaß - außerdem gibt es Berliner Pfannkuchen und Kakao. Die Kostenbeteiligung beträgt 1,50 Euro pro Kind, Erwachsene zahlen zwei Euro. Weitere Informationen gibt es unter  55 48 96 35. KW

Puppenspiel und Signierstunde

Silvia Möller
Silvia Möller | Alt-Treptow | am 20.01.2017 | 8 mal gelesen

Berlin: Figurentheater Grashüpfer | Alt-Treptow. Im Figurentheater Grashüpfer im Treptower Park, Puschkinallee 16A, sind am 28. Januar ab 16 Uhr mehrere Künstler zu erleben. Das Puppenspiel „Herr Eichhorn und der erste Schnee“ wird vom Theater "puppen.etc" nach dem gleichnamigen Kinderbuch von Sebastian Meschenmoser gezeigt. Das Besondere: Der vielfach ausgezeichnete Autor schaut auch vorbei. Meschenmoser signiert seine Bücher auf ganz eigenwillige Weise. Man...