Familien

Nicht ohne Nachbarn: Neue Reihe im Märkischen Viertel

Berit Müller
Berit Müller | Märkisches Viertel | vor 2 Tagen | 94 mal gelesen

Märkisches Viertel. Jedes Jahr wächst die Hauptstadt um rund 40.000 Bewohner. In der Reihe „Herkommen. Ankommen. Willkommen. Unsere neuen Nachbarn“ lädt die Wohnungsbaugesellschaft Gesobau ein, sich mit dem Thema zu beschäftigen.„Ohne Nachbarschaft ist alles nichts“ – diesen Satz hat die Gesobau als Motto für die Themenreihe gewählt, die bis zum 23. März in der Reinickendorfer Großsiedlung stattfindet. Diverse Veranstaltungen...

9 Bilder

Klettern mit Havelblick: Neuer Spielplatz für die Kinder der Wasserstadt

Berit Müller
Berit Müller | Hakenfelde | vor 4 Tagen | 42 mal gelesen

Hakenfelde. Eigentlich war das Kinderparadies schon im Dezember fast fertig, bis zur Freigabe musste sich der Nachwuchs im Kiez aber etwas gedulden: Seit dem 17. Februar gibt’s An der Havelspitze den wohl schönsten Spielplatz in der Wasserstadt.Allein die Lage besticht. Rundherum fällt der Blick aufs Wasser, das Ufer An der Havelspitze säumen alte Weiden, Scharen von Blässhühnern tummeln sich in den Wellen. Doch genau diese...

1 Bild

Freie Parzellenplätze für Familie im BürSte Bürgergarten Moabit

Stadtteilzentrum BürSte e.V.
Stadtteilzentrum BürSte e.V. | Moabit | am 22.02.2017 | 536 mal gelesen

Moabit. Im Bürgergarten Moabit ist Platz für Familien frei. Seit vielen Jahren wird im Bürgergarten des BürSte e.V. gegärtnert. Der Bürgergarten befindet sich zentral in Moabit und ist ein Naturort mitten in der Stadt. Neben einer Liegewiese und einem modernen Spielplatz gibt es zahlreiche Parzellen. Diese werden von verschiedenen Gruppen genutzt. Familie gesucht die gerne gärtnern möchten Eine Familie, die eine...

Faschingsfeier für die Familien

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 19.02.2017 | 11 mal gelesen

Berlin: Frei-Zeit-Haus Weißensee | Weißensee. Zu einer Faschingsfeier für Jung und Alt lädt das Frei-Zeit-Haus am 26. Februar ab 15 Uhr ein. Wer mitfeiern möchte, sollte natürlich ein Kostüm anhaben. In der Pistoriusstraße 23 erwartet die Familien Musik, Tanz, Pfannkuchen und viel Unterhaltung. Für Kinder werden eine Bastelstraße sowie ein Bewegungsparcours aufgebaut. Die einfallsreichsten Kostüme des Nachmittags werden prämiert. Der Eintritt kostet 4,50,...

3 Bilder

Spielen und kennenlernen: Ehrenamtliche organisieren im „log in“ Nachmittage für Familien

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 14.02.2017 | 36 mal gelesen

Berlin: Log In | Weißensee. Die Spiele-Nachmittag im „log in“ sind inzwischen ein beliebter Treffpunkt für Familien.Der Familientreff in der Pistoriusstraße 108 ist eine Einrichtung der gemeinnützigen Gesellschaft casablanca. „Das Tolle am ‚log in‘ ist, dass alle Angebote fast zu 100 Prozent von Ehrenamtlichen organisiert werden“, sagt der Leiter Ralf Schlüter. Insgesamt sind dort etwa 20 Ehrenamtliche aktiv. Ein Teil dieser Helfer...

Familien spielen Theater

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 08.02.2017 | 8 mal gelesen

Berlin: Stadtteilzentrum Pankow | Pankow. Zu einem Familienworkshop „Theaterspiele“ lädt das Stadtteilzentrum am 18. Februar ein. Von 11 bis 13 Uhr sind dazu Eltern mit ihren Kindern ab zehn Jahre willkommen. Im Theaterraum in der Schönholzer Straße 10 wird sie die Theaterpädagogin Heide Zengerle in die Schauspielerei einführen. Dabei geht es sehr spielerisch zu. Vom Ameisenspiel über Pantomime bis hin zum Maschinenbauen werden die Teilnehmer eine...

1 Bild

Spione und Fluchttunnel: Familienführung im Alliierten-Museum

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Dahlem | am 03.02.2017 | 8 mal gelesen

Berlin: Alliierten-Museum | Dahlem. Kinder, Eltern und Großeltern sind am Sonntag, 12. Februar, 15 Uhr zur Familienführung ins Alliierten-Museum, Clayallee 135, eingeladen. Das Thema: „Von Schokoladefliegern und Spionen“. Zu entdecken sind spannende Objekte der Dauerausstellung wie ein Spionagetunnel oder der Rosinenbomber auf dem Freigelände, der von innen besichtigt werden kann. Zudem ist Wissenswertes zur Besetzung Berlins 1945 durch die vier...

Heft zu Gewalt in Familien

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | am 25.01.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Rathaus Marzahn-Hellersdorf | Marzahn-Hellersdorf. Die Broschüre „Augen auf bei häuslicher Gewalt“ ist in überarbeiteter Form wieder erhältlich. Sie will Menschen helfen, die von häuslicher Gewalt betroffen sind. Sie listet unter anderem die wichtigsten Notrufnummern und Hilfeadressen für akut von Gewalt betroffenen Frauen und Kindern in Berlin auf und benennt die Ansprechpartner im Bezirksamt und bei freien Trägern. Die Broschüre liegt zur kostenlosen...

1 Bild

Kinderballett in der Urania: Coppélia

Urania Berlin e.V.
Urania Berlin e.V. | Tiergarten | am 11.01.2017 | 16 mal gelesen

Berlin: Urania Berlin | Als Nachfolgerin von „Tanz ist KLASSE! - Kinder tanzen“ präsentiert die neu gegründete Ballettschule am Staatsballett ihre erste Produktion! Unter der Leitung des Staatsballett-Tänzers und Direktors der Ballettschule, David Simic, erarbeiteten die kleinen Tänzerinnen und Tänzer eine anmutige Choreographie zur heiteren Musik von Léo Delibes. Erzählt wird die Geschichte von Franz und seiner Freundin Swanilda, deren...

1 Bild

Kinderballett in der Urania: Coppélia

Urania Berlin e.V.
Urania Berlin e.V. | Tiergarten | am 11.01.2017 | 22 mal gelesen

Berlin: Urania Berlin | Als Nachfolgerin von „Tanz ist KLASSE! - Kinder tanzen“ präsentiert die neu gegründete Ballettschule am Staatsballett ihre erste Produktion! Unter der Leitung des Staatsballett-Tänzers und Direktors der Ballettschule, David Simic, erarbeiteten die kleinen Tänzerinnen und Tänzer eine anmutige Choreographie zur heiteren Musik von Léo Delibes. Erzählt wird die Geschichte von Franz und seiner Freundin Swanilda, deren...

1 Bild

Familienkonzert: Michel aus Lönneberga

Urania Berlin e.V.
Urania Berlin e.V. | Tiergarten | am 11.01.2017 | 14 mal gelesen

Berlin: Urania Berlin | MICHEL AUS LÖNNEBERGA ist eine (sehr lebendige!) musikalische Lesung nach Astrid Lindgrens Kinderbuch-Klassiker – mit original schwedischer Volksmusik, eigens für dieses Programm arrangiert von Andreas Peer Kähler und gespielt von der MICHEL-COMBO (Violine, Blockflöte/Klarinette, Akkordeon, Kontrabass)*. Im Verlauf der Aufführung kommt dem „Michel-Lied“ besondere Bedeutung zu, weil es immer dann gesungen wird, wenn Michel...

Party feiern im FEZ

Silvia Möller
Silvia Möller | Oberschöneweide | am 09.01.2017 | 10 mal gelesen

Berlin: FEZ Wuhlheide | Oberschöneweide. Das FEZ begrüßt das neue Jahr und feiert am 14. und 15. Januar eine Party, die fez macht. Über 100 Spielangebote gibt es. Abenteuerspieleland, Sportanien, Mitmachkinderküche, Grünland und die Kreativwelten gilt es zu entdecken. Auf die ganz Kleinen wartet ein Extra-Areal: eine Rennstrecke mit Bobbycars, Laufrädern, Rollern und ein Spielzimmer. Gestalten, Malen und Bauen stehen in der Kreativwelt im...

Das Museum entdecken

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 23.12.2016 | 6 mal gelesen

Berlin: Deutsches Technikmuseum | Kreuzberg. Das Deutsche Technikmuseum lädt an allen Sonntagen im Januar zu Entdeckungstouren für Familien mit Kindern ab fünf Jahren durch das Haus an der Trebbiner Straße 9 ein. Die Teilnehmer lernen ungewöhnliche Flugapparate kennen, können auf ein echtes Dampfschiff klettern oder erfahren, wie eine Lokomotive funktioniert. Am 1. Januar gibt es nur eine Führung um 14 Uhr, ansonsten um 11 und 14 Uhr, Dauer: etwa eine Stunde....

2 Bilder

Mir ist so warm ums Herz - Spiele , Lieder und Geschichten in der kalten Jahreszeit

KREATIVHAUS
KREATIVHAUS | Mitte | am 22.12.2016 | 7 mal gelesen

Berlin: Kreativhaus | Eine Aktion für große und kleine Kinder um Wärme und Kälte, um Menschen und Tiere. Es ist kalt geworden - da frieren wir oft. Muss das sein? NEIN! In Spielen, Liedern und Geschichten könnt Ihr erfahren, was man gegen Kälte tun kann. Außerdem hört Ihr viel über Tiere unserer Heimat und warum sie im Winter nicht frieren. Für Gruppen mit Kindern von 4 bis 10 Jahren Dauer: ca. 1,5 Stunden (10:00 bis 11:30 Uhr) 3,50 €...

2 Bilder

Mir ist so warm ums Herz - Spiele , Lieder und Geschichten in der kalten Jahreszeit

KREATIVHAUS
KREATIVHAUS | Mitte | am 22.12.2016 | 7 mal gelesen

Berlin: Kreativhaus | Eine Aktion für große und kleine Kinder um Wärme und Kälte, um Menschen und Tiere. Es ist kalt geworden - da frieren wir oft. Muss das sein? NEIN! In Spielen, Liedern und Geschichten könnt Ihr erfahren, was man gegen Kälte tun kann. Außerdem hört Ihr viel über Tiere unserer Heimat und warum sie im Winter nicht frieren. Für Gruppen mit Kindern von 4 bis 10 Jahren Dauer: ca. 1,5 Stunden (10:00 bis 11:30 Uhr) 3,50 €...

2 Bilder

Mir ist so warm ums Herz - Spiele , Lieder und Geschichten in der kalten Jahreszeit

KREATIVHAUS
KREATIVHAUS | Mitte | am 22.12.2016 | 10 mal gelesen

Berlin: Kreativhaus | Eine Aktion für große und kleine Kinder um Wärme und Kälte, um Menschen und Tiere. Es ist kalt geworden - da frieren wir oft. Muss das sein? NEIN! In Spielen, Liedern und Geschichten könnt Ihr erfahren, was man gegen Kälte tun kann. Außerdem hört Ihr viel über Tiere unserer Heimat und warum sie im Winter nicht frieren. Für Gruppen mit Kindern von 4 bis 10 Jahren Dauer: ca. 1,5 Stunden (10:00 bis 11:30 Uhr) 3,50 €...

2 Bilder

Mir ist so warm ums Herz - Spiele , Lieder und Geschichten in der kalten Jahreszeit

KREATIVHAUS
KREATIVHAUS | Mitte | am 22.12.2016 | 3 mal gelesen

Berlin: Kreativhaus | Eine Aktion für große und kleine Kinder um Wärme und Kälte, um Menschen und Tiere. Es ist kalt geworden - da frieren wir oft. Muss das sein? NEIN! In Spielen, Liedern und Geschichten könnt Ihr erfahren, was man gegen Kälte tun kann. Außerdem hört Ihr viel über Tiere unserer Heimat und warum sie im Winter nicht frieren. Für Gruppen mit Kindern von 4 bis 10 Jahren Dauer: ca. 1,5 Stunden (10:00 bis 11:30 Uhr) 3,50 €...

Offener Treff zur Kaffeezeit

Berit Müller
Berit Müller | Alt-Hohenschönhausen | am 17.12.2016 | 3 mal gelesen

Berlin: Stadtteilzentrum Hohenschönhausen Süd | Alt-Hohenschönhausen. Plaudern über geplante oder erlebte Reisen, gemeinsam rätseln, übers aktuell-politische Geschehen diskutieren: Zum offenen Treff bei Kaffee und Kuchen lädt an jedem ersten Dienstag im Monat das Stadtteilzentrum Hohenschönhausen Süd in der Anna-Ebermann-Straße 26 ein. Nächster Termin ist der 27. Dezember, von 14.30 bis 17 Uhr. Infos gibt es unter  981 13 13. bm

Wintermarkt auf dem Bauspielplatz Kolle 37

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 29.11.2016 | 21 mal gelesen

Berlin: ASP Kolle 37 | Prenzlauer Berg. Einen „Abenteuerlichen Wintermarkt“ veranstaltet das Team des Kolle 37 am zweiten Adventwochenende.Dazu sind Kinder und Familien auf dem Abenteuerlichen Bauspielplatz in der Kollwitzstraße 35 am 3. und 4. Dezember von 13 bis 21 Uhr willkommen. Unter anderem werden Handwerkerstände aufgebaut. An denen wird ein buntes Angebot selbst gemachter Produkte präsentiert. Es wird ein Lagerfeuer entzündet, an dem die...

Adventsbasteln beim TJP

Silvia Möller
Silvia Möller | Friedrichshagen | am 20.11.2016 | 5 mal gelesen

Treptow-Köpenick. Vom 1. bis 15. Dezember laden die Lern- und Erfinderwerkstätten des TJP zum Adventsbasteln für kleine und große Wichtel ein. An beiden Standorten sind Familien mit Kindern ab sechs Jahre und auch Einzelpersonen eingeladen, kreative Geschenke aus Holz und eigene Ideen rund um Weihnachten zu verwirklichen. Ob dekorative Weihnachts- oder Schneemänner aus Holz, Gestecke oder Teelichtbögen – hier findet jeder das...

1 Bild

Interkulturelles Familienzentrum in Moabit-Ost findet regen Zuspruch

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 20.11.2016 | 86 mal gelesen

Berlin: Familienzentrum Moabit Ost | Moabit. „Die Mischung macht’s“, sagt Sibylle Büchele. Sie ist Leiterin des Interkulturellen Familienzentrums Moabit-Ost. Alle Familien seien in der Einrichtung im Herzen des Moabiter Ostens, in der Rathenower Straße 17, willkommen, unabhängig von Herkunft, Sprache und Kultur. Dort können sie Gruppen und Kurse besuchen. Zudem bekommen die Familien Gelegenheit, selbst an den kostenlosen Angeboten mitzuwirken. „Mit seinen...

Adventskranz selbst gemacht

Berit Müller
Berit Müller | Hakenfelde | am 19.11.2016 | 6 mal gelesen

Berlin: Freizeitstätte Aalemannufer | Hakenfelde. Es bereitet viel mehr Freude, als Weihnachtsdeko einfach bloß zu kaufen: Wer einen Adventskranz selbst gestalten möchte, ist am Sonnabend, 26. November, von 14 bis 18 Uhr in der Freizeitstätte Aalemannufer in der Niederneuendorfer Allee 30 willkommen. Das Team des Hauses hält nützliche Tipps und ausreichend Material bereit. Zuerst wird Tannengrün um Strohringe gewickelt, dann kommt festlicher Schmuck ans Gesteck....

1 Bild

Winter - Spiel, Sport & Bewegung für Kinder, Jugendliche und Eltern

Susanne Bürger
Susanne Bürger | Gesundbrunnen | am 09.11.2016 | 34 mal gelesen

Berlin: Andersen-Grundschule | Ein kostenloses Angebot gefördert aus Mitteln der Sozialen Stadt im Quartiersmanagement-Gebiet Soldiner Straße! Ihr wollt euch auch während der kalten Jahreszeit bewegen und Spaß an Spiel und Sport haben? Dann probiert unsere kostenlosen Sport- und Bewegungsangebote im Kiez aus. Alle Kids und Familien sind herzlich zum gemeinsamen Spielen & Bewegen eingeladen. Wir freuen uns auf euch! Das offene Angebot wird begleitet...

Familien ziehen Kerzen in der Gartenarbeitsschule Borkzeile

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Falkenhagener Feld | am 05.11.2016 | 13 mal gelesen

Berlin: Schulumweltzentrum An der Kappe | Hakenfelde. Die Gartenarbeitsschule Borkzeile (Schulumweltzentrum) lädt am 12. November zur Kerzenwerkstatt ein. Unter Anleitung können Familien Kerzen aus Bienenwachs drehen und Anhänger ausstechen. Viele Gießformen sind vorhanden, ehrenamtliche Helfer stehen mit Rat und Tat zur Seite. Ansprechpartnerin ist Marion Thoma. Die Kosten richten sich nach dem individuellen Wachsverbrauch. Los geht es um 15 Uhr in der Schule in der...

Für 24 Stunden ins Becken

Berit Müller
Berit Müller | Reinickendorf | am 04.11.2016 | 6 mal gelesen

Berlin: Paracelsus-Bad | Reinickendorf. Zum 24-Stunden-Schwimmen laden die Berliner Wasserratten am Wochenende ins Paracelsus-Bad in der Roedernallee 200-204 ein. Wer mag, kann die ungewöhnlichen Öffnungszeiten des Schwimmbades nutzen, um in aller Ruhe seine Bahnen zu ziehen. Es gibt Urkunden für besondere Strecken und ein buntes Rahmenprogramm mit Schnuppertauchen, Aqua Fitness sowie speziellen Angeboten für Kinder und Menschen mit Behinderungen....