Ferienaktion

Strandoase am Hessenring

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | am 13.08.2016 | 6 mal gelesen

Berlin: Jugi Hessenring | Tempelhof. Im „Jugi“, Hessenring 47, läuft noch bis 19. August, jeweils von 11 bis 17 Uhr, das Ferienprojekt „Strandoase“. Der Garten der Jugendeinrichtung wird neu gestaltet. Alle interessierten Jugendlichen sind eingeladen, beim Bau von Strandkörben, Herrichten eines Strandes, Bepflanzung des Vorgartens, Neubau einer Kräuterschnecke und weiteren Dingen mitzumachen. Die Teilnahme ist kostenlos. Mehr dazu unter  902 77 27 90...

Kleidung wie zu Zilles Zeiten

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Blankenburg | am 27.07.2016 | 8 mal gelesen

Blankenburg. Eine Woche lang auf Zilles Spuren können Ferienkinder in der Freizeitstätte „Der Blankenburger“ wandeln. Der Club an der Gernroder Straße 6 veranstaltet in der letzten Ferienwoche ab dem 29. August eine „Zille-Ferienwoche“. Die Kinder erfahren, wie man im Berlin zu Anfang des 20. Jahrhunderts lebte, wie man sich kleidete, was man aß und wie man seine Zeit verbrachte. Gemeinsam werden Kleidungsstücke nach...

1 Bild

In kostenloser Ferienaktion dreht sich alles um Lego

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 24.01.2016 | 100 mal gelesen

Weißensee. Eine besondere Aktion findet in den Winterferien im Saal der Weißenseer Baptistengemeinde statt. Aus Lego-Bausteinen können hier Kinder ihre ganz eigene Fantasiewelt entstehen lassen.Die Ferien mal wieder mit kleinen Lego-Bausteinen verbringen? Ganze Welten entstehen- und der Kreativität freien Lauf lassen? Das ist auf der diesjährigen Bauaktion im Saal an der Friesickestraße 15 möglich. Denn vom 4. bis zum 6....

1 Bild

Spaß beim Bowling: Verordnete organisieren Ferienaktion für Flüchtlingskinder

Berit Müller
Berit Müller | Tegel | am 29.10.2015 | 306 mal gelesen

Berlin: Hallen am Borsigturm | Tegel. Die meisten von ihnen kannten das Spiel gar nicht, und doch hatten sie den Dreh schnell raus: 50 Kinder und Jugendliche aus Reinickendorfer Flüchtlingsheimen waren am 21. Oktober zu einem Bowling-Vormittag in die Hallen am Borsigturm eingeladen.Ohne Handy läuft fast gar nichts. Dank virtuellem Wörterbuch verständigen sich die Flüchtlinge mit ihren Betreuern und untereinander. Sie suchen oder halten Kontakt zu ihren...