Festnahme

Angriff auf Polizisten

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | vor 5 Tagen | 8 mal gelesen

Moabit. Bei einem Polizeieinsatz in der Wohnung eines mutmaßlichen Drogenhändlers in der Straße Alt-Moabit ist ein Beamter verletzt worden. Er musste in einem Krankenhaus ambulant an der Schulter behandelt werden. Als die Polizisten am 13. Februar kurz vor 22 Uhr die Wohnung des Verdächtigten betraten, schlug der 26-Jährige sofort mit einem Baseballschläger auf die Polizisten ein. Der Mann wurde festgenommen. In seiner...

Nur kurz in Freiheit

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | vor 5 Tagen | 10 mal gelesen

Friedrichshain. Zwei Tage nach seiner Entlassung aus dem Gefängnis kam ein 33-Jähriger am 11. Februar erneut in Haft. Der Mann aus Polen soll gegen 14 Uhr am Ostbahnhof plötzlich auf einen Reisenden eingeschlagen haben, der mit seiner Begleiterin auf einen Bus wartete. Das Opfer erlitt dabei mehrere Verletzungen im Gesicht und musste im Krankenhaus behandelt werden. Beamte der Bundespolizei nahmen den verdächtigen...

Frau beobachtet Einbruch

Berit Müller
Berit Müller | Reinickendorf | vor 5 Tagen | 10 mal gelesen

Reinickendorf. Nach frischer Tat ertappt: Dank einer aufmerksamen Anwohnerin konnten Polizeibeamte des Abschnitts 12 in der Nacht zum 9. Februar zwei Kioskeinbrecher stellen. Die Zeugin hatte gegen 0.30 Uhr zwei Männer beobachtet, die sich an einem Laden in der Reginhardstraße zu schaffen machten und schließlich ein Fenster einschlugen. Sie alarmierte daraufhin die Polizei und beschrieb die beiden Täter. Diese konnten...

Spieplatz als Drogendepot

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | vor 5 Tagen | 7 mal gelesen

Kreuzberg. Zivilfahnder nahmen am 14. Februar einen mutmaßlichen Dealer an der Wassertorstraße vorläufig fest. Die Beamten hatten gegen 18 Uhr beobachtet, wie der Mann an einem Spielplatz offenbar Drogen verkaufte. Bei ihm entdeckten die Polizisten 16 Tütchen mit vermutlich Marihuana, 13 weitere Päckchen mit wahrscheinlich derselben Substanz fanden sich im Sand an der Stelle, an der der 21-Jährige zuvor gesessen hatte....

Schwarzfahrer attackiert Kontrolleur

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Gesundbrunnen | am 09.02.2017 | 5 mal gelesen

Gesundbrunnen. Ein polizeibekannter Intensivtäter hat am 8. Februar gegen 20.15 Uhr bei einer Fahrscheinkontrolle im U-Bahnhof Osloer Straße einen Kontrolleur angegriffen. Der 31-jährige Schwarzfahrer versuchte mehrmals, den 36-jährigen Mitarbeiter mit der Faust ins Gesicht zu schlagen. Der Kontrolleur konnte den Schlägen ausweichen und mit Hilfe seiner Kollegen den aggressiven Schwarzfahrer überwältigen. Der Angreifer wurde...

Drogen in Pkw und Wohnungen

Berit Müller
Berit Müller | Wittenau | am 09.02.2017 | 5 mal gelesen

Wittenau. Zwei mutmaßliche Drogenhändler nahmen Polizeibeamte des Abschnitts 12 am Abend des 7. Januar in Wittenau fest. Fahnder hatten in der Wilhelm-Gericke-Straße einen geparkten Pkw beobachtet, in dem nur der Beifahrer saß. Als der Fahrer erschien, legte er eine Tasche auf den Rücksitz und fuhr los. Die Beamten folgten dem Wagen und stoppten die Männer in Alt-Wittenau. Bei der Durchsuchung fanden die Polizisten größere...

Bespuckt und beleidigt

Berit Müller
Berit Müller | Reinickendorf | am 08.02.2017 | 9 mal gelesen

Reinickendorf. Aufgrund einer offenbar fremdenfeindlich motivierten Attacke haben Polizeibeamte am Abend des 1. Februar einen 41-jährigen Mann in der Auguste-Viktoria-Allee festgenommen. Der Mann war zu Fuß unterwegs, als er einen 44-Jährigen in Begleitung eines 14-jährigen Jugendlichen passierte und den beiden ins Gesicht spuckte. Anschließend habe er den Jungen mit rassistischen Ausdrücken beleidigt, gaben die beiden...

Zeugin entlarvt Trickdiebin

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Haselhorst | am 02.02.2017 | 19 mal gelesen

Haselhorst. Dank einer aufmerksamen Nachbarin konnte die Polizei eine mutmaßliche Trickdiebin festnehmen. Die Zeugin hatte am 1. Februar gegen Mittag vom Fenster ihrer Wohnung am Gorgasring aus beobachtet, wie zwei fremde Frauen ihrer hochbetagten Nachbarin in den Flur des Mehrfamilienhauses folgten. Die Seniorin kam gerade vom Einkauf. Der Nachbarin kam das komisch vor und so fragte sie die beiden Frauen energisch, wohin sie...

Polizist fasst Taschendieb

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 02.02.2017 | 9 mal gelesen

Friedrichshain. Ein Bundespolizist hat am 31. Januar auf dem S-Bahnhof Warschauer Straße einen mutmaßlichen Taschendieb auf frischer Tat gestellt. Der Beamte war gegen 9 Uhr in Zivil auf dem Weg zu seinem Dienst, als er beobachtete, wie drei Männer eine Frau beim Einsteigen in die S-Bahn bedrängten. Wenig später bemerkte die 26-Jährige dann, dass ihr Portemonnaie fehlte. Dem Polizisten gelang es, einen der drei Männer...

Kleines Vergehen führt zum Großeinsatz: Schaulustige attackieren Polizisten

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 02.02.2017 | 23 mal gelesen

Moabit. Eine hochschwangere Deutsche und ihr kroatischer Ehemann haben Beamte einer Polizeistreife beleidigt und attackiert. Das Paar parkte in der Beusselstraße in der zweiten Reihe, als die Streife zufällig vorbeifuhr und die Falschparker zur Weiterfahrt aufforderte. Statt der Aufforderung Folge zu leisten, warfen die 31-jährige Autofahrerin und ihr 35 Jahre alter Beifahrer den Polizisten ordinäre Beleidigungen an den Kopf...

Razzia gegen "Reichsbürger"

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 01.02.2017 | 6 mal gelesen

Moabit. Bei einer bundesweiten Razzia gegen „Reichsbürger“ ist auch eine Wohnung in der Wittstocker Straße in Moabit durchsucht worden. Dabei wurde ein Mann festgenommen. Er sei wegen eines öffentlichen Aufrufs zu Straftaten mit Haftbefehl gesucht worden, teilte die Polizei mit. KEN

Versuchter Raub

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Wilhelmstadt | am 01.02.2017 | 7 mal gelesen

Wilhelmstadt. Zivilfahnder konnten jetzt zwei verdächtige Täter festnehmen. Die beiden jungen Männer sollen am 31. Januar gegen vier Uhr morgens versucht haben, einen Mann zu berauben. Der Vorfall ereignete sich an einer Bushaltestelle an der Ecke Pichelsdorfer Straße und Genfenbergstraße. Das Opfer gab an, von einem Mann nach einer Zigarette und der Uhrzeit gefragt worden zu sein. Ein weiterer Täter wartete auf der anderen...

Zwei Räuber geschnappt

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 30.01.2017 | 7 mal gelesen

Kreuzberg. Kurz nach einem Überfall am frühen Morgen des 28. Januar auf dem Oranienplatz konnte die Polizei zwei der drei mutmaßlichen Täter festnehmen. Eine Frau war dort nach eigenen Angaben gegen 3.30 Uhr von dem Trio eingekreist und zur Herausgabe ihrer Handtasche aufgefordert worden. Als die 51-Jährige das verweigerte, soll ihr einer der Männer gedroht haben, sie mit einem Messer abzustechen. Seine beiden Komplizen...

1 Bild

Grausiger Fund: Polizei nimmt Tatverdächtigen fest und vermutet einen weiteren Mord

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 26.01.2017 | 62 mal gelesen

Prenzlauer Berg. Nachdem die Polizei nach einem rätselhaften Leichenfund einen 55-jährigen Mann festgenommen hatte, vermutet sie, dass es mindestens noch ein weiteres Opfer gibt.Zur Verhaftung des Mannes kam es, nachdem sich ein Mieter aus einem Wohnhaus in der Hosemannstraße zum wiederholten Male bei der Polizei meldete. Er habe seinen Nachbarn, der jetzt 90 Jahre alt sein müsste, seit langer Zeit nicht gesehen. Immer wieder...

Festnahme in der Moschee

Berit Müller
Berit Müller | Märkisches Viertel | am 24.01.2017 | 31 mal gelesen

Märkisches Viertel. Auf richterlichen Erlass der Generalstaatsanwaltschaft haben Beamte des Landeskriminalamtes am Abend des 20. Januar in einer Berliner Moschee einen 24-jährigen Mann aus dem Märkischen Viertel festgenommen. Er steht in dringendem Verdacht, im Zuge einer weltanschaulichen Auseinandersetzung einen Angehörigen geschlagen zu haben. Grund für den Haftbefehl war ein laufendes Einstufungsverfahren gegen den...

Drei Sprayer festgenommen

Berit Müller
Berit Müller | Reinickendorf | am 24.01.2017 | 3 mal gelesen

Reinickendorf. Polizeibeamte haben in der Nacht zum 23. Januar drei Männer gestellt, die im Verdacht stehen, U-Bahnwaggons besprühtt zu haben. Zeugen hatten gegen 2.30 Uhr neun Personen ausgemacht, die auf einem Abstellgleis am Bahnhof Paracelsus-Bad auf rund 100 Quadratmetern Waggons besprühten. Die alarmierten Beamten nahmen drei Männer im Alter von 25, 33 und 35 Jahren fest. Nach den erkennungsdienstlichen Aufnahmen kamen...

Ende einer Raubtour

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 23.01.2017 | 11 mal gelesen

Kreuzberg. Die Polizei nahm am frühen Morgen des 21. Januar drei Männer fest, denen vollendete und versuchte Raubüberfälle zur Last gelegt werden. Das Trio soll zusammen mit einem weiteren Komplizen zunächst gegen 0.10 Uhr zwei Männer in der Falckensteinstraße beleidigt und geschlagen haben. Dabei versuchte ihnen einer der Täter Wertsachen zu entwenden. Die Angegriffenen konnten fliehen und alarmierten die Polizei. Etwa 15...

Taschendiebe festgenommen: Bundespolizei stellte Täter im Bahnhof

Christian Schindler
Christian Schindler | Spandau | am 23.01.2017 | 38 mal gelesen

Berlin: Bahnhof Spandau | Spandau. Zivilfahnder der Bundespolizei haben am 21. Januar am Bahnhof Spandau drei mutmaßliche Taschendiebe festgenommen. Sie sollen arbeitsteilig ihr Opfer mittels Drängel-Trick beim Einstieg in einen ICE bestohlen haben. Gegen 12.40 Uhr beobachteten Zivilfahnder der Bundespolizei auf dem Bahnhof Spandau drei Männer dabei, wie sie ihrem 43-jährigen Opfer mittels Drängel-Trick die Brieftasche aus der Tasche entwendeten. Die...

Tablet geortet – Dieb gestellt

Berit Müller
Berit Müller | Wittenau | am 20.01.2017 | 12 mal gelesen

Wittenau. Einen Tablet-Dieb konnten Polizeibeamte am Abend des 18. Januar stellen. Die Beamten waren von einem jungen Mann informiert worden, der in einer Physiotherapiepraxis in der Oranienburger Straße arbeitet. Dort hatte der 27-Jährige gegen 18.30 Uhr festgestellt, dass seine Tasche samt Tablet und persönlichen Gegenständen fehlte – und offenbar aus der Praxis gestohlen worden war. Dank GPS konnte der junge Mann sein...

Einbrecher festgenommen

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Karlshorst | am 18.01.2017 | 21 mal gelesen

Karlshorst. Einer Zeugin ist es zu verdanken, dass die Polizei am 13. Januar zwei Einbrecher festnehmen konnte. Die Frau beobachtete gegen 17 Uhr, wie sie sich an der Terrassentür eines Einfamilienhauses an der Sadowstraße zu schaffen machten und alarmierte die Polizei. Die Beamten konnten die mutmaßlichen Täter auf der Flucht stellen. Bei der Festnahme entdeckten die Polizisten Diebesgut, das aus einem Einbruch zuvor...

Totes Neugeborenes

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 17.01.2017 | 6 mal gelesen

Schöneberg. Die Polizei hat am 14. Januar in Schöneberg eine 34-jährige Frau festgenommen. Sie soll ihr in der Nacht geborenes Kind getötet haben. Die Frau wohnte vorübergehend bei einem 54-Jährigen. Der Mieter hatte gegen 8.30 Uhr das Badezimmer betreten und den leblosen Säugling entdeckt. Er alarmierte daraufhin Polizei und Feuerwehr. Ein Notarzt konnte nur noch den Tod des Kindes feststellen. Die Ermittler gehen davon aus,...

Täter stellen sich der Polizei

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Haselhorst | am 16.01.2017 | 26 mal gelesen

Haselhorst. Erneut brachten veröffentlichte Fahndungsfotos der Polizei schnellen Erfolg. Zwei Tatverdächtige stellten sich noch am gleichen Tag auf dem Polizeiabschnitt 21. Die Bilder aus einer Überwachungskamera gingen am 12. Januar durch die Presse. Den beiden jungen Männern wird vorgeworfen, am 8. Dezember 2016 einen Busfahrer mit Reizgas besprüht und verletzt zu haben. Der Fahrer hatte die Verdächtigen an der...

Zwei Sprayer geschnappt

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 12.01.2017 | 8 mal gelesen

Friedrichshain. Alarmierte Polizisten haben am 11. Januar zwei mutmaßliche Graffitisprayer vorläufig festgenommen. Ein Anwohner der Straßmannstraße hatte gegen 23.20 Uhr von seinem Balkon aus beobachtet, wie drei junge Männer Schriftzüge an zwei Hauswände sprühten. Anhand der Personenbeschreibung entdeckten die Beamten wenig später das verdächtige Trio, das daraufhin zu flüchten versuchte. Einem gelang das, doch ein...

Imbissräuber festgenommen

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Neu-Hohenschönhausen | am 11.01.2017 | 21 mal gelesen

Neu-Hohenschönhausen. Erfolglos blieb ein Räuber, der am 9. Januar die Kasse eines Imbisses an der Zingster Straße gewaltsam mitnehmen wollte. Gegen 1.20 Uhr lief der 36-Jährige einfach hinter den Tresen des Ladens und schlug dem Verkäufer mit einer Bierflasche auf den Kopf. Dann machte er sich an der Kasse zu schaffen. Der verletzte Verkäufer griff ein, weshalb der Täter die Flucht ergreifen wollte. Ein Zeuge jedoch hielt...

Sexualtäter gefasst

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 10.01.2017 | 32 mal gelesen

Spandau. Nur wenige Stunden nach der Veröffentlichung von Fahndungsfotos konnte die Polizei einen mutmaßlichen Sexualstraftäter festnehmen. Der Hinweis auf den Gesuchten kam von einem Zeugen. Die Beamten nahmen den 27-jährigen Tatverdächtigen daraufhin am frühen Abend des 9. Januar in der Soorstraße in Westend fest. Die Ermittlungen dauern an. Der junge Mann soll im September 2016 versucht haben, ein 15-jähriges Mädchen in...