Festnahme

Verdächtiger stellt sich

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | vor 9 Stunden, 17 Minuten | 14 mal gelesen

Kreuzberg. Der im Zusammenhang mit dem Mord an der 41-jährigen Ewa Kacprzykowska gesuchte Tatverdächtige hat sich am 20. März in Belgien auf einer Polizeidienststelle gemeldet und wurde festgenommen. Er befindet sich jetzt auf Grund eines europäischen Haftbefehls wegen Mordes in Untersuchungshaft. Nach ihm war, wie berichtet, öffentlich gefahndet worden. Sein mutmaßliches Opfer war am Abend des 17. März nach einem Brand...

Festnahme nach Überfall

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | vor 3 Tagen | 8 mal gelesen

Kreuzberg. Ein Pizzabote ist am 17. März in der Johanniterstraße Opfer eines Raubüberfalls geworden. Er wollte dort gegen 22.30 Uhr die bestellte Ware ausliefern, als ihm vor dem Hauseingang zwei Männer den Mund zugehalten und mit einem Messer bedroht haben. Sie raubten Geld und flüchteten in Richtung Brachvogelstraße. Hinzugerufene Polizisten konnten in der Nähe einen 24-Jährigen festnehmen, auf den die Personenbeschreibung...

Drogenhändler festgenommen

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | vor 3 Tagen | 18 mal gelesen

Kreuzberg. Nach umfangreichen Ermittlungen verhaftete die Polizei am 16. März drei Männer, denen sie Rauschgifthandel im großen Stil vorwirft. Mutmaßlicher Drahtzieher soll ein bereits vorbestrafter und aktuell unter Bewährung stehender 34-Jähriger gewesen sein. Er soll zum einen Drogen im gesamten Stadtgebiet auf Bestellung verkauft und darüber hinaus unter anderem die beiden ebenfalls gefassten mutmaßlichen Mittäter zum...

Fahrraddiebe festgenommen

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | am 17.03.2017 | 12 mal gelesen

Charlottenburg. Maßlosigkeit führte am 16. März zur Festnahme zweier Fahrraddiebe. Kurz nach 22 Uhr beobachteten Zeugen an der Neuen Kantstraße/Ecke Kuno-Fischer-Straße zwei Männer, die jeweils ein Fahrrad gestohlen haben sollen und flüchteten. An der Neuen Kantstraße/Ecke Dernburger Straße hielten beide an und einer der mutmaßlichen Fahrraddiebe soll ein weiteres Fahrrad gestohlen haben. Mittlerweile auf die Spur gebrachte...

Polizei nahm Sprayer fest

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 15.03.2017 | 11 mal gelesen

Marzahn. Die Bundespolizei hat in der Nacht zu Dienstag, 14. März, eine Gruppe von Graffiti-Sprayern auf dem Gelände des S-Bahnhofes Ahrensfelde festgenommen. Sicherheitsmitarbeiter der Bahn hatten kurz vor Mitternacht die Gruppe von fünf Personen beobachtet, die auf das umzäunte Bahngelände vordrangen. Die Sicherheitskräfte alarmierten die Bundespolizei. Bis zu deren Eintreffen hatten die Sprayer bereits eine Fläche von fast...

Dieb spricht Polizisten an

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 14.03.2017 | 23 mal gelesen

Prenzlauer Berg. Die falschen Ansprechpartner suchte sich kürzlich ein mutmaßlicher Einbrecher in der Nähe der Prenzlauer Allee aus. Zwei Zivilbeamte, die sich um Mitternacht auf dem Parkplatz eines Supermarktes aufhielten, wurden auf den Mann aufmerksam. Dieser schleppte zwei Kisten mit Elektrowerkzeugen mit sich herum. Er kam auf die Zivilstreife zu und fragte einen der Polizisten: „Möchtest Du eine Flex kaufen?“. Nachdem...

Teenager brachen in Lauben ein: Zeuge bemerkte ihre Taschenlampen

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Lichtenberg | am 11.03.2017 | 23 mal gelesen

Alt-Hohenschönhausen. Mehrere Jugendliche waren in verschiedene Lauben einer Kleingartenanlage in der Rhinstraße eingebrochen. Die Polizei nahm sie noch am Tatort fest.Um kurz nach 22 Uhr bemerkte am 4. März ein Zeuge den Schein mehrerer Taschenlampen in einigen Lauben einer Kleingartenanlage in der Rhinstraße. Er alarmierte die Polizei. Die Beamten des Abschnitts 64 sahen zunächst zwei Unbekannte in eine Laube flüchten und...

Tresor auf der Straße geknackt

Christian Schindler
Christian Schindler | Frohnau | am 08.03.2017 | 9 mal gelesen

Frohnau. In der Nacht zum 6. März haben Zivilfahnder an der Welfenallee vier mutmaßliche Einbrecher vorläufig festgenommen. Die Polizisten entdeckten das Quartett gegen 23.50 Uhr unter einem Baum, wie diese an einem Safe hantierten. Der Tresor war aufgebrochen und leer. In dem von den Vieren genutzten Mietwagen entdeckten die Beamten einen Hammer und bei einem mutmaßlichen Einbrecher Geld. Ob dieses in dem Safe war und woher...

Einbrecher festgenommen

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 08.03.2017 | 5 mal gelesen

Schöneberg. Die Direktion 4 der Berliner Kriminalpolizei muss sich derzeit mit einem Einbrecherquintett beschäftigen. Fünf Jugendliche im Alter zwischen 15 und 17 Jahren waren in der Nacht zum 1. März in ein Kirchengebäude an der Hauptstraße eingestiegen. Dazu hatten sie eine Tür aufgehebelt. Der Einbruch wurde bemerkt, die Polizei alarmiert. Die Beamten konnten die jungen Männer noch am Tatort festnehmen. Das Gemeindebüro...

Autoknacker erwischt

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Wilhelmstadt | am 06.03.2017 | 15 mal gelesen

Wilhelmstadt. Einen mutmaßlichen Autoknacker konnte die Polizei jetzt festnehmen. Der Tatverdächtige soll in der Nacht zum 5. März eine Autoscheibe mit einem Hammer eingeschagen haben und ins Auto eingebrochen sein. Ein Zeuge alarmierte die Polizei in die Straße Am Südpark. Vor Ort trafen die Beamten auf einen betrunkenen jungen Mann. Messungen zufolge hatte er 1,68 Promille Alkohol im Blut. Auch eine gestohlene EC-Karte...

Polizei stellt Autodieb

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Rummelsburg | am 01.03.2017 | 7 mal gelesen

Rummelsburg. Polizisten des Abschnitts 64 gelang es, am Abend des 21. Februar einen mutmaßlichen Autodieb festzunehmen. Der Diebstahl ereignete sich kurz nach 18 Uhr: Der 54-jährige Besitzer des Wagens hatte ihn in der Heinrichstraße geparkt und öffnete es mittels Fernbedienung – da sah er, dass bereits ein fremder Mann in seinem Fahrzeug saß. Als der Fremde aus der Parklücke fuhr, versuchte der Besitzer noch vergeblich, den...

Festnahme nach Einbruch in Auto

Berit Müller
Berit Müller | Märkisches Viertel | am 22.02.2017 | 18 mal gelesen

Märkisches Viertel. Dank des Hinweises einer Zeugin konnten Beamte des Polizeiabschnitts 12 in der Nacht zum 21. Februar im Märkischen Viertel zwei mutmaßliche Autoeinbrecher festnehmen. Die Zeugin hatte beobachtet, wie sich drei Personen am Türschloss eines Transporters zu schaffen machten, der in der Tiefenseer Straße geparkt war. Wenig später schlugen sie die Heckscheibe ein und holten eine Baumaschine aus dem Wagen. Die...

Anwohnerbeobachtung stoppt Serientäter: Überfälle auf Kino und Tankstellen

Christian Schindler
Christian Schindler | Spandau | am 20.02.2017 | 43 mal gelesen

Spandau. Ein aufmerksamer Anwohner des Brunsbütteler Damms hat der Polizei am frühen 15. Februar möglicherweise die Aufklärung einer ganzen Raubserie ermöglicht.Der Anwohner beobachtete gegen 1 Uhr zwei maskierte Männer, die in Richtung einer Tankstelle liefen, dann jedoch von ihrem mutmaßlichen Raubzug abließen. Sie entledigten sich ihrer Maskierung und versteckten sich hinter einem geparkten Fahrzeug. Zwei weitere Personen,...

Angriff auf Polizisten

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 15.02.2017 | 13 mal gelesen

Moabit. Bei einem Polizeieinsatz in der Wohnung eines mutmaßlichen Drogenhändlers in der Straße Alt-Moabit ist ein Beamter verletzt worden. Er musste in einem Krankenhaus ambulant an der Schulter behandelt werden. Als die Polizisten am 13. Februar kurz vor 22 Uhr die Wohnung des Verdächtigten betraten, schlug der 26-Jährige sofort mit einem Baseballschläger auf die Polizisten ein. Der Mann wurde festgenommen. In seiner...

Nur kurz in Freiheit

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 15.02.2017 | 12 mal gelesen

Friedrichshain. Zwei Tage nach seiner Entlassung aus dem Gefängnis kam ein 33-Jähriger am 11. Februar erneut in Haft. Der Mann aus Polen soll gegen 14 Uhr am Ostbahnhof plötzlich auf einen Reisenden eingeschlagen haben, der mit seiner Begleiterin auf einen Bus wartete. Das Opfer erlitt dabei mehrere Verletzungen im Gesicht und musste im Krankenhaus behandelt werden. Beamte der Bundespolizei nahmen den verdächtigen...

Frau beobachtet Einbruch

Berit Müller
Berit Müller | Reinickendorf | am 15.02.2017 | 16 mal gelesen

Reinickendorf. Nach frischer Tat ertappt: Dank einer aufmerksamen Anwohnerin konnten Polizeibeamte des Abschnitts 12 in der Nacht zum 9. Februar zwei Kioskeinbrecher stellen. Die Zeugin hatte gegen 0.30 Uhr zwei Männer beobachtet, die sich an einem Laden in der Reginhardstraße zu schaffen machten und schließlich ein Fenster einschlugen. Sie alarmierte daraufhin die Polizei und beschrieb die beiden Täter. Diese konnten...

Spieplatz als Drogendepot

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 15.02.2017 | 9 mal gelesen

Kreuzberg. Zivilfahnder nahmen am 14. Februar einen mutmaßlichen Dealer an der Wassertorstraße vorläufig fest. Die Beamten hatten gegen 18 Uhr beobachtet, wie der Mann an einem Spielplatz offenbar Drogen verkaufte. Bei ihm entdeckten die Polizisten 16 Tütchen mit vermutlich Marihuana, 13 weitere Päckchen mit wahrscheinlich derselben Substanz fanden sich im Sand an der Stelle, an der der 21-Jährige zuvor gesessen hatte....

Schwarzfahrer attackiert Kontrolleur

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Gesundbrunnen | am 09.02.2017 | 7 mal gelesen

Gesundbrunnen. Ein polizeibekannter Intensivtäter hat am 8. Februar gegen 20.15 Uhr bei einer Fahrscheinkontrolle im U-Bahnhof Osloer Straße einen Kontrolleur angegriffen. Der 31-jährige Schwarzfahrer versuchte mehrmals, den 36-jährigen Mitarbeiter mit der Faust ins Gesicht zu schlagen. Der Kontrolleur konnte den Schlägen ausweichen und mit Hilfe seiner Kollegen den aggressiven Schwarzfahrer überwältigen. Der Angreifer wurde...

Drogen in Pkw und Wohnungen

Berit Müller
Berit Müller | Wittenau | am 09.02.2017 | 13 mal gelesen

Wittenau. Zwei mutmaßliche Drogenhändler nahmen Polizeibeamte des Abschnitts 12 am Abend des 7. Januar in Wittenau fest. Fahnder hatten in der Wilhelm-Gericke-Straße einen geparkten Pkw beobachtet, in dem nur der Beifahrer saß. Als der Fahrer erschien, legte er eine Tasche auf den Rücksitz und fuhr los. Die Beamten folgten dem Wagen und stoppten die Männer in Alt-Wittenau. Bei der Durchsuchung fanden die Polizisten größere...

Bespuckt und beleidigt

Berit Müller
Berit Müller | Reinickendorf | am 08.02.2017 | 16 mal gelesen

Reinickendorf. Aufgrund einer offenbar fremdenfeindlich motivierten Attacke haben Polizeibeamte am Abend des 1. Februar einen 41-jährigen Mann in der Auguste-Viktoria-Allee festgenommen. Der Mann war zu Fuß unterwegs, als er einen 44-Jährigen in Begleitung eines 14-jährigen Jugendlichen passierte und den beiden ins Gesicht spuckte. Anschließend habe er den Jungen mit rassistischen Ausdrücken beleidigt, gaben die beiden...

Zeugin entlarvt Trickdiebin

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Haselhorst | am 02.02.2017 | 38 mal gelesen

Haselhorst. Dank einer aufmerksamen Nachbarin konnte die Polizei eine mutmaßliche Trickdiebin festnehmen. Die Zeugin hatte am 1. Februar gegen Mittag vom Fenster ihrer Wohnung am Gorgasring aus beobachtet, wie zwei fremde Frauen ihrer hochbetagten Nachbarin in den Flur des Mehrfamilienhauses folgten. Die Seniorin kam gerade vom Einkauf. Der Nachbarin kam das komisch vor und so fragte sie die beiden Frauen energisch, wohin sie...

Polizist fasst Taschendieb

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 02.02.2017 | 10 mal gelesen

Friedrichshain. Ein Bundespolizist hat am 31. Januar auf dem S-Bahnhof Warschauer Straße einen mutmaßlichen Taschendieb auf frischer Tat gestellt. Der Beamte war gegen 9 Uhr in Zivil auf dem Weg zu seinem Dienst, als er beobachtete, wie drei Männer eine Frau beim Einsteigen in die S-Bahn bedrängten. Wenig später bemerkte die 26-Jährige dann, dass ihr Portemonnaie fehlte. Dem Polizisten gelang es, einen der drei Männer...

Kleines Vergehen führt zum Großeinsatz: Schaulustige attackieren Polizisten

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 02.02.2017 | 27 mal gelesen

Moabit. Eine hochschwangere Deutsche und ihr kroatischer Ehemann haben Beamte einer Polizeistreife beleidigt und attackiert. Das Paar parkte in der Beusselstraße in der zweiten Reihe, als die Streife zufällig vorbeifuhr und die Falschparker zur Weiterfahrt aufforderte. Statt der Aufforderung Folge zu leisten, warfen die 31-jährige Autofahrerin und ihr 35 Jahre alter Beifahrer den Polizisten ordinäre Beleidigungen an den Kopf...

Razzia gegen "Reichsbürger"

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 01.02.2017 | 9 mal gelesen

Moabit. Bei einer bundesweiten Razzia gegen „Reichsbürger“ ist auch eine Wohnung in der Wittstocker Straße in Moabit durchsucht worden. Dabei wurde ein Mann festgenommen. Er sei wegen eines öffentlichen Aufrufs zu Straftaten mit Haftbefehl gesucht worden, teilte die Polizei mit. KEN

Versuchter Raub

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Wilhelmstadt | am 01.02.2017 | 7 mal gelesen

Wilhelmstadt. Zivilfahnder konnten jetzt zwei verdächtige Täter festnehmen. Die beiden jungen Männer sollen am 31. Januar gegen vier Uhr morgens versucht haben, einen Mann zu berauben. Der Vorfall ereignete sich an einer Bushaltestelle an der Ecke Pichelsdorfer Straße und Genfenbergstraße. Das Opfer gab an, von einem Mann nach einer Zigarette und der Uhrzeit gefragt worden zu sein. Ein weiterer Täter wartete auf der anderen...