Festnahme

Einbrecher festgenommen

Christian Schindler
Christian Schindler | Wittenau | vor 7 Stunden, 27 Minuten | 2 mal gelesen

Wittenau. In der Nacht zum 25. September haben Polizisten einen mutmaßlichen Einbrecher an der Roedernallee festgenommen. Kurz nach Mitternacht bemerkte ein Anwohner ein Geräusch und sah einen Mann, der durch das Fenster eines Restaurants kletterte. Nachdem der Zeuge die Polizei alarmiert hatte, konnten die Beamten den 28-Jährigen festnehmen, der sich bereits auf der Flucht befand. Bei ihm fanden die Polizisten Diebesgut. Der...

Einbrecher geschnappt

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Wedding | am 14.09.2017 | 19 mal gelesen

Wedding. Zivilfahnder der Kripo konnten am 13. September eine Einbrecherbande auf frischer Tat festnehmen. Intensive Ermittlungen hatten sie auf die Spur der vier Männer im Alter von 19, 21 und 23 Jahren geführt. Sie schlugen nachts in der Seestraße mit einem Pflasterstein die Scheibe einer Erdgeschosswohnung ein; drei mutmaßlichen Einbrecher begaben sich daraufhin auf Beutezug. Die Fahnder nahmen die Einbrecher in der...

Drogenhändler auf der Straße erkannt: Marihuana-Genuss im Auto 1

Christian Schindler
Christian Schindler | Reinickendorf | am 14.09.2017 | 42 mal gelesen

Reinickendorf. Polizisten haben am 13. September zwei mutmaßliche Drogenhändler an der Teichstraße vorläufig festgenommen. Die Besatzung eines Funkwagens entdeckte gegen 17.50 Uhr in der Roedernallee ein mit drei Personen besetztes Auto, wobei ihnen der Mann auf dem Beifahrersitz bekannt war. Die Beamten folgten dem Wagen und machten eine Fahndungsnachfrage, die positiv ausfiel, da der Versicherungsschutz für das Auto...

Erstmal ausgetanzt

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 07.09.2017 | 9 mal gelesen

Kreuzberg. Polizisten konnten am 7. September einen mutmaßlichen Taschendieb festnehmen. Der Verdächtige hatte gegen 3.10 Uhr auf der Falckensteinstraße sein Opfer zunächst angetanzt und umarmt. Danach soll er dessen Portemonnaie aus der Gesäßtasche gezogen und das Bargeld herausgenommen haben. Der Bestohlene bemerkte das, hielt den vermuteten Dieb am Arm fest, forderte die Beute zurück und soll stattdessen einen Faustschlag...

Zwei Kabeldiebe festgenommen

Berit Müller
Berit Müller | Neu-Hohenschönhausen | am 07.09.2017 | 14 mal gelesen

Neu-Hohenschönhausen. Zwei Kabeldiebe haben Beamte der Bundespolizei am Nachmittag des 30. August in der Nähe des Bahnhofs Gehrenseestraße festgenommen. Gegen 16 Uhr hatte es in der Nähe der S-Bahn-Station gebrannt. Alarmierte Einsatzkräfte von Polizei und Feuerwehr entdeckten kurz darauf die Ursache des Feuers. An der Bahnstrecke neben den Gleisen brannten Unbekannte Rückleiterkabel ab – offenbar, um an den Kupferkern der...

Tasche weg, Diebe geschnappt

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 30.08.2017 | 27 mal gelesen

Spandau. Die Polizei hat vier mutmaßliche Taschendiebe geschnappt. Die drei Männer und ihre Komplizin sollen einem Hotelgast am Nachmittag des 28. August die Tasche gestohlen haben. Der rief die Polizei – mit Erfolg. Auf einer Videoaufzeichnung des Hotels an der Nürnberger Straße erkannten die Fahnder die vier polizeibekannten Verdächtigen wieder und nahmen die Verfolgung auf. So konnte das Quartett wenig später in einem...

Dealer im Darknet: Ex-Grünen-Politiker verhaftet

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 24.08.2017 | 127 mal gelesen

Friedrichshain. Die Festnahme erfolgte am 22. August durch ein Spezialeinsatzkommando (SEK) in der Kopernikusstraße. Sie galt Boris J. Der 40-Jährige steht im Verdacht des illegalen Handels mit Betäubungsmitteln.Nach Polizeiangaben soll er seit Oktober 2013 über das sogenannte Darknet im Internet verschiedene synthetische Drogen verkauft und dann analog verschickt haben. Unter anderem mehr als 34 000 Ecstasy-Tabletten und...

1 Bild

Feuerwehreinsatz gegen dreiste Diebe: Kameraden stellten Einbrecher in Wache

Harald Ritter
Harald Ritter | Kaulsdorf | am 24.08.2017 | 56 mal gelesen

Kaulsdorf. Zwei Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr verhinderten einen Einbruchsdiebstahl in ihrer Wache. Die Öffentlichkeit erfuhr davon allerdings nichts. Die Informationen über den Einbruch fanden keinen Platz unter den offiziellen Polizeimeldungen. Der Einsatz der beiden Kameraden wurde mit keinem Wort offiziell gewürdigt. Anfragen der Berliner Woche beantwortete die Leitung der FFW nicht. Grund: Einer der beiden...

"Spaziergänger" festgenommen

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 22.08.2017 | 6 mal gelesen

Kreuzberg. Kurz nach einem Raub konnte der Tatverdächtige am Abend des 20. August dingfest gemacht werden. Er soll gegen 17 Uhr in einer Grünanlage am Kottbusser Tor seinem späteren Opfer zunächst Drogen angeboten haben. Als der Mann, der dort mit einem Bekannten unterwegs war, das ablehnte, schloss sich der mutmaßlich Täter den beiden Spaziergängern an. Plötzlich holte er ein Messer aus dem Erdreich, bedrohte damit den...

1 Bild

Heß-Demonstration blockiert: Rechtsextremisten konnten nicht marschieren 1

Christian Schindler
Christian Schindler | Spandau | am 21.08.2017 | 213 mal gelesen

Berlin: Bahnhof Spandau | Spandau. Die angemeldete Demonstration von Rechtsextremisten am 19. August als Erinnerung an den 30. Todestag des ehemaligen Stellvertreter Adolf Hitlers, Rudolf Heß, ist gescheitert.Sie wollten marschieren, doch voran kamen sie nicht. Rund 750 Rechtsextremisten aus der Bundesrepublik und Europa waren nach Spandau gekommen, um möglichst medienwirksam ihre Ansicht zu verbreiten, Rudolf Heß sei ein Mordopfer der Westalliierten....

Pfiffige Staakenerin legt Betrügerin rein: Der Enkeltrick scheiterte in diesem Fall

Christian Schindler
Christian Schindler | Staaken | am 21.08.2017 | 69 mal gelesen

Staaken. Eine aufmerksame Staakenerin sorgte am 18. August für die Festnahme einer mutmaßlichen Betrügerin.Die 59-jährige Frau erhielt in ihrem Haus am Billstedter Pfad einen Anruf von einem unbekannten Mann, der sich am Telefon als ihr Sohn ausgab. Der vermeintliche Sohn gab vor, für eine besondere Anschaffung eine große Geldsumme zu benötigen. Die Angerufene erkannte den Schwindel und täuschte dem Mann vor, darauf...

Zwei Intensivtäter festgenommen

Christian Schindler
Christian Schindler | Wilhelmstadt | am 14.08.2017 | 47 mal gelesen

Wilhelmstadt. Dank der Schlaflosigkeit eines Zeugen konnten Polizeibeamte am frühen 12. August zwei als Intensivtäter bekannte Männer an der Metzer Straße festnehmen. Gegen 3.45 Uhr bemerkte der Anwohner zwei Personen, die an der Eingangstür eines dortigen Bistros hebelten, und alarmierte die Polizei. Die Beamten nahmen den 20- und den 23-Jährigen vorläufig fest. Beide werden bei der Polizei bereits als Intensivtäter geführt....

Berauscht im Auto unterwegs

Christian Schindler
Christian Schindler | Reinickendorf | am 08.08.2017 | 16 mal gelesen

Reinickendorf. Polizisten haben am 7. August einen unter Rauschmittel fahrenden Autofahrer auf der Aroser Allee festgenommen. Gegen 19.45 Uhr fiel den Polizeibeamten ein Fahrzeug mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit auf. Der 26-jährige Fahrer versuchte der Polizeikontrolle zu entkommen und beschleunigte seine Fahrt. Nach einer Verfolgung über mehrere Straßen hinweg musste der Raser an der Kreuzung Aroser Allee und...

Drogenhändler geschnappt

Philipp Hartmann
Philipp Hartmann | Friedrichshain | am 01.08.2017 | 27 mal gelesen

Kreuzberg. Zwei Polizisten haben am 30. Juli auf der Falckensteinstraße einen 30-jährigen Drogendealer in Gewahrsam genommen. Der Mann hatte ihnen zuvor Drogen zum Kauf angeboten. Er hatte die Polizisten nicht erkannt, weil diese in Zivil unterwegs waren. Die Beamten fanden bei der Durchsuchung seiner mitgeführten Sachen Cannabis, elf Haschischplättchen und 56 Ecstasy-Tabletten. Um den Händler kümmert sich nun das zuständige...

Mit dem Auto in U-Bahnhof gefahren: Dramatische Flucht vor der Polizei

Christian Schindler
Christian Schindler | Spandau | am 31.07.2017 | 76 mal gelesen

Berlin: U-Bahnhof Rathaus Spandau | Spandau. Ein Auto ist am 30. Juli gegen 20.15 Uhr eine Treppe zum Zwischengeschoss des U-Bahnhofs Rathaus Spandau heruntergerast. Bei der filmreifen Aktion wurde niemand verletzt.Nach den bisherigen Ermittlungen sprach die Besatzung eines Funkwagens den 25-jährigen Autofahrer gegen 20.15 Uhr an der Ecke Altstädter Ring und Moritzstraße an, um diesen einer Verkehrskontrolle zu unterziehen. Statt dem Einsatzwagen zu folgen,...

Passanten stoppen Dieb

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 24.07.2017 | 33 mal gelesen

Spandau. Passanten haben einen Taschendieb geschnappt und der Polizei übergeben. Eine Frau hatte am Vormittag des 19. Juli beobachtet, wie ein Mann einem Senior beim Aussteigen aus einem Bus der Linie 136 am Altstädter Ring die Geldbörse aus der Hosentasche zog und davon lief. Die Zeugin informierte daraufhin den Senior, der den Diebstahl nicht bemerkt hatte, und lief dem Taschendieb hinterher. Dabei machte sie mit lauten...

Autoeinbrecher geschnappt

Christian Schindler
Christian Schindler | Siemensstadt | am 17.07.2017 | 13 mal gelesen

Siemensstadt. Ein Passant bemerkte am 15. Juli gegen 21 Uhr, wie ein Mann eine Scheibe eines auf dem Mittelstreifen der Nonnendammallee geparkten Autos einschlug. Als die alarmierten Polizisten wenig später eintrafen, saß der mutmaßliche Einbrecher noch in dem Wagen und durchsuchte den Innenraum. Die Beamten nahmen den 36-jährigen Tatverdächtigen fest und überstellten ihn der Kriminalpolizei. CS

Nach Festnahme Auto beschädigt

Christian Schindler
Christian Schindler | Tegel | am 28.06.2017 | 9 mal gelesen

Berlin: Flughafen Tegel | Tegel. Ein 36-Jähriger hat am 27. Juni einen Einsatzwagen der Polizei beschädigt, nachdem er am Flughafen Tegel wegen einer Beleidigung gegen 21.45 Uhr festgenommen worden war. Während der Wartezeit für den Transport in den Polizeigewahrsam saß der Mann im Einsatzwagen, als er plötzlich randalierte. Der Festgenommene trat gegen die Schiebetür und das Fenster. Durch den Schaden war der Wagen nicht mehr einsatzfähig, so dass...

Schüsse aus dem Fenster

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 28.06.2017 | 9 mal gelesen

Kreuzberg. Zeugen beobachteten am 25. Juni gegen 22.15 Uhr wie aus dem Fenster einer Wohnung an der Adalbertstraße mehrere Schüsse abgegeben wurden. Alarmierte Beamte einer Einsatzhundertschaft nahmen kurz darauf einen Tatverdächtigen fest, der dabei Widerstand leistete. Beim Durchsuchen der Wohnung fanden die Polizisten eine Schreckschusswaffe und mehrere Platzpatronen. Der mutmaßliche Schütze wurde erkennungsdienstlich...

Zwei Einsätze – ein Täter

Berit Müller
Berit Müller | Lichtenberg | am 28.06.2017 | 46 mal gelesen

Fennpfuhl. Ein randalierender Mann hat am Abend des 24. Juni zwei Polizeieinsätze in Lichtenberg notwendig gemacht: Der 40-Jährige hatte zuerst in der Bernhard-Bästlein-Straße einen 75-jährigen Mann verbal und körperlich angegriffen. Außerdem versuchte er, dem Senior den Einkaufsbeutel zu entreißen. Als das nicht gelang, flüchtete der Täter auf dem Fahrrad. Rettungskräfte mussten das Opfer zur stationären Behandlung in ein...

Verhinderte Autodiebe

Christian Schindler
Christian Schindler | Siemensstadt | am 19.06.2017 | 12 mal gelesen

Siemensstadt. Zwei mutmaßliche Autoeinbrecher wurden am 17. Juni kurz vor Mitternacht von Mitarbeitern eines Sicherheitsdienstes an der Paulsternstraße gestellt. Die Zeugen sahen, wie bei einem geparkten Auto eine Scheibe eingeschlagen und anschließend versucht wurde, das Fahrzeug zu starten. Als die beiden Täter aus dem Auto ausstiegen, verwickelten die Zeugen sie, bis zum Eintreffen der Polizei, in ein Gespräch. Die nicht...

Raubtat verhindert

Christian Schindler
Christian Schindler | Reinickendorf | am 14.06.2017 | 31 mal gelesen

Reinickendorf. Ein 25-jähriger Mann hat am frühen 14. Juni an der Antonienstraße versucht, einen 44-Jährigen auszurauben. Gegen 1.20 Uhr befand sich der 44-Jährige auf dem Gehweg, als ihn ein Mann unvermittelt ansprach. Zeugenaussagen zufolge soll der Räuber mit einer Waffe die Herausgabe von Bargeld gefordert haben. Der Fußgänger verneinte dies. Mit Hilfe von Passanten konnte er die Besatzung eines Einsatzwagens, die sich...

Messerstecherei nach Auseinandersetzung: Streit endet im Krankenhaus

Christian Schindler
Christian Schindler | Reinickendorf | am 07.06.2017 | 63 mal gelesen

Reinickendorf. Nach einem Angriff mit einem Messer am 6. Juni an der Blankestraße musste ein Mann stationär in einem Krankenhaus aufgenommen werden.Nach bisherigen Erkenntnissen war der 27-Jährige gegen 13.10 Uhr mit einem 35 Jahre alten Bekannten in einen Streit geraten. Nach Angaben von Zeugen sollen sich die beiden gegenseitig attackiert haben. Wobei der 27-Jährige den Älteren im Schwitzkasten gehalten und nach diesem...

Drogen flogen aus der Wohnung

Christian Schindler
Christian Schindler | Reinickendorf | am 07.06.2017 | 73 mal gelesen

Reinickendorf. Auf ungewöhnliche Weise verrieten sich am 2. Juni Rauschgifthändler an der Breitkopfstraße. Eine Anwohnerin hatte gegen 15.20 Uhr die Polizei gerufen, da in einer Wohnung Personen randalierten. Als die Beamten an der Wohnungstür klingelten, warfen die Wohnungsinsassen sofort einen Rucksack aus dem Fenster, der mit rund 1200 Gramm Haschisch, weiteren verdächtigen Substanzen, verkaufstypischen Gefäßen und Pillen...

Autoeinbrüche nach Mitternacht

Berit Müller
Berit Müller | Fennpfuhl | am 31.05.2017 | 13 mal gelesen

Fennpfuhl. Beamte des Polizeiabschnitts 64 haben in der Nacht zum 27. Mai zwei Autoeinbrecher ertappt. Ein Anwohner der Arthur-Weisbrodt-Straße hatte gegen 1 Uhr ein klirrendes Geräusch gehört und die Polizisten gerufen. Die Beamten stellten fest, dass an einem in der Straße geparkten Pkw eine Scheibe eingeschlagen war. Auch das Navigationsgerät fehlte. Noch während die Beamten vor Ort die Anzeige aufnahmen, löste bei einem...