Feuerwache

Feuerwache mit neuem RTW

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Wilhelmstadt | am 06.09.2016 | 11 mal gelesen

Berlin: Feuerwache Spandau-Süd | Wilhelmstadt. Die Feuerwache Spandau-Süd hat einen neuen Rettungswagen. Der „weiße“ RTW nahm am 1. September im Beisein von Innensenator Frank Henkel (CDU) und Landesbranddirektor Wilfried Gräfling seinen Dienst auf. Für die Feuerwache an der Betckestraße 13 ist es der dritte Rettungswagen, der sieben Tage die Woche 24 Stunden im Einsatz sein wird. Betrieben wird die Feuerwache vom Berliner Roten Kreuz (DRK). Berlin weit gibt...

2 Bilder

Eine Feuerwache ohne Eigentümer

Harald Ritter
Harald Ritter | Mahlsdorf | am 16.12.2015 | 117 mal gelesen

Berlin: Freiwillige Feuerwehr Mahlsdorf | Mahlsdorf. Die Wachen der Freiwilligen Feuerwehren im Bezirk sind in einem schlechtem Zustand. Beim Gebäude der FFW Mahlsdorf ist nicht einmal klar, wer die Sanierung tragen müsste. Die Wachen der Freiwilligen Feuerwehren in Berlin gehören in der Regel dem Senat. Sie werden vom Berliner Immobilienmanagement (BIM) verwaltet. Im Falle der Wache der FFW Mahlsdorf ist das anders, zumindest nicht ganz klar, wer die Sanierung des...

Rechnungshof rügt die Kosten der Gatower Feuerwache

Christian Schindler
Christian Schindler | Gatow | am 18.05.2015 | 60 mal gelesen

Gatow. Der Landesrechnungshof hat die Senatsbauverwaltung aufgefordert, die Finanzierung von Neubauten sorgfältiger zu prüfen, und benennt als Beispiel die 2013 bezogene neue Feuerwache in Gatow.Der Bau der neuen Feuerwache an der Gatower Straße 333 war für den Spandauer Süden von großer Bedeutung. Im alten, denkmalgeschützten Gebäude im Gatower Dorfkern war noch nicht einmal Platz für alle Gerätschaften der Brandschützer....

Sprechstunde in Blankenburg

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Blankenburg | am 05.03.2015 | 35 mal gelesen

Berlin: Feuerwache | Blankenburg. Zu einer Bürgersprechstunde laden der Abgeordnete Dirk Stettner (CDU) und der Vorsitzende der CDU-Fraktion in der BVV, Johannes Kraft, am Donnerstag, 12. März, ein. Dazu sind ab 20 Uhr Bürger im Versammlungsraum der Feuerwache in Alt-Blankenburg 9 willkommen, die sich mit Anliegen, Hinweisen und Anregungen an Kommunal- und Landespolitik wenden möchten. Beide Politiker haben sich vorgenommen, künftig einmal im...

1 Bild

An manchen Tagen klemmen sogar die Garagentore

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Blankenburg | am 25.09.2014 | 64 mal gelesen

Blankenburg. Am Gebäude der Blankenburger Feuerwehr gibt es einen erheblichen Sanierungsstau.Die Freiwillige Feuerwehr Blankenburg hat zurzeit 26 aktive Feuerwehrleute. Diese haben stetig mehr zur tun, berichtet Wehrleiter Klaus Lüdicke: "In den vergangenen Jahren hatten wir jeden Monat im Schnitt um die fünfzehn Einsätze. Seit Anfang des Jahres liegt die Zahl zwischen zwanzig und fünfundzwanzig Alarmierungen. In der Regel...

1 Bild

Die Bauarbeiten im Ortskern verhindern auch in diesem Jahr ein Ortsteilfest

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Blankenburg | am 28.08.2014 | 130 mal gelesen

Blankenburg. Die Freiwillige Feuerwehr Blankenburg veranstaltet auch in diesem Jahr nicht ihr traditionelles Fest. Der Grund dafür sind die Bauarbeiten der Berliner Wasserbetriebe im Ortskern."Deshalb gibt es in diesem Jahr, so wie bereits 2013, einen Tag der offenen Tür in unserer Feuerwache und einige Aktionen davor", sagt Klaus Lüdicke der Leiter der Blankenburger Feuerwehr. Dieser Tag der offenen Tür findet am 7....

Schönebergs Wachgebäude marode, Fuhrpark überaltert

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 18.08.2014 | 17 mal gelesen

Schöneberg. Korrosionsschäden am Gebäude, erst zugeschraubte, dann nur zu kippende Fenster, weil die Beschläge ausgeleiert sind, ein geflickter Innenhof: Die Wache der Freiwilligen Feuerwehr an der Feurigstraße ist ziemlich marode."Sie ist aber keine Ruine", beschwichtigt Franz Müller. "Es gibt Wachen in Berlin, die sich in einem wesentlich schlechteren Zustand befinden. Es ist aber ärgerlich zuzusehen, dass das Gebäude einem...

1 Bild

Landesverband fordert Senat zum Handeln auf

Harald Ritter
Harald Ritter | Biesdorf | am 07.08.2014 | 73 mal gelesen

Biesdorf. Die Wache der Freiwilligen Feuerwehr in Biesdorf müsste dringend saniert werden. Der bauliche Zustand ist inzwischen so schlecht, dass dadurch die Einsatzbereitschaft gefährdet wird.Zum Beispiel sind die Feststeller der Tore der Fahrzeughalle kaputt. Wird die Wache alarmiert, müssen zwei Feuerwehrleute bereitstehen, um die Tore offenzuhalten. Bei stärkerem Wind besteht sonst die Gefahr, dass die Tore wieder...