Feuerwehr

In ein Atelier gerast

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 13.06.2017 | 3 mal gelesen

Kreuzberg. Ein Autofahrer kam am 10. Juni an der Kreuzung Stallschreiber- und Oranienstraße aus zunächst ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab. Er raste über die Einmündung hinweg auf den Gehweg und von dort in das Schaufenster eines Ateliers. Kurz nach dem Aufprall begann der Wagen zu brennen. Alarmierte Feuerwehrmänner holten den schwer verletzten 85-jährigen Fahrer aus dem Auto. Er musste ins Krankenhaus eingeliefert...

Dachstuhl brannte aus: Jugendhaus muss schließen

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Siemensstadt | am 12.06.2017 | 58 mal gelesen

Berlin: CHIP77 | Siemensstadt. Die Jugendfreizeiteinrichtung „CHIP77“ musste geschlossen werden. Ein Feuer richtete großen Schaden an.Die Brandursache ist noch unklar. Fest steht nur, dass die Feuerwehr in der Nacht zum 9. Juni in den Jungfernheideweg 77 alarmiert wurde. Dort brannten der Dachstuhl und die Inneneinrichtung der eingeschossigen Jugendfreizeiteinrichtung „CHIP 77“. Betroffen war eine Fläche von etwa 120 Quadratmetern. Die...

5 Bilder

Autofahrer brauchen starke Nerven: Baustelle jetzt auch auf der Gatower Straße 1

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Gatow | am 03.06.2017 | 131 mal gelesen

Gatow. Verkehrsinfarkt im Süden: Seit voriger Woche wird jetzt auch auf der Gatower Straße gebaut. Autofahrer, Busse und Rettungsfahrzeuge stecken im Stau.Wer mit dem Auto nach Kladow oder Gatow will, braucht starke Nerven. Vor allem morgens und abends staut sich der Verkehr. Denn auf der Gatower Straße und der Potsdamer Chaussee wird seit dem 29. Mai zeitgleich gebaut. Eine Baustellenampel leitet Autos, Busse und Lkw auf...

Zwei Autos angezündet

Christian Schindler
Christian Schindler | Märkisches Viertel | am 31.05.2017 | 33 mal gelesen

Märkisches Viertel. Unbekannte haben am 29. Mai zwei Autos im Märkischen Viertel angezündet. Ein Anwohner bemerkte gegen 23.40 Uhr Feuer an einem geparkten Fahrzeug, das am Senftenberger Ring Ecke Straupitzer Steig geparkt war. Er alarmierte die Feuerwehr, die den Brand kurze Zeit später löschte. Rund zehn Minuten später alarmierten Anwohner des Wilhelmsruher Damms die Feuerwehr, weil dort ein Wagen und eine Mülltonne in...

2 Bilder

Auto fährt in U-Bahnhof Bernauer Straße - Verletzte!

Marcel Adler
Marcel Adler | Friedrichshain | am 27.05.2017 | 216 mal gelesen

BERLIN - Im U-Bahnhof Bernauer Straße kam es am Freitagabend zu einem schweren Unfall. Beim Zusammenstoß mit einem Fahrrad verlor ein Autofahrer die Kontrolle und raste die Treppe zum Bahnsteig hinunter. Bei dem Unfall wurden mindestens sechs Menschen verletzt. Wie der RBB berichtete, sollen dabei drei Personen leicht und drei mittelschwer verletzt worden sein. Die Berliner Feuerwehr schilderte dem Sender den Hergang wie...

Transporter brannte aus

Christian Schindler
Christian Schindler | Wilhelmstadt | am 22.05.2017 | 16 mal gelesen

Wilhelmstadt. Ein Transporter ist in der Nacht zum 21. Mai an der Wörther Straße ausgebrannt. Anwohner bemerkten gegen 1.35 Uhr die Flammen an dem geparkten Fahrzeug und alarmierten Polizei und Feuerwehr. Brandbekämpfer löschten das Feuer. Das Fahrzeug brannte trotzdem komplett aus. Ein vor dem Transporter geparktes Auto wurde leicht am Heck beschädigt. Die Brandursache ist noch unklar. Die Ermittlungen führt ein...

1 Bild

Feuerwehrfest der Freiwiligen Feuerwehr Tegelort

Freiwillige Feuerwehr Tegelort
Freiwillige Feuerwehr Tegelort | Konradshöhe | am 21.05.2017 | 46 mal gelesen

Berlin: Freiwillige Feuerwehr Tegelort | Wir laden Euch wieder herzlich zu unserem Feuerwehrfest ein! Es wird natürlich wieder neben vielen Kinderspielen eine große Feuerwehrhüpfburg da sein. Neben Kaffe und Kuchen kann man sich auch mit frischem Grillfleisch und Getränken versorgen. Wir stellen unsere Fahrzeuge aus und auch das Löschboot wird zur Besichtigung bereit stehen. Unser DJ wird Abends wieder für eine tolle Stimmung sorgen! Es ist also für jeden etwas...

Im Garten mit Nachbarn feiern

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Buch | am 07.05.2017 | 10 mal gelesen

Berlin: Bürgerhaus Buch | Buch. Ein großes Fest der Nachbarn findet am 19. Mai am Bürgerhaus Buch statt. Im Garten in der Franz-Schmidt-Straße 8-10 können die Gäste von 15 bis 20 Uhr jede Menge Aktionen erleben. Geplant sind ein Lagerfeuer mit Stockbrotbacken, Tanz und Musik auf einer Bühne, Basteln, eine große Luftballonaktion, Feuerwehrvorführungen, Kinderschminken, Waffelnbacken, Grillen und vieles mehr. Die Gäste erwartet ein multikulturelles...

Bagger reißt Leckin Gasleitung: Feuerwehr muss Anwohner evakuieren

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Staaken | am 28.04.2017 | 49 mal gelesen

Staaken. Die Feuerwehr musste zum Großeinsatz nach Staaken ausrücken. Ein Bagger hatte am Seegefelder Weg eine Gasleitung aufgerissen. Anwohner wurden in Sicherheit gebracht.Gegen 9 Uhr morgens wurde die Feuerwehr am 27. April in den Seegefelder Weg alarmiert. Dort hatte ein Bagger bei Straßenarbeiten ein Leck in eine Hochdruckgasleitung gerissen. Weil massiv Gas ausströmte, stellte die Feuerwehr sofort den Brandschutz sicher...

Wohnung brannte

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Wilhelmstadt | am 25.04.2017 | 25 mal gelesen

Wilhelmstadt. Zu einem Wohnungsbrand musste die Feuerwehr in die Wilhelmstraße ausrücken. Ein Passant hatte Rauchschwaden aus dem Fenster im dritten Obergeschoss eines Wohnhauses aufsteigen sehen und Rettungskräfte alarmiert. Bei dem Feuer am Abend des 20. April wurde ein Mann verletzt. Er stand im stark verqualmten Flur, als die Feuerwehr ihn fand. Die Brandursache ist noch unklar. Das Landeskriminalamt ermittelt. uk

3 Bilder

Schnelle Hilfe bei Schlaganfall: Feuerwehr stellt neues Rettungsfahrzeug am UKB in Dienst

Harald Ritter
Harald Ritter | Biesdorf | am 15.03.2017 | 107 mal gelesen

Berlin: UKB Berlin | Biesdorf. Dank eines mit modernster Technik ausgestatteten Spezial-Rettungsfahrzeuges am UKB können Schlaganfall-Patienten schneller und effektiver behandelt werden. Es ist das zweite Fahrzeug seiner Art, das in Berlin in Einsatz ging.Das neue Rettungsfahrzeug heißt offiziell STEMO 2. Die Großbuchstaben stehen für Stroke-Einsatz-Mobil. „Stroke“ ist das englische Wort für Schlaganfall. Das erste, STEMO 1, ist seit 2015 in der...

3 Bilder

Sascha Guzy übernahm jetzt die Leitung der Blankenburger Freiwilligen Feuerwehr

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Blankenburg | am 09.03.2017 | 317 mal gelesen

Blankenburg. Die Freiwillige Feuerwehr des Ortsteils hat einen neuen Wehrleiter: Sascha Guzy.Die Blankenburger Feuerwehrleute wählten ihn als Nachfolger des langjährigen Wehrleiters Klaus Lüdicke. Für Sascha Guzy ist das neue Ehrenamt bereits das zweite Ehrenamt. Bereits im Herbst 2013 machte ihn die Delegiertenversammlung der Freiwilligen Feuerwehrleute Berlins zum Vorsitzenden des Landesfeuerwehrverbandes...

Baum stürzt auf Klinikhaus

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Falkenhagener Feld | am 23.02.2017 | 58 mal gelesen

Berlin: Evangelisches Waldkrankenhaus Spandau EWK | Falkenhagener Feld. Mit kräftigen Böen, Schauer und Gewitter fegte das Sturmtief „Thomas“ am Abend des 22. Februar über Berlin hinweg. Auch in Spandau musste die Feuerwehr ausrücken. Ein 25 Meter hoher Baum war auf ein Klinikgebäude des Evangelischen Waldkrankenhauses an der Stadtrandstraße 555 gestürzt. Verletzt wurde dabei niemand. Zum Zeitpunkt des Unfalls waren keine Personen in dem Gebäude. Einsatzkräfte sicherten den...

1 Bild

Flammen schlugenaus dem Fenster : Fünf Personen bei Brand verletzt

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Staaken | am 06.02.2017 | 95 mal gelesen

Staaken. Bei einem Wohnungsbrand am Magistratsweg sind ein Erwachsener und vier Kinder verletzt worden.Das Feuer war am Morgen des 2. Februar in einer Wohnung im Erdgeschoss eines fünfgeschossigen Wohnhauses an der Ecke Magistratsweg und Heerstraße ausgebrochen. Ein Zimmer brannte lichterloh. Die Flammen schlugen bereits aus dem Fenster.Die Feuerwehr war mit 40 Einsatzkräften vor Ort und konnte zwei Personen, darunter ein...

Auto brannte aus

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 01.02.2017 | 14 mal gelesen

Marzahn. Ein Pkw ist am Mittwoch, 1. Februar, am Brodowiner Ring ausgebrannt. Ein Anwohner wurde gegen 0.50 Uhr von einem lauten Knall geweckt. Vom Fenster seiner Wohnung aus sah er auf einem Parkplatz das brennende Auto und alarmierte Polizei und Feuerwehr. Diese konnte den Brand löschen, niemand wurde verletzt. Die Polizei geht von einer Brandstiftung aus. hari

Autos abgefackelt

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Gesundbrunnen | am 26.01.2017 | 6 mal gelesen

Gesundbrunnen. Auf der Grenzstraße sind am 25. Januar gegen Mitternacht zwei Autos komplett ausgebrannt. Ein Anwohner hatte ein brennendes Auto entdeckt und die Feuerwehr alarmiert. Durch das Feuer geriet auch ein dahinter stehender VW in Brand. Die Feuerwehr konnte die Flammen an beiden Fahrzeugen löschen, die total zerstört wurden. Die Kriminalpolizei ermittelt. DJ

1 Bild

Der Ölspur auf der Spur

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Altglienicke | am 25.01.2017 | 36 mal gelesen

Berlin: Köpenicker Straße | Altglienicke. Am 24. Januar hatten die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Altglienicke einen ganz besonderen Einsatz. Obwohl es nicht brannte, mussten sie mit zwei Fahrzeugen in die Köpenicker Straße ausrücken. Dort hatte ein Bus eine mehrere Hundert Meter lange Ölspur hinterlassen. Die wurde mit Bindemittel abgestreut, beide Feuerwehrautos sicherten dabei die Arbeitskolonne.

5 Bilder

Gefährlicher Schwelbrand

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | am 23.01.2017 | 102 mal gelesen

Tempelhof. Als die am 17. Januar nachmittags alarmierte Feuerwehr vor Ort eintraf, konnte sie eine Katastrophe quasi in letzter Minute verhindern. Zwischen der Decke einer Restaurantküche und dem Fußboden der darüber liegenden Wohnung schwelte ein sich rasch ausbreitendes Feuer.Wegen der starken Rauchentwicklung räumten die mit sechs Staffeln und schwerem Gerät angerückten Feuerwehrleute zunächst das gesamte Gebäude,...

Tote nach Wohnungsbrand

Christian Sell
Christian Sell | Marzahn | am 20.01.2017 | 55 mal gelesen

Marzahn. Eine 76-Jährige Frau ist bei einem Wohnungsbrand am Mittwoch, 18. Januar, in der Fichtelbergstraße schwer verletzt worden und noch vor Ort verstorben. Die Umstände, die zum Brand führten, sind noch nicht geklärt. Brandstiftung wird nicht ausgeschlossen. Das Feuer war gegen 10 Uhr in dem Mehrfamilienhaus ausgebrochen. Die Feuerwehr löschte die Flammen und fand die 76-Jährige schwer verletzt vor. Trotz sofort...

Brandserie: Kinderwagen sowie Müllcontainer auf Hinterhöfen angesteckt

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Neukölln | am 16.01.2017 | 35 mal gelesen

Neukölln. Die Notrufe rissen nicht ab: Die Berliner Feuerwehr wurde am frühen Morgen des 15. Januar zu zehn Einsätzen in Neukölln und Britz gerufen. Die Serie begann um 1.35 Uhr in der Karl-Marx-Straße, teilt die Feuerwehr mit. Dort brannte im Erdgeschoss eines Miethauses ein Kinderwagen, der Brand konnte glücklicherweise schnell gelöscht werden. Ein paar Minuten später gab es Alarm in der Schierker Straße. Auch dort stand...

Couch in Brand gesteckt

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Staaken | am 11.01.2017 | 19 mal gelesen

Staaken. Zu einem schweren Brand musste die Feuerwehr am Abend des 10. Januar nach Staaken ausrücken. Dort hatten Unbekannte eine Couch im Hausflur eines Mehrfamilienhauses am Pillnitzer Weg angezündet. Ein Mieter bemerkte den starken Rauch und alarmierte die Rettungskräfte. Die Feuerwehrleute zogen die brennende Couch aus dem Erdgeschoss auf die Straße und löschten das Feuer. Der Hausflur wurde von den Flammen stark...

1 Bild

Fahrzeugbrand Wilhelmstadt

Dirk Makowski
Dirk Makowski | Wilhelmstadt | am 09.01.2017 | 122 mal gelesen

Berlin: Gatower Straße | Schnappschuss

Brand in Seniorenheim

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Zehlendorf | am 05.01.2017 | 19 mal gelesen

Zehlendorf. Am Mittwoch, 4. Januar, kam es in den Morgenstunden in einem Seniorenwohnheim am Teltower Damm zu einem Brand. Als die Feuerwehr eintraf, befanden sich drei Menschen auf dem Balkon der Brandwohnung. Sie konnten über eine Drehleiter in Sicherheit gebracht werden. Anschließend wurden sie rettungsdienstlich versorgt und in ein Krankenhaus transportiert. Die Feuerwehr hatte den Brand um 9.26 Uhr unter Kontrolle. uma

Toter Mann in der Spree

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 19.12.2016 | 13 mal gelesen

Friedrichshain. Polizei und Feuerwehr haben in der Nacht zum 19. Dezember einen Leichnam aus der Spree geborgen. Passanten hatten ihn zuvor im Bereich der Holzmarktstraße im Wasser treiben sehen. Bei dem Toten soll es sich um einen 25-jährigen Mann handeln. Bereits am 11. Dezember waren die Einsatzkräfte zur Oberbaumbrücke gerufen worden, weil Passagiere eines Dampfers eine leblose Person im Fluss gesehen hatten. Damals wurde...

Dank an Rettungskräfte

Christian Mayer
Christian Mayer | Charlottenburg | am 12.12.2016 | 15 mal gelesen

Charlottenburg-Wilmersdorf. Haupt- wie ehrenamtliche Mitarbeiter von Polizei, Feuerwehr, Reservisten, dem Technischen Hilfswerk (THW), der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG), den Berliner Forsten und dem Katastrophenschutz leisten das ganze Jahr über Enormes. Zeit für Bürgermeister Reinhard Naumann (SPD), um danke zu sagen – das hat er kürzlich bei einem Empfang getan: „Die Leistungen der öffentlich Bediensteten...