Feuerwehr

Auto abgefackelt

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | vor 1 Tag | 2 mal gelesen

Mitte. Ein PKW ist am 15. Januar auf einem Mieterparkplatz abgebrannt. Ein Anwohner entdeckte gegen fünf Uhr morgens die Flammen in der Habersaathstraße und alarmierte Feuerwehr und Polizei. Die Brandbekämpfer löschten die Flammen. Verletzt wurde niemand. Die Polizei ermittelt wegen des Verdachts der Brandstiftung. DJ

Lkw wurde in Brand gesetzt

Berit Müller
Berit Müller | Rummelsburg | am 11.01.2018 | 3 mal gelesen

Rummelsburg. Unbekannte haben am Morgen des 9. Januar in Rummelsburg einen Lkw angezündet. Nach Angaben der Polizei entdeckte eine Passantin gegen 5.20 Uhr in der Fischerstraße das brennende Fahrzeug einer Autovermietung und alarmierte die Feuerwehr. Die Einsatzkräfte löschten die Flammen, Menschen kamen nicht zu Schaden. Ein Brandkommissariat des Landeskriminalamtes hat die Ermittlungen übernommen. bm

Böller gegen Sanitäter: Retter angegriffen

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 09.01.2018 | 12 mal gelesen

Auch nach der Neujahrsnacht reißen anscheinend die Attacken gegen Rettungskräfte nicht ab. Ein erneuter Angriff ereignete sich am 5. Januar in der Waldemarstraße. Zwei Sanitäter der Feuerwehr wurden dort gegen 22.50 Uhr zu einem medizinischen Notfall gerufen. Vor Ort hat sie zunächst ein Mann beschimpft und danach mit mehreren Böllern beworfen, die unmittelbar vor den Rettungskräften explodierten. Anschießend wollte der...

Todesopfer nach Wohnungsbrand

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Schmargendorf | am 04.01.2018 | 17 mal gelesen

Schmargendorf. Ein Wohnungsbrand in einem Mehrfamilienhaus am Flinsberger Platz hat am Morgen des 3. Januar ein Menschenleben gefordert. Nach Angaben der Polizei hatten Bewohner des Hauses gegen 8.20 Uhr Brandgeruch bemerkt und die Feuerwehr alarmiert. Während der Löscharbeiten in der am Ende völlig ausgebrannten Wohnung im zweiten Stock fanden die Feuerwehrmänner den Leichnam eines toten Mannes, bei dem es sich nach...

1 Bild

Schwieriger Baugrund bremst aber Ergänzungsbau für Elizabeth-Shaw-Schule aus

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 31.12.2017 | 75 mal gelesen

Berlin: Elizabeth-Shaw-Schule | Wann wird endlich der seit Längerem geplante Modulare Ergänzungsbau (MEB) an der Elizabeth-Shaw-Grundschule gebaut? Die Grundschule an der Grunowstraße 17 platzt aus allen Nähten. Weil immer mehr Familien in den Kiez ziehen, wächst die Zahl der Schüler stetig. Deshalb planen Senat und Bezirk, an dieser Schulen einen Ergänzungsbau zu errichten. Damit sollen relativ kurzfristig zwölf neue, dringend benötigte Unterrichträume...

2 Bilder

Heiratsantrag im Feuerwehrmuseum: Bernd umgarnte Peggy mit einem Rapsong

Christian Schindler
Christian Schindler | Tegel | am 19.12.2017 | 74 mal gelesen

Berlin: Feuerwehrmuseum Berlin | Zum näheren Umfeld von Menschen gehören Lieblingsorte. Heute stellt die Berliner Woche das Feuerwehrmuseum Berlin vor. Bernd Schneider hat seit dem 9. Dezember garantiert einen Lieblingsplatz. Im Filmvorführraum des Feuerwehrmuseums Berlin hat ihm an diesem Tag Peggy Michaels auf seinen Heiratsantrag mit Ja geantwortet. Das war nicht ganz unterwartet, denn die beiden sind seit zweieinhalb Jahren ein Paar und haben seit...

1 Bild

Ehrenamtspreis für engagierte Florianis: Freiwillige Feuerwehr für Einsatz geehrt

Mia Bavandi
Mia Bavandi | Wittenau | am 16.12.2017 | 75 mal gelesen

Die Freiwilligen Feuerwehren leisten einen erheblichen Beitrag zur Sicherheit der Bevölkerung. Die Wittenauer Feuerwehrmänner wurden für ihren jahrelangen Einsatz und ihre Bemühungen nun geehrt.  Durch das schwere Sturmtief Xavier Anfang Oktober und weitere Unwetterlagen in Berlin gestaltete sich auch das Jahr 2017 für die Freiwilligen Feuerwehren Berlins besonders hart. „Die Frauen und Männer der Freiwilligen Feuerwehren...

Mann stirbt bei Wohnungsbrand

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Charlottenburg | am 07.12.2017 | 20 mal gelesen

Charlottenburg. Bei einem Wohnungsbrand in einem Erdgeschoss in der Krumme Straße ist in der Nacht vom 4. auf den 5. Dezember ein Mann ums Leben gekommen. Nach Angaben der Polizei brach das Feuer aus noch ungeklärter Ursache kurz nach Mitternacht aus, Anwohner verständigten die Feuerwehr. Bei den Löschmaßnahmen entdeckte sie in der Wohnung einen Mann, der schwere Brandverletzungen hatte. Dabei handelt es sich...

3 Bilder

Gelbes Meer in Lichtenberg: Überschwemmte Straßen nach Rohrbruch

Berit Müller
Berit Müller | Lichtenberg | am 17.11.2017 | 356 mal gelesen

Anwohner und Passanten trauten ihren Augen kaum: Teile der Fanninger-, Gudrun- und Siegfriedstraße hatten sich am Morgen des 16. November in ein gelbes Meer verwandelt. Grund war ein geplatztes Wasserrohr. Am Straßenrand geparkte Autos standen bis zu den Türen in sandgelben Fluten, Fußgänger auf dem Weg zum U- und S-Bahnhof Lichtenberg holten sich nasse Füße. Über die Bordsteinkanten hinweg schwappte das Wasser. Die...

2 Bilder

POLIZEIAKADEMIE UND FEUERWEHREINSATZ – WIE STEHT ES UM DIE SICHERHEIT ?

Nicole Borkenhagen
Nicole Borkenhagen | Wittenau | am 10.11.2017 | 91 mal gelesen

Berlin: Restaurant Maestral | POLIZEIAKADEMIE UND FEUERWEHREINSATZ – WIE STEHT ES UM DIE SICHERHEIT ? Tom Schreiber, SPD-MdA, hat den Finger in die Wunden gelegt: Wie ist es um die Arbeitsbedingungen der Berliner Polizei bestellt? Wird die Polizei von arabischen Clans unterwandert? Reagiert die Politik mit Scheinheiligkeit? Als Folge jahrelanger Sparmaßnahmen hat auch die Berliner Feuerwehr mit erheblichen Schwierigkeiten zu kämpfen. Eine Wende wird...

1 Bild

Großbrand in Lagerhalle: Harte Nacht für die Feuerwehr!

Marcel Adler
Marcel Adler | Friedrichshain | am 14.10.2017 | 99 mal gelesen

BERLIN - Seit gestern Abend bekämpft die Feuerwehr mit 120 Mann und zahlreichen Freiwilligen den Großbrand in Hohenschönhausen. Eine Lagerhalle steht dort in Flammen. Anfangs haben explodierende Druckgasbehälter den Einsatz verzögert. Die Flammen waren sogar vom Eastgate in Marzahn und der Rauch auf der Warschauer Brücke in Friedrichshain zu sehen. Gestern Abend kam es zu einem Brand in einer Lagerhalle im Stadtteil...

Auto brennt vollständig aus

Georg Wolf
Georg Wolf | Märkisches Viertel | am 11.10.2017 | 10 mal gelesen

Märkisches Viertel. Am 5. Oktober haben Unbekannte ein Auto im Eichhorster Weg angezündet. Gegen 20.15 Uhr bemerkte ein 57-jähriger Anwohner, dass auf einem Mieterparkplatz ein Fahrzeug in Flammen stand. Er alarmierte die Feuerwehr. Der Innenraum brannte nahezu vollständig aus. Noch bevor die Feuerwehr den Brand löschen konnte. Durch die Hitze wurde ein weiteres Fahrzeug, das daneben abgestellt war, beschädigt. Menschen...

2 Bilder

Katastrophe verhindert: Wohnungsbrand löst Großeinsatz aus

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Halensee | am 28.09.2017 | 89 mal gelesen

Halensee. Mit 50 Einsatzkräften und einem Dutzend Einsatzfahrzeugen ist die Berliner Feuerwehr am 25. September ausgerückt, um einen Wohnungsbrand im Carionweg zu löschen. Glücklicherweise befanden sich keine Personen in der Wohnung im zweiten Obergeschoss, durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr konnte ein Übergreifen der Flammen auf den Rest des fünfgeschossigen Mietshaus-Karrees verhindert werden. Zunächst drang...

1 Bild

95 Jahre Freiwillige Feuerwehr Falkenberg - Tag der offenen Tür

Feuerwache Falkenberg e.V.
Feuerwache Falkenberg e.V. | Falkenberg | am 21.09.2017 | 115 mal gelesen

Berlin: Freiwillige Feuerwehr Falkenberg | Wir feiern am 14.10.2017 gemeinsam mit unserem Förderverein unser 95-jähriges Jubiläum. Wir werden an diesem Tag rund um unsere Wache einen Tag der offenen Tür veranstalten. Wir starten um 10:00 Uhr mit dem offiziellen Festakt gemeinsam mit Gastfeuerwehren. Im weiteren Tagesverlauf gibt es ein buntes Programm für Klein und Groß. Feuerwehrfahrzeuge werden vorgestellt, es wird verschiedene Vorführungen geben, ein buntes...

Auto in Brand gesteckt

Christian Schindler
Christian Schindler | Märkisches Viertel | am 20.09.2017 | 20 mal gelesen

Märkisches Viertel. Unbekannte haben in der Nacht zum 20. September ein Auto auf einem Parkplatz am Eichhorster Weg angezündet. Beamte des Polizeiabschnitts 12 bemerkten während ihrer Streifenfahrt das brennende Fahrzeug. Die Feuerwehr löschte das Feuer. Menschen wurden nicht verletzt. CS

Wettkampf der Feuerwehren

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | am 30.08.2017 | 30 mal gelesen

Berlin: Tempelhofer Feld | Tempelhof. Im Rahmen der „11. Berlin Firefighter Combat Challenge“ messen sich am 8. und 9. September jeweils von 10 bis 18 Uhr rund 1000 Feuerwehrleute aus aller Welt auf dem Tempelhofer Feld. Feuerwehrleute aus Deutschland, Frankreich, Polen, Slowenien, der Schweiz, Österreich und den USA werden erwartet. Der Wettkampf mit Rahmenprogramm findet auf der alten südlichen Landebahn (Eingang Tempelhofer Damm) statt. Weitere...

Fahrgäste bei Verkehrsunfall verletzt

Georg Wolf
Georg Wolf | Borsigwalde | am 28.08.2017 | 12 mal gelesen

Bei einem Verkehrsunfall am gestrigen Sonntagnachmittag, kurz nach 17 Uhr, in Borsigwalde, wurden sieben Personen verletzt. Ein Bus der Linie X33 fuhr auf den, vor ihm haltenden, Citroen einer 29-Jährigen auf. Durch die Wucht des Aufpralls wurden die Fahrzeugführerin sowie ein weiblicher Fahrgast im Bus verletzt. Beide Frauen mussten in Krankenhäusern ambulant behandelt werden. Fünf Kinder, die ebenfalls im Bus mitfuhren,...

6 Bilder

Feuerwehrfest Schwanebeck feuert zu laut: Kinder weinen!

Marcel Adler
Marcel Adler | Friedrichshain | am 26.08.2017 | 136 mal gelesen

BERLIN / PANKETAL - Die Freiwillige Feuerwehr in Schwanebeck begrüßte am Samstag auch viele Berliner zum großen Feuerwehrfest. Mit Löschfahrzeugen und einer Kanone wollte man Familien begeistern. Das gelang auch - bis man die Kugeln abfeuerte. Der Autor war mittendrin und hielt in Bildern die Gefühle einiger Kinder während der Schüsse fest. Ach, liebe Feuerwehrfrauen und liebe Freuerwehrmänner, wie bringe ich euch das jetzt...

1 Bild

Tag der offenen Tür bei der Freiwilligen Feuerwehr Prenzlauer Berg

Prenzlauer Berg
Prenzlauer Berg | Prenzlauer Berg | am 21.08.2017 | 46 mal gelesen

Berlin: Freiwillige Feuerwehr Prenzlauer Berg | Feuerwehr zum anfassen und ausprobieren. Kommt vorbei und habt gemeinsam mit uns einen tollen Tag!

Immense Wasserschäden: Weit über 100 000 Euro allein am 29. Juni

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | am 21.08.2017 | 44 mal gelesen

Tempelhof-Schöneberg. Die starken Niederschläge der vergangenen Wochen werden teuer für den Bezirk. Allein die durch den sintflutartigen Regen vom 29. Juni angerichteten Schäden schlagen mit weit über 100 000 Euro zu Buche. Und das ist nur eine erste Schätzung. Danach sind an diesem Donnerstagabend an den bezirklichen Gebäuden wie Schulen und Rathäusern Schäden, insbesondere infolge vollgelaufener Keller, von etwa 45 000 Euro...

2 Bilder

"Von Wasser umgeben..." - Gosen-Neu Zittau feiert 8.Dorffest vom 18. bis 20.08.2017

Förderverein Dorfkirche Gosen e.V.
Förderverein Dorfkirche Gosen e.V. | Müggelheim | am 08.08.2017 | 361 mal gelesen

Gosen-Neu Zittau: Festplatz Dorffest | Unter dem Motto „Gosen-Neu Zittau – von Wasser umgeben...“ findet in diesem Jahr das 8. Dorffest der Gemeinde Gosen-Neu Zittau vom 18. bis 20. August 2017 im Ortsteil Gosen,rund um die Kirche statt. Umgeben von Seddinsee, Wernsdorfer See, Kappstrom, Oder-Spree-Kanal, Gosener Kanal und Spree liegen die beiden Ortsteile der Gemeinde Gosen-Neu Zittau von jeher am Wasser. Und über Jahrhunderte war das Leben der Bewohner des...

7 Bilder

Wirtin Dagmar Tabbert: „Neu-Helgoland“ wird wieder aufgebaut

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Müggelheim | am 27.07.2017 | 4793 mal gelesen

Berlin: Neu-Helgoland | Müggelheim. Am 18. Juli hat es in der Traditionsgaststätte „Neu-Helgoland“ gebrannt. Eine Woche später besuchte Berliner-Woche-Reporter Ralf Drescher die Brandstelle.Wirtin Dagmar Tabbert läuft in Gummistiefeln durch das Gebäude. Tische und Stühle sind ausgeräumt, der Bodenbelag entfernt. Auf dem Boden stehen Auffangbecken, von der Decke tropft Wasser. „Die meisten Schäden haben das Löschwasser und der Regen der letzten Tage...

Feuer am Heidekampweg

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Baumschulenweg | am 20.07.2017 | 18 mal gelesen

Baumschulenweg. Am Heidekampweg ist am 20. Juli gegen 2 Uhr ein geparkter Mercedes in Flammen aufgegangen. Die Feuerwehr löschte, allerdings brannte das Fahrzeug komplett aus. Zwei weitere abgestellte Pkw wurden beschädigt. RD

Randalierer zündet Wohnung an: Dramatische Rettungsaktion

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 10.07.2017 | 29 mal gelesen

Kreuzberg. Ein offenbar psychisch angeschlagener Mann hat am 9. Juli für einen Großeinsatz gesorgt.Gegen 4.25 alarmierten Bewohner eines Hauses an der Markgrafestraße die Polizei, weil ihr Nachbar in seiner Wohnung randalierte und Gegenstände aus dem Fenster warf. Dabei wurden auch drei Autos beschädigt.Die Beamten, denen der 37-Jährige bereits von früheren Einsätzen bekannt war, versuchten sich zunächst Zugang zu dessen...

Wohnmobil ausgebrannt

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Gesundbrunnen | am 04.07.2017 | 7 mal gelesen

Gesundbrunnen. Unbekannte haben am 3. Juli kurz vor 23 Uhr ein Wohnmobil an der Hochstraße angezündet. Ein 30-jähriger Zeuge rief die Feuerwehr zum brennenden Wohnmobil und versuchte zunächst selbst, die Flammen mit einem Handlöscher zu bekämpfen. Die Feuerwehr konnte die Flammen löschen, bevor das Feuer auf andere Fahrzeuge überspringen konnte. Das Wohnmobil war „der Lebensmittelpunkt eines 57-Jährigen“, wie die Polizei...