Filmclub

„Hostess“ im Kino Toni

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 15.04.2016 | 11 mal gelesen

Berlin: Kino Toni | Weißensee. In der Reihe „Filmclub“ im Kino Toni ist am 27. April um 18 Uhr der Defa-Film „Hostess“ aus dem Jahre 1976 zu sehen. In diesem Streifen geht es um Jette, die als Hostess Touristen durch die DDR-Hauptstadt führt. Sie lebt mit dem bodenständigen Automechaniker Johannes zusammen. Als der ihr völlig unromantisch eines Tages vorschlägt zu heiraten, zieht sie aus der gemeinsamen Wohnung aus. Danach kommt es zu allerlei...

Alter Defa-Film im Kino Toni

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 22.03.2016 | 18 mal gelesen

Berlin: Kino Toni | Weißensee. Der Defa-Film „Eine sonderbare Liebe“ aus dem Jahre 1984 steht im Mittelpunkt der nächsten Filmclub-Veranstaltung im Kino Toni am Antonplatz. Der Film wird am 30. März um 18 Uhr gezeigt. In ihm geht es um Sybille, die resolute Küchenchefin einer Fabrik. Auf einem Betriebsfest lernt sie Harald kennen. Der Reparaturschlosser ist Witwer und hat zwei Söhne. Der Anfang ihrer Beziehung steht aber unter keinem guten...

1 Bild

Kurzfilme aus aller Welt: Das Programm für das West-östliche Filmfestival steht fest

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 10.03.2016 | 145 mal gelesen

Berlin: Kino Toni | Weißensee. „Nicht wundern, im Moment haben wir alle viereckige Augen“, sagt Rainer Hässelbarth lächelnd. „Wir haben in den vergangenen vier Wochen nur Filme gesehen.“ Der Filmclub ars cinema bereitet gerade das West-östliche Filmfestival vor.Mit wir meint der Vereinsvorsitzende die Auswahlkommission. „Nach der Festivalausschreibung gingen bei uns 165 Filme aus 27 Ländern ein. Alle Streifen zusammen haben eine Laufzeit von 39...

Filmclub mit Hauptdarstellerin

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 02.03.2016 | 6 mal gelesen

Berlin: Kino Toni | Weißensee. Die nächste Filmclub-Veranstaltung im Kino Toni am Antonplatz findet am 9. März statt. Um 18 Uhr ist der Defa-Film „Der Dritte“ aus dem Jahre 1972 zu sehen. In ihm geht es um die 36-jährige Margit. Nach zwei gescheiterten Beziehungen spricht sie offensiv und gegen alle Konventionen den dritten Mann in ihrem Leben an – und will ihn nicht mehr loslassen. Der Film wird in der Filmclub-Reihe „Frauenbilder in...

Die Einheit und ihre Folgen

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | am 12.03.2015 | 71 mal gelesen

Berlin: Kulturforum Hellersdorf | Hellersdorf. Der Film "Transfusion" ist am Mittwoch, 25. März, in der Reihe "Filmclub" des Kulturforums zu sehen. Der Experimentalfilm des Filmemachers Hans Werner von 1993 setzt sich mit den unmittelbaren wirtschaftlichen Folgen der deutschen Wiedervereinigung auseinander. Er verknüpft Dokumentationen mit Theatereinspielungen. Die Hamburger Schauspielerin Marie Luise Holtz kommentiert das Geschehen nach der Grenzöffnung mit...