Filmmusik

„Die Fröhlichen“ geben ein Konzert

Alexander Schultze
Alexander Schultze | Waidmannslust | am 04.06.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Katholische Schule Salvator | Waidmannslust. Am Sonnabend, 8. Juli, findet auf dem Sportplatz der Katholischen Schule Salvator, Fürst-Bismarck-Straße 8 – 10, von 17 bis 18.30 Uhr das Sommerkonzert der Musikschule Fröhlich statt. Über 70 Kinder, vom Zweitklässler bis zum Abiturienten, spielen klassische Stücke, präsentieren Filmmusik und Poppiges. Der Eintritt beträgt drei Euro. Weitere Informationen zur Musikschule gibt es unter...

1 Bild

Das exclusive Konzert / Günther Fischer & Rüdiger Krause

Theater Adlershof
Theater Adlershof | Adlershof | am 24.03.2017 | 11 mal gelesen

Berlin: Theater Adlershof | Noch nie hatte ein Programm von Günther-Fischer so viel Hitpotential, denn seit Neuestem sind auf den Konzerten ausgewählte Stücke aus Fischers Zusammenarbeit mit Manfred Krug und Uschi Brüning sowie Ohrwürmer aus seinen Filmmusiken zu hören. Unvergessen ist sein Song zum gleichnamigen Film „Solo Sunny“, der im Konzert live von seiner Tochter Laura dargeboten wird. Sie interpretiert auch Titel aus ihrem neuen Album „All the...

1 Bild

Drei Orchester - ein Klang: Vom Willemsvaart in die Wilhelmsaue

ACCORD ORCHESTRA POTSDAM
ACCORD ORCHESTRA POTSDAM | Wilmersdorf | am 23.03.2017 | 69 mal gelesen

Berlin: Auen Kirche | Drei Akkordeon-Orchester auf einer Bühne! Doch Volksmusik, wie sie normalerweise von einem Akkordeon gehört wird, haben die etwa 100 jungen Musiker aus den Niederlanden und Deutschland nicht im Programm - dafür gibt es Werke aus der etablierten Klassik, Ausschnitte aus populären Musicals und unvergessene Filmmelodien, legendäre Klänge aus Rock & Pop und aktuelle Schlager. Niederländische, deutsche und internationale...

Filmmusik aus 70 Jahren

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | am 09.03.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Kirche auf dem Tempelhofer Feld | Tempelhof. In der evangelischen Kirche auf dem Tempelhofer Feld, Wolffring 72, ist am 17. März ein „Musikalischer Streifzug durch 70 Jahre Filmmusik“ angekündigt. Die Veranstaltung mit Matthias Witting am Piano und Christoph Wilcken an der Orgel beginnt um 19.30 Uhr. Der Eintritt ist frei, Spenden werden aber nicht zurückgewiesen. Weitere Infos:  704 00 80. HDK

Filmmusik auf dem Klavier

Berit Müller
Berit Müller | Lübars | am 11.02.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Königin-Luise-Kirche Waidmannslust | Waidmannslust. Ein Klavierabend steht am Sonntag, 19. Februar, um 17 Uhr auf dem Programm der Königin-Luise-Kirche in der Bondickstraße 76. Zu Gast ist Andreas Wolter, der Musik für mehr als 100 Kino- und TV-Filme komponiert hat. Er spielt eigene und klassische Stücke fürs Klavier. Der Eintritt ist frei, Spenden für die Sanierung der Kirche sind willkommen. bm

Echte Perlen der Filmmusik

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Rudow | am 06.01.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Alte Dorfschule Rudow | Rudow. Was wäre „Casablanca“ ohne den Pianisten Sam, der „As Times goes by“ anstimmt, oder „Spiel mir das Lied vom Tod“ ohne die weltberühmte Mundharmonikamelodie von Ennio Morricone? Diese und viele andere Klassiker und Evergreens der Filmmusik sind am Sonnabend, 14. Januar, um 20 Uhr in der Alten Dorfschule, Alt-Rudow 60, zu hören. Dann ist das Quartetto Tonale zu Gast, vier Damen, die ihre Streichinstrumente erklingen...

1 Bild

Lizenz zum Swingen: Tom Gaebel präsentiert Filmmusik-Hits

Berit Müller
Berit Müller | Wittenau | am 18.10.2016 | 62 mal gelesen

Berlin: Ernst-Reuter-Saal | Wittenau. Der Titel deutet schon die Richtung: Mit seinem Programm „Licence To Swing“ widmet sich Sänger Tom Gaebel den Klassikern der Filmmusik. Am 27. November gastiert er mit Orchester im Ernst-Reuter-Saal. Tom Gaebel präsentiert mit seiner neuen Show „Licence To Swing“ quasi einen ganzen Abend lang musikalische Filmlegenden. Allerdings hat er sie frisch und zeitgemäß arrangiert. Von „Star Wars“ bis hin zu „Mission:...

1 Bild

Piano-Poesie und Gedichte von Rosa von Praunheim

Sven Ziebold
Sven Ziebold | Charlottenburg | am 21.06.2016 | 43 mal gelesen

Berlin: Kiezkulturwerkstadt | Andreas Wolter wird heute Musik von Einaudi (ziemlich beste Freunde), Tiersen (Amelie), Yiruma (River flows in You) und Sücke seiner eigenen CDs "eMotion-Pictures I und II spielen, humorvoll durch das Programm führen und tolle Gedichte des bekannten Regisseurs Rosa von Praunheim vorlesen. Kiezkulturwerkstadt

1 Bild

Umsonst und draußen: Jugendblasorchester bespielt Zitadelle

Berit Müller
Berit Müller | Haselhorst | am 20.06.2016 | 22 mal gelesen

Berlin: Freilichtbühne an der Zitadelle | Haselhorst. Beliebte Klassiker, Filmmusik und Musical-Hits präsentiert das Jugendblasorchester Spandau am 10. Juli auf der Zitadelle. Das Ganze kostet keinen Cent.Das junge, mehrfach ausgezeichnete Ensemble spielt mitreißende Melodien, die nicht nur bei Gleichaltrigen bestens angekommen. Große und kleine Musikfans sind eingeladen, das Konzert am Sonntag, 10. Juli, um 11 Uhr auf der Freilichtbühen der Zitadelle zu besuchen....

Melodien zum Lavendelduft

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 13.04.2016 | 7 mal gelesen

Berlin: Club Steglitz | Steglitz. Die Filmmusik aus dem Spielfilm „Der Duft von Lavendel“ steht im Mittelpunkt eines Nachmittagskonzerts von Jörn Behrsing, dem „Mann mit dem Fagott“. Am Mittwoch, 20. April, 15 Uhr, unterhält er das Publikum im Club Steglitz, Selerweg 18-22, mit Melodien wie unter anderem „As Time Goes By“, „Summertime“, „Emily“, „Take Five“. Eintritt und ein Kaffeegedeck kosten 4,50 Euro. Anmeldungen unter  39 50 14 18/19 oder...

3 Bilder

Das fängt ja gut an: Premiere: F1RST NIGHT – das Berliner Neujahrskonzert

Manuela Frey
Manuela Frey | Mitte | am 23.12.2015 | 208 mal gelesen

Berlin: Konzerthaus Berlin | Mitte. Das ist doch mal ein Auftakt: Berlin startet das Jahr 2016 mit einer Premiere: F1RST NIGHT – das Berliner Neujahrskonzert soll zukünftig zur Tradition werden.Berlin ist seit über 100 Jahren ein weit abstrahlender Kulturstern, der mit der Berliner Operette, der Musik der goldenen Zwanziger Jahre und den Filmmusiken der Hollywood-Emigranten in den späten Dreißigern Europa und Amerika bis in die heutige Zeit weit mehr...

Auf Kino eingestellt

Karla Rabe
Karla Rabe | Lankwitz | am 30.08.2015 | 18 mal gelesen

Berlin: Maria-Rimkus-Haus | Lankwitz. Zu einer Revue über die klingenden Tage der ersten deutschen Tonfilme, lädt „DIE Theatergruppe“ am Dienstag, 8. September, 15 Uhr, ein. Im Maria-Rimkus-Haus, Gallwitzallee 53, präsentieren die Künstler unter der musikalischen Leitung von Tobias Bartholmeß bekannte Titel aus den Anfängen der Tonfilmzeit. Unter anderem sind zu hören „Wer wird denn weinen...“ und „Ich brech' die Herzen der stolzesten Frau'n“. Eintritt...

1 Bild

Jugendblasorchester Spandau spielt auf

Michael Uhde
Michael Uhde | Charlottenburg | am 25.02.2015 | 58 mal gelesen

Berlin: Kant Gymnasium | Spandau. Mit schwungvollen Melodien möchte das Jugendblasorchester Spandau (JBO) bei seinem Frühlingskonzert die Dunkelheit des Winters vertreiben.Dazu lädt das JBO bei freiem Eintritt am 7. März um 16 Uhr in die Aula des Kant-Gymnasiums, Bismarckstraße 54, ein. Beim Frühlingskonzert präsentiert das 2004 gegründete Orchester Filmmusiken, Musical-Melodien und bekannte Klassiker. Im JBO spielen rund 35 Musiker. Die Kinder und...

1 Bild

Filmmusik und Karneval im Gemeinschaftshaus Gropiusstadt

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Gropiusstadt | am 13.11.2014 | 23 mal gelesen

Gropiusstadt. Zwei sehr unterschiedliche musikalische Veranstaltungen bietet das Gemeinschaftshaus Gropiusstadt am 21. und 22. November.Das "Duo Cinema" mit Paul Schwingenschlögl an Trompete und Flügelhorn sowie Stefan Fischer am Klavier spielt Filmmusik pur - ohne lästige Nebengeräusche aus Kussszenen, Verfolgungsjagden, Schießereien oder Explosionen. Titel aus "La Strada", "Spiel mir das Lied vom Tod", "Der Dritte Mann",...